PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Systemvoraussetzungen für ANNO 2070



Ubi_Asahi
29-09-11, 10:44
Liebe Anno-Fans,

wir freuen uns sehr darüber, euch heute die Systemvoraussetzungen für ANNO 2070 bekannt geben zu dürfen.

Minimale PC Konfiguration
---------------------------------<UL TYPE=SQUARE><LI>Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
<LI>Prozessor: INTEL Pentium DualCore 2GHz oder ein vergleichbarer Prozessor
<LI>Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
<LI>Grafikkarte: DirectX® 9.0c kompatibel, Shader 3.0 kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr
<LI>Direct X®: DirectX® 9.0c (auf Disk enthalten)
<LI>DVD Laufwerk: Wird nur für die Installation benötigt
<LI>Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
<LI>Festplattenspeicher: 5 GB
<LI>Unterstützte Peripherie: Maus, Tastatur[/list]Sonstiges:<UL TYPE=SQUARE><LI>Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt
<LI>Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt[/list]
Zitat von xXPeterPianoXx:
Äh 5GB RAM Festplattenspeicher??? Sorry, das RAM muss dahinter natürlich weg! Danke für den Hinweis! ^_^

KaptainRamon
29-09-11, 10:55
Zitat von Ubi_Asahi:
Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt
<LI>Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

Jetzt werden aber so einige blöde in die Röhre schauen...
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Gwulin
29-09-11, 11:01
Interessant ist die Aussage:

"Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt"

im Bezug auf die Frage welche DRM Maßnahme verwendet wird. Es ist zwar keine direkt offizielle Aussage zu diesem Thema (bitte hier besprechen: Anno 2070 - Kopierschutz (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2961041819/m/7161023919)), aber zumindest ein starker Anhaltspunkt.


@Ubi_Asahi: Danke dir für den Hinweis ... da hat die Forensoftware die tags selber eingefügt und ), mit genommen.

Ubi_Asahi
29-09-11, 11:14
Gwulin, folgende Zeichen sind bei dir im Link ")," und das führt dazu, dass dieser Link nicht funktionieren wird. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

xXPeterPianoXx
29-09-11, 11:52
Äh 5GB RAM Festplattenspeicher???

bstrobl
29-09-11, 12:01
Wow vielleicht schafft das mein altes macbook air noch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif .

Obwohl 5GB RAM Festplattenspeicher hab ich glaube ich nicht. Reichen 8 MB HDD cache aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ?

Thomas_Idefix
29-09-11, 12:25
Sonstiges:
Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt

Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

GEKAUFT!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Conqinator
29-09-11, 12:38
Zitat von xXPeterPianoXx:
Äh 5GB RAM Festplattenspeicher???

Brauchst halt ne sehr große RAM-Disk http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aber ich bin froh, dass der Ubilauncher (scheinbar) nicth zum Einsatz kommt. Allein schon weil ich es hasse von tollen Spielen wie Assassin's Creed 2 auf Amazon etc. haufenweise 1 Sterne-Wertungen zu lesen, weil der Launcher scheiße ist. Wirds eigentlich nen LAN-Modus geben? Weil es wird ja Internet für den Multiplayer benötigt, nur wird das auch ohne Launcher mit der Anno-LAN nix so, mein Freund hat im Keller (wo wir halt am meisten Platz haben) kein WLan.

Plauener71
29-09-11, 12:46
Zitat von Thomas_Idefix:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Sonstiges:
Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt

Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

GEKAUFT!!! http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif </div></BLOCKQUOTE>


Aber Hallo .... ganz sicher doch !!

Und das ...


Minimale PC Konfiguration
---------------------------------
Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
Prozessor: INTEL Pentium DualCore 2GHz oder ein vergleichbarer Prozessor
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafikkarte: DirectX® 9.0c kompatibel, Shader 3.0 kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr
Direct X®: DirectX® 9.0c (auf Disk enthalten)
DVD Laufwerk: Wird nur für die Installation benötigt
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
Festplattenspeicher: 5 GB RAM
Unterstützte Peripherie: Maus, Tastatur

Passt auch locker .. http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

Ich hoffe nur das es mich nicht meine Ehe kostet .. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

LadyHahaa
29-09-11, 12:50
Zitat von Lars-G90:
..., mein Freund hat im Keller (wo wir halt am meisten Platz haben) kein WLan.
Schonmal dieses Internet über Steckdose ausprobiert?

xXPeterPianoXx
29-09-11, 13:06
Zitat von LadyHonda:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lars-G90:
..., mein Freund hat im Keller (wo wir halt am meisten Platz haben) kein WLan.
Schonmal dieses Internet über Steckdose ausprobiert? </div></BLOCKQUOTE>
auch dlan genannt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Conqinator
29-09-11, 13:16
Zitat von LadyHonda:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lars-G90:
..., mein Freund hat im Keller (wo wir halt am meisten Platz haben) kein WLan.
Schonmal dieses Internet über Steckdose ausprobiert? </div></BLOCKQUOTE>

Nur extra für Anno 2070 auf ner LAN sowas kaufen? Naja, die beste Lösung ist das nun auch nicht :/

haep
29-09-11, 13:39
Schön dass die Mindestanforderungen raus sind, jetzt können alle Schwarzmaler bzgl. Kopierschutz endlich beruhigt schlafen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Thomas_Idefix
29-09-11, 13:46
Zitat von haep1:
Schön dass die Mindestanforderungen raus sind, jetzt können alle Schwarzmaler bzgl. Kopierschutz endlich beruhigt schlafen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

JA! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Warum nicht gleich so? http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

W-O-D
29-09-11, 13:49
Zitat von haep1:
Schön dass die Mindestanforderungen raus sind, jetzt können alle Schwarzmaler bzgl. Kopierschutz endlich beruhigt schlafen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Schön das um den Heißen Brei herungeeiert wird, eine klare Aussage mit was der User nun rechnen muss ist dies beileibe nicht.
UGL ja oder nein ist hier die Frage, wo bitte ist diese beantwortet ?

Gwulin
29-09-11, 13:54
Zitat von W-O-D:
UGL ja oder nein ist hier die Frage, wo bitte ist diese beantwortet ?

Kommt darauf an was du unter dem UGL verstehst, denn UGL ist nicht gleich UGL. Die bisherigen freudigen Vermutungen stützen sich auf diese Aussage:

"Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt"

Damit auch du es nachvollziehen kannst: UGL mit Dauer-Online dürfte damit raus sein aus der Geschichte.

xXPeterPianoXx
29-09-11, 13:58
Zitat von Gwulin:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von W-O-D:
UGL ja oder nein ist hier die Frage, wo bitte ist diese beantwortet ?

Kommt darauf an was du unter dem UGL verstehst, denn UGL ist nicht gleich UGL. Die bisherigen freudigen Vermutungen stützen sich auf diese Aussage:

"Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt"

Damit auch du es nachvollziehen kannst: UGL mit Dauer-Online dürfte damit raus sein aus der Geschichte. </div></BLOCKQUOTE>
manche sind halt nicht so schnell im kopf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif nicht ernst nehmen!

W-O-D
29-09-11, 14:04
Ja ne, is klar ne.....


Zitat von haep1:

Hier wird nicht gesagt, dass der UGL nicht dabei ist.
Hier wird auch nicht gesagt, welches Kopierschutzsystem zum Einsatz kommt.
Aber es wird klar gesagt, dass eine Internetverbindung lediglich zur einmaligen Registrierung des Spiels nötig ist. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Larnak
29-09-11, 14:31
Zitat von W-O-D:
UGL ja oder nein ist hier die Frage, wo bitte ist diese beantwortet ?
Für die meisten, die sich um den Kopierschutz sorgten, war die Frage "Always On ja oder nein?" – und die ist beantwortet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Ich persönlich vermute, dass die Aktivierung trotzdem über den Launcher laufen wird, wie es beispielsweise bei "From Dust" der Fall sein sollte.

InsaneSupersta
29-09-11, 14:42
Richtig. Die Diskussion hatte sich zwar auf den UGL gestützt, allerdings nur auf die Version mit dauer-online.
Da der jetzt auf jeden Fall ausscheidet und man nicht die ganze Zeit online spielen muss, sind die meisten beruhigt und die erwartete Abbestellungswelle bleibt aus.

haep
29-09-11, 15:13
Nun ja, ein UGL ohne Daueronlineanbindung ist nichts anders als ein Programm, dass einem Feeds und die Möglichkeit zur Onlinesicherung von Savegames bietet, wenn man online ist.
Wie die anderen schon gesagt haben, ging der Groll vorwiegend gegen den Zwang dauerhaft online zu sein. Und das wurde hier dementiert.

Moryarity
29-09-11, 16:07
Gott sei Dank, kam jetzt die Ankündigung, damit verläuft die Diskussion dann hoffentlich auch etwas ruhiger ;D

tschordi
30-09-11, 01:45
Der Satz mit dem Multiplayer heisst aber wohl auch, dass es leider keinen LAN Modus gibt, oder wie seht ihr das?

