PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Spiel ist bei mir eingeschlagen und ich gebe meinen Bericht ab.



Boerek88
21-03-07, 05:28
so habe mir heute ein spiel bei meinem ehemaligen brötchengeber besorgt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

bin mit dem spiel sehr zufrieden. sieht schön aus, habe ganz selten mal nen grafikfehler. man denke nur an das gischtprobelm in sh3. bei mir flackert nur selten ein teil der texturen auf dem auskuck. und dies nur wenn ich in einem bestimmten winkel nach unten kucke.

auch gefällt mir der starthafen, endlich ein wenig mehr leben in der bude. zudem sausen vor pearl dutzende von kleinen schiffchen rum. bringt ne schöne stimmung mit sich. auch das die leute englisch reden finde ich gut. das is ja nunmal auch ein englisches uboot.

bei den missionen war ich schon angenehm überrascht. so wurde ich auf meiner heimfahrt,zu einer schlacht um midway dazugerufen. da ging vielleicht was ab.

jetzt aber auch ein paar nervige dinge.

crew schießt nich mit deckgeschütz obwohl ziel manuel angreifbar ist.

zb das deckgeschütz. zb mein ziel ist 1500m entfernt. schnalle ich mich ans geschütz und stelle die entfernung ein. alls klappt prima.
doch dann passiert es zb, das ich trotz 1500m einstellung den schuss direkt vor mir ins meer setze. boot steht und see ist ruhig. das gleiche kann auch umgekehrt passieren. der schuss geht ab. als würde ich auf 6000m ballern.

ka was das ist oder ob ich etwas falsch mache. aber das problem hatte ich in sh3 nicht.


auf der kampfkarte werden nicht immer torpedos angezeigt. im realismusgrad habe ich dazu mal alles auf 0 gestellt und mal sehe ich sie und mal nicht.
zudem füllte sich mein co2 und die batterien gingen leer, obwohl diese optionen ausgestellt waren.

ich habe keine fkt. gefunden um überwasser mit e-motoren zu fahren.
dies brachte mich einmal zur weisglut. ging mir doch 400km vor dem hafen der diesel aus. also tauchte ich auf um die batterien zu laden und mußte tauchen um die emotoren zu nutzen. das finde ich schlecht. eventuell realistisch aber ich finds schlecht.

die schadensanzeige ist nicht mehr so übersichtlich wie in sh3. dort konnte ich auf einem blick sehen was reparierbar ist und was nicht.

wollte auch mal ein rettungsboot aufsammeln. doch der button blieb immer grau. geht wohl nur in speziellen missionen. das sollte immer gehen. wobei es aber einen slot für gefangene im boot geben sollte. damit man nur eine bestimmte menge aufsammeln kann.

den korkenbug, welcher hier schon ein paarmal erwähnt wurde, konnte ich 1 mal erzeugen.
ich versenkte ein handelsschiff und drückte ausversehen alarmtauchen. die wiederrief ich direkt und mein boot blieb im ca 35grad winkel im wasser stehen. egal was ich dann machte, das bott sauste direkt zum meeresgrund.
nur anblasen (E) pendelte das bot wieder aus.

das boot war schwer beschädigt und ich reparierte es. danach wollte ich tauchen. aber es sank dirket zum grund.
dies ist wohl kein fehler im eigentlichen sinne.
den wenn ich mein rumpf betrachtete, sah er schlimmer aus wie ein schweizer käse. laut schadensanzeige wurde aber alles repariert. hier würde eine anzeige helfen, die einem sagt, das man nicht mehr tauchen kann, da der rumpf zu beschädigt ist.

noch etwas zum sound. entweder liegt es an meine betagten sb live 5.1 oder an was auch immer. aber die stimmen sind zu leise. ich habe schon alles runtergeregelt und die stimmen lauter gestellt. aber immernoch sind die meisten zu leise. manche aber auch viel zu laut.

beim zeitraffer viel mir auf. das ab einer bestimmten beschleunigung alles schwer anfing zu ruckeln. so war zb 2048 beschleunigung langsamer als 1500.

und eins zur bedienung, mir kam die maus ein wenig zu träge vor. würde mir eine regulierung im spiel wünschen.

alles in allem is das spiel aber gut. diese probleme ärgern zwar ein wenig aber ich gehe fest davon aus, das sie beseitigt werden.

hoffe ihr konntet mit diesem kleinen bericht etwas anfangen.

