PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wetter ändern per Editor



Altan_Demart
15-04-05, 12:19
Bin mitlerweile wieder sehr frustriert. Seit 3 Feindfahrten fast nur schlechtes Wetter. Vorhin in 10 Tagen von Brest nach EJ19 geschippert, dort bei schlechtem Wetter 3 Tage gekreuzt, dann nach AM 61/53 geschippert. 20 Tage später dort angekommen, wieder mit kreuzen begonnen.
Nach 5 weiteren Tagen über einen Konvoi gestolpert. Wind 15m/s, Nebel Stark und es goß aus Kübeln. Habe es dann geschafft 3 C2, sowie einen T2 zu finden und zu versenken. Ein V&W fand mich jedoch auch. Kam aus dem Nebel mit 30+ Knoten, rammte mich, und versenkte sich selbst... ^^ Mein Boot war auf 29% runter, starker Wassereinbruch im Hecktorpedoraum, sowie im hinteren Ruheraum, konnte ich aber lenzen. Habe meinen Steuermann befödert, ohne dessen schnelle Reaktion, hätte mich der Zerstöer mitschiffs gerammt, so schabte er an meinem Heck, wie die Titanic am Eisberg ( ich fuhr hart steuerbord, dann hard backbord, deswegen hätte mich der Zerstöer fast verfehlt ).

Tja, seit 3 Fahrten krebse ich so immer bei 30k-50k Tonnen rum. Bin Mai 41 und es herscht ein Weltuntergangswetter. Bei überwasserfahrt ist die Kotztüte immer dabei.

Kann ich das irgendwie über den Editor abstellen? Nachdem es wohl nicht über die cfgs geht, wäre das mein nächster Versuch.
Bei Einzelmissionen kann mans es ja. Könnte ich die Campaign Dateien laden und so modifizieren? Und welche der drei ist es?

Mfg
Altan

Altan_Demart
15-04-05, 12:19
Bin mitlerweile wieder sehr frustriert. Seit 3 Feindfahrten fast nur schlechtes Wetter. Vorhin in 10 Tagen von Brest nach EJ19 geschippert, dort bei schlechtem Wetter 3 Tage gekreuzt, dann nach AM 61/53 geschippert. 20 Tage später dort angekommen, wieder mit kreuzen begonnen.
Nach 5 weiteren Tagen über einen Konvoi gestolpert. Wind 15m/s, Nebel Stark und es goß aus Kübeln. Habe es dann geschafft 3 C2, sowie einen T2 zu finden und zu versenken. Ein V&W fand mich jedoch auch. Kam aus dem Nebel mit 30+ Knoten, rammte mich, und versenkte sich selbst... ^^ Mein Boot war auf 29% runter, starker Wassereinbruch im Hecktorpedoraum, sowie im hinteren Ruheraum, konnte ich aber lenzen. Habe meinen Steuermann befödert, ohne dessen schnelle Reaktion, hätte mich der Zerstöer mitschiffs gerammt, so schabte er an meinem Heck, wie die Titanic am Eisberg ( ich fuhr hart steuerbord, dann hard backbord, deswegen hätte mich der Zerstöer fast verfehlt ).

Tja, seit 3 Fahrten krebse ich so immer bei 30k-50k Tonnen rum. Bin Mai 41 und es herscht ein Weltuntergangswetter. Bei überwasserfahrt ist die Kotztüte immer dabei.

Kann ich das irgendwie über den Editor abstellen? Nachdem es wohl nicht über die cfgs geht, wäre das mein nächster Versuch.
Bei Einzelmissionen kann mans es ja. Könnte ich die Campaign Dateien laden und so modifizieren? Und welche der drei ist es?

Mfg
Altan

Altan_Demart
16-04-05, 06:17
Tja, habe die drei Dateien im Editor geladen und versuchsweise das Wetter eingestellt. Klappt leider nicht so wie ich es haben wollte. Vorhin wieder 13m/s Windgeschwindigkeit gehabt. Geht wohl leider überhaupt nicht. Dazu kommen jetzt auf einmal nette SH3.exe hat Fehler verursacht Windowsmeldungen. Der autoupdater hatte vorhin mal ein, oder mehrere XP Updates geladen und installiert. Habe jetzt keine Ahnung ob es an meinen modifikationen der Campaign Dateien liegt, oder an XP. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Mfg
Altan