PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnt sich noch in Versus einzusteigen?



dogmeat666
01-02-06, 07:59
Bevor ich als totaler Versus Noob auf irgendwelche Server gehe, will ich mir erst mal Rat einholen. Lohnt es sich noch damit anzufangen. Gibt es noch genug Server und genug Spieler? Evtl. laufen ja nur noch Pros rum und ich werd als Anfänger nur beschimpft weil ich die maps nicht auswendig kann??? Worauf sollte ich achten? SP kann ich ganz gut, hab auch fast überall 100% in den Missionen. Aber im SP spiele ich auch sehr ruhig und überlegt. Kann man so auch im Versus spielen(als Spion) oder geht das alles viel dynamischer? Leider habe ich keine RL Bekannten die das auch zocken. Wird es deshalb schwer ein gutes Teamplay zu finden bei fremden Leuten? Vor allem wird mir meine Noobheit noch verziehen oder werde ich gnadenlos vom Server gekickt?

Dann nochmal 2 technische Fragen: Gibt es ne Möglichkeit die Zwangs-Examenkarte zu überspringen? Weil ich öfters meine Platte formatiere und ich nicht viel Bock habe die jedesmal zu spielen. Und irgendwie kann ich bei mir das Gamma nicht einstellen. Ich gehe nach Optionen->Anzeige->Helligkeit. Dort steht ich solle es so einstellen bis ich den Haken sehe. Aber dort finde ich nirgends einen Schieber um das Gamma einzustellen.

dogmeat666
01-02-06, 07:59
Bevor ich als totaler Versus Noob auf irgendwelche Server gehe, will ich mir erst mal Rat einholen. Lohnt es sich noch damit anzufangen. Gibt es noch genug Server und genug Spieler? Evtl. laufen ja nur noch Pros rum und ich werd als Anfänger nur beschimpft weil ich die maps nicht auswendig kann??? Worauf sollte ich achten? SP kann ich ganz gut, hab auch fast überall 100% in den Missionen. Aber im SP spiele ich auch sehr ruhig und überlegt. Kann man so auch im Versus spielen(als Spion) oder geht das alles viel dynamischer? Leider habe ich keine RL Bekannten die das auch zocken. Wird es deshalb schwer ein gutes Teamplay zu finden bei fremden Leuten? Vor allem wird mir meine Noobheit noch verziehen oder werde ich gnadenlos vom Server gekickt?

Dann nochmal 2 technische Fragen: Gibt es ne Möglichkeit die Zwangs-Examenkarte zu überspringen? Weil ich öfters meine Platte formatiere und ich nicht viel Bock habe die jedesmal zu spielen. Und irgendwie kann ich bei mir das Gamma nicht einstellen. Ich gehe nach Optionen->Anzeige->Helligkeit. Dort steht ich solle es so einstellen bis ich den Haken sehe. Aber dort finde ich nirgends einen Schieber um das Gamma einzustellen.

AgentSmith8--
01-02-06, 08:05
Also ich persönlich würde dir einen Einstieg nur empfehlen, wenn du einen Mate findest oder zumindest jemanden, der mal mit dir übt.
Falls du Kontakte aus dem Forum fürs Zocken möchtest, sie dir das hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/993106895/m/3271000583)mal an.
Falls du wirklich alleine spielen willst, stelle dich auf Frustmomente ein. Du entdeckst vielleicht erst nach 1-2 Wochen den Spaß am Spiel.
Die Examenskarte kann man übrigens nicht überspringen, so weit ich weiß. Ich finde es gut, dass es doch noch Leute wie dich gibt, die sich in ein Spiel einarbeiten wollen, was nicht gerade die größte Community hat. Ich wünsch dir viel Glück bei einer Partnersuche.

BurningDeath.
01-02-06, 08:21
Also ich kann einen Einstieg nur Empfehlen!
Als Einsteiger vielleich ein paar Tipps:

-Joine NICHT auf Server mit Namen wie "Good Players", solltest du es doch tun, musst du dich nicht wundern wenn du gekickt wirst.

-Du solltest (zumindest am anfang) eher in Richtunt der "n00b-Server" gehen, zumindest bis du die Maps kannst und den Spielaufbau gewohnt bist.

-Auch wenn du es im SP gerne ruhig angehen lässt, InGame musst du manchmal auch "Rushen" um den Gegner zu überraschen, um der verminung zuvorzukommen, um (hoffentlich) am Anfang gleich was zu hacken. (ich sage MANCHMAL, es ist auch möglich, ruhig zu spielen, allerdings erfordert das ziemlich viel Skill, zudem gibt es für einen besseren Spieler nichts schlimmeres, als einen Partner zu haben, der nur am Spawn herumsitzt)

-LASS DIE FINGER VON DEATHMATCH-SERVERN! Allgemeiner Tip von mir: Viele Spieler, die Neu anfangen, spielen NUR DM (ging mir am anfang in PT auch so), es mag vielleicht eine Zeit lang ganz gu sein, um die Mechanik des Spiels zu erschließen, allerdings Spielt der harte Kern (die PT-Vets, so ziemlich alle guten und netten Spieler) MISSION (=Story, Multi).

-Lass dich nicht entmutigen, wenn du den einen oder anderen Rückschlag erleidest, so ging es uns allen am Anfang http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

-Lass dich auch nicht entmutigen, wenn du zum ersten mal auf die Sorte spieler triffst, die nur Spion sein will, und danach den Server schliesst, oder die dich beschimpfst, wenn du gewinnst.

-Das mit dem Teamplay geht eigentlich von selbst, sobald du das Spiel halbwegs beherrscht und gegen und mit welchen Spielst, die etwa auf deinem Level sind.

Falls du noch Fragen hast, oder auch gerne mal ein paar Runden spielen willst, schreib entweder hier, oder mich ich Xfire an (Name steht in der Signatur)

m4zL_LIX
01-02-06, 08:22
Also ich würd jetzt nicht mehr einsteigen...
falls dir wirklich was dran liegt warte auf SCDA und sei gleich von anfang an dabei. Zum einen hast du es bestimmt nicht leicht, jetzt noch ein Mate zu finden und es braucht auch wirklich seine Zeit, in dem Modus die nötigen Kniffe kennenzulernen.
Und wie Agentsmith schon richtig gesagt hat ist es teilweise echt frustrierend... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

WarsWolves
01-02-06, 08:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by m4zL_LIX:
Also ich würd jetzt nicht mehr einsteigen...
falls dir wirklich was dran liegt warte auf SCDA und sei gleich von anfang an dabei. Zum einen hast du es bestimmt nicht leicht, jetzt noch ein Mate zu finden und es braucht auch wirklich seine Zeit, in dem Modus die nötigen Kniffe kennenzulernen.
Und wie Agentsmith schon richtig gesagt hat ist es teilweise echt frustrierend... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Hö nicht auf ihn http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
Nene, aber ich würde dir einen einstieg empfehlen.
Zumal man sich trainieren kann für SCDA. Aber es wird sich natürlich auch einiges ändern. Da muss ich Mazl recht geben.

dogmeat666
01-02-06, 09:22
Hmmm ich dachte in SCDA wirds keinen Versus geben? Jedenfalls lese ich das hier öfters.

WarsWolves
01-02-06, 09:34
Man darf noch hoffunungen haben, mein Freund. http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif

Red_SoN
01-02-06, 09:45
ich weiss garnich warum soviele meinen das würd sich nich lohnen? er kann ja erstmal auf noobservern üben, nur halt n mate wäre praktisch. aber sonst...warum nich

S.a.S-SpyCorpse
01-02-06, 10:56
Spiel halt .. wieso musst du erst fragen!? Spiel doch einfach, dann siehst du selbst obs dir Spaß macht oder nicht..

P.S: You win You earn, You lose You learn ..denk immer dran http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Dirty.Deeds0129
01-02-06, 10:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by dogmeat666:
Aber im SP spiele ich auch sehr ruhig und überlegt. Kann man so auch im Versus spielen(als Spion) oder geht das alles viel dynamischer? </div></BLOCKQUOTE>

Du wirst leider feststellen das der SvM mit der Zeit zu einem Hit and Run Gameplay pervertiert ist. Scheisse eigentlich war der Versus schon immer so O.o. Allerdings gibt es noch einige Spieler (Ja zum Beispiel mich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) die versuchen die "alten Werte" aufrecht zu erhalten. Viele Faktoren im SvM machen das leider schwierig, um nicht zu sagen unmöglich. Trotz allem macht der Versus unheimlich Spaß. Wie die anderen schon gesagt haben wird es am Anfang sehr viele Frustmomente geben, aber sobald du das Erste mal ein schwieriges Spiel gemeistert hast wird auch dich die Sucht packen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif .

TA.aR-Bl3nd3r
01-02-06, 12:10
Falls du mir SC-ChaosTheory abkaufen willst, kannste mich ja mal in icq ( 262988927 ) anlabern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ne, also wart damit lieber, versuch mal von nem Kumpel das Spiel anzuzocken, und versuch dir selber ne Meinung zu kreiern.
Weil Stealth-Games sind allgemein immer kritisch zu betrachten. Spielen ja z.B. nicht viele SC-Online etc. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ansonsten willkommen auf dem sehr sehr langsamfahrenden Schiff Richtung Doppelagent

*ich sollte die Drogen wecklassen* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Hanzo33
01-02-06, 12:16
Ich war vom versus eher enttäuscht als ich die ersten paar mal mit meinem mate gespielt hab.

Ich würde mal behaupten, dass wir nicht grade vollnoobs sind
(da auf LAN´s schon öfter gespielt)
aber eben auch nicht grad pro,

aber es lief immer nach dem gleichen Schema ab:
-auf noobservern, die nicht als solche erkennbar waren, wurden man früher oder später gekickt, weil man denen zu gut war
-und auf proservern, bei denen man sich einen gewissen Lerneffekt erhofft hatte, war man auch unerwünscht

Nach einiger Zeit hatten wir(trotz des eigentlich sehr hohen suchtfaktors des gesamten spiels)
darauf keinen bock mehr und hoffen nun, dass es mit dem neuen scda vielleicht anders läuft
(egal welcher versus-mode im Endeffekt auf pc verfügbar ist)

Stalker64_64
01-02-06, 12:22
Also, beim ersten Blick wird der versus sehr langweilig und hässlich(im Gegensatz zum Sp) aussehen, denke ich. Ich würde am Anfang auf "Only n00bz" und Dm oder Tag Severn joinen, damit du schon ´mit dem Gameplay vertraut bist, später solltest du bei "Einführung" die Maps mal als Spy spielen, damit du die Ziele siehst und merkst. Die maps die du dann schon kannst, solltest du dann mal gegen andere Spieler spielen. Da kannst du dann auch manchmal Tricks sehen, die noch gar nicht kennst, z.B. Minenplätze oder Lüftungsschächte. Es gibt auch selten spezielle trainigserver wo neulinge von erfahrenen Spielern die maps gezeigt werden und vllt auch Taktiken sagen. wenn du dann den Versus seit 3-4 Wochen spielst, und ihn schon einigermaßen kannst, wird er dir sicherlich vile Fun machen!

dogmeat666
01-02-06, 12:48
@Bl3nd3R: Das Spiel habe ich ja schon. Hatte es nur seit längerer Zeit mal wieder rausgekramt und zu Ende gespielt. Und da zur Zeit sowieso keine guten Spiele gibt dachte ich mir ich probiers mit dem MP.
Der Versus wurde anscheinend separat entwickelt und hat auch ne ältere Version der Engine. Sieht zwar etwas betagter aus, macht aber nix. Das einzige was stöt ist die unterschiedlichere Steuerung als im SP.

Stalker64_64
01-02-06, 13:05
Man gewöhnt sich nach ner zeit, und so schnell wie der ver´sus gespielt wird is die Steuerung viel besser dafür!

dark-shadow13
01-02-06, 13:05
Also ich fände einen Anfang nit schlimm, denn ich habe mich mit der steuerung schon nach einigen tagen rausbekommen, und hatte dann auch spaß am spielen, ich spiele immer noch den versus, bin zwar kein pro aber mittelmäßig, n m8 ist schwer zu finden, da hab ich auch keinen
aber trotz den nicht gewonnenen matches macht es spaß, gewinnen kann man nit immer http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif, meine Meinung dazu

malgo87
01-02-06, 14:58
Also ich hab auch keinen Mate, aber genug nette Kumpels, die es mit mir spielen - und ich hab fast zwei Monate gebraucht bis ich es einigermaßen konnte. ich kann es immer noch nich richtig. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

S.a.S-YoshI
01-02-06, 15:26
Wenn du vorhast anzufangen, lies erstmal das hier:
http://www.home.earthlink.net/%7Edaranz/outside/speksguide.zip
Ist auf englisch, aber wenn du das verstehst, weißt du zumindest schon mal die Grundlagen.
Diese musst du dann nur noch beherrschen und schon kann nix mehr schiefgehen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
...
Ok so einfach ist es auch nicht, aber es hilft dir schon ein Stückchen weiter auf dem Weg zum besten SC Spieler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Examenskarte kannst du überspringen indem du in "X:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Ubisoft\Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory\Saved Games\Versus" (X=Windowspartition) in den ...prf.ini "bExamDone" auf "True" stellst.

Dark I Snake
01-02-06, 15:35
Wieso Examenskarte überspringen? Ist doch immerhin eine ganz gute Grundlage, um mit Verteidigungsanlagen zurecht zu kommen.

dogmeat666
01-02-06, 15:46
Examenskarte überspringen weil ich nicht jedesmal Lust habe die zu spielen wenn ich wieder Platte formatiert habe.

Ich hab jetzt ein paar Sessions gezockt. Als Merc komme ich halbwegs zurecht, da ich viel Shooter Erfahrung habe. Habe aber dennoch ein paar Fragen. Wie sehe ich meinen aktuellen Ping? Und kann es sein, dass gar keine dedicated Server Online sind? Ständig läggt das bzw. meine Shots kommen etwas verspätet an. Und wie tue ich als Merc meine Ausrüstung wechseln in Deathmatch? Oder muss ich da die ganze Zeit mit derselben Wumme spielen?

Red_SoN
01-02-06, 16:21
im deathmatch mode kannst du dein equipment nicht ändern, die waffe natürlich schon, indem du einfach auf die waffe klickst, dann schaltet er durch. allerdings heulen die meisten kiddies gleich rum wenn du etwas anderes als das gewehr benutzt da sie dann ja weniger gute chancen haben. im übrigens würd ich dir eh raten story (multi) zu spielen anstelle von deathmatch. ansonsten fehlts nämlich an niveau.

Stalker64_64
01-02-06, 17:13
Ja, stimmt schon aber als Einstieg find ich, ist ein bisschen Dm schon gut!

S.a.S-YoshI
02-02-06, 05:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Stalker64_64:
Ja, stimmt schon aber als Einstieg find ich, ist ein bisschen Dm schon gut! </div></BLOCKQUOTE>
wenn man Zeit für wichtige Story Grundlagen verschwenden will, schon...

Fred_The_Rat
02-02-06, 05:20
also ich hab auch vor nicht allzu langer zeit noch angefangen versus zu zocken, wenn du das nicht versuchst entgeht dir was, ganz sicher!
ich hatte allerdings auch glück nette leute zu finden die mir ganz geduldig alles erklärt haben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
lass dich auf jeden fall nicht irritieren wenn die leute auf deinem server anfangen dich zu beschimpfen, es gibt ne menge freaks da draußen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Vth_F_KF
02-02-06, 06:08
Also eingestiegen bist du ja nun, aber ein paar Tips sind vielleicht dennoch hilfreich:

Für Mercs hab eigentlich keine großartigen Tips auf Lager.
Halt aufmerksam sein - wohin ist er verschwunden? wo könnte er jetzt sein? usw. - und immer dran denken... es gibt zwei von denen (im Normalfall), also nicht immer blind und unbedacht nem Spy hinterher rennen, ganz besonders wenns schon nach Falle riecht...

Ansonsten braucht man ein Gespür dafür, wo der Feind stecken könnte, was Lautemiter sind und was ersnte Alarmsignale (gute Mapkenntnis is dafür vorteilhaft), aber das entwickelt man mit der Zeit von selbst.


Als Spion is das ganze schon trickreicher:
Es gibt zwar Teams, die sehr aggressiv vorgehen und damit auch Erfolg haben, ich bevorzuge allerdings eher eine ruhige, vorsichtige Vorgehensweise - so wie es wohl eigentlich gedacht ist.
Es macht die Mercs in der Regel deutlich nervöser, wenn sie keine Ahnung haben wo du steckst, weil du einfach leise und unauffällig vorgehst, als wenn du die ganze Zeit rumrennst, wie ein Blöder mit Granaten um dich wirfst und versucht ihnen das Genick zu brechen während dein Kollege sich an die Missionsziele macht.
Bei einer solchen Taktik bleibt ein guter Söldner cool, sucht sich ein mehr oder weniger sicheres Plätzchen (ich kann schon wieder alle "Camper!" schreien höen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ) und knallt dich ab.

Allerdings ist es auch wieder nicht ganz so einfach - wäre ja auch zu schön, wenn man mit leise sein schon gewonnen hätte.
Je nach Map und/oder Mapabschnitt ist manchmal auch Tempo gefragt.
Auf Warehouse im ersten Sektor z.b. ist man gut beraten schnell vorzugehen, bevor die Mercs sich verschanzen und ihre ganzen Minen anbringen.

Auch die Wahl des Equipments ist für Spies enorm wichig und kann über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Die Flashbang zum Beispiel kann extrem hilfreich sein wenns darum geht zu entkommen.. wenn der Gegner allerdings einen Sichtmodus aktiviert hat isses Essig mit der Wirkung - sie bleibt nämlich komplett aus!

Gasgranaten sind hingegen immer gut. Zwar kann der Söldner sich mit der Maske der Wirkung entziehen, aber die Maske geht (relativ) schnell "leer".

Ansonsten Lautemitter sind immer gut um einen Angriff vorzutäuschen oder die gegner zu verwirren - im Idealfall hat immer einer von beiden Spies welche dabei.

StickyCams - sehr beliebt und auch recht nützlich, zumal man sie nach dem Veschiessen mehrmals wieder aufrufen kann und somit auch an ganz anderen Ecken der Map den überblick haben kann.

Peilsender kommen in meinem EQ nie vor - es gibt Leute, die drauf schwöen, ich halte sie jedoch für überflüssig.

Der CamoSuit macht das ganze wieder etwas interessanter - einerseits kann er nützlich sein, vorallem wenn man den Tarneffekt mit Schatten kombiniert, andereseits ist es eben nur ein Tarnanzug und kein Unsichtbarkeitsanzug sprich man ist schon noch aufzuspüren - besonders mit EMF-Sicht (die blaue).

EMPGranaten sind für mich auch wieder ein Muss - damit kann man fast alle elektrischen Geräte stöen, auch um Ecken, wenn man also mit der Waffe nicht ran kommt - plus: ein Merc im Wirkungsbereich kann nicht nachladen.

Den Herzschlagsensor hab ich ehrlich gesagt noch nie wirklich ausprobiert, sonderlich genial find ich das ding aber auch nicht, da man als Spy eher selten ein problem hat einen Gegner zu finden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Als Söldner fällt mir die Wahl da leichter:
Je nachdem wie weitläufig die Map ist nehm ich Rifle oder Uzi (Shotgun nur auf Museum)
Und Ansonsten:
Minen, Spionfallen, Gasmaske und Granaten.

Der Tazer hat seit PT stark an Nützlichkeit verloren und kommt auch sehr viel weniger zum Einsatz.

Das Camnet ist zwar ne nette Idee, aber leider ist das Anwendungsgebiet stark eingeschränkt und jeder kann sehen, ob eine Kamera aktiviert is oder nich.

Die Flares brennen im Gegensatz zu "früher" nurnoch recht kurz und sind damit nur zum kurzen Kontrollcheck verwendbar - für mich überflüssig.

Der Rucksack ist wieder ein Gegenstand, von dem eigentlich nur einer pro Team einen braucht, wenn überhaupt - ist halt ne kleine "Notration" wenn einem die Items ausgegangen sind... aber da man eh nur 3 Minen auf einma legen kann nicht so der Bringer.

Letztendlich muss man ausprobieren, welche Gegnstände man am besten gebrauchen kann - das richtet sich auch nach der Spielweise.

Ansonsten gilt für Spies wie für Söldner üBEN! üBEN! und nochmals üBEN! denn nur übung macht den Meister und Mapkenntnis ist grade als Spion (über)lebenswichtig... halt die Augen offen nach versteckten Wegen/CoOp-Möglichkeiten (wobei da einige fast überflüssig sind, andere wiederum sehr nützlich)... oftmals gibts ne ganze Menge Wege um zum Objective zu gelangen.

