PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Demo zu Heroes of Might and Magic V - Der Diskussionsthread!



Seiten : [1] 2

Ubi_Marc
11-04-06, 11:06
Am 13. April 2006 wird die spielbare Demoversion von Heroes of Might and Magic V um ca. 18:00 verfügbar sein. Die spielbare Demoversion wird über folgende Inhalte verfügen:

Je eine Karte der Haven und Inferno Kampagne

"843 YSD: Falcon's last flight" Einzelspielerkarte

Duellmodus: 6 von 18 Helden können in diesem neuen Onlinemodus ausprobiert werden

Ubi_Marc
11-04-06, 11:06
Am 13. April 2006 wird die spielbare Demoversion von Heroes of Might and Magic V um ca. 18:00 verfügbar sein. Die spielbare Demoversion wird über folgende Inhalte verfügen:

Je eine Karte der Haven und Inferno Kampagne

"843 YSD: Falcon's last flight" Einzelspielerkarte

Duellmodus: 6 von 18 Helden können in diesem neuen Onlinemodus ausprobiert werden

Shredst0r
11-04-06, 11:36
braucht man dafür dann wieder n starforce key oder?
wie dem auch sei das dowloaden ist ein muss

ranmare
11-04-06, 12:36
Na eeeennnndlich ! Man sieht wir kommen dem offiziellen Release unseres ersehnten Spieles immer näher. Wenigstens haben wir ersteinmal was, das uns das qualvolle Warten etwas versüßt. http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif
Hoffenlich laufen am Do die Drähte nicht allzu heiß. Bitte bereitet Euch schon mal auf zahlreiche Downloads vor, soweit das möglich ist.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MechJayTi
12-04-06, 06:23
Das wäre doch mal wieder eine günstige Einsatzmöglichkeit für das Torrent-System...

Gruß,
MechJayTi

melkor2301
12-04-06, 23:30
Ich sitze heute pünktlich um 18:00 Uhr vor meinem Rechner. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Moepschen
13-04-06, 00:49
Werd's mir wohl heut abend bzw. nacht auch vorm Rechner gemütlich machen - immerhin ist morgen ja frei!!! FREU!!!

Thom19
13-04-06, 09:25
Für alle, die schon den Heroes-Newsletter in ihrer Mailbox entdeckt haben und aufgrund der Demo-verfügbar-Meldung wie wild immer wieder auf "Aktualisieren" klicken, dem sei gesagt, verschont doch bitte das Portal und lest euch das (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/6241036234) durch. Immer diese lästigen Imps http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... geduldet euch bitte noch ein paar Stunden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Noch viel besser -> Marc, unser Christkind http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/8561015103/m/8331056234)

Master-Kill1989
13-04-06, 11:03
Jo Demo lädt grad

melkor2301
13-04-06, 11:07
Download-Seite ist überlastet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Ich komme nicht drauf :-(

Master-Kill1989
13-04-06, 11:10
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by melkor2301:
Download-Seite ist überlastet. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif Ich komme nicht drauf :-( </div></BLOCKQUOTE>

Direktlink zu Gamershell:

http://www.gamershell.com/download_13278.shtml

PsychoNapp
13-04-06, 11:12
Hier sollte es noch gut gehen, wie lange k.A. ... ^^

http://gameswelt.de/pc/downloads/demos/detail.php?item_id=56134

Master-Kill1989
13-04-06, 11:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by PsychoNapp:
Hier sollte es noch gut gehen, wie lange k.A. ... ^^

http://gameswelt.de/pc/downloads/demos/detail.php?item_id=56134 </div></BLOCKQUOTE>

Oh sogar mit Fullspeed

Master-Kill1989
13-04-06, 11:18
Bin wirklich gespannt auf die Demo... meine Erwartungen sind natürlich verdammt hoch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MechJayTi
13-04-06, 11:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by PsychoNapp:
Hier sollte es noch gut gehen, wie lange k.A. ... ^^

http://gameswelt.de/pc/downloads/demos/detail.php?item_id=56134 </div></BLOCKQUOTE>

Klasse, sehr schneller Link, danke schön. Obwohl, Torrent wär trotzdem praktisch gewesen... (Vielleicht zu modern für Ubisoft :-)

rezeguet
13-04-06, 11:31
na ihr hättet uns ruhig warnen können dass die demo so groß wird!

jetzt lädt das mit 15 Kb/s

dauert ewig werd mir ein horn met zu gemüte nehmen und die herr der ringe trilogie angucken hoffentlich isses danach fertig http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

eXpSpAwN
13-04-06, 11:34
so, bei uns ist die Demo auch zu haben.

Unser Hauptmirror und der Arcor No Limit Mirror sollten up sein, der Rest wird irgendwann automatisch gespiegelt. Kein Registrierung nötig.

Heroes V Demo (http://www.extreme-players.de/download.php?id=10067)

Thom19
13-04-06, 11:36
613 KB/sec http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif http://www.ubisoft.de/smileys/3.gif

so gehöt sich das http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ...

Ich wünsch allen persönlich viel Spaß mit der Demo http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif Have fun ... aber vergesst das Minigame nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

anotherbasstard
13-04-06, 12:56
Bevor ich die Demo downloade ist die jetzt eigentlich auch "Starforce-frei"? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif

MechJayTi
13-04-06, 13:04
Wär das eigentlich ein (rechtliches) Problem privat nen Torrent aufzusetzen?!?

melkor2301
13-04-06, 14:06
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by anotherbasstard:
Bevor ich die Demo downloade ist die jetzt eigentlich auch "Starforce-frei"? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif </div></BLOCKQUOTE>
überleg mal ganz fest: Warum sollte man eine Demo denn kopierschützen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

anotherbasstard
13-04-06, 14:24
Bis vor ein paar Wochen/Monaten hätte ich mich auch noch gefragt warum man ne Demo schützen sollte, jedoch kam da die Spellforce 2 Demo inklusive Starforce daher. Möglich ist also alles.

Master-Kill1989
13-04-06, 14:33
Die Demo ist echt cool.

Das einzige was mich stöt, ist das schleichend langsame Scrollen über die Map...

zhamoran
13-04-06, 14:55
Hi,
Habs installiert und absturz:-(((
Habe Champanie gewählt. Dann kommt wird geladen, dann absturz.
Hoffe die Demo ist nur nicht spielbar. Habe ja schon bezahlt. Steht zumindest in meinem Konto.
Wäre die erste Version die nicht spielbar wäre.
Immerhin 53 Euro bezahlt. Habe wie immer aufm Notebook 900 mhz 375 MB und Win XP Pro SP2 gespielt.

Zhamo

arctica83
13-04-06, 15:35
joa, bei mir funktioniert die demo auch nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

hab p4 3ghz, 500mb ddr-ram usw

immer bei 50% des ladebildschirms stürzt es ab http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

zhamoran
13-04-06, 15:44
Habe auf Drachenwald auch schon von anderen gelesen. Sind also nicht die einzigen bei denen nichts läuft. Mal gespannt wann es eine neue Demo gibt.

Zhamo

Thom19
13-04-06, 19:24
Bei mir funktioniert alles bestens, unglaublich, was sich da seit der Beta alles getan hat ... nicht ein einziger Absturz in über 5 Stunden Spielen, eine tolle Story, cool designte erste Kampagnenkarte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Für alle die Probleme haben. Welche Grafikkarten benutzt ihr? Ich hatte vorher eine Geforce 460 MX Grafikkarte ... eure Probleme mit dem langesamen Scrollen und den Abstürzen wären des Ladens kommen mir extrem bekannt vor. MX Grafikkarten werden nicht unterstützt ... kein Pixel Shading usw. ... sollte es das nicht sein, postet bitte eure genauen Systemkonfigurationen und die Probleme, die auftreten hier (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/8561015103/m/8481028234) rein. Ich werde sie an Fabrice weiterleiten, sobald ich ihn wieder erreiche (Ostern!)

Dies wird übrigens ab sofort der Diskussionsthread zur Demo http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

zhamoran
14-04-06, 02:28
Hi,

Habe keine MX, kenne mich aber nicht so aus.
Bei mir stürzt ja die Demo auch beim laden der Champanie ab.
Habe: Win XP Pro
GeForce2 Go Notebook 375MB Ram 900 MHZ Intel
GEForce FX 5600 PC 1GB RAM, 2.4 GHZ Intel

Sollten diese Grafikkarten auch nicht unterstützt werden, kann ich also meine bezahlte Version von H5 an die Wand nageln?:-((((

Zhamo

Tojara06
14-04-06, 02:44
Hi, weiss irgendwer wie man genauere Informationen zu den Abilities der einzelnen Einhiten aufrufen kann(z.B. "Pitchwork" bei Conscript, "Battle Dive" bei Royal Griffin usw.)?
Früher (z.B. homm3/4) konnte man Info über die jeweilige Ability im Spiel direkt per rüberfahren des Mauszeigers aufrufen, hier gehts irgendwie gar nicht und auf den Homepages(auf dieser und anderen) auch nicht.

MannyB1969
14-04-06, 03:02
Moin Moin und Frohe Ostern,

also bei mir lüppt die Demo bestens. Warum kann nicht schon der 19.05.06 sein http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Mein Rechner:

Dell Inspiron 8600 mit
Pentium M 1.8GHz
1 GB RAM
GraKa 128MB ATI 9600 Turbo

Also bis jetzt keine Probs, alles läuft fehlerfrei.

Ciao,

MannyB

zhamoran
14-04-06, 03:35
Hi,
Habe mal nach den techn. Vorraussetzungen gesucht. Nur im Shop stand folgendes:

Systemsforderung

(Bald vorhanden)

Habe also H5 blind gekauft.

Zhamo

Master-Kill1989
14-04-06, 04:46
Bei mir läuft die Demo auch einwandfrei und sogar mit Anti Aliasing ruckelfrei http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Hab folgendes System:
Pentium 4 3,4 Ghz
1024 MB RAM
gForce 6600 (128 MB)

zhamoran
14-04-06, 05:34
Hi,
Habe nu versucht aufm PC zu installieren.
Nach startschirm von H5 kam dann meldung error dx9 error.
Hab dann von b auf c geupdatet.
Dann Startbildschirm H5 und Failded setup Bildschirm oder so. Kann kein Englisch.
Aufm notebook kam ich ja wenigstens bis zum laden der Champanie aufm PC nur bis zum Startbildschirm. Also kein H5?

Konfiguration weiter oben in meinen postings.
Zhamo

Therak
14-04-06, 05:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tojara06:
Hi, weiss irgendwer wie man genauere Informationen zu den Abilities der einzelnen Einhiten aufrufen kann(z.B. "Pitchwork" bei Conscript, "Battle Dive" bei Royal Griffin usw.)? </div></BLOCKQUOTE>

Jup, das vermiss ich auch, und zwar ziemlich. Sowas wird hoffentlich im Handbuch stehen.

The_Allmighty84
14-04-06, 06:58
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by zhamoran:
Hi,
Habe mal nach den techn. Vorraussetzungen gesucht. Nur im Shop stand folgendes:

Systemsforderung

(Bald vorhanden)

Habe also H5 blind gekauft.

Zhamo </div></BLOCKQUOTE>

Im US Shop von Ubisoft stehen die Systemvorraussetzungen schon drin:

upported OS: Windows® 2000/XP (only)
Processor: Pentium® 4 or AMD AthlonTM 1.5 GHz (Pentium® 4 2.4 GHz recommended)
RAM: 512 MB (1 GB recommended)
Video Card: DirectX® 9 compliant w/ 64MB RAM (128 MB recommended)
Sound Card: DirectX® 9 compliant
DirectX Version: DirectX® 9 or higher (included on disc)
CD-ROM: 4X CD-Rom or better
Hard Drive Space: 2+ GB
Multiplay: Broadband internet connection


Bei mir läufts super und ich find auf jeden Fall besser als Heroes 4!

Master-Kill1989
14-04-06, 07:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by The_Allmighty84:



CD-ROM: 4X CD-Rom or better



Bei mir läufts super und ich find auf jeden Fall besser als Heroes 4! </div></BLOCKQUOTE>

Hm, ich dachte (und hoffe), dass das Spiel auf einer DVD ausgeliefert wird? Ich mag es nämlich nicht, wenn ich die Pakcung öffne, und mir 5 Millionen CDs entgegenspringen (und womöglich eine davon in der DVD Halterung ist und der Rest in Papierhüllen in der Pakcung liegt... hallo Fable).

Achja, und ich find das Spiel auch besser als Heroes4, bzw. überhaupt wie die Vorgänger... damit meine ich jetzt hinsichtlich Bedienung und Grafik usw., die waren ja v.a. bei H4 etwas daneben.

zhamoran
14-04-06, 07:09
Hm, seltsam, mein PC hat die vorraussetzungen doch. 2.4 GHZ Intel, 1GB Ram DX 9...c Graka GEForce FX 5600 , 256MB Ram. H5 meckert trotzdem es könne die Auflösung nicht einstellen und absturz.

Zhamo

Master-Kill1989
14-04-06, 07:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by zhamoran:
Hm, seltsam, mein PC hat die vorraussetzungen doch. 2.4 GHZ Intel, 1GB Ram DX 9...c Graka GEForce FX 5600 , 256MB Ram. H5 meckert trotzdem es könne die Auflösung nicht einstellen und absturz.

Zhamo </div></BLOCKQUOTE>

Andere Spiele gehen?

Vielleicht liegt es auch an der Demo selbst, dass sie noch nicht zu allen Grafikkarten kompatibel ist...

The_Allmighty84
14-04-06, 07:22
Ich glaub auch dass es als DVD rauskommt, zuminddest steht es so in der Beschreibung von der Super CE. Entweder erscheint es in Amerika auf CD oder es ist ein Schreibfehler!


Ich bin froh dass die Helden wieder aus dem Kampf zurückgezogen wurden und wieder wie im 3er hinten stehen!

Master-Kill1989
14-04-06, 07:39
Achja, für was ich Ubi und Nival immer verehren werde:
Dass jetzt im Kampf angezeigt wird, wie weit die Einheiten gehen können (mit den grünen Feldern).

Man, das war bei H4 richtig nervig...

Und @The-Allmighty84:

Ja, ich find das auch sehr gut.
Ich hab 3DO damals dafür verlucht, wenn mein Held bei H4 mal wieder eben gekillt worden ist..... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Falki87
14-04-06, 07:40
Tach.

Also bei mir läuft die Demo perfekt. Ich hab sie mir heute vormittag runtergeladen und hatte bisher noch keinerlei Probleme =)

Nun zum Spiel selbst:

Ich finde HOMM V bisher sehr gut gelungen, nur ein paar kleine Dinge stöen mich schon sehr.
Zum einen die umständliche Menüführung in der Stadt. Ich hoffe da gewöhn ich mich noch dran ^^
zum anderen dieses unschöne Interface, besonders im Kampf. Dieser riesige Initiative-Balken am unteren Bildschirmrand nervt mich gewaltig. Er ist einfach nur hässlich, völlig überflüssig und er stöt die Atmosphäre. Blöde Frage, lässt der sich abschalten? =)

MfG.

Falki

Therak
14-04-06, 08:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Master-Kill1989:
Achja, für was ich Ubi und Nival immer verehren werde:
Dass jetzt im Kampf angezeigt wird, wie weit die Einheiten gehen können (mit den grünen Feldern).

Man, das war bei H4 richtig nervig...

</div></BLOCKQUOTE>

Hm? Bewegungsschatten konnte man auch bei H4 einstellen, man hätte nur nen Blick in's Optionsmenü werfen müssen.

Der Initiativebalken, wie auch Karte und Heldenübersicht, lassen sich mit dem kleinen blauen Pfeil in der Ecke ausblenden.

zhamoran
14-04-06, 08:44
also ob andere Spiele gehen weiss ich nicht. Habe ich nicht. Spiele seit Jahren nur Heroes und Browserspiele. Naja vor nem Jahr noch DAOC das lief.

Schätze bald auch das H5 nicht mit der Geforce 5600 klar kommt. Hoffe sehr, das das in der endgültigen Version läuft. Mir wurde gesagt das sich der Kauf der GF 6600GT bei meiner CPU 2400er nicht lohnt.

Zhamo

Noddy1981
14-04-06, 08:47
Intel Centrino 1.6GHZ
512 DDR Ram
Radeon x700

laeuft bestens!!

aber wie kann ich Heaven fer mich mal einstellen! in dem einzelspielermodus, kann ich nur inferno haben??!!

so long
noddy

Asering
14-04-06, 09:17
eine frage: in den ersten teil der demo-kampagne kapiere ich nicht was ich da machen muss. nach 7 tagen wird im spiel geschrieben, dass ich verloren habe! warum?

zhamoran
14-04-06, 09:40
Centrino 1,6 GHZ und es läuft????
Dann muss es doch an der Graka liegen, mist.

Du hast ne Woche zeit dann Mission vorbei. Neben der Burg soll ein Gefängnis sein und da musste gegen Drachen kämpfen und die prinzessin befreien. Habs so gelesen, kann ja net spielen, grml.
Zhamo

mulambino
14-04-06, 09:41
in der kampagne fängt man mit heaven an, in der einzelkarte mit inferno.

In der Kampagne muss man die schnitte aus dem Gefängnis nödlich der Stadt befreien.

Mir gefällt die Demo gut und läuft 1a.
Vorschläge:
- Hardware Cursor als Standard
- Die Kamerabewegungen etwas freier, also die erlaubten winkel vergößern, dass man vielleicht die landschaft aus Augenhöhe betrachten kann
- Etwas mehr Textinfos in der Stadt (beim Kreaturen kaufen z.b.) oder zumindest noch tooltips
- Manchmal ist es im Kampf etwas unübersichtlich welche kreatur dran ist...vielleicht die Farbe des Feldes auf Rot oder blau ändern.

Noddy1981
14-04-06, 10:25
Es laeuft sogar WoW bei mir fluessig! ist ne PCI Express Grafikkarte!
Es ist normal, dass sich ein normaler cpu, wenn er zu heisst wird, automatisch runter taktet, das passiert beim centrino net! darum geht das toll! und mit so einer graka! http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

Verigorm
14-04-06, 11:58
Hallo

Ich habe eben das Szenario durchgespielt und bin mehr als begeistert vom Spiel selbst.

Es ist wiedermal wie früher, Masse statt Klasse ist die Devise, der Gegner hatte am Ende 1500 Bogenschützen und um die 50 Engel (plus allerhand andere Einheiten *ggg*), als ich endlich mit meiner eigenen Mega-Armee angreifen konnte.

Die Animationen finde ich super gelungen, manchmal im Kampf jedoch zoomt die Kamera an einen Ort, wo gar nichts stattfindet. Vielleicht können die entsprechenden Leute das nochmal weitergeben. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Die Musik ist super, naja, da ist man ja auch nichts anderes gewohnt.

Man hat wiedermal dieses Gefühl, "nur noch diese eine Stadt"... Und dann ist es wiedermal nach Mitternacht in der Woche *g*

Alles in Allem eine super Demo, dem Spieler wird schon recht viel gezeigt, wozu das Spiel in der Lage ist. Ich freu mich jetzt aufs fertige Spiel, die Bestellung bei Amazon ist gerade geschehen http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

krassor74
14-04-06, 12:24
ich kann mich da nur anschließen...
jaaa, das ist mein heroes, wie ichs kenne^^

die story hat mich total verschluckt(übrigens sehr gute englische sprachausgabe!!)
und das, obwohl ich mir gerade oblivion und spellforce 2 gekauft habe....

...heroes hat vorrang!!!!

viel spass euch allen ....
kanns kaum erwarten bis zum release^^

deadsoil666
14-04-06, 15:19
gibt es die demo auf deutsch ??? oder ne übersetztungs datei ???

oder irgendwas das es auf deutsch ist ???

RavenOfGloom
14-04-06, 15:31
Wie sieht es eigentlich bezüglich Hexfeldern im Kampf aus? Gibt es da eine offizielle Stellungnahme zu? Das momentane System (wie es in der Demo ist) sagt mir nicht wirklich zu, die Lösung mit Hexfeldern finde ich am praktischsten, da man dort einfach abzählen kann und nicht mit Wurzel(2) bei den Diagonalen rechnen muß.

pagodin
14-04-06, 19:01
Dann will ich doch auch mal:

Ich bin echt begeistert und könnte mich jetzt in endlosen Lobeshymnen auslassen. Damit der post aber nicht zu lang wird nur die paar Dinge, die mir negativ aufgefallen sind:

1.
Wurde bereits angesprochen: Der Blickwinkel ist etwas zu gering. Ich liebe es, wenn ich meinen Helden in die Augen sehen kann und das klappt leider nicht.

2.
Die Kamera im Kampf springt manchmal an Stellen, die niemanden interessieren.

Und das war es auch schon. Bis auf den wichtigsten Punkt, von dem ich aber hoffe, dass ich nur noch nicht rausgefunden habe, wie es geht:
Ich kann keine Stacks teilen! Bitte sagt mir, dass ich zu blöd bin, es zu finden. Das wäre mir lieber, als wenn es tatsächlich nicht geht.

Noddy1981
14-04-06, 21:04
was bringt es mir, wenn meine einheiten Large sind? haben die dann mehr kraft??

so long,..

Master-Kill1989
14-04-06, 21:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Benny_009:
Hallo,
keine Probleme bei der Installation der Demo. Spiel startet auch und läuft kurzzeitig (sehr kurz) mehr oder weniger problemlos. Mal schaffe ich einen Kampfbildschirm oder einen Stadtaufbau und mal nicht. Rechner hängt sich meist total auf (mein TFT-Monitor meldet dann "žKEIN SIGNAL" ???) – muss neu hochfahren; STRG, ALT, ENTF nicht möglich.
Ich habe einen Medion Titanium MD 8386 mit einem P4 640 HT 3,2 GHz, 1 GHz Arbeitsspeicher und einer Radeon X740 XL Grafikkarte.
Treiber (Grafik und DirectX) sind aktualisiert.
Was nun ???? </div></BLOCKQUOTE>

Die berühmte Frage:
Gehen andere Spiele?

Das klingt nämlich zunächst stark nach einem Kühlungsproblem der Grafikkarte.

Benny_009
14-04-06, 21:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Master-Kill1989:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Benny_009:
Hallo,
keine Probleme bei der Installation der Demo. Spiel startet auch und läuft kurzzeitig (sehr kurz) mehr oder weniger problemlos. Mal schaffe ich einen Kampfbildschirm oder einen Stadtaufbau und mal nicht. Rechner hängt sich meist total auf (mein TFT-Monitor meldet dann "žKEIN SIGNAL" ???) – muss neu hochfahren; STRG, ALT, ENTF nicht möglich.
Ich habe einen Medion Titanium MD 8386 mit einem P4 640 HT 3,2 GHz, 1 GHz Arbeitsspeicher und einer Radeon X740 XL Grafikkarte.
Treiber (Grafik und DirectX) sind aktualisiert.
Was nun ???? </div></BLOCKQUOTE>

Die berühmte Frage:
Gehen andere Spiele?

Das klingt nämlich zunächst stark nach einem Kühlungsproblem der Grafikkarte. </div></BLOCKQUOTE>

Kann ich nicht genau sagen. Ich spiele sonst nur Heroes III und IV.
Aber dort läuft alles Problemslos.
Auch sonst gibt es keine Schwierigkeiten.

Noddy1981
14-04-06, 21:31
Höt sich sehr wohl nach einem Kühlungsproblem an. Hatte ich auch,...hab mir einen zusätzlichen vent eingebaut,...hat gereicht,...wuerd ich empfehlen. solche cpus, können schnell überhitzen, wenn sie vllt in einem kleinen raum sind, wo sie net wirklich atmen können.

zur zeit spiel ich auf einem laptop, centrino 1.6 GHZ, 128 PCi Express x700,..alles tadellos! keine probs!

Mondkalb
15-04-06, 01:52
@pagodin
Stacks teilen geht genau wie bisher auch mit gedrückter Shift-Taste.

derfranke_01
15-04-06, 01:54
Nachdem ich nun die ersten Stunden mit der Demo verbracht habe, freue ich mich aufs fertige Spiel.
Wird das denn dann in deutscher Sprache kommen? ( Tochter hat extremst gemeckert *G* sie hat kein Englisch, sondern Franzoesisch in der Schule http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ).
Bestellung an Amazon ging nach der Demo jedenfalls sofort raus.

Therak
15-04-06, 03:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Noddy1981:
was bringt es mir, wenn meine einheiten Large sind? haben die dann mehr kraft??

so long,.. </div></BLOCKQUOTE>

Sieht man doch? Sie besetzen vier Felder statt nur einem und können sich daher prima in zu engen Gassen des Schlachtfeldes verkeilen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

pagodin
15-04-06, 04:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Mondkalb:
@pagodin
Stacks teilen geht genau wie bisher auch mit gedrückter Shift-Taste. </div></BLOCKQUOTE>Ups...so einfach *schäm*

Ich bin der klassische Mausbenutzer und bisher gab es dafür ja immer einen Button, den ich benutzt habe.
Aber jetzt scheint generell mehr auf Keys zu liegen, wie z.B. auch der Wait-Befehl im Kampf - auch der hatte bisher einen Button.

Danke auf jeden Fall. Jetzt kann ich wieder ein bisschen mehr taktieren ;-)

Mondkalb
15-04-06, 04:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Tojara06:
Hi, weiss irgendwer wie man genauere Informationen zu den Abilities der einzelnen Einhiten aufrufen kann(z.B. "Pitchwork" bei Conscript, "Battle Dive" bei Royal Griffin usw.)? </div></BLOCKQUOTE>

Jup, das vermiss ich auch, und zwar ziemlich. Sowas wird hoffentlich im Handbuch stehen. </div></BLOCKQUOTE>

Beim Inferno-Szenario gibt es das, bei der Haven-Kampagne ist es wahrscheinlich nur noch nicht implementiert.

Die Hervorhebung der aktiven Figur auf dem Schlachtfeld ist verbesserungswürdig.
Bei den Inferno-Kämpfen kann man das kaum erkennen, wenn auch noch die grünen Felder eingeblendet sind.

Therak
15-04-06, 05:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Mondkalb:
Beim Inferno-Szenario gibt es das, bei der Haven-Kampagne ist es wahrscheinlich nur noch nicht implementiert.
</div></BLOCKQUOTE>

Wie ich dir bereits in nem anderen Forum sagte: Wo?!

Die aktive Figur ist doch leicht am Initiative-Balken zu erkennen - zudem blinkt sie wenn man mit der Maus auf ihr Portrait fährt.

Und wie ich bereits in nem anderen Forum sagte: Es geht nicht um die Knopf-Fähigkeiten sondern um die Abilities im Einheitenfenster http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mondkalb
15-04-06, 05:50
Den Initative-Balken finde ich momentan eher verwirrend als hilfreich, weil ich den Porträts höchst selten die passende Kreatur zuordnen kann.

Dass man extra mit dem Cursor auf den Balken fahren muss, um die aktive Figur zu finden, ist ja gerade die Macke. Wenn die Farbe des Feldes, auf dem sie steht, deutlicher hervorgehoben wäre, wäre das viel besser.

Thom19
15-04-06, 09:02
Hier (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/7811096804/m/3861073404/r/3861073404#3861073404) wurden übrigens alle bisher bekannten Bugs der Demo aufgelistet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Verigorm
15-04-06, 09:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Thom19:
Hier (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/7811096804/m/3861073404/r/3861073404#3861073404) wurden übrigens alle bisher bekannten Bugs der Demo aufgelistet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Ääähm, Onkel Thom, das sind die Beta Bugs... Und nicht die aus der Demo!
http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Thom19
15-04-06, 09:03
Habs mal hierher verschoben http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif jo mein Fehler, und ich wundere mich auch noch, warum da ein related Topic zum Betaforum geschaffen wurde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif ... waren auch ein bisschen zu viele Fehler für meinen Geschmack ... tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif *brillesuch*

Master-Kill1989
15-04-06, 16:07
So, ich habe die Demo jetzt wirklich ausführlich gespielt und bin letztendlich doch ein wenig enttäuscht...

Zunächst haben wir Might&Magic Fans das bekommen, was wir und früher gewünscht hatten:
Eine richtig gute Grafik!
Nur leider wars das jetzt ja schon fast...

In der ersten und auch in der zweiten Stunde dachte ich: "Hey, das Spiel ist ja richtig richtig fein geworden!" (war nit das was ich von Nival erwartet hatte ..... ähhhhh *hust*)

Naja aber dann fings halt an, das ist vom Design her einfach kein Might&Magic! Wie da die Figuren etc. dargestellt sind... das erinnert eher an ein Manga...

Kommen wir aber zum nächsten Punkt:
In Heroes 4 hatte ich eine STOOOOORRYYYYYYYYYYYY!!! Da hab ich etwas über meine Charaktere erfahren und bekam regelmäßig Texte über die Geschichte eben deren (an denen ich erstmal 5 Tage gelesen habe).

Ich möchte jetzt nicht noch mehr schreiben, das Spiel hat aber natürlich auch einige gute Seiten...

Abschließend kann ich sagen, das Spiel ist nicht schlecht, es hat wirklich viele gute Ansätze, aber jetzt kommt das Wichtigste: Vor allem für die M&M fans, die schon ganz früher dabei waren, stellen sich etwas anderes als ein eher Mangamäßiges (bei den Figuren, z.B. Engel) Spiel unter Might&Magic vor.

Jetzt aber nochmal deutlich:
Ich habe einiges an Kritik geäußert, was aber nicht heißt, dass ich das Spiel nicht gut finde, ganz im Gegenteil: Es gefällt mir sogar recht gut. Nur es ist eben kein Might&Magic!

DaO1987
15-04-06, 16:55
ich muss master-kill recht geben in punkto manga es ist doch sehr viel bunter geworden alles .. zumal die KI die ich von heroes 3 kenne 1000x intelligenter ist als diese hier ich hoffe sie ist noch lange nicht fertig denn was ich bisjetz von ihr gesehen habe ist das "dumm" bei weitem untertrieben bei ihr ist ein einfaches bsp ist das die das dreifache der monster hat wie ich und sich in ihrer burg versteckt .. wtf !? als es dann zum kampf kam griff sie mit 2 ihrer 5oder 6 einheiten an .. alle anderen zauberten sich mit buffs voll und freuten sich ihres lebens..

ich finde die KI des computergegner machte heroes 1-4 einzigartig und stellte es in ein anderes licht, in ein besonderes
natürlich hat es auch positive seiten die grafik is bei weitem toller außerdem habe ich asl ich die beta angefangen habe öfters H.V gezockt als ich H.IV gezockt habe das waren bisher auch schon die vorteile die ich bisher geschlossen habe ich hoffe es wird noch einiges bis zum release getahen

solong DaO

mulambino
15-04-06, 17:41
also zur Story kann man nun mal gar nix sagen. Das ist eine Demo...man wird mittenrein geworfen, kein anfang kein ende.
KI wird auch noch nicht so ganz gut gehen, weils auch noch nicht endgültig ist. das einzige was mich bedenklich stimmt ist dass das release immer näher rückt und da schon noch einiges zu korrigieren ist. Am besten noch mal 6 Monate hinten ran hängen.
Aber die Grafik ist doch mal geil. Ich finde das gar nicht so bunt (ja gut, ich hab auch wow gespielt) und nach Manga schaut es nun für mich nicht aus. Das ist nun mal fantasy...vielleicht ist die inferno rasse etwas krasser weil sie sehr leuchtend rot sind, aber dieses Typiscg mangamäßige mit großen Kulleraugen und Aufblaseumeln seh ich nicht. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Therak
15-04-06, 18:34
Also Engel und Elfen sind schon in Animestil dargestellt - und ich denke das ist auch volle Absicht.
Aber was die KI angeht muss ich widersprechen, die KI in Heroes 4 war stellenweise selten dämlich, dagegen erfüllt die KI in H5 ihren Zweck ziemlich ordentlich, auch wenn ich mir wünschen würde, dass sie nicht so vorhersehbar wäre.

Mondkalb
16-04-06, 01:53
Dass die KI in früheren Heroes-Spielen besser war, halte ich für ein Gerücht.

In jeder X-beliebigen Heroes-#-Karte, konnte sich die "KI" tagelang damit beschäftigen, auf einem Mini-Teich mit einem Schiff von einem Ufer zum anderen zu fahren.

Asering
16-04-06, 03:40
ich muss leider sagen, die KI ist echt nicht so gut. im inferno-szenario hatte ich eine riesenarmee mit 7800 succubi. ich bin an die oberfläche eingedrungen und habe alle minen und co. außer der gegnerischen burg erobert. dann bin ich zurück zur meiner burg gegangen um verstärkungen zu holen. als ich unten war sah ich, dass der gegnerischer held die burg verlassen hat und anfing die ganzen minen zurückzuerobern. irgendwann kamm er ganz unten an. so hatte ich die mögligkeit seine burg ohne weiteres zu besetzen! somit hatte ich zwei voll aufgebaute städte.

deadsoil666
16-04-06, 04:31
also das spiel ist mega hammer !!!allein der Teufel mit seinem chaos stern-speer als waffe ist die ungeil !!!

so ich finde nicht das es manga haft aussieht !!!es sieht einfach nur geil aus !!!

zur KI es ist doch jetzt auch so das man mher über internet spielen soll !!!da hat man kein problem mit der KI !!!

ich finde nur die vorletzte einheit von inferno ( keine ahnung wie sie heißt ) etwas übertrieben wenn sie aufgerüstet ist !!! da sie dann noch meteor schauer kann !!! dadurch wird sie stärker als er teufel !!!

deadsoil666
16-04-06, 04:33
ach so hab noch was vergessen heroes 4 is ja wohl das grotickste von allen !!!

DaO1987
16-04-06, 04:42
jo der devil ist megaschlecht .. die metoerteile sind wesentlich härter weil sie a 2x feuerball machen und noch gaten können .. die teufel können nixs von beiden, würde man 1 erzteufel gegen 1 son meteor vieh kämpfen lassn und die kosten mit einrechnen, dann steht das zu keiner relation .. UBI fangt bitte nicht wie in Heroes IV an das die lev 1 viecher 1000x stärker waren als die endmonster .. sodass man sich dann nur lev 1-3 kaufen brauchte um zu pwn

mulambino
16-04-06, 05:50
stimmt, am balancing könnte man auch noch arbeiten.
Der teufel kommt ja nicht mal am anfang zum Gegner, wenn er sich schon teleportieren kann.
Den schaden finde ich in Ordnung, also vor allem bei längeren Kämpfen. Was sind denn 2x 800 Flächenschaden vom Pit Lord wenn schon 6 Teufel &gt;1k machen...und das in jeder Runde.
Auch die Hitpoint sind noch nicht ganz gut verteilt, die Tier 7 einheiten sind wirklich nur etwas besser als die Tier 6. Daraus könnte man natürlich folgern es gibt wieder neutrale Einheiten die alles wegrocken...der Azure Dragon grüßt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

makrise
16-04-06, 06:00
Nochmal zur KI:
Erstmal ist sie auf jeden Fall besser als in der Beta. Da bewegten sich die meisten neutralen Einheiten fast immer so weit wie sie konnten, so dass man den Battle Dive der Greifen fast ohne Risiko auf das letzte Feld richten konnte.
Aber einmal ist mir aufgefallen, dass die neutralen Cavalier(Paladins vermutlich auch) ihren Jousting Bonus nicht nutzen. In der Inferno Karte habe ich gegen neutrale gekämpft, die eigentlich genug Bewegung hatten um um meine Hellchargers herumzureiten. Sie griffen aber lieber direkt an und verursachten nur etwa halben Schaden.

Noddy1981
16-04-06, 09:35
Also ich find, dass das bei Heaven genau so ist!
Die Palas mit dem Aufladen sind sau stark und die Engel sind nur so naja. Das Wiederauferstehen ist toll aber für mehr sind die auch net.
Die Pitlords sind hammer, vorallem mit dem Meteorhagel. Beim Arch- Devil muss ich sagen, der kann nixe, ausser gut aussehen ( sollte man auch können ).

NaBkin
16-04-06, 12:41
Ich finde die Demo auch ziemlich gut!
Die Performance ist aber n bissel komisch, so gibts bei Belagerungen ziemlich krasse performance Einbrüche obwohl der rest super flüssig läuft (p4 2.4ghz 1gig ram radeon9800pro)

was ich schade finde: dass wenn mein inferno held einen zauber auf eine eigene kreatur anwendet (weiss nicht mehr welchen) dann kommt ein schöner lichtschein vom himmel auf die kreatur. fast so wie bei den heaven buffs. passt extrem nicht find ich.
glaube die hellchargers bekommen bei irgend einer aktion einen regenbogen(!) über dem kopf http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Therak
16-04-06, 13:35
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by NaBkin:
glaube die hellchargers bekommen bei irgend einer aktion einen regenbogen(!) über dem kopf http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif </div></BLOCKQUOTE>

Das ist nur die Glücks-Anzeige, den Regenbogen gab's auch schon in HoMM 2 und 3 http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

deadsoil666
16-04-06, 14:53
ich muss mal sagen das heaven ganz schon schwach geworden ist !!!

egal ob vom aussehen oder stärke !!!

ich finde zb der greif ist extrem schwach !!!

und die inquisitoren sind nich der brummer und sehen scheisse aus !!!

dafür sind die Liche echt klasse !!!

freu mich schon total auf die necros !!!

MogMayer
16-04-06, 22:10
Also das mit der Balance stimmt, das war eines der ersten Dinge die mir aufgefallen sind und die Erz-Teufel sind gegenüber den Pitlords auch eher schlecht, aber man sollt natürlich bedenken das die Erzteufel Pitlords herbeirufen können. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Was das anzeigen der Abillitys im Kampf angeht weiß ich auch nur das man wenn man einmal mit rechte Maustaste auf eine Kreatur kliegt, ne algemeine information zur Kreatur bekommt (Schaden, Trefferpunkte, Fähigkeiten...). Wenn man dann nochmal mit der Rechten Maustaste klickt erscheint dann nen Fester mit den effekten die auf das Monster wirken (Heldenfähigkeiten, Zauber), aber wie man genauere infos zu den Fähigkeiten bekommt weiß ich auch nicht (Hab ich im ganzen spiel noch nichts zu gefunden, vielleicht kann mir da einer helfen).

Thom19
17-04-06, 06:55
Man hat die starken Einheiten bewusst nicht sooooo stark gemacht wie in den Vorgängern, da dort viele rein auf die starken Einheiten gesetzt haben und das wollte man vermeiden. Und in der selben Anzahl sind ja zB devils oder angels immer noch besser als andere Kreaturen (in der selben Anzahl). - Statement von Fabrice http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

mulambino
17-04-06, 07:16
zu den Einheiten:
ich finde es schon sinnvoll, aber für die gleichen Kosten sollten Devil oder Engel schon deutlich besser sein als niedrige Einheiten.
Man hat den Stadtausbau den man belohnen sollte und schließlich sind es ja die besten Einheiten der Stadt...das gehöt für mich dazu. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mal was anderes: In Heroes 3 gab es keinen Fog of War, in Heroes 4 schon...was findet ihr, ist der sinnvoll?
Ich vermisse den irgendwie ein bisschen. Ich sehe immer was der Gegner macht und kann meine einheiten immer danach koordinieren.
ich fände es fast besser wenns einen Nebel gäbe.

makrise
17-04-06, 07:40
So wie es ist, ohne Nebel, gefällt es mir eigentlich ganz gut. Aber wenn erst der Ghostmode eingebunden ist, wird man in Multiplayerspielen sowieso nur noch darüber was vom Gegner sehen. Außerdem ist es Gewöhnungssache. Als ich nach Heroes III das erste Mal HoMM IV gespielt habe dachte ich auch "Wozu dieser Nebel", aber später gewöhnt man sich halt dran. Jetzt, mit HoMM V habe ich mich auch daran gewöhnt, dass es keinen Nebel mehr gibt, aber vielleicht sollte es dafür wie in HoMM III wieder einen Mantel der Finsternis(Cover of Darkness)http://img82.imageshack.us/img82/9805/coverofdarkness0xw.gif geben, der dann so einen halbdurchsichtigen Nebel produziert?

gungott1973
17-04-06, 07:47
ich würds auch gern ma testen kannst leider nich ma installieren... kommt immer die meldung "Component transfer error".dann component:Common game files file group:common data
"die Syntax für den Dateinamen,Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch ." ?????

Thom19
17-04-06, 07:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">...aber vielleicht sollte es dafür wie in HoMM III wieder einen Mantel der Finsternis(Cover of Darkness) geben, der dann so einen halbdurchsichtigen Nebel produziert? </div></BLOCKQUOTE>
Ist nicht geplant http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif In der finalen Version wird das so aussehen wie in der Demo ... einmal aufgedeckt, bleibt dieser Bereich sichtbar http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

CrazyDummy
17-04-06, 07:51
So, nochmal zum Balacing. Also hier bei müssen bis zum release noch Berge versetzt werden.

Teils sind komplette Völker viel tu stark (Sylvans) teils viel zu schwach (Necros)

Außerdem ist das mit den Level 7 Kreaturen ja wohl ein Witz..sind einfach viel zu schwach auf der Brust. Keine chance gegen Level 6. Warum soll ich die bauen???

DaO1987
17-04-06, 08:05
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Man hat die starken Einheiten bewusst nicht sooooo stark gemacht wie in den Vorgängern, da dort viele rein auf die starken Einheiten gesetzt haben und das wollte man vermeiden. Und in der selben Anzahl sind ja zB devils oder angels immer noch besser als andere Kreaturen (in der selben Anzahl). - Statement von Fabrice </div></BLOCKQUOTE>

ich bitte euch .. was ist das denn .. na klar sidn 1000 teufel besser als 1000 imps .. was ist das denn bitte allerdings sind 1000 teufel nicht stärker als 1000 pitlords was mir zu denken geben würde .. wozu soll ich die letzten bauen bitte ? kosten sehr viel geld und bringen garnixs da bau ich lieber tonnenweise lev 6 anstatt die lev 7 zu bauen weil sie von preisleistung abselut NICHTS bringen. wenn ich mir die drachen aus der necro ansehe .. ich ahbe die eine map von der demo gezockt und wollte mal testen ob ein pitlord ein son spectraldrache besiegt .. stats meines helden waren 2 angriff 2 def 6 zauber 6 wissen .. na wer hat gewonnen ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif der pitlord beim balancing muss ich dummy abselut recht geben und die taktik auf die letzten monster zu setzten ist doch abselut berechtigt.. bis man die hat dauerts ne weile und wenn man sie hat, in massen dann hat der gegner definitiv was falsch gemacht

Thom19
17-04-06, 08:19
Natürlich sind 1000 devils stärker als 1000 pitlords. Keine Ahnung wie du auf deine Aussage kommst.

MogMayer
17-04-06, 08:20
Ich finde auch das dese Balncing ein wenig ungewohnt ist. Ich meine sicherlich besitzen lvl 7 Kreaturen besondere fähigkeiten wie regeneration oder Pitlords Beschwöen aber es ist schon ein wenig seltsam das mir 20 Paladiene 5mal mehr sorgen bereiten als 6 Engel oder das die druiden und Bogenschützen der Sylvian mehr Kopfschmerzen bereiten als jedes andere Monster im Spiel (Auf Duell bezogen).

CrazyDummy
17-04-06, 08:40
Ja klar 1000 Devils sind besser als 1000 Pit Lords. Allerdins muss man das mal in Relation zum Wachstum und zum Preis sehen. Ganz zu schweigen von den Gebäude die ich brauche um Level 7 Kreaturen beschwöen zu können.

Aber noch mal zum Devil. Der kann immerhin Pit Lords beschwöen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

Viel schlimmer find ich eigetlich das Balancing der Völker. Im moment kann ich im Multiplayer mit meinen Necros einpacken mach aber z.b. mit Sylvans alles platt...ohne nenenwerte Verlust.

Wie gesagt noch Viiieeel zu tun!!!!

lfish5
17-04-06, 16:08
Ähm wie kann ich denn mit Arch-Devils Pit Lords beschwöen (der Special-Button ist bei mir immer grau hinterlegt)?

Demoniacus
17-04-06, 18:08
Hallo, alle miteinander!

Mit der Veröffentlichung der Demo zu Heroes of Might and Magic V ging bei mir das alte "Heroes - Fieber" wieder von neuem los, welches mich durch nun jeden Teil der schönen Spiele-Legende begleitete und mich und meine Bekannten oftmals wegen unmenschlichen Uhrzeiten, Verspätungen und Müdigkeit wahnsinnig machte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Die Demo hat viele meiner Erwartungen völlig angesprochen, aber demnoch gibt es (wie überall) einige herbe Beigeschmäcker. Doch das alles mal in einer kurzen Zusammenfassung :

Pro :

+ Wunderschöne Animationen und lebendige Spielwelt
+ Sehr sympathische Charaktere
+ Sehr gute und glaubwürdige Darstellung jeder Fraktion
+ Erstklassiger Soundtrack
+ Synchronsprecher erstklassig

Contra :

- Etwas zu kleines Schlachtfeld
- KI Verhalten manchmal nicht nachvollziehbar
- Zu tifteliges Baumenü in Städten
- Fehlende Buttons für Armee - Split etc.
- Einheiten bisher etwas schlecht balanciert respektive überpowert

Um es etwas detaillierter zu sagen : UBI Soft und Nival Interactive liefern dem Spieler mit Heroes of Might & Magic 5 einen würdigen Nachfolger für die bisherige Reihe, indem sie eine sehr schön gestaltete und detaillierte Welt präsentieren. Die bisherigen Storyline - Helden Lady Isabel und Godric der Haven - Fraktion und der Dämonenlord Agrael der Inferno - Fraktion haben mich sofort angesprochen und es hat mir gefallen, sie durch die Kampagnen zu begleiten. Die Städte der bisherigen Fraktionen wurden in Teil 5 um einiges "epischer" und trutziger gestaltet als in allen vorherigen Teilen und ebenso mit passender Hintergrundmusik untermalt, welche mir in den ersten Spielstunden oftmals einen wohligen Schauer über den Rücken jagten. Jedoch gibt es bei all den Vorteilen auch negatives, jedoch nicht vernichtendes, zu berichten, wobei die oftmals sehr kleinen Schlachtfelder erwähnt werden müssen. Wenn ich als Spieler zu Beginn der großen Schlachten im Mittelteil des Spieles eine Schlachtaufstellung beginne, stellt sich mir oft die Frage "Wohin jetzt mit den fetten Dingern???". Wenn auf dem Schlachtfeld beispielsweise Erzteufel, Abyssalische Lords (Pit Lords) und Albträume zu finden sind und JEDER davon Spezialfähigkeiten wie "Beschwöung" ("Gating") und "Abyssalische Lords rufen" verwendet, finde ich mich auf einem vollgestopftem Schlachtfeld wieder, welches mehr einem Campingplatz zur Hochsaison ähnelt, als einem Kriegsschauplatz. Daher wäre eine Vergrößerung ratsam und würde auch mehr strategischen Spielraum lassen. Den dicksten Minuspunkt würde das Spiel von mir für das oftmals unlogische/unfaire Verhalten der KI erhalten. Ich kann von mir sagen, dass ich über ein ausgewogenes Spielverhalten verfüge und in recht guter Zeit auf alle verfügbaren Truppentypen einer Fraktion zugreifen kann und somit der KI munter gegenübertreten kann. Doch ich kann eindeutig nicht verstehen, woher der KI Spieler plötzlich wie aus dem Nichts eine riesige Armee, welche etwa doppelt so groß ist wie meine, nimmt, obwohl gerade eben erst (im vorigen Zug) eine meiner Truppenstärke gleichwertige Armee besiegt wurde. (Ich fand mich nach einer harten Schlacht mit stark dezimierten Truppen auf einmal 30 Erzengeln, 120 Paladinen und 980 Scharfschützen gegenüber stehen, welche mich natürlich artgerecht in den Boden stampften.) Das würde logischerweise bedeuten, dass die KI gleich zu Anfang an voll ausgebaute Städte erhalten hat oder diese "Zauberarmeen" aus dem Nichts erhielt. (Anmerkung : Ich spreche vom Szenario "Falcons Last Flight") Dieses seltsame/unfaire KI Verhalten fiel schon vielen meiner Bekannten auf und minderte ihre Spielbegeisterung immens. Zum Kampf muss auch noch gesagt werden, dass einige Einheiten ziemlich überpowert sind. Wenn ich sehe, wie eine Hundertschaft Paladine im offenen Kampf gegen 30 Erzteufel zuschlägt, Prost Mahlzeit. Da hätte ich, wie schon einige Vorredner schrieben, lieber in etwas anderes investiert, da die T5 - T7 Einheiten sehr unausbalanciert wirken. Beispielsweise können die Imperialen Greifen ihre gewaltige Spezialfähigkeit "Battle Dive" beliebig oft verwenden, während die gehönten Dämonen ihre Fähigkeit "Explosion" bei wesentlich geringerem Effekt nur einmal pro Kampf anwenden können. Zu den Städten möchte ich noch sagen, dass sie trotz aller Imposanz über ein sehr seltsames Baumenü verfügen, welches mich zuerst verwirrt und mehr an eine Excel-Tabelle als an ein Baumenü erinnert hat. Das könnte meiner Ansicht nach, am besten noch individuell pro Stadttyp, etwas verschönert werden. So, jetzt habe ich aber erst Mal genug geschrieben - mir glühen schon die Griffel.

