PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Allgemeine Frage



SymphonyX2
25-02-10, 07:23
Hallo, mir ist folgendes aufgefallen.
Spiele HOMMV auf schwer mit Patch 1.6, da Ich ein Spieler bin, der sich eher gern länger Zeit lässt, habe ich folgendes Problem: Die gegnerischen Helden haben einfach meistens so lächerlich viel mehr Einheiten als ich,manchmal ist das so stark übertrieben dass ich wirklich an dem SPiel zweifle. Selbst wenn ich dem Gegner alle Rohstoffstätten wegnehme wächst seine Armee. (Rede von Inferno kampagne 4 - Das Schiff, was ich jetzt ca 5 mal vorne angefangen habe und was einfach nicht schaffbar ist auf schwer)
Hier nun die Frage: Kann es sein, dass ich nicht denken darf, dass der CPU sich ganz normal Einheiten einkauft wie ich auch, sondern einfach manchmal wenn man zu lange wartet aus dem nichts welche bekommt? Teilweise rücken da auch ein Held nach dem anderen an, und die haben dann soviel Einheiten, für die Würde ich 3 Wochen brauchen zum produzieren!
Absicht oder einfach nur schlecht?!

SymphonyX2
25-02-10, 07:23
Hallo, mir ist folgendes aufgefallen.
Spiele HOMMV auf schwer mit Patch 1.6, da Ich ein Spieler bin, der sich eher gern länger Zeit lässt, habe ich folgendes Problem: Die gegnerischen Helden haben einfach meistens so lächerlich viel mehr Einheiten als ich,manchmal ist das so stark übertrieben dass ich wirklich an dem SPiel zweifle. Selbst wenn ich dem Gegner alle Rohstoffstätten wegnehme wächst seine Armee. (Rede von Inferno kampagne 4 - Das Schiff, was ich jetzt ca 5 mal vorne angefangen habe und was einfach nicht schaffbar ist auf schwer)
Hier nun die Frage: Kann es sein, dass ich nicht denken darf, dass der CPU sich ganz normal Einheiten einkauft wie ich auch, sondern einfach manchmal wenn man zu lange wartet aus dem nichts welche bekommt? Teilweise rücken da auch ein Held nach dem anderen an, und die haben dann soviel Einheiten, für die Würde ich 3 Wochen brauchen zum produzieren!
Absicht oder einfach nur schlecht?!

Th3TerminATor
25-02-10, 10:31
Ich weiss nicht genau, wie viele Städte der Gegner hat, aber in dieser Mission besitzt er meines WIssens nach 4-5 Städte, er kann also die 4-5fache Anzahl an Einheiten produzieren. Außerdem sind da noch eine Menge Kreaturengebäude, aus diesen kann er weitere Einheiten anheuern. Vielleicht schaust du in den offiziellen Missionsthread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/5891014654/m/2191086544) zum betroffenen Kampagnenspiel.

NeoCat1993
27-02-10, 09:20
Dem Gegner Produktionsstätten klauen bringt nichts, weil der Alles ohne Rohstoffkosten kriegt, wenn ich da richtig informiert bin.

WesleyCrusher
29-01-11, 03:49
UBI-Soft hat hierfür bei Beginn der Auswahl des Schwierigkeitsgrad "heroisch" sinngemäß hinterlegt:

"Wir wissen selbst nicht, ob das Spiel bei dieser Schwierigkeitsstufe durchspielbar ist. Wer es schafft, möge sich bei UBI-Soft melden."

Ich denke, dies ist aussagekräftig.

Herzliche Grüße
WesleyCrusher