Gwulin
30-09-11, 01:53
Zitat von tschordi:
Der Satz mit dem Multiplayer heisst aber wohl auch, dass es leider keinen LAN Modus gibt, oder wie seht ihr das?

Nicht unbedingt, aber man könnte es auf Grund dieser Aussage (bzw. der Nichterwähnung einer LAN-Verbindung) vermuten. Es könnte sich (wie beim Festplattenspeicher "RAM") auch nur um einen Redaktionsfehler (sprich, wurde einfach vergessen) handeln oder aber es sind die Mindestvoraussetzungen und dabei wird eben nur das minimal nötige erwähnt (Breitbandinternetanschluss muss nicht immer auch bedeuten, dass LAN existiert).

Daher dürfte es bis zu einer offiziellen Äußerung dazu müßig sein darüber zu spekulieren.

dirkie71
30-09-11, 02:14
Erfreuliche Nachricht!
ich kann mir auch ungefähr vorstellen, wie diese Entscheidung zustande gekommen ist:

Ubi Chef : Was machen wir? Daueronline?
Ubi Finanz Mensch : Sollen wir wirklich? Überleg doch mal, S7 hat uns schon ein tiefes Loch in die Tasche gebrannt. SH5 noch ein tieferes Loch. Von all den anderen Spielen wollen wir gar nicht reden. Du willst dir doch nächste Woche den neuen Wagen bestellen ?
Ubi Chef : Auf jeden Fall, den muss ich haben. Du meinst mit Daueronline kein neues Auto? Ich bräuchte auch dringend eine neue Zweitwohnung...
Ubi Finanz Mensch : Mit Daueronline kriegste nix!
Ubi Chef : Na gut dann mach wie du meinst aber wehe ich krieg mein neues Auto nicht!


Der Kunde hat anscheinend doch mehr bewirkt. Wir bekommen einen fairen Schutz und Ubi Chef ein neues Auto... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Eurofighter1200
30-09-11, 04:38
Also so hoch sind die Anforderungen nun echt nicht aber im gegensatz zu Anno 1404 schon, vorallem bei der Grafik sehr gestiegen da hättense lieber nicht gesagt,dass die Anforderungen kaum steigen werden. Was mich aber wundert,dass man jetzt weniger Festplattenspeicher brauch als bei Anno1404 kann das sein oder nutzen die ne neue komprimierungstechnik?

Dorimil
30-09-11, 04:38
sehr schön! Mittlere bis hohe Einstellungen sollten dann kein Problem sein (ausser bei Rekordversuchen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif )

Kopierschutz: dann kann ich mir ja doch Gedanken darüber machen, den Status des Spiels bei Amazon von "Wunschzettel" auf "Vorbestellt" zu ändern! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Moryarity
30-09-11, 05:32
Zitat von crashcids:

Vergleicht man dies, werden viele Spieler ihre älteren PC's nachrüsten dürfen. Prozessor, Arbeitsspeicher
und Graphikkarte haben für Anno 2070 deutlich höhere Anforderungen zu erfüllen als dies bei Anno 1404
der Fall war.


Nun ja, das ist alles relativ. Ich konnte mit dem Rechner, den ich für 1701 gekauft habe, noch locker 1404 spielen. Dass dieser Rechner nun die Mindestanforderungen von 2070 knapp nicht mehr schafft, ist für mich bei der Geschwindigkeit,wie Hardware weiterentwickelt wird, keine Überraschung. Ich habe meinen Rechner Ende 2006 gekauft..der ist also mittlerweile 5 Jahre alt, wurde nie irgendwie aufgerüstet und das einzige, woran es hapert, war der Prozessor, der nur ein 1,86Ghz C2D ist. Ansonsten hätte ich es auch noch mit dem 5 Jahre alten Rechner spielen können....

crashcids
30-09-11, 06:26
Sogesehen kam deine Neuanschaffung ja rechtzeitig, Moryarity.
Bißchen Übertakten hätte deinen C2D aber auch fit für Anno 2070 gemacht. Wäre evt. nur ein
neuer CPU-Kühler erforderlich gewesen.

MfG crashcids

Noel006AS
30-09-11, 06:59
Welcher Laptop/Computer kriegt solche anforderungen nicht gemeistert....?
Schade und mal wieder wird mein PC nur zu einem 4tel ausgelastet ;(

Moryarity
30-09-11, 07:05
Ja crash, meine ANschaffung kam zur rechten Zeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@Noel: Ich habe keine Ahnung, wie oft und in welchem Preisrahmen Du Computer kaufst..aber anscheinend tun es viele Leute weniger oft und sehr viel günstiger als Du http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Der Laptop, den ich bis vor 4 Wochen benutzt habe, hat grad mal halb soviel RAM (!), wie jetzt an Ram von der Graka erwartet wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

InsaneSupersta
30-09-11, 07:12
Wenn man seinen PC schlau kauft, braucht man ihn mal so alle 5 Jahre erneuern. Meiner hätte die Mindestanforderungen von Anno noch gepackt, und der wurde 2006 gekauft. Andere Spiele packt er nur leider nicht mehr.
@Noel: Es gibt nunmal Leute, die werfen ihr Geld nicht jedes Jahr für 'nen neuen PC raus.
Und Glückwunsch, wen interessiert's?

Moryarity
30-09-11, 07:36
Ich frage mich auch, wie Du darauf kommst:


Zitat von Noel006AS:
Schade und mal wieder wird mein PC nur zu einem 4tel ausgelastet ;(
Das sind Mindestvorraussetzungen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif Da geht sicherlich wesentlich mehr, wenn man auf hoch und allen Details spielt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

InsaneSupersta
30-09-11, 07:57
Vor allem interessiert sich mein Maßstab.
Wie kommt er auf ein Viertel? Frage mich, wie er zu der Annahme kommt, dass sein System nur ein Viertel seiner Maximalleistung aufwenden muss...

Gwulin
30-09-11, 08:01
Vermutlich meint er das, weil sein PC einen Quadcore 4 GHz verwendet, er 8 GB RAM hat und seine Grafikkarte 2048 MB RAM und seine Festplatte mehr also 20 GB ... oder so.

haep
30-09-11, 08:09
Zitat von Noel006AS:
Schade und mal wieder wird mein PC nur zu einem 4tel ausgelastet ;(
Besser als zu 5/4 ausgelastet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mal davon abgesehen, dass das die Mindestanforderungen und nicht die empfohlenen Anforderungen sind:
Eine hohe grafische Qualität heißt nicht, dass die Systemanforderungen deswegen in die Höhe schießen müssen. Das weist für gewöhnlich eher auf schlecht entwickelte / optimierte Engines hin.

Welche Vorteile hast du davon, wenn du deinen PC voll auslastest? Erhöhten Stromverbrauch? Größere Anfälligkeit der Komponenten? Niedrigere Framerate? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Die Entwickler haben meiner Meinung nach genau den richtigen Weg gewählt: Sie nutzen DirectX 11 nicht um (für Anno unnötige) Effekte einzubauen, sondern um die Performance zu verbessern. Somit nutzen sie aktuelle Grafikstandards um die Anforderungen zu senken anstatt zu erhöhen.

Bonsai418
30-09-11, 08:11
Dann schafft mein neuer computer das ja im halbschlaf http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif
Processor:
Intel(R) Core(TM) i7-990X six-core Extreme Edition [3.46GHz, 1.5MB L2 + 12MB shared L3 cache]
Memory:
12GB DDR3-1333MHz SDRAM [4 DIMMs]
Graphics card:
1.5GB NVIDIA GeForce GTX 580 [2 DVI, HDMI, VGA adpt]

marcd900
30-09-11, 08:47
@Bonsai418: Glückwunsch zu so einem Rechenmonstrum http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Aber warte mal ab, wie hoch die empfohlenen Systemanforderungen sind. Am Ende reichts nicht für höchste Einstellungen http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

crashcids
30-09-11, 09:39
Und wieder gilt der Satz: "Erst lesen, dann posten" ... und was stand da: Mindestanforderungen ...
Manmanman, manche kapieren das wohl nie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif.

Optimale Systemvoraussetzungen liegen naturgemäß deutlich höher, da dürfte es ein
Quadcore mit 4 GB RAM und ner Graphikkarte GTX 470 oder höher werden ...

@Noel006AS: Wolln wir wetten, das ich dann dein System auf Anschlag kriege?
Was meinst du wohl, wie es deiner CPU und Graka geht, wenn ich mal so 100.000
Einwohner auf eine 2070-Map baller? Und Graphikeffekte kann man ja auch noch hochdrehen
und und und ...

Also sollte man etwas differenzieren, bevor man da den Mund aufmacht und wiedermal mit seinem
System rumprotzt ... das heißt nämlich noch lange nicht, das man von der Materie Ahnung hat.
Möchte wetten, das viele dieser heißen Kisten ne fette CPU und Graka haben, aber ein total
billiges Mainboard und schwachbrüstiges Netzteil an Bord haben ... so eine Zusammenstellung
rächt sich später.

