PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siedler 7 abbestellt, Boykott aller weiteren Spiele



ms0814
19-02-10, 09:31
Ich habe bisher jedes Spiel und jedes Addon der Siedlerreihe seit Siedler2 gespielt und bezahlt. Sonder/Platin/etc. Versionen eingerechnet, viele sogar doppelt (bezahlt).
Aber DAS (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Zwang-fuer-Offline-Spieler-935628.html) wird für mich das Ende der Siedlerreihe sein. Und aller anderen Spiele mit diesem "Kopierschutz".

Kilometerlange CDkeys, CD immer im Laufwerk liegen haben und Onlineaktivierung kann ich ertragen. Eine Onlineprüfung bei jedem Spielstart als Alternative zur CD im Laufwerk ist auch noch akzeptabel.

Aber eine derartige Gängelung und Abhängigkeit von einem Server einer Firma im Ausland ist für mich <span class="ev_code_RED">völlig indiskutabel!</span>
Optional kann man diesen "Service" und die damit verbundenen "tollen Vorteile" ja gerne anbieten, aber wenn ich nicht mal mehr die Savegames lokal haben kann und im Zug dann mit dem Handy eine dauerhafte Online-Verbidung brauche - nein Danke.

Hier ein paar weitere exemplarische Kommentare aus dem Heise Forum:

und in 12 Monaten -
Werden die DRM Server abgeschaltet, das Spiel entwertet und nutzlos,
bitte Nachfolger kaufen.

Behaltet den Dreck!


Gegängelt werden wieder mal die ehrlichen Käufer, …

während die Raubkopierer nach einigen Wochen eine bereinigte
gecrackte sorgenfreie Version bekommen.

Tolle Strategie sag ich da nur http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


(Ich frag mich wirklich, wie viel vom Kaufpreis für ein heutiges
Spiel in derartige Kopierschutzmaßnahmen geht. In der Endzeit der
Amigas gab es durchaus Fälle, wo der Kopierschutz aufwändiger als das
eigentliche Spiel war. Und auch Fälle, in denen der Kopierschutz mehr
Laufzeit fraß als das Spiel.)


UBI verspricht im Falle des Abschaltens einen Patch zu
veröffentlichen, der die Onlineschutz abschaltet.

So ein Versprechen ist natürlich viel wert wenn UBI z.B. Insolvenz
anmeldet.


Die Server werden auch nie Probleme mit Hackerattacken haben, oder
unter der Last der vielen User am Anfang zusammenbrechen.

ms0814
19-02-10, 09:31
Ich habe bisher jedes Spiel und jedes Addon der Siedlerreihe seit Siedler2 gespielt und bezahlt. Sonder/Platin/etc. Versionen eingerechnet, viele sogar doppelt (bezahlt).
Aber DAS (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Online-Zwang-fuer-Offline-Spieler-935628.html) wird für mich das Ende der Siedlerreihe sein. Und aller anderen Spiele mit diesem "Kopierschutz".

Kilometerlange CDkeys, CD immer im Laufwerk liegen haben und Onlineaktivierung kann ich ertragen. Eine Onlineprüfung bei jedem Spielstart als Alternative zur CD im Laufwerk ist auch noch akzeptabel.

Aber eine derartige Gängelung und Abhängigkeit von einem Server einer Firma im Ausland ist für mich <span class="ev_code_RED">völlig indiskutabel!</span>
Optional kann man diesen "Service" und die damit verbundenen "tollen Vorteile" ja gerne anbieten, aber wenn ich nicht mal mehr die Savegames lokal haben kann und im Zug dann mit dem Handy eine dauerhafte Online-Verbidung brauche - nein Danke.

Hier ein paar weitere exemplarische Kommentare aus dem Heise Forum:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">und in 12 Monaten -
Werden die DRM Server abgeschaltet, das Spiel entwertet und nutzlos,
bitte Nachfolger kaufen.

Behaltet den Dreck! </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Gegängelt werden wieder mal die ehrlichen Käufer, …

während die Raubkopierer nach einigen Wochen eine bereinigte
gecrackte sorgenfreie Version bekommen.

Tolle Strategie sag ich da nur http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">(Ich frag mich wirklich, wie viel vom Kaufpreis für ein heutiges
Spiel in derartige Kopierschutzmaßnahmen geht. In der Endzeit der
Amigas gab es durchaus Fälle, wo der Kopierschutz aufwändiger als das
eigentliche Spiel war. Und auch Fälle, in denen der Kopierschutz mehr
Laufzeit fraß als das Spiel.) </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">UBI verspricht im Falle des Abschaltens einen Patch zu
veröffentlichen, der die Onlineschutz abschaltet.

So ein Versprechen ist natürlich viel wert wenn UBI z.B. Insolvenz
anmeldet. </div></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Die Server werden auch nie Probleme mit Hackerattacken haben, oder
unter der Last der vielen User am Anfang zusammenbrechen. </div></BLOCKQUOTE>

haep
19-02-10, 12:20
Es ist dein gutes Recht, auf die Spiele zu verzichten.

Für weitere Diskussionen findest du einen passenden Thread im Siedler Forum (Link (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2071092097/m/2141056728)) oder hier im allgemeinen Forum (Link (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1501013967/m/2761042828))