PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Dynamischer) Tag- und Nachtwechsel!



Withiny18
29-05-11, 17:40
Grüßt Euch ihr Annoholics da draußen,

Anno 2070 macht bisher nicht den Eindruck als ob es einen Tag und Nachtwechsel gibt. Aber ich finde, dass sich gerade dieses Anno eignet den Tag- und Nachtwechsel einzuführen.

Auf der Pro-Argumentationsseite stehen natürlich das SSAO und die fast unendlich vielen Lichtquellen, die das Nachtleben der Konsumgesellschaften vorallem auf Tycoonseiten extrem gut hervorrufen würden und eine unvergleichliche Atmosphäre schaffen würde. Auch wenn ein solch taktischer Geniestreich eher anfangs getätigt werden sollte, so finde ich, könnte man das ganze zeittechnisch durchaus noch umsetzen. Nicht, dass ich eine derartige Simulation zu programmieren auf die leichte Schulter nehmen würde. Doch hermachen würde es nun wirklich eine Menge!

Was haltet ihr davon?

Withiny18
29-05-11, 17:40
Grüßt Euch ihr Annoholics da draußen,

Anno 2070 macht bisher nicht den Eindruck als ob es einen Tag und Nachtwechsel gibt. Aber ich finde, dass sich gerade dieses Anno eignet den Tag- und Nachtwechsel einzuführen.

Auf der Pro-Argumentationsseite stehen natürlich das SSAO und die fast unendlich vielen Lichtquellen, die das Nachtleben der Konsumgesellschaften vorallem auf Tycoonseiten extrem gut hervorrufen würden und eine unvergleichliche Atmosphäre schaffen würde. Auch wenn ein solch taktischer Geniestreich eher anfangs getätigt werden sollte, so finde ich, könnte man das ganze zeittechnisch durchaus noch umsetzen. Nicht, dass ich eine derartige Simulation zu programmieren auf die leichte Schulter nehmen würde. Doch hermachen würde es nun wirklich eine Menge!

Was haltet ihr davon?

max.k.1990
29-05-11, 17:50
ich mach jetzt mal einen auf Annoholic oder Related Designs:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">In einem Anno-Spiel wird es keine Spielelemente geben, welche mit Zeit zu tun haben. Dazu gehören Jahreszeiten und Tag/Nachtzyklen. Anno ist und bleibt zeitlos. </div></BLOCKQUOTE>

Steven2278
30-05-11, 01:21
Ich hätte es gut gefunden, wenn sie diesmal in Anno einen Tag-Nachtwechsel eingebaut hätten, gerade mit Hinblick auf die neue Ressource "Energie". Der größte Nachteil der erneuerbaren Energiegewinnung ist nun mal seine temporäre Einschränkung, zum Beispiel drehen sich keine Windrädchen bei Windstille, bzw. müssen bei Sturm stillgelegt werden, und Photovoltaikanlage können im Dunkeln keine Energie produzieren. Die Tycoons müssten wohl ein ähnliches Problem haben, da der Energiehunger, gerade in einer Konsumgesellschaft, in der Nacht extrem hoch ist. Für die realistische Darstellung einer modernen Energiewirtschaft wären also ein Energieabfall und die damit verbundenen Probleme, wie Produktionsrückgang, Stromausfälle, in der Nacht und bei Katastrophe durch aus Sinnvoll. Aber ohne Tag-Nachtwechsel wird es wohl auf ein "Bauplatz vs. Energiegewinnung"-Variante hinauslaufen.

Moryarity
30-05-11, 05:42
Also ein Tag/Nachtwechsel als künsterlisches Element würde mir auch gefallen. Einfach ähnlich wie bei 1701 mit dem Leuchtturm eine Nachtansicht ein- und ausschaltbar machen.

Den Wechsel Auswirkungen auf das Produktionsverhalten haben zu lassen, würde mir persönlich jetzt nicht so gefallen.