@Bonsai418: Echt fett ... möchtest du nicht auchmal Rekordbau machen? Von deiner Hardware her
kannst du gut bei uns mitmachen ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@marcd900: Doch, Bonsai418 kann alles auf maximal hochdrehen und hat immer noch mindestens
50 fps ... kann also auch im fortgeschrittenen Stadium flüssig spielen (selbst auf einem
27"-Monitor).

MfG crashcids

Bonsai418
30-09-11, 09:46
@crashcids,
Bin kein recordbauer eher ein schoenbauer.

crashcids
30-09-11, 10:00
Ja, dann kannste ja mal so 2 x 27" oder 30" zusammenschalten an deiner Graka, müßte echt hammermäßig
aussehen ...können wir nicht tauschen? Ich krieg deinen und du meinen PC? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Bonsai418
30-09-11, 10:07
@crashcids,
http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif
hab nur einen 27"

marcd900
30-09-11, 10:11
Ohja, aufm 27" wird das bei mir bestimmt auch schick aussehen, da freue ich mich schon drauf. Habe 1404 noch auf 22" gespielt.

max-doome
30-09-11, 10:31
Gutes Verhalten wir behlont, heute Abend wird die LE geordert.

just_bob
30-09-11, 11:45
Kein Daueronlinekopierschutz?
So gut wie gekauft. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Noel006AS
30-09-11, 12:16
Zitat von Gwulin:
Vermutlich meint er das, weil sein PC einen Quadcore 4 GHz verwendet, er 8 GB RAM hat und seine Grafikkarte 2048 MB RAM und seine Festplatte mehr also 20 GB ... oder so.

Gut geschätzt, bis auf die Grafikkarte und die Festplatte die hat 4000MB Ram umd 2terabyte festblatte. Ach ja, ich hab emienn PC selbst zusammen gebaut und hat somit genau so viel gekostet wie mein 6jahre alter Laptop


hätte nich gedacht, dass mein dahingeklatschter gedanke so ne diskussion auslöst....

Luptionis
30-09-11, 13:50
Hi,

also das finde ich cool. Da hat sich für mich das Arbeiten gelohnt. Da ich noch zur Schule gehe und mir das Geld für meine Kiste hart erarbeitet habe.

Aber was mich wundert nur 5GB Festplattenspeicher???? Was zur Hölle! Ich habe damit gerechnet das das Spiel um die 12GB groß sein wird, da gesegt wurde Anno 2070 sei größer als 1404. Was es ja eigentlich auch ist. Aber trozdem.

Shar_Dipree
30-09-11, 14:30
Servus.


Zitat von Ubi_Asahi:
Es wird eine vorrübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt


Wollte mich kurz erkundigen, wie genau das aussehen wird?
Läuft diese Registrierung so ab, wie bei W7 oder braucht es dafür doch wieder ein zusätzlichen Client (wie z.b. Steam & Co) und/oder einen Account, an welches das Spiel womöglich noch angebunden wird?


Grüße
Shar_Dipree

Luptionis
30-09-11, 15:02
Hi,

@Shar_Dipree: Erstmal herzlich Willkommen im Anno-Forum.

Also du Installierst das Spiel und danach wird sich bei dir automatisch dein Brosweröffen und du befindest dich auf einer Ubisoftseite wieder, womit du das Spiel mit deinem Ubisoft Account Registiren musst. Und dann ist das Spiel an deinen Account gebunden.

Ich hoffe ich habe es ausfürlichst erklärt. Und habe nichts vergessen.

Shar_Dipree
01-10-11, 03:28
Servus.

@ThePlayKnight: Danke für die Antwort und die herzliche Begrüßung.
Ist diese Info mit der Freischaltung über einen Account und Bindung an diesen verlässlich?

Ich hatte anfänglich die Hoffnung, es würde so laufen wie mit der Windows7-Aktivierung, was für mich noch akzeptabel wäre.
Jedoch über ein Account und Bindung an diesen wäre es effektiv nichts anderes, wie eine Steam-Anbindung und die ist für mich ganz entschieden inakzeptabel, auch wenn, deiner Erklärung folgend, scheinbar kein zusätzlichen Client auf dem Rechner benötigt und installiert wird, wie bei Steam, was ich als klaren Pluspunkt betrachten würde.


Grüße
Shar_Dipree

LadyHahaa
01-10-11, 04:32
Hallo Shar_Dipree

von mir auch noch ein herzliches Willkommen im Forum.

das Thema Account Bindung ist unsererseits noch eine Vermutung, da dieses bei Anno 1404 bereits eingesetzt worden ist.
Die Account Bindung wird einmalig bei Registrierung des Spiels online erledigt und danach merkt man es nicht mehr. Lediglich bei Multiplayer Partien, oder - wenn es so kommen sollte wie in Anno 1404 - wenn man Screenshots, Savegames online der Community zur Verfügung stellt.

Im Prinzip kannst du es mit der Win7 Aktivierung vergleichen.
Einmal abgefragt, Lizenzkey + Foren Username + Passwort eingetragen, fertig.

Markus87Pa
01-10-11, 08:09
Schade das es nur die Mindestvoraussetzung sind.
Würde es begrüßen wenn auch Infos geben würde über Mittel,Hoch und Sehr Hoch.

Ich habe ein Laptop und würde ja gerne mal wissen ob es für sehr hoch reicht???

Mobile Prozessor
Intel Core i7-740QM 1.73-2.93 Ghz Turbo Modus

Arbeitsspeicher Notebook
8192MB DDR3 1333Mhz (2x 4096MB)

Grafik/Display Notebook T21
2x 1536 MB NVIDIA Geforce GTX 460M SLI

Festplatte Notebook
128GB SATA 600 Crucial RealSSD C300, Lesen 355MB/s, Schreiben 265MB/s

Denke für Hoch reicht es aber wenn wieder Tausende Bürger meine Inselwelt besiedeln wirds nur auf Mittel laufen.

Larnak
01-10-11, 08:15
@Shar_Dipree:
Wahrscheinlich wird Anno 2070 über den Ubi-Launcher an deinen Ubi-Account gebunden, aber offiziell ist dazu noch nichts bekannt, alles nur Vermutungen.

DerOpiumSohn
01-10-11, 08:45
also ich weis nicht, was ich machen soll ... vorbestellt bis jetzt: ja

Pluspunkte:
- keine ständige I-Net Verbindung notwendig

Minuspunkte:
- Accountbindung, dadurch whrscheinlich nicht weiterzuverkaufen
- KEIN LAN-Modus, so lese ich dies jedenfalls heraus

Das Letztere ist ein superdickes MINUS für mich.

Wenn ich an 1503 zurückdenke ... war kein schlechtes Spiel, aber stinklangweilig nach 2 Wochen Singleplayer

Medusa_0404
01-10-11, 08:56
- Accountbindung, dadurch whrscheinlich nicht weiterzuverkaufen

zischhhhh

man kann es auch so sehen, man erwirbt ja nur die Lizenz der Software um diese nutzen zu dürfen. Das ist ähnlich einem Führerschein auch dieser ist nur eine Lizenz, die einem das Recht gibt Fahrzeuge zu nutzen. Nur ist ein Führerschein auch nicht weiterverkaufbar, machst du deshalb auch keinen Führerschein? Ich weiß der Vergleich ist seltsam, aber jeder Verkäufer, möchte aus seinem Produkt das mögliche an Gewinn herrausholen, wer würde das nicht wollen?

Ich verstehe oftmals nicht warum Leute anderen etwas Absprechen was sie selber genauso machen würden? Oder würdest du nicht versuchen wenn du Programmierer wärst dein Produkt so oft wie geht neu zu verkaufen? Statt Gebraucht wovon du Null Gewinn hast?


zischhhh und wieder weg

W-O-D
01-10-11, 09:59
Schlechter Vergleich, denn beim Führerschein würde niemandem in den Sinn kommen den zu verkaufen nur weil man kein Fahrzeug mehr hat. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif
Die Nutzungslizenz ist eher wie ein Fahrzeug zu sehn, will mans nichtmehr nutzen kamman es veräußern, oder sonstwas mit machen, es gibt KEIN Gesetz was einem vorschreibt was damit passiern soll.
Nur bei Software will man dem Nutzer alles mögliche vorschreiben, oft ungeachtet der geltenden Gesetze im jeweiligen Land. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

Larnak
01-10-11, 10:14
@Medusa_0404: Es gibt berechtigte Zweifel, ob das Verhindern von Gebrauchtkäufen die Zahl der Neukäufe bzw. die Gewinne der Hersteller steigern kann.
Davon abgesehen hat, wenn ich mich richtig erinnere, ein Gericht mal irgendwo bestätigt, dass Spiele, die als Packungs-Version gekauft werden, weiterverkauft werden können müssen, während es bei digital erworbenen Spielen rechtmäßig ist, wenn einem diese Möglichkeit verwehrt bleibt.

Gwulin
01-10-11, 11:27
Zitat von Larnak:
Davon abgesehen hat, wenn ich mich richtig erinnere, ein Gericht mal irgendwo bestätigt, dass Spiele, die als Packungs-Version gekauft werden, weiterverkauft werden können müssen, während es bei digital erworbenen Spielen rechtmäßig ist, wenn einem diese Möglichkeit verwehrt bleibt.

Bedingt korrekt (bei der Entscheidung die du im Hinterkopf hattest ging es um eine andere Frage), aber hier relevant ist eher die Entscheidung des BGH (Urteil vom 11. Februar 2010, Az.: I ZR 178/08 (http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=3c521ac49e4123f1f3cc1f4373cc7f9d&nr=52877&pos=0&anz=1)), dass die Accountbindung bei gleichzeitigen Weitergabeverbot des Accounts nicht gegen den Erschöpfungsgrundsatz des UrhG verstößt:


Der urheberrechtliche Grundsatz der Erschöpfung des Verbreitungsrechts wird nicht berührt, wenn der Berechtigte das von ihm geschaffene, auf DVD vertrie-bene Computerspiel so programmiert, dass es erst nach der online erfolgten Zuweisung einer individuellen Kennung genutzt werden kann, und wenn er sich vertraglich ausbedingt, dass diese Kennung nicht an Dritte weitergegeben wer-den darf. Dies gilt auch dann, wenn die DVD mit dem Computerspiel wegen der ohne Kennung eingeschränkten Spielmöglichkeiten vom Ersterwerber praktisch nicht mehr weiterveräußert werden kann.

Bei dem Fall oben wurde das Spiel im Laden auf DVD gekauft und es wird im Nebensatz des Urteils angedeutet, dass es egal sein dürfte, ob die Software auf DVD oder per Download erworben wurde. Ergebnis des Urteils ist, dass die indirekt Unterbindung des Weiterverkaufs durch Bindung des Spiels an ein Account, welches dann nicht weiter gegeben werden darf, rechtlich in Ordnung ist.

Maxsiom
02-10-11, 07:06
Schön, dass sich das mit dem daueronline sein geklärt hat.
Und mal ganz ehrlich: Ein Spiel wie Anno wird hauptsächlich nur im Einzelspielermodus gespielt (Ausnahmen bestätigen die Regel :P). Da wäre dauerhaft online sein nicht gerade schön. Bei die Siedler 7 war ja der Schwerpunkt sehr deutlich auf Multiplayer gelegt, außerdem dauerte ein normales Spiel fast nie länger als 2 Stunden. Meistens war es nach einer Stunde vorbei.
In Anno verbringt man schon mal deutlich länger mit seiner Karte.
Deshalb war es hier eindeutig die richtige Entscheidung von Ubi, den UGL zu entschärfen. Dann mal hoffen, dass es so bei den folgenden Spielen bleibt. Auch wenn sich wahrscheinlich der Trend verschieben wird (Cloud, Server, Client... - und nein, das brauchen wir jetzt hier nicht zu diskutieren http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif).

Die Mindestanforderungen sind auch schön niedrig gehalten worden - Das freut mich. Mein PC kann zwar sehr deutlich mehr (AMD Phenom(m) II X6 1100T (6CPUs) ~ 3,3GHz, NVIDIA GeForce GTX 580, 4 GB RAM, Windows 7), aber ich kenne auch Leute, die mit ihren PCs gerade so an den Mindestanforderungen kratzen.
Der Festplattenspeicher verwirrt mich ein wenig. Der kommt mir auch sehr gering vor. Bin mal gespannt, ob das Spiel immer noch so umfangreich, oder sogar umfangreicher ist... (was ich natürlich hoffe!)

sunny-u7
02-10-11, 10:05
Schönen Rechner hast du da Loratius. Bin ja gespannt, ob mein Rechner Anno auch hinbekommt. Habe einen AMD Phenom II Quad-Core 3000 GHZ und eine GTX 460.

crashcids
02-10-11, 10:14
@sunny-u7: Das sollte locker für Einstellungen 'hoch' reichen ... sehr hoch
weiß ich auch noch nicht, da ich selber fast diesselbe Hardware hab.

Hängt davon ab, inwiefern die Entwickler den Ressourcenverbrauch der Hardware optimiert haben.
Sagten ja vor einigen Monaten, das die Engine (ist gleich mit der von 1404, nur in Teilbereichen
überarbeitet) da deutlich verbessert worden ist. Genaues weiß man dazu aber noch nicht.
Vorm 1404-Release gabs schöne informative 'Entwicklertagebücher', da konnte man vieles rauslesen.

Notfalls übertakte ich meine Kiste noch bißchen, dann wirds bei mir für 'sehr hoch' reichen.

MfG crashcids

sunny-u7
02-10-11, 10:32
Zitat von crashcids:
@sunny-u7: Das sollte locker für Einstellungen 'hoch' reichen ... sehr hoch
weiß ich auch noch nicht, da ich selber fast diesselbe Hardware hab...



Dann wollen wir mal hoffen, daß du recht hast. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
Mit Übertakten kenne ich mich nicht aus, werde ich auch nicht machen. Habe mich jetzt bei der zweiten Beta-Phase beworben, falls ich einen Key bekomme werde ich ja sehen wie es läuft.

InsaneSupersta
02-10-11, 10:37
Seltsam. Das entspricht genau meinem System http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Naja, hoffen wir, dass's möglich schön läuft. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Den101992
02-10-11, 11:00
Mein Rechner liegt etwas über den Anfordrungen, sollte aus auch auf Mittel-Hoch laufen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Chris.R--09
03-10-11, 05:49
Zitat von Ubi_Asahi:
<LI>Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

Das könnte mit meinem 2 Mbps-Anschluss knapp werden...schade!

InsaneSupersta
03-10-11, 06:24
Sicherlich schade. Allerdings ist Anno auch ohne MP ein grandioses Spiel. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Conqinator
03-10-11, 06:58
Zitat von Chris.R--09:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_Asahi:
<LI>Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

Das könnte mit meinem 2 Mbps-Anschluss knapp werden...schade! </div></BLOCKQUOTE>

Naja wenn du die 2Mbit auch halbwegs stabil hast, dann dürfte das genug sein. 1404 hab ich auch mit Freunden gespielt, die 2000er hatten. und das ganz ohne Probleme.

marcd900
03-10-11, 10:04
Also mit einer 2 Mbps-Leitung kann ich aktuelle Titel vernünftig im MP zocken. Selten, dass ich da vielleicht mal Probleme mit dem Ping habe, aber sonst geht das. Und Anno ist ja jetzt nicht ein Spiel mit hohen Pinganforderungen.

rasiloo
03-10-11, 10:41
Lol nein, das ist viel zu viel.
Alles ab 1Mbit/s zählt als Breitband, landläufig, auch wenn es keine eindeutige Definition dafür gibt.

Conqinator
03-10-11, 11:24
Zitat von Gxy12:
Was ist mit Breitband-Verbidung gemeint -16.000er oder 50.000er?

VDSL 50.000 für nen Multiplayer http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

LadyHahaa
04-10-11, 01:42
Zitat von Lars-G90:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Gxy12:
Was ist mit Breitband-Verbidung gemeint -16.000er oder 50.000er?

VDSL 50.000 für nen Multiplayer http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif </div></BLOCKQUOTE>

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif dann kann ich mit meiner 6.000er ja gar nicht spielen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif

neee http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif , mal keine falschen Gerüchte streuen hier, gell!

rasiloo
08-10-11, 01:03
Was hast du für ne CPU die mit nur 1,8Ghz taktet?

Sir_Mueller
11-10-11, 13:40
Zitat von Ubi_Asahi:
<LI>Unterstützte Peripherie: Maus, Tastatur

Was??? Anno 2070 benötigt Maus und Tastatur???
Muss ich die Bestellung wohl stornieren... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Jetzt mal im Ernst. Warum schreibt man das dahin??
Müsste das nicht klar sein?
Gruß
Sir_Mueller

BlueBarret77
11-10-11, 15:58
Hallo ich habe eine Frage betreffend der Systemvorraussetzungen.

Das Spiel ist angegeben mit dem Prozessor :
INTEL Pentium DualCore 2GHz oder ein vergleichbarer Prozessor.
nun ist die Frage ob meiner unter "oder ein vergleichbarer Prozessor" fällt oder ob ich mir einen neuen zulegen müsste. (Ich habe folgenden Prozessor: Intel(R) Core(TM) Duo CPU T2350 @1,86GHz 1,85GHz)

Eurofighter1200
11-10-11, 16:00
Zitat von Sir_Mueller:
Was??? Anno 2070 benötigt Maus und Tastatur???
Muss ich die Bestellung wohl stornieren... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Jetzt mal im Ernst. Warum schreibt man das dahin??
Müsste das nicht klar sein?
Gruß
Sir_Mueller

Vielleicht weil die ganzen Box gamer und die Ipad Ipod Iphone generation mit ihren Touchscreens das nicht nachvollziehen kann das man zum PC Spielen eine Maus und Tastatur brauch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Conqinator
11-10-11, 16:15
Zitat von PhilStar1992:
Hallo ich habe eine Frage betreffend der Systemvorraussetzungen.