Boerek88
21-03-07, 05:28
so habe mir heute ein spiel bei meinem ehemaligen brötchengeber besorgt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

bin mit dem spiel sehr zufrieden. sieht schön aus, habe ganz selten mal nen grafikfehler. man denke nur an das gischtprobelm in sh3. bei mir flackert nur selten ein teil der texturen auf dem auskuck. und dies nur wenn ich in einem bestimmten winkel nach unten kucke.

auch gefällt mir der starthafen, endlich ein wenig mehr leben in der bude. zudem sausen vor pearl dutzende von kleinen schiffchen rum. bringt ne schöne stimmung mit sich. auch das die leute englisch reden finde ich gut. das is ja nunmal auch ein englisches uboot.

bei den missionen war ich schon angenehm überrascht. so wurde ich auf meiner heimfahrt,zu einer schlacht um midway dazugerufen. da ging vielleicht was ab.

jetzt aber auch ein paar nervige dinge.

crew schießt nich mit deckgeschütz obwohl ziel manuel angreifbar ist.

zb das deckgeschütz. zb mein ziel ist 1500m entfernt. schnalle ich mich ans geschütz und stelle die entfernung ein. alls klappt prima.
doch dann passiert es zb, das ich trotz 1500m einstellung den schuss direkt vor mir ins meer setze. boot steht und see ist ruhig. das gleiche kann auch umgekehrt passieren. der schuss geht ab. als würde ich auf 6000m ballern.

ka was das ist oder ob ich etwas falsch mache. aber das problem hatte ich in sh3 nicht.


auf der kampfkarte werden nicht immer torpedos angezeigt. im realismusgrad habe ich dazu mal alles auf 0 gestellt und mal sehe ich sie und mal nicht.
zudem füllte sich mein co2 und die batterien gingen leer, obwohl diese optionen ausgestellt waren.

ich habe keine fkt. gefunden um überwasser mit e-motoren zu fahren.
dies brachte mich einmal zur weisglut. ging mir doch 400km vor dem hafen der diesel aus. also tauchte ich auf um die batterien zu laden und mußte tauchen um die emotoren zu nutzen. das finde ich schlecht. eventuell realistisch aber ich finds schlecht.

die schadensanzeige ist nicht mehr so übersichtlich wie in sh3. dort konnte ich auf einem blick sehen was reparierbar ist und was nicht.

wollte auch mal ein rettungsboot aufsammeln. doch der button blieb immer grau. geht wohl nur in speziellen missionen. das sollte immer gehen. wobei es aber einen slot für gefangene im boot geben sollte. damit man nur eine bestimmte menge aufsammeln kann.

den korkenbug, welcher hier schon ein paarmal erwähnt wurde, konnte ich 1 mal erzeugen.
ich versenkte ein handelsschiff und drückte ausversehen alarmtauchen. die wiederrief ich direkt und mein boot blieb im ca 35grad winkel im wasser stehen. egal was ich dann machte, das bott sauste direkt zum meeresgrund.
nur anblasen (E) pendelte das bot wieder aus.

das boot war schwer beschädigt und ich reparierte es. danach wollte ich tauchen. aber es sank dirket zum grund.
dies ist wohl kein fehler im eigentlichen sinne.
den wenn ich mein rumpf betrachtete, sah er schlimmer aus wie ein schweizer käse. laut schadensanzeige wurde aber alles repariert. hier würde eine anzeige helfen, die einem sagt, das man nicht mehr tauchen kann, da der rumpf zu beschädigt ist.

noch etwas zum sound. entweder liegt es an meine betagten sb live 5.1 oder an was auch immer. aber die stimmen sind zu leise. ich habe schon alles runtergeregelt und die stimmen lauter gestellt. aber immernoch sind die meisten zu leise. manche aber auch viel zu laut.

beim zeitraffer viel mir auf. das ab einer bestimmten beschleunigung alles schwer anfing zu ruckeln. so war zb 2048 beschleunigung langsamer als 1500.

und eins zur bedienung, mir kam die maus ein wenig zu träge vor. würde mir eine regulierung im spiel wünschen.

alles in allem is das spiel aber gut. diese probleme ärgern zwar ein wenig aber ich gehe fest davon aus, das sie beseitigt werden.

hoffe ihr konntet mit diesem kleinen bericht etwas anfangen.

Gandalfi2005
21-03-07, 05:38
netter Bericht, danke Dir im Namen der Leute die es noch nicht haben http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif