PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOE letzte Level/Map Zehir



ThermX
13-11-07, 07:58
Servus,
nu häng ich in der letzten Map fest.. hab grad mit Zehir am Anfang auf dem Eiland oben rechts die 3 Goldminen eingenommen denn schaltet der die Zwischensequenz und ich soll mit Wulfgar ( oder wie der heist) gegen nen Dämonen ne Zwergenburg einnehmen. Nur das Problem das ich das net hinbekomme überhaupt mal in die Nähe eines Sieges zu kommen. die Armee und die Skills von wulfi sind einfach zu schwach. Gibts da n Tip oder kann ich den Kampf umgehen oder wie habt ihr das gemacht ? die skills und die Armeen sind ja vorgegeben.
Gruß Theo

ThermX
13-11-07, 07:58
Servus,
nu häng ich in der letzten Map fest.. hab grad mit Zehir am Anfang auf dem Eiland oben rechts die 3 Goldminen eingenommen denn schaltet der die Zwischensequenz und ich soll mit Wulfgar ( oder wie der heist) gegen nen Dämonen ne Zwergenburg einnehmen. Nur das Problem das ich das net hinbekomme überhaupt mal in die Nähe eines Sieges zu kommen. die Armee und die Skills von wulfi sind einfach zu schwach. Gibts da n Tip oder kann ich den Kampf umgehen oder wie habt ihr das gemacht ? die skills und die Armeen sind ja vorgegeben.
Gruß Theo

aquarius1979
13-11-07, 11:51
Du brauchst auf jeden Fall eine Menge Rohstoffe, um die Runen intensiv zu nutzen. Hilfreich ist es auch, wenn du in der vorherigen Mission ein paar der Kombiartefakte, die du ja mitnimmst, an den Zwerg weitergibst. Gewonnen habe ich diese Schlacht auch mit dem Lichtzauber "Gerechtigkeit". Wenn eine der hochklassigen Einheiten richtig ausgeteilt hat, tut ihr dieser Zauber richitg weh, vor allen Dingen, wenn du eine eigene Einheit in die Tür stellst und sie dann mit der Rune immer wieder Auferstehen lässt.

Ich brauchte aber auch einen zweiten Anlauf.

MfG
aquarius

ThermX
14-11-07, 07:03
So,

nach ca. 6x hab ich gegen den Gewonnen, aber auch nur weil der raserei auf seine eigenen einheiten gezaubert hatte. Die Runen nutzte ich jede Runde.

Nu gings weiter und beim zweiten Portal das selbe nur mit Freiya(oder wie die heist) und des is denn wirklich n Witz. der zaubert n paarmal Puppenspieler wobei ich villeicht 80% neutralisieren kann aber halt nicht immer und damit tun sich meine eh schon mickrigen Einheiten von alleine dezimieren. Aber die übermacht is einfach zu groß. der Held hat mehr skill und die Monster alle ca. 30% mächtiger. Liegt das an Schwierigkeit "schwer" muss ich in den vorherigen Leveln die Heroes anders skillen ? mich ärgert des einfach nur noch.. das hat mit spielen nix mehr zu tun.. denn kann ich auch Lotto spielen, wenn ich druff warten muss des der KI sich selber abschiesst *grummel* ich hab des jetzt vielleicht 10x probiert mit allen möglichen Taktiken...
Grummel Gruß Theo

Galadriel
18-11-07, 04:12
Hi,

mir gehts jetzt genauso und ich find das ziemlich doof.
Mein Wulfstan schafft es einfach nicht gegen Jezbeth. Die zaubert unaufhölich Kreaturen herbei. Egal was ich anstelle. Die Ressourcen für die Runen gehen mir zwar nicht aus, aber dafür die Manapunkte.
Ich habe bis jetzt alles auf "Normal" gespielt - hab dann die Map auf "Leicht" noch einmal angefangen, aber der Kampf wird trotzdem nicht leichter. Jezbeth hat zwar nur 17 Teufel statt 20, aber das macht es wirklich nicht aus.

Der Tipp von aquarius1979 ist wahrscheinlich die einizge Lösung: die Helden müssen irgendwie stärker werden.
Es wird mir wohl nix anderes übrig bleiben, als die vorige Mission noch einmal zu öffnen und Wulfstan irgendwie besser auszustatten.
Ich finde das sehr blöd, denn das ist genau das, was so frustriert: wie soll man denn im Vorhinein wissen, was man für die letzte Mission braucht? Und das man die Artefakte "weitervererben" kann von Mission zu Mission wird ja auch nicht explizit gesagt.

Ich hoffe sehr, daß meine anderen Helden stark genug sind, sonst muß ich ja die anderen Missionen auch noch einmal spielen!!!!!!!!
Also dazu habe ich eigentlich keine Lust. Wirklich nicht.

Liebe Grüße

ThermX
18-11-07, 06:55
Hi Galadriel,

ich hab die letzte map jetzt auf normal... und der Unterschied ist gewaltig..
die kreaturen teilen mehr aus bzw. sind die kämpfe wesentlich leichter zu gewinnen die übermacht in den burgen gibts auch net mehr und den kampf wulfstan und freiya mit anhieb gewonnen und nu bin ich grad am weiterkämpfen...
ich würde gern mal n video oder screen sehen wie jemand den freiya kampf auf schwer gewonnen hat.
und des mit demn artifakten klappt auch net immer jedes level des der die mitnimmt...und n hinweis das die einzelnen heros im letzten level mal wieder ne rolle spielen wäre auch net so schlecht..
egal.. bin immer noch grummlig wegen der letzten map..wollt eigentlich das ganze uff schwer durchzocken und des is mir verwehrt (oder ich bin net gut genug) ToE hat mir richtig gut gefallen aber die letzte map hat mir den spielspass
versaut...
Gruß Theo

Galadriel
19-11-07, 01:52
Hallo,

ich bin jetzt ein Stückchen weitergekommen. Wulfstan hat den Kampf gegen Jezebeth gewonnen auf der Stufe "Normal". Ich hab die vorige Mission geöffnet und noch ein bißchen weitergespielt - zum Glück speichere ich immer kurz vor dem Ende. Wulfstan bekam noch ein paar Artefakte von Zehir, noch einen Level und noch einen Angriffspunkt. Dann war sein Angriffswert auf 17 oder so und den Kampf hat er dann geschafft.
Nur blöderweise schafft nun Zehir den Kampf gegen den Infernoanführer nicht http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif
Irgendwo habe ich zu viele Kreaturen verloren.
Ich bin jetzt auch schon ziemlich sauer, denn ich hab die letzte Map schon 3mal angefangen und das Herumgelaufe mit Zehir ist öd.
Nun werde ich ein 4. Mal anfangen müssen und die Map auf "leicht" stellen.
Ich hab mich übrigens geirrt: Jezebeth hat auf der Stufe "Normal" etwa 36 Teufel und nicht nur 20. Also insofern bringt die leichtere Stufe schon einiges.
Auf der Stufe "leicht" schaffe ich es dann hoffentlich. Keine Ahnung was mir hier noch alles passiert.
Wulfstan schafft den Kampf, Freyda sollte es auch packen (die zweite Mission hat sie mit Angriffswert 17 oder so abgeschlossen) und die beiden Orkhelden haben Angriffswerte über 30 (waren ja auch mehrere Missionen).

Ich hab mich so gefreut auf die letzte Mission, weil ich die Kampagne total spannend finde und unbedingt wissen wollte wie die Geschichte ausgeht. Und nun komm ich nicht weiter! Grmpf. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-sad.gif

aquarius1979
19-11-07, 02:53
Bevor du das Spiel neu beginnst, würde ich an deiner Stelle mal versuchen, die neue Rakshasavariante, die im Südwesten der Karte vor dem Zauberspruchverkäufer steht, anzugreifen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Vielleicht hilfts.