Das Spiel ist angegeben mit dem Prozessor :
INTEL Pentium DualCore 2GHz oder ein vergleichbarer Prozessor.
nun ist die Frage ob meiner unter "oder ein vergleichbarer Prozessor" fällt oder ob ich mir einen neuen zulegen müsste. (Ich habe folgenden Prozessor: Intel(R) Core(TM) Duo CPU T2350 @1,86GHz 1,85GHz)

Vergleichbar ehr im Sinne von ähnlich schneller AMD-Prozessor. Du hast einen Intel Pentium DualCore aber eben mit 1,86 statt 2 GHz, selbst wenns läuft dürftest du damit keine Freude haben. Vielleicht noch auf eine Demo warten oder hoffen in die Beta zu kommen, da kann man dann selbst die Performance testen.
Aber wie gesagt, viel Hoffnung solltest du dir nicht machen. Zumal in dem Notebook sicher auch keine allzu starke Grafikkarte steckt, oder?

ChrismoX030
14-10-11, 07:29
Ich bin mal gespannt ob mein System die Empfohlenen oder die Hohen Anforderungen mit macht. Oder muss doch noch eine neue Grafikkarte her.

Mein System:http://www.sysprofile.de/id157950

BlueBarret77
16-10-11, 11:45
Vergleichbar ehr im Sinne von ähnlich schneller AMD-Prozessor. Du hast einen Intel Pentium DualCore aber eben mit 1,86 statt 2 GHz, selbst wenns läuft dürftest du damit keine Freude haben. Vielleicht noch auf eine Demo warten oder hoffen in die Beta zu kommen, da kann man dann selbst die Performance testen.
Aber wie gesagt, viel Hoffnung solltest du dir nicht machen. Zumal in dem Notebook sicher auch keine allzu starke Grafikkarte steckt, oder?


Ich glaube nicht ob meine GraKa das rausreißen kann, ich weiß gar nicht ob die überhaupt gehen würde^^ (hab eine ATI Raedeon X1700)

wet-rat
23-10-11, 10:05
Ich hab mal eine frage geht da auch eine ATI Readon 3200 und ein prozessor namens AMD Athlon Dual Core Processor 4850e 2.50 GHz

JAG_1968
29-10-11, 06:34
Hallo alle zusammen, bin recht neu hier.

ANNO 2070 bestellt und warte das es nun geliefert wird. Was ich aber nicht ganz verstehen warum UBI nicht mit den Daten für die empfohlen System so langsam raus kommt. Sind ja nur noch 3 Wochen und die Druckerei sollten fertig sein.

Ich fragen nur mal so weil ich eine komplett neuen PC dafür brauche.

gruß

Jag

Moryarity
29-10-11, 09:38
...weil mehr in dem Fall immer besser ist http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Anno ist ein Aufbauspiel, kein Shooter oder sonstiges Genre, wo es festgelegte Obergrenzen z.B bezüglich Graphik gibt. Anno nimmt, was man ihm anbietet.

Bei anderen Spielen geben die empfohlenen Vorraussetzungen ja an, wann man das Spiel auf hohen Details flüssig spielen kann. Irgendwann ist ja ein Punkt erreicht, an dem das Spiel auf höchten Details läuft..da geht dan nach oben ncihts mehr.
Das geht bei Anno nach diesem Prinzip aber nicht, weil das ja sehr davon abhängt, wie weit ausgebaut die Inselwelt ist. Man kann also hauptsächlich nur angeben, wann es überhaupt läuft..nach oben ist da quasi kein Limit.

Conqinator
29-10-11, 12:12
Naja aber ne grobe Richtung kann man durchaus angeben, auch bei Shootern gibts mehr und weniger anspruchsvolle Szenen. GameStar empfiehlt in der aktuellen Ausgabe für höchste Details nur eine GTX460, aber 8Gb RAM und nen i7 950/X6 1090T. Also wie immer, viel RAM und schneller Prozessor, dann ist Anno happy http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MSC1995
31-10-11, 17:49
kann mir mal jemand sagen ob 2,4 Ghz Intel Core 2 Duo Prozessor, 2 GB RAM und eine 256 MB Grafikarte reichen???

Conqinator
31-10-11, 18:58
Lies doch einfach die Mindestanforderungen, das ist doch nicht so schwer zu vergleichen, oder? Prozessor und RAM reichen knapp, VRAM nicht, es werden 512 MB vorausgesetzt.

wusch0
01-11-11, 00:55
Wie sieht das eigentlich bei einem Intel Core i5 CPU M460 @ 2.53GHz Prozessor aus?
Ich denke es sollte reichen bin aber nicht 100% sicher
Den Arbeitsspeicher habe ich und ein anderes Spiel das exakt die selben Grafikvoraussetzungen hat läuft bei mir also sollte das hier auch von wegen Grafik laufen.

Conqinator
01-11-11, 08:55
Reicht ein aktueller 2,53GHz DulalCore, wenn ein 2GHz DualCore der vorletzten Generation vorausgesetzt wird? Ich hoffe mal, das kannst du dir selbst beantworten.

Hutzi123
02-11-11, 04:10
8Gb Ram halte ich für unwahrscheinlich, oder ist das wirklich ein 64-bit Spiel? Das wäre dann völlig an mir vorbeigegangen.
Und nen i7950 - ja ne is klar.

Naja, mir ist egal. Ich hab das alles und noch mehr, glaube aber mein Lebtag nich daran, dass das Game so eine performance benötigt.

Moryarity
02-11-11, 05:22
Selbst Anno 1404 konnte mit LAF mehr als die 3,5 GB Speicher nutzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Zitat von Hutzi123:
Ich hab das alles und noch mehr, glaube aber mein Lebtag nich daran, dass das Game so eine performance benötigt.

An dem Glauben sind schon mehrere Leute gescheitert. Anno ist das Spiel, dass so ziemlich die höchsten Anforderungen mtibringt, wenn man es vollkommen ausreizen und auf höchsten Details spielen will. Dagegen können Spiele wie Crysis etc mit ihren Anforderungen einpacken..Anno wird mehr Leistung fordern.

lupos55
02-11-11, 05:27
Zitat von Hutzi123:
8Gb Ram halte ich für unwahrscheinlich, oder ist das wirklich ein 64-bit Spiel? Das wäre dann völlig an mir vorbeigegangen.
Und nen i7950 - ja ne is klar.

Naja, mir ist egal. Ich hab das alles und noch mehr, glaube aber mein Lebtag nich daran, dass das Game so eine performance benötigt.

Intel i5 2500k @ 4 x 5,1 Ghz
Asus Sabertooth P67
2x AMD 6870 1GB @ CF
8 GB RAM
Windows 7 Ultimate


Hei,Du kannst vielleicht trotzdem nicht ANNO spielen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Deine CPU ist so hoffnungslos übertaktet das mag ANNO sehr gerne. http://forums.ubi.com/images/smilies/10.gif

Moryarity
02-11-11, 05:29
Stimmt..hat er nachträglich noch rein editiert..mit übertakteten CPUs hat Anno schon immer so seine Schwierigkeiten gehabt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

wusch0
02-11-11, 09:01
Selbstverständlich will jeder, ich auch, die bestmögliche Grafik haben die geht aber wichtig ist doch erstmal das das Spiel überhaupt funktioniert.

Conqinator
02-11-11, 09:03
Zitat von Hutzi123:
8Gb Ram halte ich für unwahrscheinlich, oder ist das wirklich ein 64-bit Spiel? Das wäre dann völlig an mir vorbeigegangen.
Und nen i7950 - ja ne is klar.