Ich hoffe, diese Kritik ist irgendjemanden von Nutzen - ich komme wieder! http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

MfG n' ThX,

Demoniacus Phil

[Edit @ lfish5 : Die Spezialfähigkeit der Erzteufel "Abyssalische Lords beschwöen" muss auf eine "Leiche" einer Armee (vermutlich nur eigene) verwendet werden]

Arghmage
18-04-06, 03:24
Ich muss leider auch sagen, dass die höchsten Kreaturen viel verlohren haben. Früher war es ein Erlebnis, wenn man mit ein halben Dutzend Arch-Teufeln auf dem Schlachtfeld erschienen war. Jetzt werden die einfach ohne Probleme vom Schlachtfeld weggefegt. Und die grafische Darstellung ist auch nicht so schön wie im vierten Teil. So stelle ich mir keinen Teufel vor. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Karten IMHO zu schwer sind, bzw. muss mann ziemlich strikt den Ideen der Kartendesigner folgen. (Heaven wird weder gesagt, dass man die Königen innerhalb 7 Tage erobern muss, noch das man Dumbelmoor(?) auch innerhalb von 7 Tagen erobert haben muss, bei Inferno MUSS man eben fliehen, wenn man überleben muss.) Ich hätte mir da mehr Raum für Experimente/Ausprobieren gewünscht bzw. zumindest eindeutige Missionsvorgaben (Befreie die Könnigen INNERHALB von 7 Tagen).

Ansonsten fallen noch die Erklärungen der Ability der Einheiten, was das ganze zu einen halben Glücksspiel gemacht hat. (Passanten bringen mir 1 GM pro Tag, oder? Dann upgrade ich die nicht.)


Auf der positiven Seite möchte ich erwähnen, dass das Spiel auf einen Duron 800/512MB/Geforce 3 in 640x480 gut lief - kein Ruckeln (ausser wenn ich auf Autokampf geschaltet habe) und das ich mich jetzt schon auf das Spiel freue. Die Story scheint interessant zu sein und die Demo macht schon Spaß zu spielen. Ich hoffe, dass viele Cooperativ-Karten im entgültigen Spiel sind.

GeneralGonzales
18-04-06, 03:41
Hallo Hallo ? Arghmage ?

Natürlich gibrt es Missonsziele - da steht auch genau drin, dass du eine woche Zeit hast um den Hero zu befreien und Stadt zu erobern. einfach mal den Knopf im runden Menü finden.... ;-)

Zudem gibt es zu jeder Kreatur die Information via Rechtsklick oder längerem drüber halten.
Am besten in der Heimatstadt im Baumenü oder im Heromenü, ow die mitgeführten Kreaturen dargestellt sind, ausprobieren.

Keine Panik, ist alles da !

Allerdings finde ich die lvl 7 Kreaturen auch bisserl schwächlich für das geringe Wachstum und die Menge, die sie kosten.
Da sollte noch was gedreht werden...

Ansonsten: TOP Spiel! Füür mich jetzt schon der Hit des Jahres im Strategiepart !

makrise
18-04-06, 03:49
Also: Erst einmal ist die Demo super(klasse Story, tolle Grafik...) und läuft viel besser als die Open Beta. Doch es gab scheinbar nicht nur positive Verbesserungen:
Rettet die Treants!
http://img160.imageshack.us/img160/9149/savethetreants0le.th.jpg (http://img160.imageshack.us/my.php?image=savethetreants0le.jpg)
Die alten, langsamen Baumriesen aus Sylvan wurden von richtig gut und sogar etwas freundlich aussehenden, dicken und stabilen Bäumen zu - im Englischen Forum wurde es Pinoccio-artig genannt - jedenfalls zerbrechlich aussehenden dünnen Bäumen mit dünnen Ästen und Beinen sowie einem bösen, hässlichen Gesicht verändert http://www.ubisoft.de/smileys/5.gif. Ich würde mir wünschen, dass man zu den Treants aus der Open Beta zurückkehrt, was denkt ihr darüber?
Hier (http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/7201092234/r/7201092234#7201092234) geht's zum Vote im Englischen Forum.
Edit: In der Open Beta war Sylvan meine Lieblingsfraction, wegen der guten Stimmung(fröhlich, mystisch) und den größtenteils sehr gut aussehenden Einheiten. Ich hoffe, dass dieses Feeling trotzdem erhalten bleibt.

Therak
18-04-06, 05:30
@Demoniacus
Zum Schlachtfeld:
Nival hat mit verschiedenen Schlachtfeldgrößen herumexperimentiert, dabei sind sie zu dem Entschluss gekommen, dass die jetztige Größe geeignet wäre.

Zu den Greifen:
Sie können ihre Fähigkeit zwar beliebig oft ausführen, allerdings stürzen sie in's Leere wenn sich ihr Ziel bewegt - leider ist die KI zu dumm um zu wissen, dass die Ziele bevorzugt Fernkämpfer sind.

Zum starken Gegner:
Ich denke in den Demo-Szenarien sind die Gegner mit Absicht stark und bekommen ihre Einheiten durch ein Skript zugeschrieben um sie absichtlich schwerer zu machen.

@GeneralGonzales
über Rechtsklick bekommste zwar die Eigenschaften der Kreatur aufgelistet, nicht aber was die Eigenschaften bewirken.

@makrise
Ich mag die neuen Treants, allerdings gefällt mir der neue Helm des Inquisitors nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Arghmage
18-04-06, 05:38
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by GeneralGonzales:
Natürlich gibrt es Missonsziele - da steht auch genau drin, dass du eine woche Zeit hast um den Hero zu befreien und Stadt zu erobern. einfach mal den Knopf im runden Menü finden.... ;-) </div></BLOCKQUOTE>

Da steht leider nur:

- Das man eine Stadt innerhalb von 7 Tage erobern muss

- Das man die Königen befreien muss (aber kein Wort von einer Zeiteinschränkung)

- Das man Dunkelmoor erobern muss (aber kein Wort von einer Zeiteinschränkung)


Was habe ich also die ersten drei Male gemacht? Die Infernostadt rechts unten erobert und in Ruhe ausgebaut, bis die 7 Tage um waren.

Die nächsten drei Mal habe ich dann Dunkelmoor erobert, aber den Helden nicht gefunden (und nicht gedacht das ich das auch innerhalb von 7 Tage tun muss).

Die nächsten acht Versuche habe ich damit verbracht BEIDE Städte innerhalb von 7 Tagen zu erobern - ja, das ist machbar.

Dann bin ich erst auf den Trichter gekommen nach den Helden zu suchen - weitere 3 Versuche bis ich Ihn gefunden habe.

Ich habe also die 7 Tage erst nach den 18(!) Versuch überlebt. Und das alles nur, weil die Missionsziele nicht eindeutig waren und man nicht mitgeteilt bekommt, warum das Spiel plötzlich gescheitert ist.

makrise
18-04-06, 05:42
Zum Battle Dive:
Wenn man nur mit Greifen kämpft(beispielsweise 3 Gruppen), und sie alle auf die neutralen Truppen den Battle Dive ausführen lässt, also keine von meinen Einheiten auf dem Schlachtfeld sind http://www.ubisoft.de/smileys/2.gif, dann verteidigen die gegnerischen Kreaturen meistens nur, anstatt zu erkennen, dass man den Battle Dive auf ihre jetzige Position gerichtet haben könnte und sich zu bewegen. Stattdessen warten sie einfach ab bis die Greife wieder runterkommen. http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

The_Allmighty84
18-04-06, 06:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Arghmage:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by GeneralGonzales:
Natürlich gibrt es Missonsziele - da steht auch genau drin, dass du eine woche Zeit hast um den Hero zu befreien und Stadt zu erobern. einfach mal den Knopf im runden Menü finden.... ;-) </div></BLOCKQUOTE>

Da steht leider nur:

- Das man eine Stadt innerhalb von 7 Tage erobern muss

- Das man die Königen befreien muss (aber kein Wort von einer Zeiteinschränkung)

- Das man Dunkelmoor erobern muss (aber kein Wort von einer Zeiteinschränkung)
....

</div></BLOCKQUOTE>

Doch es steht schon genauer da, ich hab aber auch erst nicht gesehn.
Wenn man einen von den Punkten auswählt gibts einen längeren Text dazu und da steht dann auch drin wo und dass man die Prinzessin in einer Woche retten muss!
Genauer kann ich das jetzt auch nicht beschreiben weil ichs nicht mehr 100% weiß.

makrise
18-04-06, 06:16
Zum starken Gegner: Wenn ich die Datei, in der die Karte definiert wird richtig verstanden habe, startet er schon mit 10 Erzengeln und sein Held wird wiederbelebt, falls er gegen neutrale Truppen verliert.

deadsoil666
18-04-06, 06:32
die engel sind viel zu stark !!!!

da sie noch fernkämpfer sind !!!

heilen können !!!

und abartigen angrifff haben !!!

SOth77
18-04-06, 07:39
Zum starken Gegner: Das hat nichts mit der KI zu tun, was der Computerspieler durch das Scenarioscript zugesprochen bekommt. Und man kann einfach am feindlichen Hedlen vorbei laufen, die Stadt erobern und die dann 7 Tage halten, schon hat man gewonnen, nichts unmögliches.

@deadsoil666:
Wo haben bei dir die Engel denn den Fernkampfangriff her? Klingt ja nach ner Mischung aus Titan und Engel. Denn Engek können nicht schießen. Darüber hinaus teilen sie zwar gut aus, aber viel aushalten tuen die nicht wirklich. Kommt mir zumindest so vor.

MechJayTi
18-04-06, 07:39
Ist das eigentlich irgendein Scherz, den ich nicht verstehe, oder warum ist kein Mensch hier im Forum in der Lage, das Wort Kampagne zu schreiben?

Zum Thema: Die Demo ist sehr vielversprechend, auch wenn einige Bedienelemente tatsächlich ein wenig unintuitiv geraten sind. (Zu den bereits genannten würde ich noch das normale Verschieben von Kreaturen zwischen Slots hinzufügen, bei dem man relativ genau zielen muss. Da wäre eine farbige Einrasthilfe ganz nett, eigentlich sehr schön gelöst beim Heroes-Browserspiel...)

Das Balancing der Völker wird niemals perfekt werden, das ist eine unlösbare Aufgabe, zumal ja die Kriterien äußerst schwer zu definieren sind. Heroes 3 (bestes Computerspiel aller Zeiten:-) war auch alles andere als gut ausbalanciert, aber gewinnen kann man trotzdem immer, weil grade Heroes viele Möglichkeiten bietet, Schwächen bei Kreaturen durch geschickten Einsatz wettzumachen. über Heroes 4 breiten wir mal besser den Mantel des Schweigens, das war ja wohl sowohl von meiner als auch von Herstellerseite eine ziemlich peinliche Verschwendung von Ressourcen.

Und zum Thema KI: Bisher war die KI noch in jedem Strategiespiel hoffnungslos unterlegen, aber mal ehrlich, wer will das denn überhaupt anders? Es wäre doch wohl eher deprimierend, vom Computerspieler ständig mit raffinierten Winkelzügen überlistet zu werden... Natürlich sollte der Computer auch nicht einfach nur mit Quantität arbeiten, aber ganz umgehen lässt sich das auf keinen Fall.

Viele Grüße,
MechJayTi

chartres
18-04-06, 09:28
Ich denke nicht dass die Demo zu schwer ist. Und wenn man es doch nicht beim ersten Mal durchschafft, dann hat man eben die falsche Taktik angewendet, oder in den meisten Fällen einfach nur Zeit vertrödelt. He Leute... das ist ein Strategiespiel und wenn ich gleich alles auf Anhieb schaffe ein zudem Langweiliges . Die Kampagne, wenn nicht gerade ein glücklicher Einstig für eine Demo ist machbar man muss nur lesen können und die etwas schwerere Einzelmap hatte ich in 7 Wochen durch Ich denke die echten Cracks unter uns toppen das noch erheblich. Natürlich gibt es einige Bugs und auch ich hätte gerne die ersten Baumriesen von der Beta dabei. Trotzdem freue ich mich jetzt schon auf ein schönes Spiel und bin mir sicher, dass es diesmal besser läuft als bei Heroes4.
Ich hoffe nur dass die Programmierer sich nicht davor scheuen die KI und das Balancing auch nach der Veröffentlichung noch zu optimieren damit wir für lange Zeit einen anhaltenden Spielspass haben online als auch offline.

lg
chartres

Moepschen
18-04-06, 09:31
Auch das Möpschen hat sich über die Ostertage mit dem Demo beschäftigt und hat eigentlich nur einen "Mecker-Punkt" gefunden: Warum gibt es im Battle-Modus keine Möglichkeit, den Kampf abzubrechen??? Was ich meine, ist ein Menü (wie bei HOMM4), dass es mir ermöglicht, während des Battles ein bereits gespeichertes Spiel zu laden... Ich hatte nämlich während der Inferno-Kampagne das Problem, dass ich mich immer wieder "erwischen" lassen hab von Godric's starker Armee - es kam dann immer zu Kämpfen, die ich einfach nicht gewinnen konnte... Einziger Ausweg: "Quit to Desktop" und Spiel neu starten - BLÖD...

Ansonsten fand ich das Demo sehr gelungen - das Balancing ist sehr spannend - man ist schon sehr auf Taktik angewiesen und nicht mehr nur einfach auf "Massenbetrieb". Das verspricht einiges an Grübeleien für die Vollversion - FREU!!!

@MechJayTi: Ich finde nicht, dass man sehr genau zielen muss beim Verschieben von Einheiten - es reicht doch eigentlich, wenn du mit der oberen linken Ecke der "angeklickerten" Einheit in das Kästchen deiner Wahl klickst - flupps, schon ist die Einheit verschoben... Nicht sooo schwer - hab sogar ich verstanden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

deadsoil666
18-04-06, 14:04
ich muss ertstma sagen das der teufel und erz teufel vom aussehen her die besten sind !!! der chaos stern als waffe !!! die ungeil !!!! erinnert mich immer an CHIMAIRA !!! und der pit lord is geil vom aussehen her !!! und der Name is geil !!!

und die ebgel haben bei mir einen angriff glaubig gegen denn pit lord gestartet ich weiß auch nich was das sonst gewesen sein soll !!!

der TEUFEL sieht die ungeil aus !!!

MogMayer
18-04-06, 17:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Warum gibt es im Battle-Modus keine Möglichkeit, den Kampf abzubrechen??? Was ich meine, ist ein Menü (wie bei HOMM4), dass es mir ermöglicht, während des Battles ein bereits gespeichertes Spiel zu laden </div></BLOCKQUOTE>

Jup, da muss ich zugeben mich nicht nur einmal dabei erwischt zu haben nach so einem Menüpunkt zu suchen.

MechJayTi
19-04-06, 01:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by deadsoil666:
ich muss ertstma sagen das der teufel und erz teufel vom aussehen her die besten sind !!! der chaos stern als waffe !!! die ungeil !!!! erinnert mich immer an CHIMAIRA !!! und der pit lord is geil vom aussehen her !!! und der Name is geil !!!

und die ebgel haben bei mir einen angriff glaubig gegen denn pit lord gestartet ich weiß auch nich was das sonst gewesen sein soll !!!

der TEUFEL sieht die ungeil aus !!! </div></BLOCKQUOTE>

Hey toterboden, Du weisst wirklich eine Menge Möglichkeiten für die Verwendung der Wöter "geil" und "ungeil", respekt. Gut auch, dass Du Deine Sätze stets mit vielen "!" beendest, das gibt Deiner Aussage gleich mehr Seriösität und Gewicht!!!

@Moepschen: Ich sag ja nicht, dass ich nicht auch - ab und zu http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif - getroffen habe, aber wenn man die Einheit im Eifer der Gefechtsvorbereitung ein bißchen über das Kästchen zieht, funktionierts leider nicht, obwohl man die Einheit ja auch nirgendwo anders hinziehen, und der Toleranzbereich entsprechend groß sein könnte.

Viele Grüße,
MechJayTi

xovoxoxovox
19-04-06, 08:52
Ich habe heute die Inferno-Mission durchgespielt und muss jetzt mal folgendes wirklich festhalten:

DAS SPIEL IST GENIAL UND GROßARTIG!!! Diese Map hat so viel Spaß gemacht und hat sowohl meine Neugier als auch meinen Kampfgeist gefordert.

Zum Spiel im Allgemeinen ist zu sagen, dass es definitiv der BESTE Teil der Heroes-Saga ist. Wer sich der Grafik verweigern möchte, bitte. Ich selber war großer Heroes 3 Anhänger und war von Heroes 4 bitter enttäuscht. Wie wunderbar, dass es endlich Heroes 5 geben wird! Im übrigen möchte ich hier auch mal einer gewissen kollektiven Prinzipien-Nögelei entgegentreten. Ich habe das Gefühl, dass das großartige Angebot von Fabrice und Konsorten die Spieler an der Entwicklung des Spiels teilhaben zu lassen, darin endet, dass jeder nur noch seine persönlichen Mängel raushaut ohne zu sehen, dass Heroes 5 ein Meisterwerk ist. Und jedes Meisterwerk hat kleinere Mängel. (UND ES SIND NUR KLEINERE!) Gut, ich bin auch perfektionistisch und pedantisch! Mir gefällt der rote "Verboten"-Cursor überhaupt nicht und ich werde mich einmal kräftig schütteln, wenn ich feststellen muss, dass auf der Mini-Map in der Deutschen Version ein "E" statt eines "O" prangen wird. Was ist mit der Schrift im Spiel - wird sie noch geändert? Fragen über Fragen. Doch die Tatsache, dass ich die Inferno-Map süchtiger den je durchgespielt habe, zeigt doch mal wieder, dass es anscheinend um etwas anderes geht. Heroes 5 macht verdammt viel sehr richtig. Ich finde die Enttäuschungen, die wir alle bei dem ein oder anderen Spiel hinnehmen mussten, muss Heroes 5 nicht wirklich ausbaden.

Ganz davon abgesehen, dass es seit langer Zeit das einzige Spiel ist, dass noch vor der Veröffentlichung als Demo zu Verfügung gestellt wird - ganz davon abgesehen, dass die Entwickler UNS, die Heroes-Fans mehr oder weniger direkt an der Entwicklung teilhaben ließen, ob im Beta-Test oder auch jetzt durch Feedback-Foren für die Demo - Dieses Spiel hat mehr verdient als auseinander gepult und benögelt zu werden. Es ist in seiner Gesamtheit groß und fantastisch!

HEROES-FANS ALLER LÄNDER VEREINIGT EUCH! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

makrise
19-04-06, 09:23
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif Eigentlich geht es doch in den Diskussionsforen zur Demo gerade darum, Dinge aufzuzeigen, die einem nicht gefallen/verbessert werden sollten, damit wir alle das beste Heroes aller Zeiten bekommen(Was es wahrscheinlich auch so schon wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif )!
...
Edit: Bei HeroesofMightandMagic.com (http://www.heroesofmightandmagic.com/heroes5/creature_intro.shtml) gibt es jetzt bei den Kreaturen Infos zu deren Fähigkeiten(englisch), obwohl ich auch eine Funktion dafür im Spiel selbst vermisse...

Therak
19-04-06, 10:35
Hm, die Infos sind leider veraltet. Beruhen sich noch auf die Betadaten.

akl71
19-04-06, 10:38
Was ich vermisse, ist ein Kompass, der mir die (Blick/Reit)Richtung des Helden anzeigt. Bin schon öfters in die falsche Richtung geritten, weil ich zwar unten an der Karte die Himmelsrichtungen sehe, nicht aber meine Blickrichtung.

Der Menüpunkt "no Eyecandys" bereitet mir auch etwas Kopfzerbrechen. übersetzt heißt das ja soviel wie "keine Zuckerl fürs Auge", ich soll es aber aktivieren, um detailliertere Effekte zu erhalten und deaktivieren, um die Performance zu verbessern. Es müßte irgendwie genau umgekehrt sein oder das "no" müßte weg.

Weiterhin fehlt mir eine Option, um aus dem Kampf zu kommen, ich kann da nur mit Alt+F4 das Spiel beenden und dann neu laden, das ist nicht gerade elegant.

Nett wäre auch, wenn ich das Interface skalieren könnte, mir sind die ganzen Buttons viel zu groß, gerade unten die Icons für die Stadt und dann im Kampf der Initiativebalken. Will nicht gleich alles mit dem blauen Pfeil ausblenden, etwas verkleinern wäre nett.

Demoniacus
19-04-06, 11:03
Hallo xovoxoxovox (Hu, langer Name *g*)

Heroes of Might and Magic V wird sicherlich eines der besten Spiele, die in voraussehbarer Zeit rauskommen werden. Ich persönlich freue mich als großer Fan der Reihe schon sehr drauf (kann es kaum erwarten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif ), aber der Thread hier ist, wie schon makrise eben schrieb, dafür gut, die Bemängelungen/Wünsche jedes einzelnen aufzulisten und damit das Spiel vielleicht noch besser zu machen. Mir beispielsweise passte der Schwierigkeitsgrad der Demo-Karten nicht - kann ja sein, dass es auch anderen so geht.

@ makrise : Gab es auf www.drachenwald.net (http://www.drachenwald.net) nicht auch die Details zu den einzelnen Kreaturen?

@ MechJayTi : Das hier sollte ein Diskussionsthread sein und kein Kritikforum, wie andere User schreiben. deadsoil666 schreibt seine Meinung eben auf diese Art, auch wenn ich manchmal auch nicht ganz mitkomme http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Thom19
19-04-06, 11:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">...aber der Thread hier ist, wie schon makrise eben schrieb, dafür gut, die Bemängelungen/Wünsche jedes einzelnen aufzulisten und damit das Spiel vielleicht noch besser zu machen. </div></BLOCKQUOTE>Eigentlich ist dieser Thread für alles gut, was die Demo betrifft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif egal ob kritische Punkte oder grenzenloser Jubel http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... aber egal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif natürlich sind kritische Punkte und Verbesserungsvorschläge erwünscht und ich leite diese immer wieder an Fabrice weiter http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Therak
19-04-06, 11:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by akl71:
Was ich vermisse, ist ein Kompass, der mir die (Blick/Reit)Richtung des Helden anzeigt. Bin schon öfters in die falsche Richtung geritten, weil ich zwar unten an der Karte die Himmelsrichtungen sehe, nicht aber meine Blickrichtung. </div></BLOCKQUOTE>

Auf der Karte ist doch ein Trapez abgebildet, die große Seite des Tapez zeigt dabei immer in die Richtung, in die die Kamera blickt.

akl71
19-04-06, 12:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
Auf der Karte ist doch ein Trapez abgebildet, die große Seite des Tapez zeigt dabei immer in die Richtung, in die die Kamera blickt. </div></BLOCKQUOTE>
Na sehr intuitiv ist das nicht gerade, vor allem wenn ich an den kartenrand komme und ned das ganze Trapez sichtbar ist. So ein kleiner Pfeil bei meinem Helden auf der Karte würde mir schon reichen oder ein Punkte am Kompass drumrum.

xovoxoxovox
19-04-06, 14:37
Hallo Thom19! Trifft sich ja gut:

Könntest du Fabrice dann bitten, den roten "Verboten"-Cursor umzugestalten (der wird hinten viel zu breit und ist einfach hässlich) und dafür zu sorgen, dass nicht wie in Heroes 3 die Minimap der deutschen Version von einem "E" verunstaltet wird.

Wie stehts eigentlich generell mit der lokalisierten Version? Wer übersetzt und zeichnet verantwortlich? Irgendwelche bekannten Sprecher?

Vielen Dank!

xovoxoxovox
19-04-06, 14:41
Ich meine dieses runde rote 3D-Verbotsicon mit dem Querbalken. Mal ehrlich, voll hässlich, oder? Passt überhaupt nicht ins Interface.

Anonsten wie gesagt alles super...Die Schrift sollte noch überdacht werden...Sonst alles gut!

makrise
20-04-06, 08:58
@Demoniacus
Ich meine mit Fähigkeiten der Kreaturen die Beschreibungen der Spezialfähigkeiten (Battle Dive, Taxpayers...), was hier schon öfters gefragt wurde und ich im Drachenwald(Heroes V &gt; Einheiten &gt; Fraktion) noch nicht gefunden habe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
//Edit Die meisten Fähigkeiten werden sich doch seit der Open Beta nicht soo stark verändert haben...

KING-WARSTEINER
20-04-06, 09:35
Hallo allerseits!
Würde auch so gerne die Demo spielen.
Aber nach dem Installieren erscheint nur das Titelbild, ein pling ertönt und ich habe lediglich eine allgemeine error Meldung, die ich dann schließen muß und das wars dann.

Mein Rechner: 3,0 GHz - ATI Radeon 9800XL mit 128MB und m512MB RAM Speicher

Hat hier bitte irgendeiner einen TIP für mich???

makrise
20-04-06, 10:05
Hast du XP Service Pack 2 ?
Mehrere User mit ähnlichem Problem haben nämlich geschrieben, dass sie SP 1 benutzen. Ich habe SP 2 und bei mir läuft es...
Vielleicht sollte man das mal irgendwo sammeln. Falls das nicht die Lösung ist, war nur eine Idee...

Therak
20-04-06, 10:36
Da dieser bestimmte Fehler relativ oft aufgetreten ist, denke ich mal es ist nicht so schwer ne Lösung für das Problem zu finden.

Noddy1981
20-04-06, 12:13
Hi Leute hab mal ne Frage!

Race Inferno:
Devil
Wie kann ich die Pit- Lords denn gaten?? Bei mir wird das net angezeigt! Denn das Buch kann ich auch net oeffnen!


so long,
Noddy

zhamoran
20-04-06, 13:43
Hi,
SP kanns net sein.
PC SP0. Nur startbildschirm, dann error: kann bildschirmeinstellung nicht ändern.

Notebook SP2.
Ladebalken der Kampangne dann error.

Kann die Demo also auf keinen Rechner spielen. Bisher alle Teile ohne Probs gespielt. auch andere Spiele von Ubi.

Zhamo

Asering
21-04-06, 03:27
eine kleine bemerkung zur der demo. es mg vielleicht etwas seltsam klingen, aber... warum kämpft ein inquisitor gegen den teufel? wäre es nicht besser wenn ein (erz-)engel gegen den erzteufel kämpfen würde?

Arghmage
21-04-06, 03:37
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Noddy1981:
Race Inferno:
Devil
Wie kann ich die Pit- Lords denn gaten?? Bei mir wird das net angezeigt! Denn das Buch kann ich auch net oeffnen! </div></BLOCKQUOTE>

IMHO brauchst Du Archdevils (also geupgrate Devils).

KING-WARSTEINER
21-04-06, 03:56
Erstmal DANKE an makrise für den Tip! Also ichhab SP1 aber dann liegts wohl leider nicht, weiß sonst vielleicht jemand was? Sonst werd ich noch verrückt! ;O) Da wartet man jahrelang auf HOMMV und dann sowas! HIIIIIIIILLLFEEEEEEEE!

MogMayer
21-04-06, 05:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Asering:
eine kleine bemerkung zur der demo. es mg vielleicht etwas seltsam klingen, aber... warum kämpft ein inquisitor gegen den teufel? wäre es nicht besser wenn ein (erz-)engel gegen den erzteufel kämpfen würde? </div></BLOCKQUOTE>

Ich finde das garnicht so Falsch, da der Inquisitor ein Teufels bzw. Demonenausteiber ist während der Engel ja im eigentlichem Sinne nur eine Beschützerfigur darstellt. Somit nimmt der
der Engel eher eine passive Rolle ein, während der Inquisitor aktiv gegen den Teufel vorgeht, siehe Teufelsaustreibung (Dabei ruft er sich ja auch die Engel zur hilfe damit sie ihm Kraft spenden, doch greifen diese nie aktiv ein).

MogMayer
21-04-06, 05:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by akl71:
Na sehr intuitiv ist das nicht gerade, vor allem wenn ich an den kartenrand komme und ned das ganze Trapez sichtbar ist. So ein kleiner Pfeil bei meinem Helden auf der Karte würde mir schon reichen oder ein Punkte am Kompass drumrum. </div></BLOCKQUOTE>

Also ich hatte bisher nicht die probleme damit, vorallem da dieses Trapez ja keine Erfindung der H5 entwickler ist sondern auch bei vielen anderen Strategiespielen benutzt wird.
Und als kleiner Tip: Drehe doch einfach die Karte so das wenn du nach oben scrollst das Trapez auf der Minimap ebenfals nach oben Läuft und schon ist jede verwechslung ausgeschlossen.

Asering
21-04-06, 08:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Asering:
eine kleine bemerkung zur der demo. es mg vielleicht etwas seltsam klingen, aber... warum kämpft ein inquisitor gegen den teufel? wäre es nicht besser wenn ein (erz-)engel gegen den erzteufel kämpfen würde? </div></BLOCKQUOTE>

Ich finde das garnicht so Falsch, da der Inquisitor ein Teufels bzw. Demonenausteiber ist während der Engel ja im eigentlichem Sinne nur eine Beschützerfigur darstellt. Somit nimmt der
der Engel eher eine passive Rolle ein, während der Inquisitor aktiv gegen den Teufel vorgeht, siehe Teufelsaustreibung (Dabei ruft er sich ja auch die Engel zur hilfe damit sie ihm Kraft spenden, doch greifen diese nie aktiv ein).
</div></BLOCKQUOTE>

hm... da hast du recht... klingt irgendwie phylosofisch...
wie auch immer, ich finde, es würde trotzdem besser aussehen!

Arghmage
21-04-06, 09:19
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Asering:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:
Ich finde das garnicht so Falsch, da der Inquisitor ein Teufels bzw. Demonenausteiber ist während der Engel ja im eigentlichem Sinne nur eine Beschützerfigur darstellt. Somit nimmt der
der Engel eher eine passive Rolle ein, während der Inquisitor aktiv gegen den Teufel vorgeht, siehe Teufelsaustreibung (Dabei ruft er sich ja auch die Engel zur hilfe damit sie ihm Kraft spenden, doch greifen diese nie aktiv ein).
</div></BLOCKQUOTE>

hm... da hast du recht... klingt irgendwie phylosofisch...
wie auch immer, ich finde, es würde trotzdem besser aussehen! </div></BLOCKQUOTE>

Naja, HoMM V ist ja nicht die Schlacht nur von den höchsten Kreaturen, sondern auch eine niedrige Einheit hat (Masse/Sprüche und Strategie vorrausgesetzt) eine Chance zu gewinnen. Von daher garnicht so schlecht.

Es sind nicht nur die hohen Kreaturen, die gewinnen, auch niedrige sind etwas wert.

Thom19
21-04-06, 11:09
Es gibt eine Umfrage auf www.mightandmagic.com/de (http://www.mightandmagic.com/de), wie euch bisher die Demo gefällt ... alle mal schön abstimmen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mondkalb
21-04-06, 11:16
Thom, das Komma ist mit in den Link gerutscht, deswegen funktioniert er nicht.

<span class="ev_code_red"> Thx http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </span>

MogMayer
21-04-06, 17:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Asering:
hm... da hast du recht... klingt irgendwie phylosofisch...
wie auch immer, ich finde, es würde trotzdem besser aussehen! </div></BLOCKQUOTE>

Ja klar Episch betrachtet wäre das bestimmt die bessere Variante, aber ich muss sagen mir gefällt dieses klischeehafte, der kleine unbedeutende kämpft alleine gegen das absolute und ihm eigentlich überlegene Böse um alles zu Gewinnen oder auch zu verlieren. Hat so ein bisschen was von "End of Days" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Noddy1981
21-04-06, 18:32
nur der Unterschied ist, dass der Arnold ein Arteist war und kein Gläubiger. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Asering
22-04-06, 03:05
ok,ok, ich geb´ mich geschlagen! ihr habt wohl alle phylosofie in der schule!

mulambino
22-04-06, 05:38
ich frage mich immer noch wie du auf dieses komische Wort kommst...Phylosofie
Ist das nach der neuen Rechtschreibung wirklich so oder was...http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

und was zum Henker ist ein "Arteist"???

naja egal, hauptsache Heroes ist geil http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Therak
22-04-06, 07:47
1. Selbst nach der neuen Rechtschreibung heißt das Wort Philosophie ... glücklicherweise machten sie keine Filosofie draus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

2. Ein Arteist ist ein falsch geschriebener Atheist, also jemand, der die Existenz Gottes leugnet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mucku
22-04-06, 08:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
2. Ein Arteist ist ein falsch geschriebener Atheist, also jemand, der die Existenz Gottes leugnet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Vielleicht leugnet ein "Art-eist" aber auch die Existenz der Kunst (engl. Art = Kunst)... http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif


...oder noch schlimmer: Er leugnet die Existenz der Arten im eigentlichen Sinne - wäre somit also gegen die darwinistische Evolutionstheorie und für den Kreationismus - und damit wiederrum ein Gottes-Anhänger, also das genaue Gegenteil eines Atheisten... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Asering
24-04-06, 08:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
1. Selbst nach der neuen Rechtschreibung heißt das Wort Philosophie ... glücklicherweise machten sie keine Filosofie draus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif </div></BLOCKQUOTE>

ja, ja... ich habe auch nur eine 2 in deutsch...

und noch eine frage: kann man in der demo auch implosions-zauberspruch zaubern? ich sah den spruch in keiner magier gilde der 5 stufe.

bh29
24-04-06, 13:41
Ich möchte auch hier noch mal gerne nachfragen:
Ich habe auch das Absturzproblem bei halbem Ladebalken (allerdings eine Intel Onboard Graka. Laut Hersteller voll DirectX 9 fähig).

Gibts schon irgendwelche Lösungen?
LG

Edit: Der Grafikchip heisst auch GMA 900, ganz wie in kainmuth's Post unten.
Die System.log Datei sagt übrigens folgendes: 00002781 &lt;color=green&gt;AUTODETECTED: Unknown card, DX7 class hardware

kainmuth
24-04-06, 13:53
Mein System:
3Gh
1Gb Ram
Den intel on board chip gma 900
bei mir kommt wenn ich ins richtige spiel will ( also das menü geht) so eine Windows Fehlermeldung( wo man dann den Problem Bericht senden kann)
Liegt des an meiner graka oder woran kann das noch liegen
Bei der Beta da konnt ich ins spiel aber nach na zeit kam das gleiche

xAdmix123
24-04-06, 15:52
Schmeiß die Uraltlowestlevelgrafikkarte aus dem Sytem und hol was vernünftiges. Dann sollte auch alles klappen.

Systemrequirements:

- OS: Windows 2000/XP, DirectX 9.0c April 2005
- CPU: Pentium 4 1.5 GHz / Athlon 2000+ or higher
- RAM: 512 MB or higher
- Video: 128 MB AGP GeForce4 Ti4200 / RADEON 8500 or higher video card
- CD/DVD-ROM speed: 32x
- Sound: DirectX compatible PCI 16-bit sound card

bh29
25-04-06, 04:27
Naja, Recht hast du. Aber beim IBM Laptop geht das leider nicht. Ich gehe mit den Angaben einfach mal davon aus, dass das Spiel einen Hardware-Pixelshader benötigt oder?
Es wäre trotzdem interessant zu wissen, ob die Vollversion auch diese Anforderung hat, ansonsten schlag ich mir das halt aus dem Kopf.

xAdmix123
25-04-06, 12:02
Das sind die offiziellen Anforderungen der Demo und damit zu 99,99% auch die der fertigen Version.
Notebooks sind auch eher zum arbeiten gedacht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Aber ich denke mal, dass die ganzen Grafikeffekte schon ne Shadereinheit benötigen. Die beiden Grafikkartenreferenzen hatten glaub ich Shader 2.0

@Topic
Kann man irgendwo sehen, mit welchem Bau man welche anderen Gebäude freischaltet?

makrise
25-04-06, 12:43
@xAdmix123: Durch das Schriftrollen-icon unten rechts kann man zur Vollansicht schalten, wo die Abhängigkeiten größtenteils durch Pfeile dargestellt werden.
@Asering: Dass die Implosion nicht lernbar ist, ist vermutlich in der Karte so eingestellt(in den Editoren von HoMM III/IV konnte man das ja auch einstellen)

Therak
25-04-06, 12:43
Kann man, einfach den vollständigen Town-Tree aktivieren, im Bauscreen durch nen Knopf rechts unten.

makrise
25-04-06, 13:14
Gleicher Gedanke zur selben Zeit http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif(Mein Post wird trotzdem als erster angezeigt... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif)

Nuwanda1979
26-04-06, 05:12
Bin leider derzeit nicht in Deutschland wo mein system steht und kann die Demo leider nicht testen. Kann mir drum einer sagen ob Heroes 5 bei mir gut-spielbar-flüssig laufen wird? Würde mich sehr freuen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Mein System:
AMD Athlon XP 2000+
512 MB RAM CL2
GeForce4 Ti 4200

Ich würde mein System evtl. auch aufrüsten, wenn dass Heroes besser spielbar machen würde. Leider kann ich aus Geldgründen nicht direkt alles austauschen. Drum die Frage:

Würde sich ein Austausch der Grafikkarte auf eine GF6800GT oder das aufstocken des RAMs auf 1 Gig bei Heroes stark bemerkbar machen (aussehen, flüssige spielbarkeit/Ladezeiten)? Die CPU aufrüsten würde sich leider nicht lohnen da die besseren Sockel 7 CPUs einfach zu teuer und nicht lohnenswert sind und ein komplett neues System mit neuem Board finanziell für mich derzeit nicht machbar ist...

Welcher Heroes Spieler hat ein bißchen Ahnung von Hardware und kann mir nen Tipp geben?

machtlos
26-04-06, 07:57
Hauptprozesor sollte für HoMMV reichen.
Wegen der Grafikkarte kannst du notfalls die Auflösung und Effekt/Gesamtqualität der Grafik in den Optionen stark mindern und es sollte spielbar sein auf der GeForce4. Maus könnte etwas träge sein, sollte aber nicht zu sehr stöen bei einer Rundenstrategie.

Arbeitsspeicher ist definitv zu wenig, unabhängig von HoMMV. Du wirst gerade beim Wechsel zwischen Karte, Städten und Kämpfen empfindliche Wartezweiten verspüren. Und gerade auf Karten mit vielen verschiedenen Umgebungen, bei denen sich das Spielfeld für die Kämpfe auch immer ändert(Wiesen/Sumpf/Lava/Höhlen etc.) und neu geladen werden muss bzw. wenn du mehrere verschiedene Städte erobert hast, kann es durchaus echt nerven _jedesmal_ warten zu müssen bis es von der langsamen Festplatte geladen ist. Ich habe 2gb ram und es ist angenehm ohne diese Probleme, aber nach längerer Spielzeit in der Demo ist es ernüchternd wie voll der Speicher ist und wielang der bis zum Desktop wieder braucht um den Speicher leer zu machen. Ich werte dies als Indiz dafür, dass 512 mb im Spiel unerfreulich werden könnten.


Daraus ergibt sich folgender Vorschlag:
Nicht etwa eine neue Grafikkarte oder Arbeitsspeicher, sondern eine nicht ganz so starke, neue Grafikkarte und mehr Speicher.
Lieber eine 6600 die immernoch sehr stark ist (damit ist Doom3 gut spielbar) und dich HoMMV genießen lassen sollte und zusätzlich noch einen zweiten 512 mb Ram-riegel. Ich wäre mir nichtmal sicher ob dein Restsystem das volle Potential einer 6800 voll ausschöpfen könnte, womit der unterschied im Leistungszuwachs zwischen beiden vieleicht sogar nicht vorhanden wäre.

Das ist jedenfalls mein Tipp. Mein Pc ist eher auch schwach, ausser dass ich 2 gb Ram habe. Für mich persöhnlich würde ich deswegen auch auf eine 6600 upgraden, wenn ich denn unbedingt wollte. Mir reichen bei dieser Art von Spiel allerdings bei vollen Grafikotionen 15-20 fps. Fällt mir bei Rundenstrategie kaum auf, wobei mir bei einem Egoshooter gleich schlecht werden würde.

Bis HoMMV rauskommt vergehen aber noch gut ein paar Wochen. Vieleicht haste ja noch Zeit um es selber auszutesten. Vieleicht bist du ja eher so der entspannte und dich stöt das alles nicht so, womit du dir jetzt saures Geld sparst und ein anderes mal vieleicht mehr für ein Komplettupgrade hast.

Nuwanda1979
26-04-06, 08:25
@machtlos

Danke Dir! Das ist genau die detaillierte Antwort die ich mir erhofft habe. Ich denke ich werde dann auf jeden Fall den Speicher auf 1 Gig aufstocken, das die Wartezeiten etwas erträglicher sind und wegen der Grafikkarte werde ich mir noch überlegen. Wenn dann aber wie du vorschlägst eine 6600. Gut aber auch zu wissen, dass es die Ti4200 zur Not noch tun würde. Danke nochmal http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Werde ziemlich genau um den Releasetermin herum wieder in Deutschland sein und will dann möglichst sofort loslegen können...

SOth77
26-04-06, 08:42
Ich besitze ebenfalls 512 MB Ram und habe keinerlei Wartezeiten, bei mir läuft das Spiel vollkommen flüssig und ohne Probleme. Der Arbeitsspeicher müsste also ausreichen. Ich habe eine Geforce FX 5600 und spiele auf voller Grafikpracht und habe wie gesagt keinerlei Probleme. Auch beim Verlassen des Spiesl dauert es bei mir ncith lange, was schließen lässt, dass dies nicht am Arbeistspeicher liegt, sondern an einer sehr vollen Festplatte bei machtlos oder Viren oder was weiß ich.

Arghmage
26-04-06, 08:55
Duron 800, 512MB, Geforce 4 (leider wegen den Monitor nur 640x480 Auflösung), Festplatte OHNE UltraDMA (danke Starforce):

Mission laden/starten: 1 Minuten
In Stadt rein: 5 Sekunden
In den Kampf: 3 Sekunden
Runde beenden mit Autostart: 10 Sekunden

IMHO schon erträgliche Ladezeiten - eine bessere Hardware würden natürlich die Zeiten verringern. Ich würde aber nicht unbedingt zu einer Hardwareaufrüstung raten, bzw. das erst tun, wenn die HoMM auch gefällt - obwohl das Spiel eigentlich einen sehr guten Eindruck macht.

machtlos
26-04-06, 09:26
Ja, darum habe ich auch geraten, dass er doch nochmal warten soll und selber die Demo ausprobieren sollte und dass sein pc ansich zum spielen reichen sollte, wobei, wenn er denn wirklich aufrüsten muss, ich die sinnvollere Option darbot.

@Soth
Vieleicht gibt es einen Unterschied darin was wir beide unter Wartezeiten verstehen, bzw unsere Tolleranzgrenze demgegenüber.

Die von Arghmage unten erwähnten Zeiten kann ich durchaus als stöend empfinden.
Mein pc ist von der Prozessor und Grafikausstattung ähnlich schwach, aber durch den vielen Arbeitsspeicher, habe ich praktisch Instantwechsel bei Battle und Stadtscreens (außer beim allerersten mal wenn ich diese Grafiksets laden muss, danach bleiben sie im Speicher auf nicht-wahrnehmabre Verzögerung bereit... was nach ein paar Stunden ne ganze menge Grafiksets werden können), was ich erfeulich finde, da ich gerne sehr oft die Ansichten rumwechsel.

Dass, das Spiel jedesmal lange dauert bis es beendet wäre habe ich auch nicht so gemeint, nur dass es nach vielen maps und sehr vielen Stunden mal vorkam, was ich als Indiz dafür nahm, dass das Spiel doch sehr guten Nutzen aus dem Speicher zieht, falls vorhanden. Weder ist die Platte ansatzweise voll noch habe ich schädlinge drauf.

Ausserdem möchte ich hinzufügen, dass deine Geforce FX um ein beträchtliches maß schneller sein sollte als seine 4200TI, was erklärt warum du schöne fps bekommst. Muss aber nciht für ihn gelten.

Mit was er sich zufrieden gibt muss er letztendlich selber anhand der demo beantworten.
Wenn er sich zum aufrüsten genötigt fühlt, erachte ich meinen Tipp immer noch als sinnvoll.

SOth77
26-04-06, 09:42
Also beim Einladen einer Mission kann über ne halbe Minute dauern, aber eine ganze brauche ich eigentlich nicht. Saven dauert auch 10 Sekudnen oder so, aber Kampf und Stadwechsel dauern vielleicht 1 Sekunde oder so.

machtlos
26-04-06, 10:15
Ich denke man kann nur schwer gegen die Aufstockung des Arbeitsspeichers um einen 512mb riegel argumentieren. Es ist sehr günstig, auf jedenfall vorteilhaft für das Spiel und weit darüberhinaus insgesamt für viele andere Anwendungen teils deutlich spürbar, besonders unter windowsXP und wenn man gerne einige Dienstprogramme laufen hat.

Allerdings, soth, da du schließlich 512 selber hast und dich kaum beklagen kannst, denke ich, ist das beruhigend für Nuwa, da er sich nicht allzu sehr den Kopf darüber zerbrechen muss es überhaupt spielen zu können, wenn er aus dem Ausland wieder kommt, so komplett ohne upgrades bzw. dass es unerträglich wäre.

kainmuth
26-04-06, 13:20
Ich habe ein Problem bei mir ruckelt es und manchmal stürzt einfach alles ab!!!
Mein System:
Winwows Vista
Athlon 3800 Mhz
Arbeitspeicher 4 Gb
Grafikkarte NVidia Geforce 7900 gtx dual geschaltet
könnt ihr mir helfen!
Liegt das an der graka?

MogMayer
26-04-06, 16:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by kainmuth:
Mein System:
Arbeitspeicher 4 Gb
Grafikkarte NVidia Geforce 7900 gtx dual geschaltet
Liegt das an der graka? </div></BLOCKQUOTE>

Meine fr****, ich frage mich immer wieda wozu man soviel Arbeitsspeicher braucht das nutz man in 90% der fälle ja nichmal zur hälfte aus.
Also die Grafikkarte wirds wohl nicht sein da diese erst auf der letzten Cebit als die neue Highendgrafikkarte von Nvidia vorgestellt wurde.

@Nuwanda1979
Also wenn nur um H5 geht ist der Arbeitsspeicher wirklich vollig Ausreichend auch wenn man 2-3 Stunden am Stück zockt(glaub mir ich weiß das http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif). Da wäre nur eben die Graka ein Manko, wenn du doch ein wenig schöner spielen willst.
Allerding ist eine Aufstockung auf 1gig RAM heutzutage doch sehr ratsam, weils einfach für viele Anwendungen nötig ist.
Somit würde ich sagen, biste mit dem Vorschlag von "machtlos" eigentlich gut beraten.

Tom_Highway1975
26-04-06, 19:35
Also ich habe auch Performance probleme, allerdings nur auf der übersichtskarte wenn diese geneigt wird und bis zum anschlag rausgezoomt ist, dann habe ich ca 5 fps.
Das ganze Spiel läuft 1a und super fließend, wenn ich auf der übersichtskarte den direkten Blickwinkel von Oben nehme hab ich über 60fps, kippe ich die Karte um eine schräge ansicht zu bekommen, bricht alles ein ca.5fps! Das gleiche ist auch wenn ich alle details auf low stelle. Ich denke mal das es sich um ein Bug handelt.
Desweiteren vermisse ich die V-Sync Einstellung im Optionsmenü von HOMM V

Mein System
P4 4.1 Ghz
Geforce 7800GTX
2G DDR2

KELL2k
27-04-06, 11:15
Grüße, hat noch jemand nen <STRIKE>bug</STRIKE> bei Retaliation Strike, falls die erkorene Einheit schon den Kampf erledigt?
Mein glorreicher Held reitet in diesen Fällen auf den erlegten Feind zu und lässt einfach alle Einheiten, sowie die eigenen verschwinden. Auto-Fight verursacht noch ein paar Blitze und einige Einheiten tauchen wieder auf, aber die Kämpfe enden dann oft in Schleifen meiner Truppen ohne Gegner. Wäre gut wenn man die Schlacht neu starten könnte als einzig wahrer Held!