MfG
aquarius

Galadriel
19-11-07, 08:24
Danke für den Tipp! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Die kenne ich schon, die schließen sich an. Außerdem schließen sich die Inquisitoren an und alle Luftelementarwesen. Das sind etwa 40 Rakshasa-Kreaturen. Ich bin zuerst das gesamte Gebiet abgewandert und habe den Infernohelden erst dann angegriffen. Gegen seine 120 Höllenhengste und über 400 Zerberi und den ganzen Rest kommen die Rakshasa und selbst die über 20 Gewittertitanen einfach nicht an.
Ich habe es auch anders versucht und bin gleich zum Helden gegangen, ohne das Gebiet abzuwandern. Das war noch schlimmer. Da hatte er noch über 200 Höllenhengste.
Das Gefahrenpotential lautet übrigens "Herausfordernd", wenn ich den Held anklicke. In Wirklichkeit ist das aber "Absolut Tödlich".

Trotzdem vielen Dank für den Tipp.
Ich werde heute abend mal auf "Leicht" schalten.

Liebe Grüße

Galadriel
21-11-07, 06:57
Ich bin jetzt schon ein bißchen weitergekommen. Gestern Dienstag hatte ich keine Zeit zum spielen.
Ich hab nochmal auf "Leicht" angefangen.
Wulfstan hat den Kampf geschafft, Zehir mußte nicht gegen den Infernohelden kämpfen - weil der versperrte mir dieses Mal den Weg nicht zum Portal - so daß ich genug Truppen hatte für den nächsten Teil. Freyda schaffte den Kampf, Kujin ebenfalls und Ylaya auch. War gar kein Problem.
Jetzt bin ich oben links im vierten Teil und werde mich wohl dann auf den Weg nach Klauenwacht machen. Die Stadt ist auch schon hier und der gelbe Gegner ist besiegt. Die vier verschiedenen Stufe 7-Kreaturen sind auch schon vor Klauenwacht erschienen.
Dann war es schon sehr spät und ich mußte aufhöen. Die Kämpfe dauern so lange...
Bin schon neugierig, was mich noch alles erwartet.

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße

ThermX
22-11-07, 02:12
Hi Galadriel,

ich bin auch endlich gestern dazu gekommen die mission fertigzuspielen.
s war kein Problem mehr. mit den stufe 7 creaturen die for biara erscheien is des easy gewesen.. ich hatte knapp über 50 titanen..und auch keine zweithelden oder so... n bissl vampirismus und puppenspieler und des war kein prob... aber mich ärgert des immer noch extrem des ich des nich auf "schwer" schaffe.. ansonsten n schöne endmission.
nu kann ich erst mal n bissl relaxen.. aber wie ich mich kenne werde ich die letzte bestimmt noch bis 2010 auf schwer probieren :-)
gruß Theo

Galadriel
22-11-07, 04:49
Hallo,

Glückwunsch!

Ich frag mich nur wie du das geschafft hast, ich bin nämlich schon wieder am verzweifeln. Ich habe auch in etwa 50 Titanen, sammle die Kreaturen vor der Burg ein - etwa 50 Kreaturen von jeder Sorte. Dann klicke ich auf die Burg und das Gefahrenpotential steht auf "Herausfordernd".
Tja und dann sind in dieser Burg etwa auch 50 Teufel, über 300 Nachmahre und etwa 600 Sukkubi. Und schon ab der ersten Runde zaubert die noch einmal 300 Nachtmahre und dann 115 Foltermeister herbei. Ihre Ballista darf 3 mal schießen und tötet bei jedem Schuß 3 Titanen.

Ich glaub ich bin im falschen Film.

Kann das daran liegen, daß ich diesen Infernoanführer nicht erledigt habe? Das kann doch nicht sein, oder?
Ansonsten habe ich alle Nebenquests abgeschlossen.
Naja, wenn dem so ist, gäbe es zumindest noch eine Möglichkeit ewas zu tun.

Liebe Grüße

Galadriel
26-11-07, 08:54
So, jetzt hab ich mir endlich den Abspann anschauen können. Ist ja super, Biara wird endlich besiegt!