Ich denke dass GameStar damit die Komponenten angibt, die man benötigt, damit es auch bei sehr großen Städten flüssig läuft. Finde ich besser als wenn sie das absolute Minimum für maximale Details angeben und bei mehr als 1000 Einwohnern wirds dann doch unspielbar. Über die Performance der Beta darf ich ja leider nicht sprechen http://www.ubisoft.de/smileys/snow.gif

Hutzi123
04-11-11, 07:35
Ist ja auch nicht mehr nötig, seitdem die Demo da ist :P

Nunja, ich spiele damit Anno 1404 sehr erfolgreich (in etwas mehr als 100 Spielstunden = 0 Abstürze) ; und dahin ist eure Theorie http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Solange man seine CPU nicht soweit übertaktet, dass sie allgemein instabil wird, habe ich auch in noch keinem Game negative Erfahrungen gemacht. Im übrigen läuft der Rechner jetzt seit guten 18 Stunden unter 100% Last (Folding@Anno) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Sir_Mueller
05-11-11, 11:07
Es gibt einen Trick, mit dem das Spiel viel flüssiger läuft:
Bei mir war das so, selbst auf niedrig lief das Spiel nicht so richtig, also habe ich mal ein wenig in den Grafikoptionen herumgespielt.
Wenn man die "Feste Sonnenpostion" auschaltet, läuft das Spiel viel besser.
Ich kann jetzt sogar auf mittel problemlos spielen, und nur wenn man beim Drehen auf die Schatten achtet, fällt das auf.
LG
Sir_Mueller

marki56
11-11-11, 08:27
Also ich hab die Demo jetzt gespielt und muss sagen, die Anforderungen an die Hardware sind schon nicht ohne.
Mein Rechner ist bestimmt nicht unterdimensioniert, doch ich komme nur auf 30 FpS mit hohen Details (vom Spiel selbst ermittelte Einstellung). Wenn ich alles auf Maximum setze bleibt es trotzdem bei den 30 FpS.
Mein Rechner: i7-2600, MSI H-67, AMD 6970, 2GB DDR5, 16 GB RAM, 256 SSD.
Knackpunkt ist sicher der Monitor Dell U2711 mit 2560x1440. Ich spiele in der nativen Auflösung. Die Graka "heizt" bis auf 105 Grad. Ich könnte auch die Auflösung auf 1920x1080 runterfahren, der Monitor stellt punktgenau dar, hätte dann aber einen Trauerrand ringsrum. Hat noch jemand Erfahrungen mit so hohen Auflösungen auf einem 27" Monitor?

Gxy12
11-11-11, 12:05
Tag; Hier einmal ein Tipp wie neben der festen Sonnenposition die benötigte Spieleleistung verringert werden kann:
Option-> letzter Einstellungsbereich-> Alternativer Straßenbau: aus (Straßenbau entspräche dann dem Wegbau aus Anno 1404) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Denis2045
11-11-11, 13:33
Hey! Hallo,

ich hätte da mal zwei -vermutlich- dumme Fragen.

Mein Rechner hat nur 1GB RAM (XP), aber die Demo lief flüssig auf meinen Rechner, wenn auch nur mit sehr, sehr geringen Grafikdetails, kann ich obwohl mein Rechner die Mindestanforderungen nicht erfüllt (nur der RAM, habe auch schon mal 2GB drin gehabt wollte das Motherboard aber leider nicht verwalten) trotzdem 2070 spielen? (außer der Demo)

Wird es wie bei der Produktregistrierung von 1404 auch eine Offlinevariante geben wo man sich mit einen anderen PC (mit Internet (mein Laptop, der Rechner hat keinen Kontakt zum Internet)) und einen USB-Stick registrieren konnte. (vor Patch 1.1)

Ich bedanke mich jetzt schon mal für alle hilfreichen, ernsten und netten Antworten.

Gruß


Denis

Eurofighter1200
11-11-11, 14:45
Hallo

Du solltest daran denken das in der Demo eine nur sehr kleine Karte anzuspielen war mit 1 GB Ram wirst du da denke ich mit der vollersion kaum Spaß haben wenn da erstmal KI gegner und mehr als 2 Inseln vorhanden sind. Ich denke da solltest du versuchen nachzurüsten.Für die Produkregistrierung brauchst du Internet und ich vermute mal an dem PC auf dem das Spiel auch laufen soll.

Denis2045
11-11-11, 15:24
Danke Euro-Figther_21

Ich wusste das meine Zweifel wegen meines Rechners berechtigt sind.

Danke

Thomas_Idefix
11-11-11, 15:57
War anhand der Systemvorraussetzungen ja auch ersichtlich http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Coco-Yonne
15-11-11, 00:26
so hab mal ne frage

Ich hab mir die Demo gezogen, und das einladungs Video kann bei mir nicht Ruckelfrei angezeit werden, zudem öffnet sich öfters ein Fenster wo ungefähr dies steht:
Ihr Arbeitspeicher reicht nicht aus, es kann nicht garantiert werden dass das Spiel abstürzt.
Hab aber 4 GB Ram, 512 MB Grafik, So einen Quat Core Prozesser, und die 5 GB Festplattenspeicher hab ich auch.

Warum wird mir das angezeigt.

Die Demo stürzt öfters (und nur) beim Laden der Karte ab.

Moryarity
15-11-11, 03:13
Stell mal eine DXDIAG ein.

conetycat
17-11-11, 02:02
Guten Morgen.
Anno 2070 läuft nicht trotz systemvorrausetzungen. kann mit jemand helfen? Erscheinen tut immer "failed to initialize directx " Ich hab schon das neue Direct X geladen. Es funktioniert nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

JAG_1968
19-11-11, 06:10
Hallo an alle,

hab das Spiel seit Donnerstag und leider tretten im Spiel plötzlich ein abbruch auf. Der Rechner startet neu.

System Information
------------------
Time of this report: 11/19/2011, 13:06:19
Machine name: PAPA
Operating System: Windows 7 Ultimate 64-bit (6.1, Build 7601) Service Pack 1 (7601.win7sp1_gdr.110622-1506)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Gigabyte Technology Co., Ltd.
System Model: GA-78LMT-S2P
BIOS: Award Modular BIOS v6.00PG
Processor: AMD Phenom(tm) II X2 555 Processor (2 CPUs), ~3.2GHz
Memory: 4096MB RAM
Available OS Memory: 4094MB RAM
Page File: 1605MB used, 6579MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
DxDiag Version: 6.01.7601.17514 32bit Unicode

Braucht Ihr noch mehr um zu Schauen?

Dorimil
21-11-11, 06:56
Zitat von JAG_1968:
Machine name: PAPA

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Zitat von JAG_1968:
Braucht Ihr noch mehr um zu Schauen?
Ja...Grafik, Sound, usw, um die Treiber zu überprüfen...

JAG_1968
21-11-11, 11:42
tach http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

@ Dorimil

hier mal noch alles.
System Information
------------------
Time of this report: 11/19/2011, 13:06:19
Machine name: PAPA
Operating System: Windows 7 Ultimate 64-bit (6.1, Build 7601) Service Pack 1 (7601.win7sp1_gdr.110622-1506)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Gigabyte Technology Co., Ltd.
System Model: GA-78LMT-S2P
BIOS: Award Modular BIOS v6.00PG
Processor: AMD Phenom(tm) II X2 555 Processor (2 CPUs), ~3.2GHz
Memory: 4096MB RAM
Available OS Memory: 4094MB RAM
Page File: 1605MB used, 6579MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 11
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
DxDiag Version: 6.01.7601.17514 32bit Unicode

------------
DxDiag Notes
------------
Display Tab 1: No problems found.
Sound Tab 1: No problems found.
Input Tab: No problems found.

--------------------
DirectX Debug Levels
--------------------
Direct3D: 0/4 (retail)
DirectDraw: 0/4 (retail)
DirectInput: 0/5 (retail)
DirectMusic: 0/5 (retail)
DirectPlay: 0/9 (retail)
DirectSound: 0/5 (retail)
DirectShow: 0/6 (retail)

---------------
Display Devices
---------------
Card name: AMD Radeon HD 6700 Series
Manufacturer: Advanced Micro Devices, Inc.
Chip type: ATI display adapter (0x673E)
DAC type: Internal DAC(400MHz)
Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_673E&SUBSYS_23101787&REV_00
Display Memory: 2803 MB
Dedicated Memory: 1012 MB
Shared Memory: 1790 MB
Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (75Hz)
Monitor Name: PnP-Monitor (Standard)
Monitor Model: MD32119PR
Monitor Id: MED89DA
Native Mode: unknown
Output Type: DVI
Driver Name: aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx64.dll,aticfx32,at icfx32,aticfx32,atiumd64.dll,atidxx64.dll,atidxx64 .dll,atiumdag,atidxx32,atidxx32,atiumdva,atiumd6a. cap,atitmm64.dll
Driver File Version: 8.17.0010.1099 (English)
Driver Version: 8.902.0.0
DDI Version: 11
Driver Model: WDDM 1.1
Driver Attributes: Final Retail
Driver Date/Size: 10/12/2011 21:13:00, 867328 bytes
WHQL Logo'd: Yes
WHQL Date Stamp:
Device Identifier: {D7B71EE2-247E-11CF-7C70-1A03BEC2C535}
Vendor ID: 0x1002
Device ID: 0x673E
SubSys ID: 0x23101787
Revision ID: 0x0000
Driver Strong Name: oem19.inf:ATI.Mfg.NTamd64.6.1:ati2mtag_NI:8.902.0. 0http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gifci\ven_1002&dev_673e
Rank Of Driver: 00E62001
Video Accel: ModeMPEG2_A ModeMPEG2_C
Deinterlace Caps: {6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(YUY2,YUY2) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(UYVY,UYVY) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(YV12,0x32315659) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{3C5323C1-6FB7-44F5-9081-056BF2EE449D}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{552C0DAD-CCBC-420B-83C8-74943CF9F1A6}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,2) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{6E8329FF-B642-418B-BCF0-BCB6591E255F}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,1) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_PixelAdaptive
{335AA36E-7884-43A4-9C91-7F87FAF3E37E}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY DeinterlaceTech_BOBVerticalStretch
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(NV12,0x3231564e) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=VideoProcess_YUV2RGB VideoProcess_StretchX VideoProcess_StretchY
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC1,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC2,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC3,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(IMC4,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(S340,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
{5A54A0C9-C7EC-4BD9-8EDE-F3C75DC4393B}: Format(In/Out)=(S342,UNKNOWN) Frames(Prev/Fwd/Back)=(0,0,0) Caps=
D3D9 Overlay: Not Supported
DXVA-HD: Not Supported
DDraw Status: Enabled
D3D Status: Enabled
AGP Status: Enabled