Dirty.Deeds0129
02-02-06, 07:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Fred_The_Rat:
... es gibt ne menge freaks da draußen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif </div></BLOCKQUOTE>

Es gibt aber auch nette Freaks &gt;.&gt;. Grudsätzlich würde ich kein Equipment bzw Gadget so schnell als nutztlos abtun (von Flares mal abgesehen). Das Camnet ist auf einige Maps mehr als nützlich, auf anderen jedoch total sinnlos. Wichtig ist, meiner Meinung nach auch, das du auch als Mercenary das richtig Equipment benutzt. Obwohl die meisten die Söldner als stupiden DM Verschnitt ansehen bzw so spielen kann man nette Taktiken bzw Vorgehensweisen planen. Um es kurz zu machen: Benutzt dein Hirn auch wenn du Söldner bist.

S.a.S-SpyCorpse
02-02-06, 07:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Dirty.Deeds0129: Benutzt dein Hirn auch wenn du Söldner bist. </div></BLOCKQUOTE>

Manche sollten es erstmal benutzen, um überhaupt zu erkennen, dass sie JETZT Merc sind http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich sag nur:
ICH BIN SPY!!11! ICH WAR EBEN IN NEM ANDEREN SERVER MERC!!1!!!!1!

--sehr sehr strange--

Vth_F_Smith_
02-02-06, 07:50
Ich habe den ultimativen Tipp für Neueinsteiger:

Sprecht mit Euren Mitspielern und koordiniert Eure Aktionen bzw. kooperiert wann immer es geht denn auch wenn der Single Player von Splinter Cell was für "einsame Wölfe" ist, sind Versus und Coop immernoch teamorientierte Spielemodi - ohne Teamplay geht da gar nichts! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Noch etwas ganz wichtiges:

Wenn Ihr wirklich gut geworden seid und mehrere Runden die Gegenspieler "ge-owned" habt (sprich siegreich wart) dann denkt daran das die Neuankömmlinge gegen die Ihr auch spielen werdet, mal genauso angefangen haben wie Ihr, bietet also Eure Hilfe an, verratet Ihnen was sie falsch gemacht haben, damit sie besser werden können! Das hat auch Vorteile für Euch:<LI>Ihr findet schnell neue Mitspieler<LI>Ihr erarbeitet Euch einen guten Ruf<LI>Es stellt Euch vor ganz neue Herausforderungen denn sobald die Gegenspieler Eure Taktiken kennen, müßt Ihr Neue entwickeln, weil sie sich dann darauf einstellen und Gegentaktiken ausarbeiten werden<LI>Der Spielspaß bleibt erhaltenSchlußendlich ist das alles nur ein Spiel, also nicht hineinsteigern sondern immer nett bleiben und alles mit einer Prise Humor nehmen wenn mal was schief laufen sollte, anstatt den anderen zu beleidigen oder zu kicken. Gute Gewinner sein, aber ebenso auch gute Verlierer denn wie SpyCorpse bereits sagte:

"You win, You earn. You lose, You learn!" ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

(Zu Deutsch: "Wenn Du fair gewinnst hast Du's Dir verdient wenn Du verlierst, lerne daraus wie Du es beim nächsten Mal besser machen kannst!")

Vth_F_KF
02-02-06, 08:24
Also wirklich - ich schreib hier den längsten Post meiner bisherigen Forumslaufbahn und denk mir wirklich was dabei und will helfen und dann wird der so kommentarlos übergangen *schmoll* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Dirty.Deeds0129
02-02-06, 09:20
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Vth_F_Smith_:
Ich habe den ultimativen Tipp für Neueinsteiger:

Sprecht mit Euren Mitspielern und koordiniert Eure Aktionen bzw. kooperiert wann immer es geht denn auch wenn der Single Player von Splinter Cell was für "einsame Wölfe" ist, sind Versus und Coop immernoch teamorientierte Spielemodi - ohne Teamplay geht da gar nichts! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Noch etwas ganz wichtiges:

Wenn Ihr wirklich gut geworden seid und mehrere Runden die Gegenspieler "ge-owned" habt (sprich siegreich wart) dann denkt daran das die Neuankömmlinge gegen die Ihr auch spielen werdet, mal genauso angefangen haben wie Ihr, bietet also Eure Hilfe an, verratet Ihnen was sie falsch gemacht haben, damit sie besser werden können! Das hat auch Vorteile für Euch:<LI>Ihr findet schnell neue Mitspieler<LI>Ihr erarbeitet Euch einen guten Ruf<LI>Es stellt Euch vor ganz neue Herausforderungen denn sobald die Gegenspieler Eure Taktiken kennen, müßt Ihr Neue entwickeln, weil sie sich dann darauf einstellen und Gegentaktiken ausarbeiten werden<LI>Der Spielspaß bleibt erhaltenSchlußendlich ist das alles nur ein Spiel, also nicht hineinsteigern sondern immer nett bleiben und alles mit einer Prise Humor nehmen wenn mal was schief laufen sollte, anstatt den anderen zu beleidigen oder zu kicken. Gute Gewinner sein, aber ebenso auch gute Verlierer denn wie SpyCorpse bereits sagte:

"You win, You earn. You lose, You learn!" ! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

(Zu Deutsch: "Wenn Du fair gewinnst hast Du's Dir verdient wenn Du verlierst, lerne daraus wie Du es beim nächsten Mal besser machen kannst!") </div></BLOCKQUOTE>

Absolut richtig !
@KF: Naja du hast dein Pulver für ein Thema verschossen an das man eigentlich nur subjektiv herangehen kann. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

NoX-Essfrosch2.
02-02-06, 09:21
Ein rießen Lob an Vth_F_K.F. weil er den ultimativen Neueinsteigerpost gepostet hat.. Wir sollten ihm zum "N4P-Minister" ernennen!

dogmeat666
02-02-06, 09:32
Danke danke für die vielen hilfreichen Antworten. Ich denk mal wenn ich den Dreh raushab(vor allem fehlende map-Kenntnisse wirken sich extrem auf meine Leistung aus^^) werde ich schon den Zugang finden. Muss mir halt erstmal alles ansehen und ausprobieren, dann sollte es auch mit Taktiken klappen. Leider habe ich kein Micro weswegen ich immer tippen muss http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

LQD-Da_Snip3r
02-02-06, 09:42
Kauf dir doch ein Micro - einfach zu installieren, und gibt es ab 10 € beim Saturn... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Vth_F_Smith_
02-02-06, 10:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Vth_F_KF:
Also wirklich - ich schreib hier den längsten Post meiner bisherigen Forumslaufbahn und denk mir wirklich was dabei und will helfen und dann wird der so kommentarlos übergangen *schmoll* http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>Ich sage "JA" zu KF's Post! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

T.A.F
03-02-06, 12:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by BurningDeath.:


- Joine NICHT auf Server mit Namen wie "Good Players", solltest du es doch tun, musst du dich nicht wundern wenn du gekickt wirst.

</div></BLOCKQUOTE>

Halleluja.

Dark I Snake
03-02-06, 13:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Vth_F_Smith_:
Schlußendlich ist das alles nur ein Spiel, also nicht hineinsteigern sondern immer nett bleiben und alles mit einer Prise Humor nehmen wenn mal was schief laufen sollte </div></BLOCKQUOTE>Da läuft alles immer wegen Lags und Käfer schief, sowas kann man nach bald einem Jahr nicht mehr mit Humor nehmen. :/

AgentSmith8--
04-02-06, 05:27
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Dark.Snake.:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Vth_F_Smith_:
Schlußendlich ist das alles nur ein Spiel, also nicht hineinsteigern sondern immer nett bleiben und alles mit einer Prise Humor nehmen wenn mal was schief laufen sollte </div></BLOCKQUOTE>Da läuft alles immer wegen Lags und Käfer schief, sowas kann man nach bald einem Jahr nicht mehr mit Humor nehmen. :/ </div></BLOCKQUOTE>

Wenn man natürlich so eine ernste Leberwurst wie du ist, die zum Lachen in den Keller geht, dann gehts wirklich nicht. Ansonsten schon. Wenn ich verliere, lache ich meistens mehr, als bei Siegen...deswegen lache ich auch so oft.