Aber ich muß euch sagen, ich habe es nicht über den herkömmlichen Weg geschafft.
Ich habe nicht gecheatet, nein, aber unter Umständen bin ich einem Bug aufgesessen.
Ich sage nur so viel: 899 Zyklopen schaffen den Endkampf. Ich möchte (noch) nicht zu viel verraten, um den Leuten nicht die Spannung zu nehmen.
Ich frage mich nur wirklich, ob das ein Bug ist oder tatsächlich ein Hintertürchen...

Kult2007
27-11-07, 18:15
Also bei mir ist das noch extremer.Habe die Campane auf normalen schwierigkeitsgrad gespielt,weil ich nicht ganz soviel zeit habe momentan.alle anderen bisher auf schwer.

gut alles war recht locker,bis auf die eine mission wo man mit diversen darkelves kämpfen muß und die andere wo man mit zwerg(bleibt in den caves) und magier ran muß.

aber alles recht locker geschafft.doch die letzte mission ist wirklich hart-unschaffbar.

1.)wulfgar hat seinen kampf dank der runen und dem zauber "erneuern runen" und dann immer mit rune lebenskraft zu 40% erneuern auf feuerdrachen ganz leicht gewonnen.

2.)freyda war zwar etwas härter,doch wenn man die mönche und du die bogenschützen gut deckt und getimt entzaubert,dann gehts auf.

3.)Der Orkhero brauchte etwas länger,aber dann setzte ich die zyklopen gut ein und die regelten alles,auch wenn die computerintelligenz hier nicht sehr hoch war.

4.)freude,super ja endlich fast fertig und dann komm ich mit zehir zu dem schloß in der mitte.mit 60 titanen,200 luftelemeten,150 magiern,diesen steinkriegern udn diesen dunklen hexen(180).
Leider hat die Dämonin bei mir 200 Erzteufel,400 dunkle Rösser und was weiß ich noch was sonst,was sich nach der ersten runde gleich verdoppelt.Noch dazu hat sie unglaubliche Heldenwerte,Attacke 38,etc.bei diesem kampf komme ich nicht einmal annähernd an ein spannendes resulat.keine ahnungist mein angriff zu früh,oder habe ich vorher noch was zu tun,bzw vielleicht was vergessen.habe nämlich einen dämonenführer nicht bekämpft?!?aber glauben tue ichs ja nicht.oder braucht der magier unbedingt irgendwelche bestimmten zauberrichtungen da?

bitte um hilfe!

Galadriel
28-11-07, 01:42
Hallo,

keine Ahnung, diese Mission ist mir mehr als suspekt.
Ich habe genauso alle Schritte brav durchgeführt, meine Helden haben die Kämpfe alle geschafft, nur hatte ich diesen Infernohelden im zweiten Abschnitt nicht besiegt. Und bei Biara war dann Endstation. Was die in den Kampf schmiss, habe ich oben schon erwähnt. Mit der einen Akademie-Stadt und einer "halben" Dungeon-Stadt ist das nicht zu schaffen. Ich habs dann eine Weile frustriert sein lassen.

Ich hab dann später einen Trick entdeckt, aber ich kann dir nicht sagen, ob das tatsächlich so gewollt oder ein Bug im Spiel ist. Wenn du unbedingt möchtest erzähle ich dir das.
Ich hab übrigens auf "leicht" gespielt - da war der Endkampf aber auch nicht schaffbar.

Liebe Grüße

Kult2007
28-11-07, 06:16
Hätte gern den Trick gewußt,weil ich auch das Ende gerne sehen möchte und nicht nochmal alles auf super steigern und dann ganz vielleichtestens eine Chance habe spielen will.Habt ihr eigentlich alle schon einen Patch oder so drüberlaufen lassen.Gibt es einen?
abe bis dato glaueb ich ejdes Szenario bei Heroes 2(außer 2-3)auf impossible geschafft.Genauso das 3er und alles beim 5er auf höchsten Schwierigkeitsgrad.Hat immer ziemlich lang gedauert,aber daß ich jetzt an normal scheitere ist schon arg und ich denke ein Fehler der Programmierung.