Wo sind die Titanen? Führt mich zu Ihnen wir haben viel zu besprechen!

KELL2k
27-04-06, 11:32
*bezwingt den höchsten Berg*

Gruß den Helden meiner Ahnen!
Höt mich an, mächtige Titanen!
Für dieses Spiel der Welt dort unten,
sollen wir büßen viele Stunden!
Die Zeit wird kommen das steht fest,
doch keiner weiss vom dunklen Rest!
Macht Euch noch auf viel gefasst,
bedenket wohl und ohne Hast!
Sommerende komm ich wieder,
dann kommt und steiget mit mir nieder!
Tief ins Herz der Welt hinein,
bis in die letzte Ritze!
Diese Welt soll mein sein!
während ich hier sitze...

Attacante
27-04-06, 19:55
Schönen guten Abend,

ich möchte kurz anmerken, daß ich den Schwierigkeitsgrad absolut lächerlich finde. Leider ist damit nicht "lächerlich einfach" gemeint.

Es gibt 3 Schwierigkeitsstufen und schon "normal" ist für einen Neueinsteiger absolut unschaffbar. Einfach ausgedrückt: Eine Frechheit.

Ich weiss schon, Ihr seid alle Profis und ewig dabei, das gilt aber wohl für max. 10% der Spieler. Ich bin kein Profi, habe die Vorgänger - wenn überhaupt - wenige Stunden gespielt.

Zwischenspeichern - neu beginnen - andere Taktik... völlig egal. Nach 3-4 Std. hab ich es jetzt aufgegeben, weil es einfach KEINEN SPASS MACHT.

Ja, richtig. Ich spiele nicht weil ich der supertoll-beste megageilste Might and Magic Spieler sein will, sondern weil ich Spass haben will. Den hab ich leider nicht. Und ich bin mir sicher, daß das einem Grossteil der Spieler so gehen wird, die keine Erfahrungen damit haben. Wenn ich nach der Arbeit etwas Zeit habe um ein Spiel einzuwerfen, dann hab ich keine Lust in der leichtesten Schwierigkeitsstufe die 1. Mission (in diesem Fall Demo) nach 20 Versuchen nicht zu schaffen.

Vielleicht bin ich einfach zu blöd für dieses Spiel, vielleicht liegt es aber auch daran, daß auf Neueinsteiger bzw. "nicht-Profis" ********* wird.

Falls jemand Tips hat, wie zumindest diese Demo-Version lösbar ist: Immer her damit. Vielleicht kann das meinen Entschluss das Spiel nicht zu kaufen, ja doch noch ändern.

Danke und Gruss,
Atta

Seth_041
27-04-06, 20:17
Hi Atta

Ich kann dich voll und ganz verstehen, auch für mich ist die demo zu schwierig, obwohl ich die heroes serie seit teil 2 spiele (allerdings nicht exzessiv und immer nur single player http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif ).

Du kannst aber beruhigt sein, kürzlich ist ein interview mit fabrice übersetzt worden, bei dem er auch auf den schwierigkeitsgrad eingeht. Unter anderem schreibt er:

"Der Schwerpunkt ist der Schwierigkeitsgrad. Wenn man mehr als 2 Jahre an einem Projekt arbeitet schwankt man dazu den Gesichtspunkt des einfach Zugänglichen zu vernachlässigen. Ein Beta-Test mit "žHardcore"-Fans hat in dieser Hinsicht wirklich nicht viel geholfen, da diese nicht an einer einfachen Herausforderung interessiert sind. Aber als wir lasen, dass neue Heroes-Spieler Probleme damit haben die Maps in der Demo zu schaffen, brachte uns dies dazu eine
"žEinfach"-Einstellung für die Kampagne(n) zu implementieren. Dies wird zum Erscheinen des Spiels bereits fertig sein. Ich würde nicht wollen, dass ein Spieler das Erlebnis des ganzen Szenarios nicht erfahren kann, weil eine Karte für ihn zu schwierig ist.

Das gesamte interview findest du hier: Interview teil 2 (http://www.drachenwald.net/heroes5/interview_v.php)
oder in diesem forum.

Das bedeutet also, heroes wird vermutlich auch leuten wie uns spass machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

greetz

Arghmage
28-04-06, 00:32
Die Karte in der Demo ist ja auch schon die fünfte der Kampanie und damit die Finale-Karte der Kampanie, bzw. die 5. von ca. 30. Deswegen ist sie schon etwas schwieriger und irgendwie nicht die ideale Karte für einen Anfänger. besonders, da man sie nur auf normal spielen kann - der Schwerigkeitsgrad leicht wird leider erst später eingebaut. Es haben sich schon viele Anfänger über die schwierige Demo beschwert.

Ein Tip für die ersten Runden - nach oben zur Burg reiten und rechts neben der Burg die Prinzessin befreien - dann die Truppen austauschen, damit die Prinzessin alle bekommt, was Gardic hatte und umgekehrt. Dann mit der Prinzessin die Burg angreifen und einnehmen. Dort Gardic stationieren und diese Burg weiter ausbauen - so hat man einen guten Nachschup an Truppen. Die Prinzessin sollte erst einmal die Kämpfe machen. Damit sollten die ersten Runden als Anfänger zu überstehen sein. Irgendwann hat man den Bogen raus und empfindet die Karte als einfach.

truemel
28-04-06, 03:32
@ attacante
ich gebe dir recht, wenn du sagst das es schwer für einen fast newbie M&M spieler ist diese kampagne zu spielen. Die Demo ist aber dazu da um überhaupt zu zeigen um was es geht usw., dazu ist sie 1 Monat vor dem Spiel selber draussen und es sind schon genug Tips&Tricks vorhanden !
Das alles (Demo egal wie schwer!)hätte ich mir zB zu dem Spiel Earth 2160 gewünscht ! Da habe ich mich auf die Werbung und die tollen Wertungen in den Games-Zeitungen verlassen und war nur enttäuscht. Habe trotz mehrmaligen anspielens die erste Kampagne nie beendet und somit nie wieder installiert ! Schade ums Geld !!!
Ich denke lieber ne schlecht/schwere Demo als keine.

greetz
truemel

ranmare
28-04-06, 06:53
Wer sich noch gerne einen überblick über die Spezialfähigkeiten der einzelnen Kreaturen verschaffen will, kann dazu einen Blick auf http://www.the-genies-lamp.com werfen.
Dort findet man unter Creature Abilities eine ausführliche Auflistung, in Englisch natürlich.
übrigens werden dort schon ein paar neutrale Kreaturen mit entsprechenden Statistiken vorgestellt, für die, die sie noch nicht kennen.

Attacante
28-04-06, 10:04
Hallo Leute,

danke schon mal für Eure Antworten.

@Truemel: Ist schon klar, daß es "NUR" eine Demo ist. Genau das ist aber das Problem. Wenn ich schon die Demo nach kurzer Zeit entnervt in die Ecke schmeisse, glaubst Du wirklich daß ich dann 40 oder 50 (keine Ahnung) Euro für noch mehr "genervt-werden" bezahle? Ich nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@Arghmage: *rofl*, danke... das ist natürlich was anderes. 30 gibt es, die Fünfte ist für mich schon absolut unschaffbar. Hoffentlich ändert sich mit dem Schwierigkeitsgrad "leicht" wirklich etwas.

Zu Deinen Tips: GENAU DAS hab ich gemacht. Rechts rauf, die Dame ausm Turm gezogen, mit Ihr und den Truppen zur Burg marschiert, eingenommen. Schon dabei gehen ja ein paar Leute drauf. Einige Züge später (bis dahin hab ich im BESTEN Fall 2x neue Einheiten kaufen können) überfällt mich der komische berittene Teufel. In EINEM von FüNFZEHN Versuchen blieb ich siegreich... mit einer Heerschar von ca. 2 Bauern und 1 Bogenschützen. Sonst blieb nichts übrig. Und nu? Ich mit meinem Gercaliu (oder wie der heisst) verzweifelt herumgerannt, schlagen kann man ohne Truppen eh nichts. Beim Turm in der Mitte vom Weg ein paar Leute mitgenommen, dann weiter rechts das Sägewerk (o.ä.) erobert. In der Zwischenzeit konnte ich (ungefähr) 10 neue Einheiten in der Stadt rekrutieren. Zwei Züge später kam der nächste von den komischen Teufeln und hat mir den Arsch versohlt. Deine Tips klingen ja gut ("immer genug Nachschub"), allerdings ist es IMO wesentlich schwieriger als es sich bei Dir anhöt. Was mach ich also falsch? Weitere Tips sind gerne willkommen. Wäre doch schön wenn sogar Leute wie ich die Demo schaffen würden.

@Seth: Danke für's Aufbauen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Ich hab schon ganz gerne Spiele, wo ich ein BISSCHEN "knobeln" muss um zu gewinnen. Weniger mag ich Spiele wo ein einzelner falscher Zug im Prinzip sofort zum Verlust der Spielrunde führt (wie hier). Jetzt frage ich mich natürlich: Wer versichert mir, daß das Spiel mit dem Schwierigkeitsgrad "leicht" wirklich auch für mich Spass machen wird? Die Demo kann ich ja wohl nicht als Entscheidungskriterium heranziehen. Bleibt mir also in 3 Wochen die Wahl: Kaufen und sich mglw. ärgern oder es besser bleiben lassen.

Gruss,
Atta http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif


Edith meint noch: Ich hab da noch eine kurze Frage: Bin ich einfach zu dumm, oder kann ich wirklich nicht mit zwei Helden gleichzeitig in einer Stadt sein?

Therak
28-04-06, 11:09
Es kann jeweils nur ein Held gleichzeitig BESUCHER einer Stadt sein, allerdings kannste nen Helden als Wächter einer Stadt abkommandieren, indem du im Stadtfenster sein Portrait einfach ein Feld nach oben ziehst.

Attacante
28-04-06, 11:58
OK, auf was ich nämlich hinauswollte: Ich kann eine Stadt nicht mit 2 Helden im Kampf verteidigen (was mglw. einiges erleichtern würde).

Finde ich zwar seltsam, aber ok...

Danke,
Atta

Therak
28-04-06, 12:47
Ja, war aber schon immer so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif (Wenn man Heroes 4 ausklammert).

Seth_041
28-04-06, 13:11
nunja, versichern kann dir das natürlich keiner, aber in dem interview steht ja explizit drin, dass sich viele über den schwierigkeitsgrad beschwert haben.
Ubisoft ist sich über das problem also im klaren und ich kenne keinen anderen spielehersteller, der so sehr auf die wünsche der fans eingeht (siehe die beibehaltung des pferdecursors, petition, änderung der schlachtfeldgrösse usw.).

Ich würde mir also keine sorgen machen, ausserdem wird man mit der zeit auch automatisch besser, entwickelt kampftaktiken (durch das neue kampfsystem mit initiativwert der einheiten lässt sich wunderbar taktieren, da du ein paar züge im vorraus weisst, wann welche kreatur aktiv sein wird) und weiss halt mir der zeit, welches die beste baureihenfolge ist und wann man einen helden in der brug lassen sollte zum verteidigen usw...

ansonten könntest du ja auch multiplayer partien im internet mit leuten spielen, die ca so gut sind wie du um zu trainieren.
aber ich glaube eigentlich nicht, dass das nötig sein wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

greetz

OnkelB
28-04-06, 13:45
ich würde allen, die die deemo zu schwer finden empfehlen, die custom map zu spielen. wenn ihr die "bearbeitete" version con akrav spielt, könnt ihr sowohl inferno als auch haven spielen. beide sind da relativ ausgeglichen besetzt. auf heroic konnte ich mit meinen versuchen zwar keinen blumentopf gewinnen, die beiden anderen schwierigkeitsgrade sind aber gut zu gewinnen. und das mit beiden fraktionen und mehreren strategien. da auch tavernen aktiviert sind, kann man sich auch mal an anderen helden versuchen...

machtlos
29-04-06, 05:27
Wo findet man diese bearbeitete costum map?
Ich würde gerne verschiedene Helden ohne die Levelbeschränkung der Kampagne probieren.

OnkelB
29-04-06, 06:59
hier findest du die necro-preserve-map:

http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/4281095734/p/1

und dies ist die bearbeitete haven-inferno-map:

http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/2601002634


runterladen, auspacken. das map-verzeichnis in den data-ordner der h5-demo kopieren. spiel starten, singleplayer, custom-map naja und dann halt auswählen und loslegen.

kannst natürlich immer nur eine der versionen im ordner lassen...

Sci1492
29-04-06, 07:03
Ich kann durchaus verstehen, dass ein Spieler wie Attacante genervt ist, wenn er die Mission nicht gleich schafft.
Aber so wirklich kann ihm am Verständnis des Spiels nicht gelegen sein, wenn er nach, wie er schreibt, über einem Dutzend Versuchen noch nichtmal weiß, dass der Held "Godric" heißt...
Jetz wird es vielleicht heißen: "Was hat der Heldenname mit dem Spielverständnis zu tun?"
Ich sage: Wenn ich mich mit einem Spiel konzentriert beschäftige und lerne, damit umzugehen, dann prägen sich automatisch die Namen ein...

Ich habe früher Heroes 3 gespielt, seit mehreren Jahren aber nicht mehr, habe in der Demo zuerst die Custom-Karte und dann die Mission gespielt und hatte keinerlei Probleme, beide auf den ersten Versuch zu schaffen. Alles kann der Computer halt nicht für einen machen - ein bißchen Köpfchen muss man auch benutzen...

Liebe Grüße

Attacante
29-04-06, 09:36
@Sci: Bin ich irgendwie nicht anwesend oder warum redest Du mit der Luft? Darfst mich gerne direkt ansprechen, ich gewähre Dir eine Audienz. Dann: Auf so einen - man verzeihe den Ausdruck - "Klugscheisser" habe ich ja nur gewartet. Es freut mich für Dich, daß Du der unschlagbare Might and Magic Held bist. Ich bin wirklich stolz auf Dich. Wieviele Züge hast Du gebraucht? 5? Oder vielleicht sogar 10? Du könntest an die Entwickler schreiben um einen "Sci-Schwierigkeitsgrad" am Ende der oberen Skala einbauen zu lassen... möglicherweise können die ja was für Dich tun.

Natürlich spiele ich auch immer kopflos und drücke mal wahllos ein paar Tasten um mich dann in einem Forum beschweren zu können, daß das Spiel nicht schaffbar ist. Sag mal, was bildest Du Dir eigentlich ein?

Im übrigen spiele ich eine Demo nicht, um die Charaktere kennenzulernen, dafür ist das Spiel da. Ob der Typ Godric, Rosenkopf oder sonst wie heisst, ist vollkommen schnurz-egal. Ich will testen wie das Spiel von der Hand geht, ob es Spass macht und - siehe da - ob der Schwierigkeitsgrad ok ist.

So, und abschliessend gratuliere ich Dir nochmal zu deiner fabulösen Durchmarsch-Leistung. Du bist wirklich ein ganz Grosser.

@Seth: Jo danke, das klingt doch eh schon aufbauend http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Das Custom-Spiel hat mir auch Hoffnung gemacht, daß es nicht ganz so schlimm werden wird. Mache mich nachher noch kurz an die bearbeiteten Maps... bin gespannt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif. Aber glaubst Du wirklich es gibt Online Spieler die so schlecht sind wie ich? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@OnkelB: Danke für den Tip! Werde das nachher gleich mal versuchen zu installieren. Hoffe ich mache nichts kaputt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Attacante
29-04-06, 09:56
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by OnkelB:
hier findest du die necro-preserve-map:

http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/4281095734/p/1

und dies ist die bearbeitete haven-inferno-map:

http://forums.ubi.com/groupee/forums/a/tpc/f/1851065692/m/2601002634


runterladen, auspacken. das map-verzeichnis in den data-ordner der h5-demo kopieren. spiel starten, singleplayer, custom-map naja und dann halt auswählen und loslegen.

kannst natürlich immer nur eine der versionen im ordner lassen... </div></BLOCKQUOTE>


Kurze Nachfrage dazu:

Bei der 1. Bearbeitung kann ich die Custom-Map mit jedem beliebigen Helden spielen. Sonst ändert sich nichts, richtig?

Ber der 2. Bearbeitung spiel ich einfach die andere Seite, sonst auch alles gleich?

Oder gibt's da noch andere Änderungen?

Danke!
Atta

OnkelB
29-04-06, 09:58
da kannste nix mit kaputt machen, es werden ja keinerlei daten überschrieben. die original-daten sind gepackt und werden nicht "angerührt". wenn du die "bearbeitete" map nicht mehr spielen willst, kannst du den map-ordner einfach löschen...

Attacante
29-04-06, 10:11
Nene, ich hab auch garkeine Angst mehr, daß ich etwas kaputt machen könnte. Ich wollte nur wissen, welche Möglichkeiten ich mit den Maps habe. Ganz habe ich die englische Erklärung nämlich nicht verstanden.

Ich wollte jetzt z.B. gerade den menschlichen Ritter auf der Custom-Map spielen. Das gelingt mit aber nicht ganz. Der Ritter ist zwar da, allerdings kann der in der Stadt nur die Einheiten des Necros kaufen. Kann ich das irgendwie ändern? *g*

Danke!
Atta

OnkelB
29-04-06, 11:50
dann spielst du gerade die necro-sylvan variante. einfach das andere file (hiess imho "maps.zip" auspacken und den maps-ordner aus deiser datei in die h5-installation kopieren. im data-ordner musst du dann noch den ordner "game mechanics" oder so löschen, er enthält das bau-menü für necro und sylvan...

kainmuth
29-04-06, 12:20
Hallo erstmal!
Also ich bin ja schon ein Heroes hardcore zocker freak aber hat jemand das spiel schonmal geschafft?
Also ich hab es nur nach langen stunden extrem zocken geschafft!!

Attacante
29-04-06, 13:07
@Onkel: Danke Dir, jetzt werden wieder "normale" Einheiten gebaut. Thx!

@All: Also irgendwas stimmt einfach nicht. Man hat überhaupt keine Zeit, kommt nicht zu zusätzlichen Einheiten und wird trotzdem ständig angegriffen.

Ich beschreibe jetzt mal, wie ich es bisher versucht habe.

1. Beginn links unten, Marsch ein paar Schritte rauf zum Kobold. Dann etwas weiter zu den paar Holzscheiten hinter der Armee die sowieso immer flieht.

2. Rauf zu dem bewachten Turm, diesen einnehmen. Gelang mir sogar schon ohne Einheiten-Verlust.

3. Den Weg nach oben, links abbiegen, die Mine einnehmen. Kein Kampf erforderlich.

4. Zwei "level-ups" besuchen, den Weg nach oben weitergehen Richtung Turm. Dann die Dame befreien, Einheiten tauschen und mit Ihr Dunmoor angreifen.

5. Dunmoor einnehmen, mit der netten Dame und allen Einheiten links oben die Goldmine erobern. Wieder zurück, sie und alle Einheiten in der Stadt "verschanzen".

6. Auf den 1. Angriff warten, der sowieso bald kommt.

7. Angriff diesmal abgewehrt, 1 Cavalier, 38 Squire, 3 Priest, 23 Imperial Griffins und 27 Archer übriggeblieben.

8. Stadt weiter ausbauen, vor allem Dinge mit denen man wieder neue Einheiten bekommt. Dazu den Ausbau für +1000 Gold.

9. Auf den zweiten Angriff warten. Godric wartet ebenfalls links oben bei der Mine (hat ja keine Einheiten zur Verfügung).

Weiter bin ich bisher nicht gekommen, da dieser zweite Angriff immer der Letzte war.

Wo liegt mein Fehler, was mach ich falsch?

Danke für Tips...
Atta

OnkelB
29-04-06, 13:57
hä? du spielst doch schon wieder die kampagne. wolltest du nicht die custom map spielen?

machtlos
29-04-06, 14:15
Ehrgeiz http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
danke auch für die Links, OnkelB

Attacante
29-04-06, 14:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by OnkelB:
hä? du spielst doch schon wieder die kampagne. wolltest du nicht die custom map spielen? </div></BLOCKQUOTE>


Servus,

ja tu ich. Es lässt mir halt doch keine Ruhe. Die "normale" Custom-Map hatte ich ja schon gewonnen. Jetzt würd ich wirklich gern auch die normale Mission einmal schaffen.

Danach spiel ich dann die ganzen bearbeiteten Maps durchs http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Status Quo: Ich habe den zweiten Angriff überlebt und soll der Dame erklären wo die Basilisken sind. Sehr schön, würd ich ja gerne. Wenn ICH es wüsste. Wäre wirklich nett, wenn mir jemand sagt wo ich den gesuchten Gegenstand finde ...

Angreifen kann ich ja nichts... wenn ich die Stadt mit dein Einheiten verlasse kommt unweigerlich irgendwann der Angriff und ich bin weg vom Fenster...

HILFE! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Therak
29-04-06, 14:39
Basilisken? Die Dame rät dir den Gral auszubuddeln, um sich so besser gegen die Dämonen verteidigen zu können. Einfach alle (drei) Obelisken finden, dann weißte wo du buddeln musst.

Attacante
29-04-06, 14:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
Basilisken? Die Dame rät dir den Gral auszubuddeln, um sich so besser gegen die Dämonen verteidigen zu können. Einfach alle (drei) Obelisken finden, dann weißte wo du buddeln musst. </div></BLOCKQUOTE>


Ja eben, genau da liegt das Problem. Ich habe bisher nichtmal einen gefunden.

Wenn ich nur wüsste wo ich suchen soll...

Edith meint noch: Ich trau mich ja die Stadt garnicht zu verlassen. Wenn ich MIT den Einheiten rausgehe, wird die Stadt angegriffen. Wenn ich ohne Einheiten rausgehe, werd ICH angegriffen. Egal was = Spielende.

Attacante
29-04-06, 16:02
Hab noch eine weitere Frage:

Ich konnte in der Stadt 2 Engel aufnehmen. Danach, auch wenn weitere vorhanden waren, ging das nicht mehr. Die sind dunkelrot und lassen sich nicht anklicken.

Zuerst dachte ich: OK, da kann man nur 2 haben. Ging aber auch nicht, nachdem einer gestorben war. Geld wäre auch da....

Wo liegt das Problem?

Danke,
Atta

CHAN1966
29-04-06, 17:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Attacante:
Hab noch eine weitere Frage:

Ich konnte in der Stadt 2 Engel aufnehmen. Danach, auch wenn weitere vorhanden waren, ging das nicht mehr. Die sind dunkelrot und lassen sich nicht anklicken.

Zuerst dachte ich: OK, da kann man nur 2 haben. Ging aber auch nicht, nachdem einer gestorben war. Geld wäre auch da....

Wo liegt das Problem?

Danke,
Atta </div></BLOCKQUOTE>
Vielleicht solltest du auch mal schauen, ob du auch genug Kristalle hast. 1 Engel kostet Gold und Kristalle! Wenn es für dich noch interessant ist, kann ich dir auch noch ein paar andere Tips geben:
Die Stadt wird ja nicht permanent angegriffen, sondern etwa alle 10 Runden, also bleibt eigentlich genug Zeit, sich von der Stadt auch mal wegzubewegen und Resourcen und Kreaturen zu sammeln.
Östlich der Stadt ist zum Beispiel auch noch eine Festung, in der man pro Woche 2 Kavaleristen und 5 Greife rekrutieren kann, noch weiter östlich ist auch einer der drei Obelisken.
Aufpassen muß man allerdings bei dem Einwegmonolith-Ausgang, da dort auch ab und zu einer der Gegener mit einer stattlichen Armee auftaucht, allerdings nicht sehr oft.
Grundsätzlich möchte ich sagen, wenn du dich schon bei der ersten Kampagne etwas schwer tust, kannst du dich schon auf die Zweite freuen.
Wenn ich dir irgendwie detaillierter weiterhelfen kann, dann melde es halt kurz an.

Attacante
29-04-06, 17:29
Ja danke, das mit den Kristallen habe ich gerade vorhin gesehen. Wie gesagt: Nicht jeder hier ist ein Profi und alle Einheiten davor kosteten nur Geld, sonst nichts.

Jep, habe mitbekommen, daß die nur ab und zu angreifen. Das Problem ist: Jetzt gerade wollte ich mal ganz nach unten um diesen komischen Ring zu holen. Ging sich auch nicht aus... auf halbem Rückweg abgefangen. Um zwei Helden mit Einheiten auszustatten fehlt mir einfach Zeit und Geld.