-------------
Sound Devices
-------------
Description: Lautsprecher (Realtek High Definition Audio)
Default Sound Playback: Yes
Default Voice Playback: Yes
Hardware ID: HDAUDIO\FUNC_01&VEN_10EC&DEV_0889&SUBSYS_1458A002&REV_1000
Manufacturer ID: 1
Product ID: 100
Type: WDM
Driver Name: RTKVHD64.sys
Driver Version: 6.00.0001.6299 (English)
Driver Attributes: Final Retail
WHQL Logo'd: Yes
Date and Size: 1/25/2011 18:54:04, 2727912 bytes
Other Files:
Driver Provider: Realtek Semiconductor Corp.
HW Accel Level: Basic
Cap Flags: 0xF1F
Min/Max Sample Rate: 100, 200000
Static/Strm HW Mix Bufs: 1, 0
Static/Strm HW 3D Bufs: 0, 0
HW Memory: 0
Voice Management: No
EAX(tm) 2.0 Listen/Src: No, No
I3DL2(tm) Listen/Src: No, No
Sensaura(tm) ZoomFX(tm): No

---------------------
Sound Capture Devices
---------------------
-------------------
DirectInput Devices
-------------------
Device Name: Maus
Attached: 1
Controller ID: n/a
Vendor/Product ID: n/a
FF Driver: n/a

Device Name: Tastatur
Attached: 1
Controller ID: n/a
Vendor/Product ID: n/a
FF Driver: n/a

Device Name: Microsoft-Hardware – USB-Maus
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x00F9
FF Driver: n/a

Device Name: Microsoft-Hardware – USB-Maus
Attached: 1
Controller ID: 0x0
Vendor/Product ID: 0x045E, 0x00F9
FF Driver: n/a

Poll w/ Interrupt: No

-----------
USB Devices
-----------
+ USB-Root-Hub
| Vendor/Product ID: 0x1002, 0x4398
| Matching Device ID: usb\root_hub
| Service: usbhub

----------------
Gameport Devices
----------------

------------
PS/2 Devices
------------
+ Microsoft USB Dual Receiver Wireless Keyboard (IntelliType Pro)
| Vendor/Product ID: 0x045E, 0x00F9
| Matching Device ID: hid\vid_045e&pid_00f9&mi_00
| Service: kbdhid
|
+ Terminalserver-Tastaturtreiber
| Matching Device ID: root\rdp_kbd
| Upper Filters: kbdclass
| Service: TermDD
|
+ Microsoft USB Dual Receiver Wireless Mouse (IntelliPoint)
| Vendor/Product ID: 0x045E, 0x00F9
| Matching Device ID: hid\vid_045e&pid_00f9&mi_01&col02
| Upper Filters: Point64
| Service: mouhid
|
+ HID-konforme Maus
| Vendor/Product ID: 0x046D, 0xC046
| Matching Device ID: hid_device_system_mouse
| Service: mouhid
|
+ Terminalserver-Maustreiber
| Matching Device ID: root\rdp_mou
| Upper Filters: mouclass
| Service: TermDD

------------------------
Disk & DVD/CD-ROM Drives
------------------------
Drive: C:
Free Space: 897.3 GB
Total Space: 945.6 GB
File System: NTFS
Model: ST1000DL 002-9TT153 SATA Disk Device

Drive: I:
Free Space: 6.5 GB
Total Space: 50.0 GB
File System: NTFS
Model: ST325041 0AS USB Device

Drive: J:
Free Space: 38.0 GB
Total Space: 38.5 GB
File System: NTFS
Model: ST325041 0AS USB Device

Drive: K:
Free Space: 52.0 GB
Total Space: 100.0 GB
File System: NTFS
Model: ST325041 0AS USB Device

Drive: L:
Free Space: 47.5 GB
Total Space: 50.0 GB
File System: NTFS
Model: ST325041 0AS USB Device

Drive: D:
Model: ATAPI iHAS122 SATA CdRom Device
Driver: c:\windows\system32\drivers\cdrom.sys, 6.01.7601.17514 (German), , 0 bytes

--------------
System Devices
--------------
Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_9600&SUBSYS_96001022&REV_00\3&2B8E0B4B&0&00
Driver: n/a

Name: PCI Standard-ISA-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_439D&SUBSYS_439D1002&REV_00\3&2B8E0B4B&0&A3
Driver: n/a

Name: Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4396&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&92
Driver: n/a

Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_1204&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&C4
Driver: n/a

Name: Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_439C&SUBSYS_50021458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&A1
Driver: n/a

Name: AMD SATA Controller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4391&SUBSYS_B0021458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&88
Driver: n/a

Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_1203&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&C3
Driver: n/a

Name: Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4399&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&A5
Driver: n/a

Name: ATI E/A-Kommunikationsprozessor-SMBus-Controller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4385&SUBSYS_43851458&REV_3C\3&2B8E0B4B&0&A0
Driver: n/a

Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_1202&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&C2
Driver: n/a

Name: Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4398&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&99
Driver: n/a

Name: ATI E/A-Kommunikationsprozessor-PCI-Buscontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4384&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&A4
Driver: n/a

Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_1201&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&C1
Driver: n/a

Name: Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4398&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&91
Driver: n/a

Name: High Definition Audio-Controller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4383&SUBSYS_A0021458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&A2
Driver: n/a

Name: Realtek PCIe GBE Family Controller
Device ID: PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_E0001458&REV_06\4&1F909778&0&0030
Driver: n/a

Name: PCI Standard-Host-CPU-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_1200&SUBSYS_00000000&REV_00\3&2B8E0B4B&0&C0
Driver: n/a

Name: Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4397&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&98
Driver: n/a

Name: PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_9606&SUBSYS_96001022&REV_00\3&2B8E0B4B&0&30
Driver: n/a

Name: High Definition Audio-Controller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_AA88&SUBSYS_AA881787&REV_00\4&1CC99B2A&0&0110
Driver: n/a

Name: Standard OpenHCD USB-Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4397&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&90
Driver: n/a

Name: PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke
Device ID: PCI\VEN_1022&DEV_9603&SUBSYS_96001022&REV_00\3&2B8E0B4B&0&10
Driver: n/a

Name: AMD Radeon HD 6700 Series
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_673E&SUBSYS_23101787&REV_00\4&1CC99B2A&0&0010
Driver: n/a

Name: Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller
Device ID: PCI\VEN_1002&DEV_4396&SUBSYS_50041458&REV_00\3&2B8E0B4B&0&9A
Driver: n/a

Dorimil
22-11-11, 09:20
Der Soundtreiber könnte neuer sein, aber sonst sieht alles gut aus.

Bekommst Du eine Fehlermeldung oder ist das Spiel einfach weg und Du wieder auf dem Desktop? Vermuten würde ich im Moment ein Hitzeproblem

Conqinator
22-11-11, 10:34
Naja der Graka-Treiber ist noch von vorm Release, das könnte für Probleme sorgen, den sollte man also mal updaten.

JAG_1968
22-11-11, 11:34
Zitat von Dorimil:
Der Soundtreiber könnte neuer sein, aber sonst sieht alles gut aus.

Bekommst Du eine Fehlermeldung oder ist das Spiel einfach weg und Du wieder auf dem Desktop? Vermuten würde ich im Moment ein Hitzeproblem

Keine Meldung, PC macht einfach neustart.



Zitat von Lars-G90:
Naja der Graka-Treiber ist noch von vorm Release, das könnte für Probleme sorgen, den sollte man also mal updaten.

Release = erscheinung Datum?

AMD sagt Treiber Aktuell

Dorimil
23-11-11, 05:19
Zitat von JAG_1968:

Release = erscheinung Datum?


Ja

meine Treiber sind auch aus dem Oktober und ich konnte Anno problemlos spielen. Versuchen kannst Du es ja. Schadet meist nicht, wenn die Treiber so aktuell wie möglich sind.

Moryarity
23-11-11, 05:24
Temperatur der Graophikkarte überprüfen, vielleicht läuft die einfach heiß, weil die Lüfterschlitze zugestaubt sind, dann schaltet sich der Rechner uach ab, um ne Überhitzung zu vermeiden.