mail bitte an kult_zyrax@hotmail.com

ThermX
28-11-07, 12:36
Tach Post,

wegen dem letzte kampf, biara. ich hatte mit den titanen erstma des katapult zerlegt und puppenspieler auf die sukkubi. denn mit den rakshas zum tor und denen im nächsten zug vampirismus gegeben. Die engel zum heilen der rakshas einmal verwendet und mit den drachen die sukkus und den rest in der burg platt gemacht. ich hatte zum schluss vorm kampf so um die 120 rakshas.. 80 beim aufsammel uff der 1. insel und den rest in zehirs stadt. Die machen einiges platt.der rest waren die titanen und die lv7 monster vorm tor. ich glaub die kombirüstung die zehir anhatte war net schlecht die hat den lv 7 monstern nochma bissl boost gegeben. naja und denn halt alle smitnehmen was vorherkommt denn hat man +5 glück und +5 moral.

wenn die sukkus nich mehr schießen können und die monster mit vampirismus ausgestattet sind isses eigentlich relativ leicht. auf normal... stufe schwer schaff ich ja net weil ich immernoch nicht an dem freiya kampf vorbeikomme. und ich hab keinen bock die kampagne noch ma zu spielen um die anders zu skillen. egal ich hab des erstma durch und hab zur frustbewältigung noch mal Heroes 2 durchgezockt. (mein lieblingsteil, dunkle kampagne.)

aquarius1979
28-11-07, 12:43
Ich habe die Schlacht zwar geschafft, aber mir stellt sich bei euren Berichten doch eine Frage: Von welchen Level 7 Kreaturen sprecht ihr?

Bei mir stand nirgendwo etwas derartiges in der Nähe von Biaras Burg rum.

MfG
aquarius

Galadriel
29-11-07, 01:40
Doch, nachdem der gelbe Gegner besiegt ist und Ylaya ihren Kampf gewonnen hat, erscheinen vor Biaras Burg Engel, Zyklopen, schwarze Drachen und Feuerdrachen.
Die kann man einsammeln und für den Kampf verwenden.

Die Anzahl der Kreaturen steigt natürlich mit den fortschreitenden Wochen. Ich habe so etwa 50 Stück von jeder Kreatur eingesammelt. Doch das reichte bei weitem nicht. Die teilten einmal aus, die Höllenkreatur wehrte sich und schwupps waren es schon um die Hälfte weniger. Da hätte ich wohl ein ganzes "Jahr" warten müssen, bis ich genug Kreaturen beisammen gehabt hätte!
Das war mir dann doch etwas zu fad!

Daß die Zaubersprüche helfen glaube ich schon. Ich glaube, ich hatte diese Sprüche alle gar nicht.

cyberpolli
09-02-08, 03:31
Hallo,

hänge auch in der letzten Karte fest. Hab soweit alle Missionen erfüllt und der gelbe Gegner ist auch besiegt. Nur leider tauchen nach dem Sieg von Ayla keine zusätzlichen Kreaturen vor der Burg von Biara auf.

Zudem läuft Wulfstan (blau) automatisch über die Karte. Wenn er beim Zugung zur Unterwelt im unteren linken Bereich ankommt und in den Untergrund gehen will, erscheint auf dem Bildschirm immer die Meldung, dass er nicht alle Aufgaben übernehmen kann (oder so ähnlich) und er wird zurück vor der Eingang katapultiert. Also ähnlich, wie wenn man selber das bei manchen Zugängen zur Unterwelt probiert hat.

Und mit den Einheiten, die meine Helden selber haben, komme ich einfach nicht gegen Biara an.

Hoffe, mir kann jemand einen Tip geben und ich muss nicht das ganze Level noch einmal spielen.

Thx

cyberpolli

Th3TerminATor
09-02-08, 11:01
Hatte dasselbe Problem, nur mit Gotai, weil Kunji beim ersten Mal gegen die Festung versagt hatte (ich weiss, mit Absoluter Rage zu verlieren ist böse... Schande über mir). Als ich dann mit Gotai angriff, und die Festung eroberte (selbst 900 Zyklopen sind ein bisschen viel), ist er dann auf der Karte rumgelaufen...