Die Festung im Osten habe ich bereits erobert, die gehöt mir schon seit zig Stunden. Artet zum hin- und herlaufen aus, weil ich in der Stadt keinen Ritter rekrutieren kann. Den Obelisken muss ich mal suchen.... weiter nach Osten traute ich mich bisher nicht, da ging jedes Mal die ganze Armee drauf.

Der Hinweis mit der zweiten Kampagne... naja. Läuft dann eher darauf hinaus, daß ich das Spiel nicht kaufe.

Muss allerdings dazu sagen, daß es inzwischen "ok" ist. Die Angriffe auf die Stadt sind kein Problem mehr.... leider allerdings nur, wenn ich mit der Hauptarmee drin bleibe.

Auf jeden Fall habe ich mich jetzt ziemlich konsolidiert... in der Stadt habe ich so viele Einheiten, daß derzeit eigentlich nichts passieren kann. Die Frage für mich ist einfach: Was mache ich jetzt? Ich habe 3 Helden. Diesen Grodic verstecke ich links oben in der Goldmine... der muss ja überleben. Die Dame (ich merke mir den Namen nicht) wartet in der Stadt mit (fast) allen Einheiten. Der dritte Held (dazugekauft) schaut sich halt mal um.... ich versuch immer so weit wie möglich zu kommen, bevor ich wieder zurückgehe.

Insgesamt ist das aber alles ein Disaster, weil ich nicht weiter vorwärts komme. Mit "ihr" kann ich die Stadt nicht verlassen (wegen den Angriffen) und für den anderen Helden fehlt Geld um ihn mit Einheiten auszurüsten.

Tja...

Greez
Atta

CHAN1966
29-04-06, 18:01
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Attacante:
Ja danke, das mit den Kristallen habe ich gerade vorhin gesehen. Wie gesagt: Nicht jeder hier ist ein Profi und alle Einheiten davor kosteten nur Geld, sonst nichts.

Jep, habe mitbekommen, daß die nur ab und zu angreifen. Das Problem ist: Jetzt gerade wollte ich mal ganz nach unten um diesen komischen Ring zu holen. Ging sich auch nicht aus... auf halbem Rückweg abgefangen. Um zwei Helden mit Einheiten auszustatten fehlt mir einfach Zeit und Geld.

Die Festung im Osten habe ich bereits erobert, die gehöt mir schon seit zig Stunden. Artet zum hin- und herlaufen aus, weil ich in der Stadt keinen Ritter rekrutieren kann. Den Obelisken muss ich mal suchen.... weiter nach Osten traute ich mich bisher nicht, da ging jedes Mal die ganze Armee drauf.

Der Hinweis mit der zweiten Kampagne... naja. Läuft dann eher darauf hinaus, daß ich das Spiel nicht kaufe.

Muss allerdings dazu sagen, daß es inzwischen "ok" ist. Die Angriffe auf die Stadt sind kein Problem mehr.... leider allerdings nur, wenn ich mit der Hauptarmee drin bleibe.

Auf jeden Fall habe ich mich jetzt ziemlich konsolidiert... in der Stadt habe ich so viele Einheiten, daß derzeit eigentlich nichts passieren kann. Die Frage für mich ist einfach: Was mache ich jetzt? Ich habe 3 Helden. Diesen Grodic verstecke ich links oben in der Goldmine... der muss ja überleben. Die Dame (ich merke mir den Namen nicht) wartet in der Stadt mit (fast) allen Einheiten. Der dritte Held (dazugekauft) schaut sich halt mal um.... ich versuch immer so weit wie möglich zu kommen, bevor ich wieder zurückgehe.

Insgesamt ist das aber alles ein Disaster, weil ich nicht weiter vorwärts komme. Mit "ihr" kann ich die Stadt nicht verlassen (wegen den Angriffen) und für den anderen Helden fehlt Geld um ihn mit Einheiten auszurüsten.

Tja...

Greez
Atta </div></BLOCKQUOTE>also, bevor ich jetzt weiter mit klugen Ratschlägen um mich werfe muß ich jetzt doch schon mal wissen, in welchem Modus du das Spiel spielst. Normal, hard oder heroic. Also ich habe das Spiel jetzt nur zweimal im Modus "normal" gespielt, und es nach anfänglichen Gewöhnungsproblemen doch relativ leicht geschafft. Beim ersten mal habe ich das Spiel sogar komplett nur mit Grodic gespielt (Ich habe 3 Jahre am Stück nur HoMM3 gespielt und bin es daher gewöhnt meine Helden von Grund auf für meine Spielweise aufzubauen).
Die Lady habe ich einfach in der Stadt deponiert.

Außerdem höen die Angriffe fast ganz auf, wenn man den Gral gefunden und das Gralsgebäude errichtet hat.

Was ich noch zur zweiten Mission sagen wollte: Ich will dir das Spiel nicht vermiesen, weil es auch total geil ist, nur bei dieser Mission dachte ich zuerst an eine Verarschung, allerdings ist sie bei richtiger Taktik lösbar.

Also, wenn du weitere Hilfe brauchst, dann laß mich vor allem wissen, welchen Schwierigkeitsgrad du spielst, sonst reden wir vielleicht aneinander vorbei.(Bei höheren Schwierigkeitsgraden verhält sich der Gegner völlig anders)

Grüße
Chan1966

Seth_041
29-04-06, 18:43
Attacante schrieb:
@Seth: Jo danke, das klingt doch eh schon aufbauend Wink. Das Custom-Spiel hat mir auch Hoffnung gemacht, daß es nicht ganz so schlimm werden wird. Mache mich nachher noch kurz an die bearbeiteten Maps... bin gespannt Smile. Aber glaubst Du wirklich es gibt Online Spieler die so schlecht sind wie ich? Wink


Also ich spiele schon seit nem halben jahr oder so unreal tournament 2004, und am anfang war es echt heftig, will sagen, man gewinnt als newbie auf normalen servern keinen blumentopf ^^

Entweder man ist dann frustriert (und stellt vielleicht auch fest, dass dieses genre im grunde nichts für einen ist) und gibt auf, oder das spiel gefällt einem, und man will unbedingt besser werden, damit man genauso viel spass haben kann wie die vielen anderen, und dazu muss man besser werden, da es ja nur spass macht, wenn man halbwegs ebenbürtigen gegnern gegenübersteht.
Ich habe also weiter gemacht, und mit der zeit, zuerst ganz ganz langsam, stellten sich die ersten erfolge ein und man merkt, wie man besser wird, praktisch von alleine, und irgendwann macht es dann wirklich spass.

Allerdings is ut wohl kein guter vergleich zu heroes, da es bei ut eher auf reflexe und antrainierte verhaltensweisen und zielsicherheit ankommt, also weniger aufs denken (natürlich muss man auch taktieren, jedoch macht das denke ich vielleicht 30% aus).

Bei heroes würde ich sagen, dass taktik 100% ausmacht, wann baut man was, welche einheit grefe ich an oder auch nicht, usw...
und deshalb denke ich, dass man heroes schneller lernen kann als shooter, da man immer zeit zum überlegen hat (ausser bei dem real time battle...absolut nichts für mich) und es mit ein wenig nachdenken ganz logisch erscheinen sollte, welchen feind man nun angreift und warum usw...und wenn man einen fehler macht, sieht man oft direkt, warum es ein fehler war und macht es dann das nächste mal hoffentlich anders..

und was bei heores online sehr gut ist, ist dass man sich (so weit ich weiss?) vorher mit den leuten unterhalten kann mit denen man spielen möchte und sie fragen kann, wie gut sie sind und man seinen eigenen "skill" dann auch mitteilen kann, was auch sehr wichtig ist, denke ich, denn so ein spiel kann ja bekanntlich mehrere stunden dauern.

lange rede kurzer sinn:
es kommt meiner meinung nach nur darauf an, wie gut einem das spiel und die art des spieles (zb rundentaktik oder shooter) gefällt.
findet man das spiel super, sollte man es so lange spielen, bis man besser wird (trotz frusterlebnisse!) denn ansonsten können einem leicht viele viele stunden spielspass entgehen - und deshalb spielen wir ja, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

CHAN1966
29-04-06, 21:52
Hallo Leute,

ich habe jetzt etwa 2 Stunden lang alle Beiträge gelesen und fühle mich doch irgendwie genötigt meinen eigenen Senf dazu zugeben.
Zunächst muß ich sagen, daß ich auf dieses Spiel schon warte, seit bekannt wurde, daß es entwickelt werden soll. Nach dem enttäuschenden HoMM4 ist es auch genau das, was ich erwartet habe.
Mit wenigen Worten, es ist nach meiner Meinung für Fans dieses Genres das Beste, was in den letzten Jahren entwickelt wurde.
Dies ist eines der wenigen Spiele, die ich auch ohne Demo blind gekauft habe (Super Collector Edition), das Demo habe ich mir einfach deshalb runtergeladen, weil das Warten doch etwas schwerfiel. Jetzt bin ich natürlich total begeistert und es fällt noch etwas schwerer.
Natürlich gibt es doch einen Punkt über den ich mich schon bei HoMM3 hunderte von Malen geärgert habe, der in diesem Forum auch angesprochen wurde:

Die fehlende Möglichkeit aus einer aussichtslosen Schlacht heraus einen Spielstand neu laden zu können oder die Schlacht zu beenden, wenn man sie nicht durch Flucht beenden kann.

Die Karten wirken trotz wahnsinnig toller Grafik doch teilweise überladen, man übersieht schon einiges. (Sicherlich muß man sich auch erst an das neue Aussehen von Kartenobjekten gewöhnen).
Dann möchte ich noch etwas zu den angesprochenen Schwierigkeitgraden sagen. Gut, ich habe 3 Jahre am Stück fast nichts anderes gespielt als HoMM3, und vielleicht fällt es mir daher etwas leichter als Neueinsteigern, aber die einzigen anfänglichen Schwierigkeiten hatte ich nur damit, mich an die neuen Fähigkeiten der Kreaturen und Helden zu gewöhnen, danach hatte ich mit den Missionen keine Schwierigkeiten. Ich hatte die drei Karten in zwei Tagen je zweimal durch. Allerdings muß ich ehrlicherweise sagen, daß ich die erste Mission schon 3 mal neu anfangen mußte, und daß ich denke, daß Neueinsteigern sehr schnell die Lust vergehen kann;ich weiß ja nicht, ob in der endgültigen Version ein leichter oder sehr leichter Spielmodus geplant ist.
Ich halte den Schwierigkeitsgrad "normal" sicherlich für herausfordend, aber nicht für sonderlich schwer.

So vielleicht gab es den einen oder anderen, der das hier tatsächlich gelesen hat und mir eine Frage beantworten kann, die mich schon länger interessiert: Weiß jemand, ob auch Erweiterungen oder Add-ons zu HoMM5 geplant sind?

Freundliche Grüße an alle

Chan1966

Therak
30-04-06, 02:50
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by CHAN1966:
So vielleicht gab es den einen oder anderen, der das hier tatsächlich gelesen hat und mir eine Frage beantworten kann, die mich schon länger interessiert: Weiß jemand, ob auch Erweiterungen oder Add-ons zu HoMM5 geplant sind?
</div></BLOCKQUOTE>

Zuerst, bzw zur Zeit, beschäftigen sich die Entwickler mit den Patches, es soll ein 'einfacher Schwierigkeitsgrad' bei Release zum Download bereit stehen, zudem wird irgendwann ein Karteneditor kommen.

Pläne für Add-ons gibt es bereits, ob diese jedoch umgesetzt werden, hängt von den Verkaufszahlen von HoMM 5 ab.

Attacante
30-04-06, 12:31
@Therak: Ein Schwierigkeitsgrad zum Download?? Ist das Dein Ernst? Na auf das bin ich wirklich gespannt. Ich ahne nichts Gutes...

@Seth: Ich war sehr lange CS-Spieler und kann gut nachvollziehen was Du meinst http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Auch dort fühlt man sich am Anfang irgendwie verloren, findet sich aber mit der Zeit rein. Ich hatte mich dann darauf spezialisiert, die automatischen Maschinengewehre zu installieren. Das lag mir wirklich gut und es dauerte garnicht lange, bis ich die perfekten Plätze wusste (auf fast allen Karten) und schon fast im Schlaf die Dinger aufbauen konnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif.

Muss aber dazusagen, daß ich sonst eher nicht der Online-Spieler bin. Ich hab's gern in Ruhe vorm PC, ohne auf andere warten zu müssen bzw. immer zu denken: "Hoffentlich mach ich jetzt nichts falsch und alle sind sauer" http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Soll heissen: Wenn der Einzelspielermodus ok und schaffbar ist, bin ich schon zufrieden.

Bei solchen Rundenbasierten Strategiespielen tu ich mir meistens recht schwer (allerdings nicht so schwer wie bei Heroes V. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Erstens hasse ich Zeitdruck (z.B. in einer Woche das und das erobern) und zum zweiten verlagere ich mich immer zu sehr auf's "Verteidigen". Vielleicht auch ein Hauptgrund, warum ich hier so schwer reinfinde. Bilde mir zwar ein einen Vorgänger sogar schon am C64 gespielt zu haben *g*, leider ist aber alles etwas schwieriger geworden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@Chan: Ich spiele NUR auf normal! Bin schon froh, wenn ich da halbwegs mithalte. Wie gesagt: Basilisken habe ich immer noch nicht gefunden und die Angriffe kommen sehr pünktlich *g*. Das führt dazu, daß ich eben aus der Stadt nicht so wirklich rauskomme. Die nachgebauten Einheiten brauche ich zur Verteidigung, da bleibt eigentlich nichts übrig um auch noch irgendwo anzugreifen. Wenn ichs mal probiere reitet mir ein Teufelchen entgegen und schwups, aus ist es *g*.

Schön wäre jetzt auf jeden Fall mal zu wissen, wo ich den Gral finde. Helft doch einem hilflosen Anfänger ein bisschen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Greez,
Atta

CHAN1966
30-04-06, 13:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Schön wäre jetzt auf jeden Fall mal zu wissen, wo ich den Gral finde. Helft doch einem hilflosen Anfänger ein bisschen Wink </div></BLOCKQUOTE>


Hallo,
ich habe gerade deinen Hilferuf vernommen und will es mal versuchen. Daß du nur "normal" spielst, wertet deine Fähigkeiten sicherlich nicht ab, zeigt mir aber, daß bei deinem Spiel etwa dasselbe passiert wie bei mir.
Also, grundsätzlich gilt, Angriff ist die beste Verteidigung.
Ich habe die Mission heute nochmal gespielt und kann dir ja gerne mal erklären, wie ich die ersten paar Runden angehe:
1. Tag: Leicht südöstlich zu den Ställen.(Gibt mehr Bewegungspunkte für den Rest der Woche)
2. Tag: Turmfestung einnehmen (+5 Greife/3 Priester)
3. Tag: Aufwertung Moral/ +1 Weisheit, Stadt einnehmen
4. Tag: Die Spectralviecher links besiegen (nach dem Sieg gleich wieder Richtung Gefängnis(Das Gold kann später
abgeholt werden).
5. Tag: Lady befreien. So und nun kannst du entscheiden, wer die Hautstreitmacht bekommt und die Wege trennen sich
6. Tag: Der Held ohne Streitmacht holt das Gold ab und nimmt die Mine ein, der Held mit der Streitmacht geht weiter nach Osten, nimmt das Sägewerk und die andere Turmfestung ein.(+2 Kavaliere/5 Greife)
Es sollte eigentlich so laufen, daß die Turmfestung eingenommen wird, wenn der andere das Gold abgeholt hat
(Der Stadtausbau kann warten bis die Truppen der Turmfestung gekauft sind)
Der Held mit der Streitmacht wendet sich dann sofort wieder nach Südwesten zur anderen Turmfestung, um dort gleich zum nächsten Wochenanfang Wieder die Greife abzuholen
Der Held ohne Streitmacht nimmt dann den Steinbruch ein und sammelt auch die Resourcen ein, die sonst noch so rumliegen.

Dann kommt der erste Gegner von Süden, der läßt sich auch auf freiem Feld besiegen.
Es versteht sich von selbst, daß man bei den ersten Kämpfen möglichst wenig Verluste hat.(Die Turmfestungen lassen sich ohne Verluste einnehmen, die Stadt selbst kostet ein paar Bogenschützen, evtl. einen Greif)

Etwa 4 Runden Später kommt der nächste größere Brocken, bis dahin solltest du die Stadt schon etwas ausgebaut haben(Upgrade Greife und Schützen, evtl. Magiegilde und Stadtrathaus und ihn auch in der Stadt erwarten.
Der andere Held kann ja nochmal Kavaleristen und so für diesen Angriff besorgen. Was nach diesem Angriff kommt sind dann kleinere Scharmützel, die man problemlos schaffen kann.
Man sollte sich auf keinen Fall in der Stadt einigeln, sondern die Obelisken suchen. Der eine befindet sich ganz im Osten, der andere ziemlich in der Mitte der Karte, der dritte südwestlich.

Wenn man nach dem zweiten großen Gefecht die Stadt verläßt, sollte man die Monolith-Ausgänge im Auge behalten,
alles, was sonst noch so ankommt ist eigentlich relativ harmlos.
Der Gral befindet sich übrigens recht nah südlich der Stadt der Stadt.
Ich hoffe, daß ich wenigstens ein bischen helfen konnte ansonsten melde dich halt nochmal. Ich weiß, daß so ein Spiel fast unmöglich wird, wenn man sich zu lange in die Defensive drängen läßt, weil der Computergegner dann so stark wird, daß man keine Chance mehr hat. Man sollte möglichst schnell dazu übergehen, ihn direkt in seiner Stadt anzugreifen, da man, je früher man damit anfängt, umso weniger Truppen braucht.

Grüße
Chan

Mondkalb
30-04-06, 13:41
Ich habe auf einem Screenshot von der Minimap die Stellen, an denen die Obelisken stehen, mit roten Kreisen markiert.
Wenn Du die drei Obelisken aufgesucht hast, wird Dir die Position des Artefakts auf der Karte angezeigt (unter Szenario-Informationen/Puzzle Map kannst Du sie immer wieder ansehen).
Beim Besuch des südlichen Obelilsken musst Du damit rechnen, dass ein roter Held Dir in die Quere kommt, also nur mit reichlich Truppen hingehen!
http://www.seoman-mondkalb.org/jpg/heroesv/obelisken.jpg

Attacante
30-04-06, 14:36
@Mondkalb+Chan:

Ich danke Euch schon jetzt mal ganz herzlich für die Hilfe! Nachdem ich mit der Arbeit schon fertig bin und jetzt etwas Zeit habe, mache ich mich doch gleich mal ans testen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@Mondkalb:

Das war wohl bisher mein Problem, immer wenn ich kurz da unten unterwegs war, kam mir sofort so ein Teufelchen in den Weg *g*. Jetzt werd ich mal versuchen, mit der ganzen Armee runterzuziehen und den Obilisken zu "erobern". Hoffentlich gelingts http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

@Chan: Es dürfte wohl so sein, daß die Angriffe des Gegners mit der Zeit - gottseidank - nicht schlimmer werden (bzw. seine Stärke nicht besser). Ich habe in der Stadt inzwischen alles was möglich war ausgebaut, habe also die freie Auswahl der Einheiten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ... im Osten habe ich noch 3 Nachschub-Lager erobert, die gottseidank momentan auch nicht mehr zurückerobert werden.

Meine Hauptarmee umfasst derzeit 19 Angel, 131 Squire, 77 Priest, 100 Imperial Griffin, 250 Archer, 650 Conscripts und 30 Inquistior.

Allerdings hatte ich die bisher nur in der Stadt gebunkert und renne ab und zu mit den beiden anderen Helden (1er dazugekauft) in der Gegend herum *g*

Werd jetzt doch mal die Offensive versuchen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke inzwischen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Atta

CHAN1966
30-04-06, 15:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Meine Hauptarmee umfasst derzeit 19 Angel, 131 Squire, 77 Priest, 100 Imperial Griffin, 250 Archer, 650 Conscripts und 30 Inquistior. </div></BLOCKQUOTE>

Hallo, da hast du ja schon eine stattliche Armee, allerdings solltest du eher auf Paladine statt auf Angel setzen, die sind im Verhältnis Wachstum, Preis und Stärke um einiges besser als die Angel. Ich weiß ja nicht, wie groß die Armeen sind, die dich im Moment noch angreifen, aber wenn du dir den stärksten Helden schnappst, ihm die Hälfte mitgibst und die andere Hälfte in der Stadt läßt, vielleicht noch beim Schwarzmarkt ein paar gute Artefakte kaufst, kannst du ja jetzt dazu übergehen, die gegnerische Stadt zu erobern. Dazu must du bei den Ställen immer der Straße nach Osten folgen, am Ende nach Norden. Wenn du die Stadt hast, höen wenigstens die nervigen kleineren Angriffe auf. Die Hälfte deiner jetzigen Armee sollte auf jeden Fall ausreichen, um deine Stadt eine Weile zu verteidigen, auch wenn du länger unterwegs bist. Produziere Erzengel, die können gefallene Kameraden im Kampf wieder auferstehen lassen.
Villeicht hat dein Held die Fähigkeit Training, dann kannst du in der Stadt (der Held muß anwesend sein, soweit ich weiß) deine Bauern mit den Traininggrounds zu Archers trainieren und die im normalen Upgrade zu Scharfschützen ausbilden. Außerdem kannst du die eher schwächlichen Footmen zu Mönchen trainieren, und die wieder im normalen Upgrade zu Inquisitors. Eine Einheit (ich glaube Mönche, bin mir aber nicht sicher, kannst es ja ausprobieren) läßt sich auch zu Kavalleristen trainieren.

Freundliche Grüße

Chan

Attacante
30-04-06, 15:44
Hmmm, jetzt habe ich ein kleines Problem. Dort wo Mondkalb den dritten Basilisken eingezeichnet hat, ist bei mir keiner?! Ich hab den im Norden, ich hab den im Süden, aber in der Mitte ist kein Basilisk sondern nur ein Shrine of Magic, ein paar Bäume und ein Portal des Gegners!? Bin ich blind??

Danke für den Tip Chan, werd noch ein paar Einheiten rekrutieren und dann mit dem zweiten Helden diese Stadt angreifen.

Wo mein 3. Basilisk ist, würde ich aber schon gerne wissen. Anscheinend fehlt noch immer ein Teil der Karte... angezeigt wird mir zumindest nicht, wo ich den Gral finde.

Bin dabei mit der Erzengeln, die kommen jetzt eh dran. Ging nur bisher schlecht, weil kein Platz mehr für andere Einheiten war. Ich kann aber eigentlich nur Bauern zu Conscripts bzw. Priester zu Inquisitoren upgraden!? Footmen zu Möchen etc. klappt aber nicht... muss ich die irgendwie in das Feld nach unten ziehen vorher?

Inzwischen aber schon mal schönen Dank für die Hilfe!

Atta

Attacante
30-04-06, 16:43
Alle Basilisken gefunden.... der Mittlere ist doch ein Stückchen weiter unten als vermutet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Jetzt geht's los http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke und Gruss,

Atta

CHAN1966
30-04-06, 16:51
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Attacante:
Ich kann aber eigentlich nur Bauern zu Conscripts bzw. Priester zu Inquisitoren upgraden!? Footmen zu Möchen etc. klappt aber nicht... muss ich die irgendwie in das Feld nach unten ziehen vorher?

Inzwischen aber schon mal schönen Dank für die Hilfe!

Atta </div></BLOCKQUOTE>


Hallo,

keine Angst, der Obelisk ist da: Du mußt an der ersten Festung (dort, wo man Priester und Greife rekrutieren kann), dem Weg nach Osten folgen, dann siehst du ihn schon.