Playraider
30-05-11, 06:28
Ja ein tag/Nachtwechsel hab ich mir scon lange gewünscht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif.
Oder auch wetter verränderungen nebel, regen, gewitter usw

Griishnak
30-05-11, 08:53
Ich gehe auch nicht davon aus das es Tag- und Nachtwechsel geben wird, genausowenig wie Nationen oder Real Existierende Orte.

Was es aber geben wird ist das Wetter, im Ubi-TV Video 5/2011 wird davon berichtet das es Regen geben wird. Daraus lässt sich in verbindung mit den Katastrophen, die ja jedes Anno bisher hatte, genug Problematik der Regenerativen Energiegewinnung umsetzen.

zb:
Sturm = Ausfall der Windenergie
Unwetter = Ausfall der Photovoltaik

Weitere Naturkatatrophen wären zb Erdbeben und/oder Tsunamis, auch ohne Tag/Nachtwechsel wird es massig zu beachten bzw "aufzuräumen" geben denke ich.

LadyH.
02-06-11, 04:25
In den Videos wurde des öfteren erwähnt, dass der Spieler aktiv etwas gegen die Katastrophen unternehmen kann, weil den Spielern die Hilflosigkeit gegenüber den bisherigen ANNO-Naturkatastrophen nicht gefallen hat.
Das weckt in mir den Gedankengang, dass es sich in dem Fall nicht wirklich um Naturkatastrophen handeln kann, denn dagegen kann kein Mensch etwas tun.
Zu dem Gedankengang passt das Bild der brennenden Ölplattform mit den Lösch-Schiffen, da greift der Spieler aktiv ein. Und ich habe auch in den Videos gehört, dass man Vorsichtsmaßnahmen treffen kann, vorbeugen kann. Insbesondere bei risikoreichen Objekten.

catweazle1966
02-06-11, 05:17
Hier geht es um das Thema (Dynamischer) Tag- und Nachtwechsel.
Katastrophen werden hier besprochen: http://forums-de.ubi.com/eve/f...1041819/m/3581025329 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2961041819/m/3581025329)

ThePlayKnight
04-06-11, 05:14
Hi,

Also ein Tag- und Nachtwechsel wäre schon gut. Aber das würde sich doch eigentlich zu nah an Sim City 4 lehenen, oder irre ich mich da? Aber wie schon hier gesagt wurde würde es in Anno 2070 gut passen, da die Leinwände an sind, Autos fahren bzw. fliegen, licht aus den häusern kommt und und. Es würde schon gut dazu passen, aber man weiß halt nicht was die Entwickler noch machen. Ich für meinen teil hoffe schon das es einen Tag- und Nachtwecksel gibt.

SH4D0W_BL4D3
08-06-11, 16:02
Moin,

ich würd's nicht schlecht finden, wenn's Tag und Nacht gäbe. Jedoch sollte der Tag länger sein. Nervt doch, die kleinen Wege im Dunklen zwischen großen Häusern zu platzieren. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Sowas wie den Leuchturm sollte es wieder geben, aber dieses mal bitte nicht ab der letzten Zivilisationsstufe! Die ersten Häuser sind ja auch nicht aus Holz, leuchten doch auch. Macht doch keinen Sinn, wenn nach ein paar Stunden das erste Mal Nacht wird. Vielleicht kann man die Nacht dann mit Forschung verlängern.

Dorimil
09-06-11, 02:55
Die ganze Diskussion ist doch müßig! RD hat sich doch zu dem Punkt schon definitiv geäußert: Es wird in Anno keinen dynamischen Tag/Nachtwechsel geben. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Auch wenn ich den Leuchtturm begrüßen wurde. War ein nettes Gimmick! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

ThePlayKnight
15-06-11, 10:41
Hi,

stimmt, der Leuchtturm war wirklich ein Nettes Gimmick in 1701. Aber das ist trotzdem schade. Da Anno 2070 nachts bestimmt gut ausgesehen hätte.

Aber was soll man machen. Darauf hoffen zum Beispiel.