Bei Wulfstan dürfte ein änhlicher Bug sein; nur, dass du den Gegner wohl beim ersten Mal besiegt hast, im Gegensatz zu mir gegen Kunji, die verlor... musst wohl entweder einen vorher gespeicherten Spielstand laden bzw die Mission von vorne beginnen.

cyberpolli
09-02-08, 11:28
Wenn ich mich recht erinnere, habe ich eine Festung auch erst im 2. Anlauf genommen?!? Danke für den Tip, werd wohl mal einen noch älteren Spielstand probieren oder von vorne anfangen...

Shit happens :-(

inoki66
01-03-08, 05:43
Mein Problem! Habe die ganze Oberwelt erobert bis auf einen kleine Teil im Süd Westen, da komme ich aber nicht rein! In der Unterwelt komme ich zu dem blauen Feind nicht dazu, durch kein einziges Portal! Habe in der Oberwelt bist auf Klauenwacht (viel zu übermächtig) sonst alles abgegrast udn auch die Zusatzaufgaben gelöst. Und das obwohl mein Held schon bei 70 Titanen hat und eben die Kreaturen die man vor Klauenwacht bekommt! Weiss jem. weiter?

aquarius1979
01-03-08, 07:33
Da du Klauenwacht einnehmen musst, ist mein einziger Rat, alle Akademiekreaturen auf der Karte einzusammeln undzu warten, bis deine Stadt und dein Held mit der Beschwöung genug Einheiten produziert hat.

Die positive Nachricht ist, dass Biaras Armee nicht stärker wird.

MfG
aquarius

inoki66
01-03-08, 08:47
Ja schon, aber zu einem kleinen Teil der Oberweltkarte komme ich ja nicht dazu, wo noch eine ganze Menge drinnen ist! Und was ist mit den blauen Gegnern in der Unterwelt.......da komm ich auch nicht dazu?

Th3TerminATor
01-03-08, 09:10
1. Welchen Teil erreichst du denn nicht (bedenke, dass du irgendwo Unverzügliche Reise erlernst)?

2. Blau ist dein Verbündeter, der laut Script dann nur noch dumm rumstehen soll.

inoki66
01-03-08, 10:08
Aha hab ich mir schon gedacht mit blau, weil ja kein Dolch erscheint, wenn ich drüber gehe! Gut das wäre erledigt! Aber den Zauber unverzügliche Reise habe ich auch ausprobiert, weil gelernt hatte ich ihn ja, aber da tut sich nichts! Der Teil der nicht erreichbar ist, ist in der Oberwelt im linken unteren Viertel. Da liegen noch eine Menge Dinge herum!

inoki66
03-03-08, 07:01
So Dank an eure Hilfen, jetzt hab ich es doch noch gescahfft. Naja die unverzügliche Reise funkt. nur wenn ich ganz bei der zerstöten Brücke stand, wusste ich nicht. Aber nichts desto trotz musste ich 260 Titanen ansammeln, damit ich bei Klauenwacht mal einen Chance hatte. Mühsam, aber toller Nachspann.........nächstes Abenteuer kann kommen!

Th3TerminATor
03-03-08, 09:08
OK, danke schoen, dann habe ich so eine Richtzahl an Truppen, die ich mitnehmen muss (habe die Karte nur voll erkundet, nur nie Lust und Zeit gehabt, immer den gleichen Button zu betaetigen). http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

JoschiKleber
24-03-08, 13:01
Hallo Zusammen,

wo findet man auf der ersten Insel denn die 80 raksahs!?
Versuche bereits seit gut drei Monaten (mit immer längeren Frustunterbrechungen), endlich Klauenwacht einzunehmen. Level 32 mit 100 Gewitter-Titanen, 100 Kampfmagiern, 30 raksahs und den vor der Burg aufgesammelten Level 7 Kreaturen. Kämpfe mit Moral 4 und Glück 14 und scheitere bei leichter Spielweiser jedesmal kläglich!
Langsam habe ich echt keinen Bock mehr auf diese Kampagne!!
Kann mir jemand helfen, wie man am Ende doch noch der Sieger ist, ohne daß man das Spiel zwei Jahre laufen läßt, damit man endlich genügend Truppen hat!? Wäre ein ziemlich ödes Ende für ein ansonsten tolles Spiel!!!

aquarius1979
25-03-08, 00:46
Die Rakshasas sind im Südwesten der Karte in dem Abschnitt, in dem der Ritter unterirdisch aktiv wurde.