Ich hatte vorhin eine kleine Fehlinformation gegeben: Der Held muß nicht "Training" sondern "Counterstrike" als Fähigkeit besitzen, um diese Aufrüstungen machen zu können (ich hoffe, das ist jetzt nicht noch eine Fehlinformation; zumindest fasse ich es so auf).
Praktisch funktioniert das folgendermaßen

1. du mußt in deiner Stadt Trainggrounds gebaut haben
2. der Held, der die Fähigkeit besitzt, muß sich in der Stadt befinden. (Die Fähigkeit "Training reduziert die Kosten der Aufrüstung)
3. du mußt die Grundeinheiten kaufen (Beispiel: Bauer)
4. dann mußt du den Button für Trainingsgrounds anklicken (das ist der runde Button im Buttonkreis Taverne, Marktplatz, Schmiede usw)
5. Es erscheint wie beim normalen upgrade der grünliche Pfeil unter der Einheit, den du dann klicken mußt
Du kannst ja mit jeweils einer Einheit testen, was du mit welcher Einheit auftrainieren kannst. Ich glaube, das hängt auch vom Grad der Fähigkeit ab.(übrigens besitzt die Lady diese Fähigkeit)

Viel Spaß beim ausprobieren, ich hatte da Ruckzug eine tolle Armee zusammen. Ich meine, jede Woche 60 Scharfschützen usw.

Grüße

Chan

Nachtrag: Der Held muß sich in der Garnison befinden (Es reicht also nicht, wenn er die Stadt nur besucht). Das war mir bei meinen ersten Spielen nicht so aufgefallen, da ich die Lady so ziemlich das ganze Spiel über in der Garnison deponiert hatte.

Nochmal Grüße

Chan

Therak
30-04-06, 17:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Attacante:
Alle Basilisken gefunden.... der Mittlere ist doch ein Stückchen weiter unten als vermutet http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Jetzt geht's los http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke und Gruss,

Atta </div></BLOCKQUOTE>

Da wird mir ja flau im Magen. Das Ding issn OBELISK. Ein Basilisk ist ein Hühnchen / ne Echse welche(s) dich versteinern kann.

Sci1492
30-04-06, 17:28
Naja Attacante hats nicht so mit Namen - dafür reicht seine Gehirnkapazität nicht aus, während er sich in das Spiel einarbeitet...

Attacante
30-04-06, 18:07
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Therak:
Da wird mir ja flau im Magen. Das Ding issn OBELISK. Ein Basilisk ist ein Hühnchen / ne Echse welche(s) dich versteinern kann. </div></BLOCKQUOTE>


Jep, ist natürlich klar, sorry http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Kann passieren in der Eile, wenn man zwischen dem Spiel- und dem Forumfenster hin- und her scrollt...

Attacante
30-04-06, 18:13
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Sci1492:
Naja Attacante hats nicht so mit Namen - dafür reicht seine Gehirnkapazität nicht aus, während er sich in das Spiel einarbeitet... </div></BLOCKQUOTE>


Tja, Du bist leider zu dumm um zu verstehen, wie normale Menschen miteinander umgehen.

Statt zu helfen, lobst Du Deine tollen Spielfähigkeiten und erzählst anderen, daß sie ihren Kopf einsetzen sollten.

Du tust mir einfach nur leid, aber wahrscheinlich hast Du im "richtigen Leben" nichts zu melden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

Gottseidank gibt es auch Leute wie z.B. Chan, die lieber anderen helfen, als nur dumme Meldungen zu schieben. Im übrigen bin ich mir relativ sicher, daß sich das bei Dir im normalen Leben rächt. Solche "Freunde" braucht nämlich mit Sicherheit niemand.

Thom19
30-04-06, 19:12
Schluss ihr beiden! ... macht das privat unter euch aus, wenn ihr euch was zu sagen habt, aber hier will ich das nicht mehr sehen. Sonst kann ich auch anders ...

Attacante
30-04-06, 19:51
Ich will garnicht anders...

Er versucht halt leider jeden als "blöd" darzustellen, der vielleicht auch mal Fragen zu dem Spiel hat.

Ich lasse mich einfach nur ungern beleidigen.... ansonsten kann er äussern was er will.

Gruss
Atta

t.h.e.s
01-05-06, 08:47
Ich habe mir heute auch mal die demo besorgt da ich jetzt das erste mal diese Spiel spiele habe ich ein kleines problem und zwar weis ich mittlerweile wie man neue eineiten baut nur wie heilt man nach einen kampf seine einheiten die verletzt sind so das sie wieder den alten werd haben

CHAN1966
01-05-06, 09:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by t.h.e.s:
Ich habe mir heute auch mal die demo besorgt da ich jetzt das erste mal diese Spiel spiele habe ich ein kleines problem und zwar weis ich mittlerweile wie man neue eineiten baut nur wie heilt man nach einen kampf seine einheiten die verletzt sind so das sie wieder den alten werd haben </div></BLOCKQUOTE>

Du mußt deine Einheiten nicht heilen, die, welche im Kampf gefallen sind, sind halt weg und die restlichen haben nach dem Kampf alle normalen Ausgangswerte.

Gruß
Chan

Attacante
01-05-06, 16:49
Man mag es nicht glauben, aber ich habe doch tatsächlich die 1. Mission geschafft http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Da dürfte es übrigens einen "Bug" geben. Wenn man am rechten unteren Ausgang eine Armee platziert und damit das Zusammentreffen beim "Endkampf" verhindert, kann die Mission nicht mehr beendet werden. Das Spiel läuft dann einfach weiter ohne daß man noch irgendwas tun könnte.

Bei mir war's natürlich Absicht, blöd aber wenn jemand zufällig dort Einheiten stationiert hat und nicht weiss was er nun tun soll.

Sollte doch nicht vorkommen sowas...

Der Spell zum Teleportieren ist entweder auch buggy oder seltsam programmiert. Mit 50 Mana kann man gerade mal über 7-8 Felder teleportieren. Keine Rede von "anywhere" auf der Spielkarte.

Jetzt quäl ich mich gerade durch den Anfang der zweiten Mission.... was soll ich denn da bitteschön machen!? Kaum taucht man irgendwo auf, fällt irgendein Ritter schon über einen her?

Hab natürlich versucht auszweichen, alleine das war bisher nicht wirklich erfolgreich.

Tips? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke und Gruss,

Atta

CHAN1966
01-05-06, 17:24
Hallo,

Ich glaube nicht, daß es sich um einen Bug handelt, es geht einfach nach der Storyline. Man muß Godric durch das Tor schicken. Vorteilhaft wäre es, ihn nicht gerade die Hauptarmee mitführen zu lassen, da er nach ein paar Schritten verschwindet (er soll sich ja mit Nicolei treffen). Dann muß die Lady den Knilch besiegen, der dann gleich auftaucht und das Spiel ist gewonnen.

Zum Teleportzauber möchte ich sagen: Wenn du mal ein richtig excessiver Stratege bist, wirst du zu schätzen wissen, was es heißt, sich per Zauber 7 od 8 Felder wegbewegen zu können. Und es wird dir sogar 50 Manapunkte wert sein, glaube es mir.

Zur zweiten Mission will ich dir sagen, daß du dich erst zu dem Schlüsselmeister Richtung Osten durchschlagen mußt. Bei richtiger Einteilung deiner Bewegungspunkte schaffst du das auch. Dort ist dann ein Teleporter, der dich direkt zu dem Tor bringt, das durch den Besuch beim Schlüsselmeister freigegeben wird. Dann mußt du dich durch die Unterwelt zum anderen Ausgang durchschlagen, und da kommt dann die große überraschung, die mir fast das Essen aus dem Magen getrieben hätte.
Tip 1: Verliere unterwegs so wenig Truppen wie möglich, heißt: Laß dich nicht auf jeden Kampf ein.
Tip 2: Alle Infernotruppen unterwegs haben sich mir angeschlossen (evtl. Script, vielleicht auch Zufall, mußt du ausprobieren)
Tip 3: Godric wird dir in der Unterwelt nicht so schnell folgen können, nimm aus den Kreaturenbehausungen mit, was geht. (Du wirst es brauchen)

Grüße

Chan

Attacante
01-05-06, 17:46
Servus Chan,

und gleich mal danke für die schnelle Antwort http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Jaja, die Storyline ist mir klar. Da stimmt aber trotzdem etwas nicht. Bei meinem ersten Versuch ging ich mit Godric durch das Tor, er verschwand. Danach erschien Nicolay und stürzte sich auf den letzten Gegner. Nicolay starb dabei und die Mission war gewonnen (--&gt; Hauptbildschirm).

Beim zweiten Mal stellte ich die Dame (wenn ich mir den Namen nur merken würde) ganz rechts zum Ausgang wo der "Endgegner" rauskommt. Mit Godric durch das Tor durch, er verschwindert wieder. Sie besiegte allerdings den letzten Gegner locker und das war's dann. Danach ging's nicht mehr weiter. Godric war weg, Nicolay tauchte garnicht auf und mehr passierte nicht. So gesehen würde ich doch meinen, daß das ein "Bug" ist.

OK, wenn das mit dem Teleporter-Spell so sein soll, ist es ja ok. Dann sollte aber bei der Beschreibung nicht "anywhere" stehen. Das bedeutet halt für mich, daß ich mich irgendwohin auf der Karte beamen kann. Exzessiver Stratege werde ich wohl niemals, damit wird der Spruch für mich nur selten in Frage kommen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Hui, also Deine Beschreibung von der 2. Mission klingt ja ziemlich heavy. Das tue ich mir momentan sicher nicht an. Dieses "gerade-noch-mit-dem-letzten-Zug" ist nicht so meins http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif. Mal sehen ob ich dafür mal unter der Woche die Nerven finde. Habs bisher 5 od. 6 mal versucht (ohne neu zu laden) und wurde immer relativ schnell erwischt. Irgendwo in der Mitte im Osten ist ja eine Kirche in der man sich verstecken kann. Soweit kam ich noch, dann war's aber immer aus. Sobald ich nach rechts unten weiterwollte, hat mich einer der Ritter erwischt.

Wenn ich da von Dir höe, was da noch alles auf mich warten würde, kommt mir auch das Abendessen hoch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Danke und Gruss inzwischen!

Atta

Therak
01-05-06, 23:36
Jup, das ist definitiv ein Bug und hat mich auch den Sieg beim ersten Mal gekostet. Besiegt man Agrael mit der eigenen Armee und wartet nicht bis Nicolai eintrifft, is die Karte im Eimer. Man sieht nur noch in jeder Runde ne Zwischensequenz in der man auf Nicolais Eintreffen wartet - doch er kommt nicht. Wahrscheinlich ging er lieber in den Zirkus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Arghmage
01-05-06, 23:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">@Attacante </div></BLOCKQUOTE> Im Sanatury kann man sich verstecken, ohne das der Gegner einen angreifen kann - dann kann man erst einmal abwarten, bis er weit weg ist.

Ansonsten kann man es mit den schnellen Schuhen (einen der wenigen Kämpfe, die man ausfechten sollte) und Logistic versuchen.


@CHAN1966 Ich kann mir keine Möglichkeit voerstellen, wo Teleportieren etwas bringt - kostet es neben Mana doch auch Bewegungsbunkte - und mit den Bewegungspunkten kommt man IMHO immer dahin, wo einen der Teleportspell bringen würde... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

SOth77
02-05-06, 05:04
Also ich fand die erste Mission um ein vielfaches schwerer als die zweite. Bei der ersten habe ich was weiß ich nicht an Versuchen benötigt, die 2. Mission habe ich beim zweiten Versuch geschafft. Beim ersten Mal habe ich herausgefudnen, wo ich hinmuss und bin beim zweiten Mal dann direkt zum Schlüsselmeister gelaufen, Schuhe unterwegs mitgenommen, immer wenn ging Logistic und Pathfinding gesteigert und eine Runde in der Kirche versteckt. In der Unterwelt so lange Kraturen gekauft, bis Rohstoffe leer und immer weitergenagen. Der Gegner kommt nicht hinterher weil zu langsam und der Endkampf sieht schwer aus, aber wenn die feindlichen Succubi erst mal tod sind, ist es so gut wie unmöglich den Kampf zu verlieren.

jog60
02-05-06, 06:29
Ich hätte drei Fragen zu Features, die anscheinend fehlen oder nicht funktionieren.

1. Es gibt keine Königsreichübersicht? Eigentlich kaum vorstellbar, denn auf größeren Karten ist das unverzichtbar.

2. Es gibt keine Weltkarte? Die Minimap ist keine Alternative, da sie praktisch nichts anzeigt.

3. Folgende Situation: ich habe eine Haven-Stadt, in der Ställe schon gebaut sind. Betrete ich die Stadt, so wird korrekt gemeldet, dass ich für den Rest der Woche einen Bewegungsbonus habe. Bin ich aber in der Stadt und die nächste Woche beginnt, so bekomme ich beim Aufrufen des Stadtmenüs keine Meldung. Ich muss erst die Stadt verlassen und wieder betreten, um die Meldung wieder zu bekommen. Heißt dies nun, dass ich im ersteren Fall den Bonus nicht bekomme, oder wurde schlicht vergessen, die Meldung für den geschilderten Fall zu implementieren?

MogMayer
02-05-06, 07:58
@jog60
Also
1: Es gibt wirklich kein übersichtsfenster wo alles aufgelistet ist wie bei den den anderen h Teilen allderdings bekommst du wenn du meit dem Zeiger über einen Rohstoff oben um Rohstoffmenue gehst und einen kurzen moment drüber hälst eine info über dessen Lagerbestand und wie sich wenn vorhanden die täliche Produktion zusammensetzt.
Die Stdte und Armeen siehst du ja unten in dieser Schönen Säule.

2: Es gab noch nie eine sogenannte Weltkarte in keinen der H Teile jedenfalls nicht das es mir jetzt einfallen würde. Wenn man sich allerdings mit der Minimap auseinanderstzt zeigt sie auch genug an um zu wissen das z.B. der Kleine fleck rchts ne Goldmiene ist und die große Fleck links meine Burg und der Kleine Pixel in der mitte mein Held ....
man musss sich eben nur merken wo was stand und wie es auf der minimap angezeigt wurde, bei Echtzeitstratege Spielen alla C&C is es ja nicht anders.

@Arghmage
Du sagtest du wüsstest nic was amn mit dem Teleport Zauber anfangen könnte.
Dann stelle dir doch aml folgendes vor:
Du stehst am rande eines Schmalen aber langgezogenne Waldstreifens und auf der anderen Seite befindet sich die Burg deines Gegners verlassen. Allerdings siehst du die Haubtarmee deines Gegners in Reichweite von einer Runde zu seiner Burg du bist jedoch weiter weg.
Jetzt Telportierst du dich einfach zu seiner Burg und nimmst sie noch in der selben Runde ein ohne das er die besagte Armee dort Stationieren kann was das erobern erschweren würde da man ja einen nicht unbeträchtlichen Verteidigungsbonus bei einer Stadtverteidigung bekommt.
Für solche oder so ähnliche Situationen ist dieser Zauber hervorragend geeignet und glaube mir es gibt genug davon.
Allderdings muss ich sagen sind die Kosten ziehmlich hoch(ich glaube in H3 war sich nicht so hoch), aber wer weiß wieviel max Mana man im laufe eines Spiels zusammenbringen kann

Mondkalb
02-05-06, 08:38
In den älteren Heroes-Teilen gab es eine Weltkarte mit mehr Informationen, z. B. auch, wo Artefakte oder Rohstoffe zu finden waren und/oder einen Zauber der eine solche Karte anzeigte.

kritscha
02-05-06, 08:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:

@Arghmage
Du sagtest du wüsstest nic was amn mit dem Teleport Zauber anfangen könnte.
Dann stelle dir doch aml folgendes vor:
Du stehst am rande eines Schmalen aber langgezogenne Waldstreifens und auf der anderen Seite befindet sich die Burg deines Gegners verlassen. Allerdings siehst du die Haubtarmee deines Gegners in Reichweite von einer Runde zu seiner Burg du bist jedoch weiter weg.
Jetzt Telportierst du dich einfach zu seiner Burg und nimmst sie noch in der selben Runde ein ohne das er die besagte Armee dort Stationieren kann was das erobern erschweren würde da man ja einen nicht unbeträchtlichen Verteidigungsbonus bei einer Stadtverteidigung bekommt.
Für solche oder so ähnliche Situationen ist dieser Zauber hervorragend geeignet und glaube mir es gibt genug davon.
Allderdings muss ich sagen sind die Kosten ziehmlich hoch(ich glaube in H3 war sich nicht so hoch), aber wer weiß wieviel max Mana man im laufe eines Spiels zusammenbringen kann </div></BLOCKQUOTE>

In Heroes 2 & 3 hiess der Teleport noch Dimension Door und kostete 15 Mana. Soweit ich mich errinnern kann, war es ein Lvl 4 Spell. Die Kosten von 50 Mana für den Spell in Homm V erscheinen mir auch ein klein wenig zu hoch, erstrecht da in Homm v wie in Homm II + III sich die Spellpoints wieder durch den wisdom skill errechnen.

dirkie71
02-05-06, 10:20
Ich bin ein absoluter Noob was Heroes angeht. Habe noch nie einen Vorgänger gespielt. Ich halte eigentlich nichts von Rundenstrategie.
Die Demo von Homm5 hat mich aber ziemlich beindruckt. Hatte so meine Probleme, bis ich erst einmal vertanden habe, worum es geht. Ein Tutorial o.ä. hätte man sicherlich dazupacken sollen/müssen um neue Fans zu gewinnen.
Ich persönlich finde das Spiel/Demo ziemlich gut. Es macht sehr viel Spaß auch wenn ich den Schwierigkeitsgrad für Anfänger ein wenig für zu hoch halte.
Ansonsten hat Heroes in mir einen neuen Käufer gefunden.
Ist eigentlich die Vollversion komplett in Deutsch oder wie sieht es aus ?
Ich weiß Suchfunktion...trotzdem wäre eine Antwort klasse.

Mondkalb
02-05-06, 10:49
Die Vollversion ist mehrsprachig, es ist auch die deutsche Version dabei.

MogMayer
02-05-06, 11:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Mondkalb:
In den älteren Heroes-Teilen gab es eine Weltkarte mit mehr Informationen, z. B. auch, wo Artefakte oder Rohstoffe zu finden waren und/oder einen Zauber der eine solche Karte anzeigte </div></BLOCKQUOTE>

Stimmt jetzt wo du es sagst kann ich mich an Zauber erinnern wo das Zaubersymbol immer eine Hellseherkugel war (erdkugel luftkugel)
Ach ja lang ists her.
Allerdings muss ich sageb das ich das selten benutzt habe und zu Orientierung eigentlich schon garnicht.

Mondkalb
02-05-06, 13:04
Ich habe jetzt auch das Inferno-Szenario gewonnen, aber nur, weil der Computerspieler aus Gründen, die nur den Programmierern bekannt sind, die Burg verlassen hat, während ich davor stand. Er ist mit all seinen Truppen losgezogen und hat die Minen wieder eingesammelt, die ich ihm weggenommen hatte.
Dabei hätte ich nicht die geringste Chance gehabt, ihn zu besiegen. Ich habe ihn in der Burg angegriffen und auch auf freiem Feld, ohne jede Chance.

CHAN1966
02-05-06, 13:33
Guten Abend allerseits,

ich komme gerade von der Arbeit, habe mich als erstes mal hier eingeloggt und freue mich, daß es hier so rege zugeht.

Bevor ich meine Kommentare abgebe, möchte ich noch sagen, daß ich mich auch noch in die Feinheiten des Spiels einarbeiten muß. Ich habe die Karten eigentlich erstmal so im Schnelldurchlauf gespielt, um mich zum einen an dem neuen, wahnsinnig gut gelungenen Outfit von HoMM5 zu erfeuen, den grafisch tollen Kampfanimationen usw., zum anderen, um mal ein Grundfeeling für dieses Spiel zu bekommen. In die strategischen Feinheiten werde ich mich sowieso erst richtig einarbeiten, wenn ich das fertige Spiel habe.

@Therak

wenn einige Spieler sagen, dass es es sich um einen Bug handelt, will ich dem nicht widersprechen. Gut, bei mir gab es keinerlei Probleme, alldings hatte ich nie einen neuen Helden rekrutiert, sondern einmal komplett nur mit Godric (die Dame hatte ich in der Stadt deponiert und höchstens mal zu Botendiensten rausgelassen). Dabei verschwand er ein paar Schritte nach dem Tor von der Karte. Nachdem ich die Runde dann beendete erschienen dieser Knilch und Nicolei in der nächsten Runde. Dann habe ich auch diese Runde beendet, Nicolei griff diesen Knilch an, dann kam die Zwischensequenz, Mission gewonnen, Spielende.

@arghmage

Auf deine Bemerkung zu meinen Beitrag wurde ja bereits von MogMayer eingegangen. Was ich noch dazu sagen will, ist, das dieser Zauber ja etwas an dem Zauber Dimensionstor aus HoMM3 erinnert, wo dies allerdings ein Stufe 5 Zauberspruch war, und wesentlich weniger Bewegunspunkte gekostet hat. Es hat mich schon überrascht, wieviele Bewegungspunkte er in HoMM5 kostet. Da kann ich dann Dir, MogMayer, nur sagen, daß ich denke, daß dir eher die Bewegungspunkte als die Zauberpunkte ausgehen. Also ich hatte am Ende der ersten Mission etwa 140 Zauberpunkte, also genug, um zaubertechnisch gut voranzukommen. Allerdings hängt das ja vom Weisheitswert ab, und im Untergrund gibt es ja auch noch einen Brunnen, wo man seine Zauberpunkte verdoppeln kann.

Auf jeden Fall finde ich das, was ich bisher vom Spiel gesehen habe, absolut toll und weiß somit, daß sich das lange Warten gelohnt hat.

Viele Grüße an alle

Chan

CHAN1966
02-05-06, 14:43
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by MogMayer:
@jog60

Es gibt wirklich kein übersichtsfenster wo alles aufgelistet ist wie bei den den anderen h Teilen allderdings bekommst du wenn du meit dem Zeiger über einen Rohstoff oben um Rohstoffmenue gehst und einen kurzen moment drüber hälst eine info über dessen Lagerbestand und wie sich wenn vorhanden die täliche Produktion zusammensetzt.
Die Stdte und Armeen siehst du ja unten in dieser Schönen Säule.
</div></BLOCKQUOTE>

Zunächst mal Hallo,

also, ich muß schon sagen, daß mir die Königreichsübersicht auch fehlen wird. Ich meine damit nicht die Demokarten, weil man über diese 1 - 2 Städte und die paar Minen die übersicht nicht unbedingt verlieren sollte.

Allerdings muß ich sagen, daß sie in HeroesIII schon eine praktische Einrichtung in großen Karten war, da man z.B vor einem Stadtportalzauber schon mal schnell schauen konnte, wo man die meisten Kreaturen rekrutieren kann, ohne sich durch alle Städte durchklicken zu müssen. Ich weiß ja noch nicht, ob es den Stadtportalzauber in dieser Form (man darf die Stadt wählen, in die man möchte), auch in HoMM5 geben wird, aber die übersicht kann dann ja z. B. auch für den Zauber "Summon Creature" interessant sein, oder um einfach zu schauen, wie weit der Baufortschritt in jeder Stadt ist, wo man sich dann halt direkt hinklicken kann, wenn man etwas bauen will.

In jedem Fall würde ich es schon bedauern, wenn sie in der endgültigen Version nicht dabei wäre.

Gruß
Chan

jog60
02-05-06, 16:27
Erst einmal vielen Dank für die Antworten! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Zunächst noch einmal schnell zu den drei von mir erwähnten Punkten. Danke an MogMayer, mir war es nicht aufgefallen, dass die Rohstoffleiste die entsprechenden Informationen liefert (weiterer Kommentar unten). Die Weltkarte vermisse ich definitiv, denn auf großen Karten sucht man sich häufig tot, wenn etwa ein Zelt fehlt o.ä.
Zu meinem Punkt 3. muss ich leider anmerken, dass es sich tatsächlich entweder um einen Bug oder ein gewolltes Feature handelt, das ich dann aber eher einen Designfehler nennen würde. Man bekommt also den Bewegungsbonus nur dann, wenn man eine Stadt neu betritt, so dass man zwei Schritte am Anfang einer Woche verschenken muss, um in den Genuss des Bonus' zu kommen.

Da ich HoMM-Spieler der ersten Stunde bin, also alle Teile plus Addons vom jeweiligen Erscheinungstag an ( http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif ) gespielt habe und definitiv heroessüchtig war und bin, versuche ich ein erstes vorsichtiges Resümee, nachdem ich das Einzelszenario mehrmals mit beiden Seiten und das erste Kampagnenszenario mehrmals, aber nie bis ganz zum Ende gespielt habe.