JAG_1968
23-11-11, 10:42
Hab den Rechner neu seit 14 Tagen kurz vor der Demo und jetzt schon die Schlitze verstaubt sehr ungewöhnlich.

Eben schon wieder bei der 2. Kampage , vorher noch endlosspiel gespielt und gestern auch gut eine Stunde und nichts keine Abstürze.

Alles merkwürdig.

NeroBurningRom
23-11-11, 13:32
also bei mir null abstürze bisher ... kann auch alles mittel bis hoch spielen und dass bei durchschnittlich 45 frames und inseln mit 2000+ einwohner (lt. fraps).

hab nen amd phenom II X4 955 be (4 mal 3,2 GHZ, 4GB ram, windows 7, und ne olle radeon 5670 mit 1GB ... hab allerdings vsync abgestellt, dass brachte mindestens gut 15-20 frames

welche einstellungen habt ihr bei welcher konfiguration von rechner?

gruß

G3nesiZ
24-11-11, 09:34
Eventuell hast du auch ein Netzteilproblem. Wenn das zuwenig Saft liefert, startet der Rechner einfach neu. Eventuell probierst du mal ein anderes, stärkeres aus.

Hutzi123
08-12-11, 06:44
Der Rechner schaltet sich nicht bei Überhitzung der Grafikkarte ab - das ist unwahr.

Gründe für das ungewollte "ausgehen" des Computers, ohne Bluescreen:

- Überhitzung CPU
- Netzteil kann die benötigte Leistung nicht dauerhaft liefern -> zu schwach.

Das wars eigentlich. Bei einer Überhitzung der Grafikkarte kommt es zu Grafikfehlern, nichts weiter. Bei Fehlern des RAMS kommt es zu einem Bluescreen, das selbe bei Fehlern auf der Festplatte. Mainboard ist auch noch eine Variante, würde ich aber erstmal ausschließen wollen.

Lösung:
Folgende Tools runterladen:
"CPU-Z" + "Prime95"

Beide Programme starten, Prime95 "losrechnen" lassen und die Temperatur beobachten - normalerweise steht die TJMax im CPU-Z Tool schon mit bei, wenn die Kerne diese (oder eine im BIOS festgelegte) Schwelle überschreiten, geht der PC aus.

Wenn er nach dem Ausgehen direkt wieder von allein angeht, dann deutet das meiner Meinung nach sehr stark auf ein zu schwach dimensioniertes Netzteil hin. Anhand Deiner Konfiguration sollte allerdings ein 300W-Markennetzteil locker reichen, alternativ ein 450W-Nonamenetzteil. Die Wattzahlen und die Werte wieviel Ampere auf welcher Schiene des Netzteils liegen, kannst Du auf dem Netzteil selbst ablesen - alternativ einfach Fotografieren und hier reinstellen, ich schaue mir das dann gern an.

RayRsing
09-12-11, 00:41
Hehe, wenn ich vergesse, den Lüfter von meiner ATI 6770 auf 67% zu stellen, macht mein PC auch nen Neustart. Selbst dann, wenn bei Anno 2070 nur die Kommandozentrale läuft. Also immer schön auf den Lüfter achten. Dann gibts auch keine Probleme.

Hutzi123
09-12-11, 01:50
Also erstmal ist Deine Luftzirkulation innerhalb des Gehäuses für die Katz, wenn Du Deinen Grafikkartenlüfter manuell regeln musst und zweitens, nochmal: Es ist nicht vorgesehen, dass der Computer sich "notabschaltet", wenn die Grafikkarte eine kritische Temperatur erreicht.

Das einzige was dann passiert, es erscheinen Grafikfehler auf dem Monitor, man kann teilweise nichtmal mehr was erkennen - je nachdem ob der VRAM oder die GPU zu heiß wird, die Fehlerbilder sind unterschiedlich. Aber der Rechner schaltet sich aufgrund dessen nicht ab. Sollte das bei Dir der Fall sein, dann hast Du ein anderes Problem.

JAG_1968
12-12-11, 05:57
Zitat von Hutzi123:
Der Rechner schaltet sich nicht bei Überhitzung der Grafikkarte ab - das ist unwahr.

Gründe für das ungewollte "ausgehen" des Computers, ohne Bluescreen:

- Überhitzung CPU
- Netzteil kann die benötigte Leistung nicht dauerhaft liefern -> zu schwach.

Das wars eigentlich. Bei einer Überhitzung der Grafikkarte kommt es zu Grafikfehlern, nichts weiter. Bei Fehlern des RAMS kommt es zu einem Bluescreen, das selbe bei Fehlern auf der Festplatte. Mainboard ist auch noch eine Variante, würde ich aber erstmal ausschließen wollen.

Lösung:
Folgende Tools runterladen:
"CPU-Z" + "Prime95"

Beide Programme starten, Prime95 "losrechnen" lassen und die Temperatur beobachten - normalerweise steht die TJMax im CPU-Z Tool schon mit bei, wenn die Kerne diese (oder eine im BIOS festgelegte) Schwelle überschreiten, geht der PC aus.

Wenn er nach dem Ausgehen direkt wieder von allein angeht, dann deutet das meiner Meinung nach sehr stark auf ein zu schwach dimensioniertes Netzteil hin. Anhand Deiner Konfiguration sollte allerdings ein 300W-Markennetzteil locker reichen, alternativ ein 450W-Nonamenetzteil. Die Wattzahlen und die Werte wieviel Ampere auf welcher Schiene des Netzteils liegen, kannst Du auf dem Netzteil selbst ablesen - alternativ einfach Fotografieren und hier reinstellen, ich schaue mir das dann gern an.

Hallo Hutzi123,

erstmal vielen dank für die ausführlichen Anwort. Ich hab jetzt mal geschaut, das Netzteil ist ein Noname Produkt da steht was von 230 V . Irgenwo wo müßte ja OTTO sparen, hatte aber auch lange, seit ungewähr gut 1 Wochen keien Abstürze mehr. Bin mal mit Tune up Utillies rüber gegangen. Ich kann leider noch kein anderes Netzteil anbauen weil ich sonst die Garantie verliere denke ich.

aber vielen Dank.

Anderes Netzteil liegt hier noch rum vom alten PC war ein 500 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

gruß

Jag

G3nesiZ
12-12-11, 15:09
Auf NoName NT's würde ich nicht setzen, am ende schadest du der kompletten Hardware. Nimm immer Marke, desweiteren ist es mit die wichtigste Komponente fürs System http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Viel Spass mit Anno http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Snowwolf2003
17-12-11, 09:09
Zitat von Hutzi123:
Gründe für das ungewollte "ausgehen" des Computers, ohne Bluescreen:

- Überhitzung CPU
- Netzteil kann die benötigte Leistung nicht dauerhaft liefern -> zu schwach.

Dir ist anscheinend nicht bekannt, das Windows standardmäßig bei einem Bluescreen neustartet, kann das sein?

Um einen BSoD sehen zu können, muß man das Automatische Neustarten bei einem BSoD deaktivieren (google hilft diesbezüglich weiter).

Conqinator
17-12-11, 12:46
Zitat von Snowwolf2003:
Dir ist anscheinend nicht bekannt, das Windows standardmäßig bei einem Bluescreen neustartet, kann das sein?

Um einen BSoD sehen zu können, muß man das Automatische Neustarten bei einem BSoD deaktivieren (google hilft diesbezüglich weiter).

Das kann so auch nicht sein, bevor mein PC neustartet, seh ich den Bluescreen schon noch für ne kurze Zeit (wenn ich denn mal einen habe).

Snowwolf2003
17-12-11, 14:45
Zitat von Lars-G90:
Das kann so auch nicht sein, bevor mein PC neustartet, seh ich den Bluescreen schon noch für ne kurze Zeit (wenn ich denn mal einen habe).

Es ist aber Tatsache oder kannst du wiedergeben was in dem Bluescreen stand?

Würde mich arg wundern http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Conqinator
17-12-11, 15:58
Was da stand weiß ich nicht, aber Windows legt dabei ja noch logfiles o.ä an, ein Instant-Neustart ist dementsprechend gar nicht möglich, oder?

Snowwolf2003
18-12-11, 02:15
Zitat von Lars-G90:
Was da stand weiß ich nicht, aber Windows legt dabei ja noch logfiles o.ä an, ein Instant-Neustart ist dementsprechend gar nicht möglich, oder?

Es ist im Logfile gespeichert, ja, aber der 08/15 normalo anwender weiß nicht wo sie gespeichert werden und will es meist auch nicht wissen, daher ist die Option den Neustart zu deaktivieren bei einem BSoD, für sie die einfachste Variante http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Partycomander
20-12-11, 16:28
hmm hier tummeln sich irgendwie die Gamer Frauen .. was da los? ^^

Conqinator
21-12-11, 09:12
Gamer-Frauen? Also ich bin schon mal keine^^