MfG
aquarius

Th3TerminATor
25-03-08, 06:11
Also was mein erster Tipp ist, effektiv zaubern (Puppenspieler auf Nachtmahre, Klingenwall vor die Sukkubiherrinnen etc.). Dann am besten noch die ganzen Akademiekreaturen mit Level - 3 - Artefakten aufpumpen. Und sammel am besten die Zyklopen und Magmadrachen NICHT ein, die sind meistens dir nur ein Klotz am Bein.

FleshFeast
25-03-08, 19:00
Hallo!

Ich Schaffe den Kampf mit Freyda nicht. Gibt es da einen Trick?
In ihrem Zauberbuch hat sie nur Reinigung/Flächend. Reinigung, Eile und Elend, Geschossablenkung. Damit komme ich jedoch nicht weit. Die Klereker bringen es auch nicht, da sie kein Mana haben.

Gibt es da einen Trick?

Ein Savegame mit geschafften Freyda kampf würde mir auch helfen.

THX

ACCT_00041985
08-04-08, 09:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FleshFeast:
Hallo!

Ich Schaffe den Kampf mit Freyda nicht. Gibt es da einen Trick?
In ihrem Zauberbuch hat sie nur Reinigung/Flächend. Reinigung, Eile und Elend, Geschossablenkung. Damit komme ich jedoch nicht weit. Die Klereker bringen es auch nicht, da sie kein Mana haben.

Gibt es da einen Trick?

Ein Savegame mit geschafften Freyda kampf würde mir auch helfen.

THX </div></BLOCKQUOTE>

Du schaffst den Kampf mit Freyda mit Geduld und etwas Hinterlist: nachdem du deine Burg hast, max. ausbauen und Woche um Woche Kämpfer auf Stufe 3 ausbilden, dabei nicht vergessen, aus anderen Gebäuden/Kasernen mit Karawanen zu holen. Ab und zu mal ein kleiner Ausfall, dann ist es nicht gar so eintönig und auch die Erfahrung nimmt zu - achte nur darauf, das sich nicht ein zu starker Gegner in der Nähe herumtreibt. Irgendwann ist Freyda stark genug, die Gegner werden von "Absolut tödlich" über "Herausfordernd" zu "Mäßig" und "Niedrig".

FleshFeast
08-04-08, 10:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von ACCT_00041985:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von FleshFeast:
Hallo!

Ich Schaffe den Kampf mit Freyda nicht. Gibt es da einen Trick?
In ihrem Zauberbuch hat sie nur Reinigung/Flächend. Reinigung, Eile und Elend, Geschossablenkung. Damit komme ich jedoch nicht weit. Die Klereker bringen es auch nicht, da sie kein Mana haben.

Gibt es da einen Trick?

Ein Savegame mit geschafften Freyda kampf würde mir auch helfen.

THX </div></BLOCKQUOTE>

Du schaffst den Kampf mit Freyda mit Geduld und etwas Hinterlist: nachdem du deine Burg hast, max. ausbauen und Woche um Woche Kämpfer auf Stufe 3 ausbilden, dabei nicht vergessen, aus anderen Gebäuden/Kasernen mit Karawanen zu holen. Ab und zu mal ein kleiner Ausfall, dann ist es nicht gar so eintönig und auch die Erfahrung nimmt zu - achte nur darauf, das sich nicht ein zu starker Gegner in der Nähe herumtreibt. Irgendwann ist Freyda stark genug, die Gegner werden von "Absolut tödlich" über "Herausfordernd" zu "Mäßig" und "Niedrig". </div></BLOCKQUOTE>

Das hilft mir auch nicht. Denn wenn Freyda das Spielfeld betritt, fängt sofort der Kampf an.
Habe es jedoch geschafft. Habe zwei Karten vorher neu angefangen und Freyda aufgelevelt. Somit war es kein Problem mehr, im Letzten Level den Kampf mit Freyda zu gewinnen.


CU

ACCT_00041985
13-04-08, 04:13
Oder so! Ich hatte die dritte Kampagne "im Visier" - aber nicht so geschrieben. Ich hatte "Freyda" auf Level 30 hochgepäppelt, daher ging es in der letzten Kampagne recht leicht mit "Freyda". http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

beeyarma
08-05-08, 02:33
hallo nun bin ich auch in dieser mission und hab im vorrigem level wulfstan auf level 30 gebracht....

nu bin ich in der mission und meine frage ist : soll ich jede woche 10000 xp und x-rohstoffe ausgeben und nen paar gewittertitanen zu bekommen???

bitte antwortet

aquarius1979
08-05-08, 05:46
Ja, da du zum einen genug Erfahrung erhältst und du die zusätzlichen Truppen dringend brauchen wirst.

MfG
aquarius

beeyarma
09-05-08, 04:36
erstmal danke für die antworthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

nun zur nächsten frage ich bin jetzt mit der frau am kampfen..hab aber das gefühl das ich die damals zu schlecht geskillt hab wie kann ich die im nachhinein nochmal neu skillen ausser alles von vorne zu spielen?

oder habt ihr nen tipp wie ich mit der frau die dämonenfestung zerschlagen kann?

beeyarma
12-05-08, 11:27
juhuuuuuuuuuuuuu habs endlich durch....

tipp

nutzt die zauber vampirismus und puppenspieler immer abwechselnd!

Dameischdr
11-06-08, 05:21
Hier mal ein replay von meinem letzten Kampf gegen Biara auf heroisch. es ist auf heroisch zu schaffen, auch mit nur 84 und nicht 260 Titanen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Fight Biara (http://www.datei-upload.eu/file.php?id=c149070de7287de84a2dfb4fda198d51)

RanaDatra
24-09-09, 16:09
Das bricht mich in der Mission ziemlich an. Freyda ist bei mir nur Level 24. Da kann man sich ausmalen, wie der Kampf verläuft.
Aber jetzt 3 Missionen nochmal von vorne? Och nee. Das sind mindestens 15 Stunden Spielzeit.

Nix_bad
07-03-11, 05:26
So jetzt kommen die Spätzünder^^ Ich hab des Spiel so lange ruhen lassen, da es so zeitaufwendig ist... Hab jetzt alle Missionen auf schwer gemeistert, scheitere aber mit Kujin gegen den Inferno Held.
Mit Freyda und Wulfstan wars beim 2./3. Anlauf auch auf "schwer" gut schaffbar. Der gesamte Thread nützt herzlich wenig, da alle nach Freyda die Schwierigkeit verringert, oder noch mal zwei drei Missionen weiter vorne angefangen haben, wozu ich keine Lust habe.
Aber Kujin kann nichts gegen die vielen "Puppenspieler" und "Betören" und "Raserei" Zauber des Infernohelds unternehmen. Sobald die 2k Goblins betört oder getötet sind, kann man Kujin vergessen, da nicht mal Wut der Horde was bringt. Weiter vorne schrieb Kult 2007 mit schlauem Einsatz der Zyklopen wäre es schaffbar, genauer bitte.

Nix_bad
07-03-11, 12:39
So! Habs endlich geschafft! Richtig arm sowas!!! Wenn man die Viecher am Anfang nicht umstellt, so ist es vieeeeeeel leichter, da die Dämonen
1. Teilweise gleich rauskommen, und so weniger beschwören
2. Meine Goblins erst viel zu spät angreifen (Ruf der Horde bleibt stark)
3. - und das ist beim besten Willen nicht durch eine Umstellung zu erklären- Die Dämonen setzen viel weniger Zauber ein, die meine Viecher für sie kämpfen lassen.
Ich habe den Verdacht, dass einige Züge vom Programmierer vorgeschrieben sind, was deshalb arm ist, da man es dann nicht schaffen kann, wenn man es nicht genau so macht wie er (wenigstens bei der Aufstellung). Man hätte auch einfach Grawl (den Inferno Helden) schwächer machen können.