1. Graphik
Da ich ein alter Sack bin, liegt es nahe, dies als Ausrede dafür zu verwenden, dass in jedem Spiel die Graphik für mich bestenfalls sekundär ist. Viel zu viele Firmen produzieren Spiele frei nach dem Motto "Sein oder Design" und entscheiden sich konsequent für letzteres. Daher war ich sehr erschrocken, als ich die ersten Bilder von HoMM5 sah und dementsprechend neugierig auf die Demo.
Nun, mein Urteil ist zwiespältig. Die Städte und Stadtkämpfe sind wunderschön anzusehen, aber nur ein nichts bringender Bonus. Die Einheiten sind sehr unterschiedlich, von hübsch über akzeptabel bis Brechreiz auslösend. Insgesamt überwiegt hier für mich das Negative, die Anleihen an asiatische Figuren nehmen langsam überhand.
Die Spielwelt - nun ja, welche Droge darfs denn sein? Die Farben sind schlimmer als in WoW, was schon eine Leistung ist. Ich hasse so etwas.
Die 3D-Umgebung ist seeeeeehr gewöhnungsbedürftig, ich kann gerne darauf verzichten, denn die Orientierung ist doch nicht wirklich einfach. Allerdings muss ich zugestehen, dass die Bedienung per Mausrad und rechter Maustaste optimal einfach gestaltet wurde.

2. Das Interface
Es ist leider nicht sonderlich intuitiv, die Funktionen sind zu zersplittert, und wichtige Features wie Weltkarte und übersicht fehlen mir. Sowohl HoMM3 als auch HoMM4 gefallen mir funktional besser. Ein komplett überflüssiges Manko ist das Fehlen von Hinweisen im Stadtbaumenü. Natürlich weiß man das nach einiger Zeit auswendig, trotzdem würde ich gerne wissen, was ich wann wie bauen kann.
Optisch ist das ganze aber sehr gefällig, zumal man nach Belieben ein- und ausblenden kann.

3. Helden/Einheiten/Kampf/Kampfsystem
Wie vermutlich fast alle HoMM-Fanatiker begrüße ich die Rückkehr zum HoMM3-Prinzip sehr!
Auch die Spezialfähigkeiten jedes Helden und buchstäblich jeder einzelnen Einheit ist nicht nur innovativ, sondern eine brilliante Idee. Kämpfe sind sehr viel interessanter und komplexer geworden, so dass das alte Prinzip "Masse gewinnt" zwar nicht durchbrochen, aber ein wenig eingeschränkt wird. Wenn ich das Aussehen also ignoriere http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif, bin ich begeistert von diesem Aspekt.

4. Skills
Hier gab es - neben dem neuen Kampfsystem - ja die gravierendsten Änderungen, indem die Skills abgewertet wurden, aber durch die neuen speziellen Fähigkeiten (Abilities) eine Art Zweitskills geschaffen wurde.
Die Ausgewogenheit dieses Systems können wir erst mit dem Spiel testen, daher ignoriere ich diesen Aspekt.
Mein erstes Gefühl war natürlich Verwirrung, da recht viele Abilities erst durch völlig andere Skills und deren Abilities freigeschaltet werden können. Nach längerem Spielen gefiel es mir aber immer besser, da es das Spiel komplexer macht, ohne die "ursprüngliche Reinheit" des HoMM-Prinzips zu verletzen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Es sind sehr viele interessante Abilities vorhanden, und sie geben mir eine völlig neue Möglichkeit, jeden Helden (relativ) individuell zu skillen. Der Wermutstropfen ist natürlich, dass die Helden sehr hoch steigen müssen, um an bestimmte Abilities zu gelangen, was auf kleineren Karten den Spiel- und Skillspaß mindern könnte.
Hier macht sich auch die reduzierte Auswahlmöglichkeit beim Levelup bemerkbar - zwei Wahlmöglichkeiten per Zufallsgenerator (mir ist klar, dass die Wahrscheinlichkeiten je nach Heldenart modifiziert ist) sind nicht optimal. Dieses ganze Zufallssystem hätte ich mir gerne überarbeitet gewünscht. Beispielsweise hatte ich zwei Haven-Helden, die bis Lv 15 nie Attack, Defense oder Logistics angeboten bekamen - das kanns nicht sein.
Auch einzelne Skillanforderungen finde ich unglücklich, denn mit nur fünf wählbaren Skills sollte man so frei wie möglich bei der Wahl sein. Beispielsweise "Unstoppable Charge" erreicht man nur, wenn man bis zur letzten Ability Light Magic skillt - schlecht für einen reinen Krieger.


Bevor ich weiter plaudere (was ich noch Stunden könnte http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif), ziehe ich lieber ein schnelles Fazit: es sieht (für mich und meine persönlichen Macken) teilweise grauenhaft aus, spielt sich aber wie ein richtig gutes HoMM, so dass ich lernen werde, ersteres zu ignorieren.

"auf den 18.5. wartend"

EDIT: Was ich vergaß: ich habe alles auf normaler Schwierigkeitsstufe gespielt, und alles war kinderleicht. Vielleicht lags an meiner Routine, aber es gab nie einen Punkt oder einen Kampf, an dem ich auch nur ins Grübeln gekommen wäre. Gerade in der ersten Kampagne kann man alle Gegner mit minimalen Verlusten im freien Feld besiegen und braucht die Burg nur selten zu verteidigen, nämlich wenn der Hauptheld mal zu weit weg ist.

MogMayer
02-05-06, 17:53
Also mir ehrlichgesagt gefällt die optik gerade was die Kreaturen angeht größtenteils sehr gut.
Ich weiß auch das hier schon oft angesprochen wurde das die Kreaturen zu sehr ans Asiatische angelegt wären. Also irgendwie blick ich schief, den das kann ich für meinen teil nicht behaubten.
Ich finde auch das der Teufel optisch der Beste aller Heroes Teile ist und der Drache sieht nach H2 entlich mal wieda gut aus, aber das ist wohl alles eine frage des Geschmacks und darüber lässt sich nunmal bekanntlich Streiten und Streiten sollen wir ja nicht sonst kriegen wir von Thom aufm Deckel. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Therak
02-05-06, 23:47
Alle Elfeneinheiten (Sylvan / Dungeon), sowie die Erzengel sehen schon aus, als seien sie aus nem Anime geklaut. Eventuell auch die Erzliche mit ihren weißen Roben - der Rest ist nicht besser oder schlechter als bei den anderen Heroes Teilen.

Nicht vergessen: Heroes 4 war ein knallbunter Märchenwald und Heroes 1 / 2 war knallbunte Comicgrafik.

Mondkalb
03-05-06, 00:59
Ich bin auch ein alter Sack, aber mir gefällt die Grafik. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Das Skillsystem hat es mir auch angetan, ebenso die vielen Spezialfähigkeiten der Kreaturen. (Die Auswahl der angebotenen Skills war auch in früheren Heroes-Spielen schon vom Zufall abhängig, mit einer je nach Klasse höheren Wahrscheinlichkeit für bestimmte Skills.)

Welche Hinweise fehlen Dir denn im Stadtmenü? Ich finde die übersichtskarte zum Baumenü sehr gelungen und über Rechstklick erhält man die gleichen Informationen wie auch in früheren Heroes-Spielen.

jog60
03-05-06, 08:52
*kichert* Mea culpa, ich habe im Stadtbaumenü die Schriftrolle rechts übersehen, die die Komplettansicht aller baubaren Gebäude und deren Abhängigkeiten anzeigt. Das ist zwar nur ein weiterer Beleg dafür, dass das Interface nicht sehr intuitiv ist, zumal einige Leute diesen Button übersehen haben, aber in Wahrheit werde ich wohl richtig alt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Mir ist schon klar, dass das Skillangebot beim Levelup schon immer zufallsgeneriert war, aber genau das kritisiere ich ja, zumal die Wahlmöglichkeiten noch weiter verringert wurden, was durch die neuen Abilities immerhin immanent logisch ist.
Ich bin mir nicht sicher, ob ich wirklich eine komplett freie Skillwahl haben wollte, aber dieses existierende System ist manchmal enervierend. Wenn ich etwa eine Karte ganz bewusst nur mit einem Kämpfer spielen möchte, also magiefrei von den Skills her, dann kann es mir passieren, dass ich weder Attack noch Defense angeboten bekomme (habe ich getestet). Gerade durch die verringerte Anzahl der Slots für Skills ist das noch problematischer geworden.

chartres
04-05-06, 00:39
Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich als ewiger Heroes 2 und 1 Fan den 3.Teil in den Händen hatte. Ich war anfangs genauso überfordert mit den damals gravierenden änderungen. Der Spielfluss stellte sich erst nach und nach ein, aber spätestens nach 2-3 Mission war es geschehen und ich kam für Wochen (nein eher Monate) von dem Spiel nicht mehr los...

Ich bin mir Sicher dass Heroes 5 auch eine Phase der Eingewöhnung braucht. Von einem Heroes 3 - Ableger kann man beim neuen Teil kaum sprechen, die Rückbesinnung finde ich auch gut aber gerade in den Punkten welche das Spiel in seiner Taktik beeinflussen wurde doch einiges (gravierend) geändert. Allem voran das neue Kampfsystem mit dem Initiativebalken. Jetzt kann zum Beispiel auch eine schwache aber schnelle Einheit interessant werden auch Zaubersprüche wie Slow oder Benediktion greifen in diesem neuen System und führen zu neuen und anderen taktischen Möglichkeiten.

Nun hat jede Fraktion ein Special (gathing, training, necromantie usw) natürlich hoffe ich, dass sich diese neuen Boni die Waage halten und keine der Fraktionen einen besonderen Vorteil dadurch bekommt. Man denke nur an die Vampierflut in Homm4.

Das neue Skillsystem der Helden sowie das nun wieder eingeführte Heldenspecial finde ich jetzt schon gelungen. Ich bin jedenfalls schon gespannt wie ausgewogen diese im Kampf gegen andere Helden sind. Das ist für mich wichtiger als ein "wie schaffe ich es den ultimativen Helden zu erstellen". Ich finde es sogar gut dass jeder Held Stärken und Schwächen besitzt und ab und zu nicht immer die richtige Fertigkeit angeboten wird.

Kurz zur Grafik...
nach Homm2 hat mich vor allem die Grafik von Homm3 erschrekt. Doch nach und nach habe ich mich an die Animationen und Landschaften gewöhnt. Homm4 war dagenen ein Desaster. Die Grafik war ein einziger Jahrmarkt und Fantasystimmung kam hier nicht wirklich auf, eher umgekehrt, denn je länger ich spielte desto langweiliger wurde es für mich, natürlich kommt da auch die inaktive KI und das schlechte Balancing dazu, aber allein von der Grafik gesehen tat mir Homm4 am meisten weh. Homm5 finde ich wieder schöner gestaltet und durch das drehen und kippen macht es die Karte immer wieder neu, der Gewöhnungseffekt stellt sich nicht so bald ein was dem ganzen sicher gut tut. Ich will das Spiel mindestens bis Homm6 installiert haben :-)

Auch das Interface ist Gewöhnungsbedürftig, ich denke wer mit Tastatur und Maus gleichzeitig arbeitet wird eher damit zurechtkommen. Ich verwende die Tastatur für die Karte und die Maus für Befehle. Im Stadtmenü die Tastatur zum betrachten und die Menüs über die Maus zum Bauen und rekrutieren. Den Dreh hatte ich schnell raus und ich finde es inzwischen ganz und gar nicht unübersichtlich. Im Kampf drehe und zomme ich kaum es sei denn es spielt sich alles nur in einer Ecke des Schlachfeldes ab oder ein paar Informationen werden verdeckt. Könnte man das Schlachtfeld komplett routieren würde ich vielleicht eher davon gebrauch machen.

Soviel zu den ersten Eindrücken...

Faszit
Homm5 wird sicher ein gutes Spiel, ich denke, dass auch die Nögler nach einer Eingewöhnungszeit wiele interessante Funktionen entdecken und das Spiel letztenendes wieder süchtig macht. Wie lange es uns fesselt hängt in erster Linie davon ab wie gut das Balancing im Spiel funktioniert, das kann ich erst nach einigen Spielen beurteilen und ich hoffe dass hierbei noch Verbesserungen nachgeliefert werden. Das wäre mir persönlich fast lieber als ein neuer Stadttyp.

lg
chartres

CHAN1966
04-05-06, 13:21
Guten Abend allerseits,

gerade habe ich das Inferno - Szenario im "Heroic - Modus" geschafft. Ich schreibe das jetzt nicht, um zu zeigen, wie toll ich bin, sondern, weil mir dabei etwas aufgefallen ist, was mich doch schwer an HoMM 4 erinnert.

Dort war es ja so, daß der Spielmodus "Unmöglich" in den meisten Karten auch wirklich unmöglich war, da man ja mit 0 Resourcen begann und jedes Holzstück, jedes Steinchen, ja wahrscheinlich auch jedes einzelne Goldstück von einer riesengroßen neutralen Armee bewacht wurde, wodurch man wirklich keine Chance hatte, überhaupt ins Spiel zu kommen, was einem sehr schnell den Spaß an diesem Modus und dadurch am ganzen Spiel verdarb.(Also mir zumindest)

Bei HoMM3 war es ja so, daß die KI in diesem Modus erheblich zulegte (im Gegensatz zu den leichteren Spielmodi), die Stärke der neutralen Armeen sich aber in machbaren Grenzen hielt. Man fing da auch mit 0 Resourcen an, hatte aber die Chance, ins Spiel zu kommen, und durch die bessere KI kamen schon recht tolle Schlachten zusammen.

Bei HoMM5 ist es jetzt glücklicherweise so, daß man zwar mit wenig, aber doch mit etwas anfängt, um wenigstens einige kleinere Einheiten aufzubauen.
Was mir aber auffiel ist das horrende Wachstum der neutralen Armeen. Klar, wenn man in höheren Schwierigkeitsgraden spielt, dann dauert es halt schon ein bischen länger, bis man sich etabliert hat, also kann man auch neutrale Armeen erst etwas später angreifen, wenn man die Verluste gering halten möchte. Und da kommt das Wachstum dieser Armeen ins Spiel. Also, wenn ich da nur die Königsgreife sehe, die den Aufgang in die Oberwelt bewachen. Als ich mir die das erste mal vornehmen wollte, waren es 120. Momentan unterlegen, dachte ich mir, kommst du halt zwei Wochen später mit größerer Armee. Da waren es 190. Eine Woche später 260, so zwei Wochen später habe ich dann den Großteil meiner Armee gegen 390 dieser Viecher verloren, aber mir den Durchgang endlich freigekämpft, weil ich mir dachte, wenn es dann 3 Wochen später 600 sind, kann ich das Spiel gleich beenden. Zur Info: Die Zahl der Erdelementare, die die Stiefel bewachen, war da bereits auch etwa 600 gestiegen, bei der Hügelfestung nahmen mich gleich mal 1250 Kavalleristen in Empfang und in diesem Tenor ging es weiter. Ich denke das ist schon ein wenig happig, da dabei, wie gesagt, absolut horrende Steigerungsraten zugrunde liegen.

Natürlich, wenn man dann noch weiß, daß sich einem die Sukubi und Sukubi-Mistresses nahe des Ausgangs immer anschließen, liegt eine fiese Taktik nahe, diese Karte recht gut zu schaffen. Man wartet noch ein paar Wochen (bei Steigerungsraten von etwa +500), und gegen die geballte Macht von etwa 3500 Sucubi - Mistresses kann dann auch der gegnerische Held nicht mehr viel ausrichten, wenn man ihn in seiner Stadt angreift (Ist auf jeden Fall eine absolut geile Schlacht, die das Spielen von etwa 5 Spielmonaten wert ist).

Ich meine, hier kann man dieses Monsterwachstum ja gut für sich spielen lassen, ob der Heroic-Mode aber noch so toll ist, wenn sich keine Kreaturen anschließen, muß sich dann noch zeigen, wenn man das fertige Spiel hat.

In diesem Fall war es auf jeden Fall eine richtig gute Herausforderung, die mich richtig heiß auf die Vollversion macht.

Viele Grüße

Chan

makrise
05-05-06, 08:56
Wie ist das jetzt eigentlich mit den Skills geregelt?
In der Open Beta konnte man auch mit einem Basic Skill alle Abilities und nach und nach die davon abhängigen lernen.
In der Demo scheint es mir, dass man für jeden Level der Hauptfähigkeit(Basic, Advanced, Expert) nur eine Ability lernen kann.
Im Abilities Bildschirm ist auch nur Platz für jeweils 3.
würde das heißen, dass man etwa Unstoppable Charge (als viertes) nur kriegen kann, wenn man Ultimate Training/Counterstrike(nur durch Artefakt möglich) hat?
Es erfordert ja alle drei Abilities von Training/Counterstrike.

Attacante
06-05-06, 11:24
Hat es schon jemand von Euch geschafft, die veränderte Custom-Map ("Platztausch") mit dem Helden-Ritter zu gewinnen?

Wenn ja ... bitte mitzuteilen wie.

Nachdem man die ziemlich grosse Karte komplett abgegrast hat, hat man zwar Ressourcen "zum Sau füttern", allerdings nicht wirklich genug Geld.

Ausserdem kommt der Teufel von unten ziemlich früh mit einer Armee, die man sowieso nicht schlagen kann. Dazu kommt, daß die Zauber nicht funktionieren (ausser dem einen kostenlosen).

Gruss,
Atta

CHAN1966
06-05-06, 16:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Attacante:
Hat es schon jemand von Euch geschafft, die veränderte Custom-Map ("Platztausch") mit dem Helden-Ritter zu gewinnen?

Wenn ja ... bitte mitzuteilen wie.

Nachdem man die ziemlich grosse Karte komplett abgegrast hat, hat man zwar Ressourcen "zum Sau füttern", allerdings nicht wirklich genug Geld.

Ausserdem kommt der Teufel von unten ziemlich früh mit einer Armee, die man sowieso nicht schlagen kann. Dazu kommt, daß die Zauber nicht funktionieren (ausser dem einen kostenlosen).

Gruss,
Atta </div></BLOCKQUOTE>

Hallo erstmal,

ich habe die bearbeitete Karte gerade mal gespielt, also auf die Schnelle im "Normal" - Modus und finde eigentlich nicht, daß sie sonderlich schwer ist. Man hat eigentlich relativ viel Zeit, sich dort oben einzurichten. Bei mir waren es etwa 4 Wochen. Nach 7 Wochen hatte ich gewonnen.

Um die ersten Ressuorcen freizukämpfen, kannst du dir ja in der ersten Runde mal einen neuen Helden anheuern, der auch noch einige Einheiten mit sich führt. Legst du die dann zusammen und baust noch eine Kreaturenbehausung in deiner Stadt, solltest du ohne Probleme an die notwendigen Ressourcen kommen, um deine Stadt weiter auszubauen.

Ich sehe dann in erster Linie immer zu, daß ich so schnell als Möglich mein Kapitol baue. Also mit den Anfangsressuorcen und mit dem, was die Karte bietet, sollte der Stadtausbau für die wichtigsten Einheiten so nach 2 Wochen abgeschlossen sein.

Ich halte es eigentlich immer so, daß ich zunächst beim Herumreisen alle Möglichkeiten nutze, meinen Helden aufzuleveln, d.h. bei Schatztruhen nehme ich grundsätzlich die Erfahrung, ich greife immer an, auch wenn die anderen fliehen wollen. Dadurch kann man dem Gegner schon etwa gleichwertig oder höherstufig entgegentreten.
Auf Zaubermöglichkeiten sollte man sich gegen Inferno - Helden nicht unbedingt verlassen, da die immer haufenweise Imps mit dabeihaben, die eine recht hohe Initiative besitzen und dir eigentlich schon zu Kampfbeginn deine Zauberpunkte klauen.

Speziell in diesem Szenario solltest die regelmäßig die Bauern abholen, da du die mit deinen Trainingsgronds ja auch zu höheren Kämpfern auftrainieren kannst. (Hat sich dir jetzt eigentlich erschlossen, wie das geht?)

Und überschüssige Ressourcen kannst du ja auf dem Marktplatz zu Gold machen; ich meine, es ist eigentlich ein schlechter Tauschkurs, aber wenn alles gebaut ist, was geht, dann nützen dir deine Ressourcenüberschüsse ja auch nichts mehr.

Gut, ich hatte das Glück, daß ich den Zauberspruch "Summon Creature" bekommen habe, so mußte ich eigentlich nur selten zu meiner Stadt marschieren, und konnte den Gegener eigentlich immer unten schon abfangen, wenn der mit seiner Wochenration an Kreaturen ankam.

übrigens, die Sukubi und Sukubi Mistresses, die sich in der Nähe des Untergrundtores aufhalten, schließen sich dir immer an. Allerdings mußt die wissen, daß Sukubi Mistresses in einer Havenarmee wenig Sinn machen, da sie bei ihren Fernangriffen auch die eigenen Haven - Einheiten zerlegen.

Solltest du doch irgendwelche speziellen Probleme haben, diese Karte zu schaffen, dann melde es halt an. Ich versuche gerade, diese Karte im Heroic - Mode zu gewinnen, was schon recht hart ist.

Aber ich denke, das ist bei genügend Ehrgeiz und Ausdauer auch zu schaffen; Die nicht bearbeitete Originalkarte habe ich ja auch in diesem Mode geschafft. (Ohne diesen Bug auszunutzen).

Viele Grüße
Chan

OnkelB
06-05-06, 16:30
hmmm...

auf heroic bin ich grandios gescheitert, die beiden anderen schwierigkeitsgrade waren eher kein problem. kommt natürlich immer die "herumlungernden" kreaturen an. wenn da zum beispiel gleich spritties rumstehen, kannste deine fernkämpfer vergessen.

die spells haben bei mir funktioniert, allerdings spiele ich meistens mit den might-skills und -abilities...

wHoCaReSyOu
10-05-06, 07:03
Sagt mal kann es sein das diese custom-map starke vorteile für heaven hat?? Ich habe den comp so einfach besiegt aber bei inferno pack ich es net.

killermike2000
11-05-06, 09:20
hmm demo heute zum erstenmal angeschaut!
schaut ja recht gut aus!

nur die 1 demomission geht mir schon am sack, da ich gerne alles vorher löse, bin dann mit dem typen verschwunden der nico holen sollte! in der runde erschien der böse & da ich die stadt darüber eingenommen hatte (schon vor langer zeit) hab ich ihn mit einem level1 helden fertig gemacht.
& wie gesagt, kam endbildschirm aber kein ende! so jetzt kann ich wieder ein paar runden durchspielen nur um die 2te mission spielen zu können.

& ein paar fragen:
warum kann ich keine 2 helden in eine gruppe geben. nehmen ja den platz für eine gruppe weg & somit wäre es doch wieder ausgeglichen
wieso kann ich keine kreaturen alleine losschicken
wo verdammt nochmal ist die karawane!

mein input, da ich mich doch an h4 gewöhnt habe & gar nicht mehr weis ob das in h3 gegangen wäre.

see you

SOth77
11-05-06, 09:47
Hi Killermike

Bei H3 war es weder möglich, mehrere Helden in eine Armee zu packen, noch wares möglich mit Held oder Kreatur alleine los zu ziehen. Das gab es alles nur bei H4 und da das so geflopt ist, wurde da wieder zum H3-Style zurückgekehrt.Die Karavane vermisse ich auch irgendwie, aber auch die gab es nur bei H4. Dafür gibt es jetzt aber einen netten Zauber (summon Creatures)

Zwei Helden wäre übrigens mächtiger, als ein Held und ein Stack mehr, zumindest auf hohem Level.

Nuwanda1979
11-05-06, 13:36
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by SOth77:
Das gab es alles nur bei H4 und da das so geflopt ist, wurde da wieder zum H3-Style zurückgekehrt.Die Karavane vermisse ich auch irgendwie, aber auch die gab es nur bei H4. Dafür gibt es jetzt aber einen netten Zauber (summon Creatures) </div></BLOCKQUOTE>
Bin kein Hardcorezocker, aber ich habe doch alle Heroes Teile mal eine Zeit lang gespielt und freue mich auch schon auf 5.
Weil mir damals aber auch Teil 4 eigentlich gut gefallen hat und ich immer überall lesen muss, dass er gegen 3 doch so fürchterlich war, würde ich mich freuen mal kurz erklärt zu bekommen warum gewisse Änderungen in 4 von so vielen Spielern so hart kritisiert wurden. Dazu konte ich bisher nur wenig konkretes finden.

Gerade das Helden am Kampf teilnehmen konnten oder mehrere Helden in einer Gruppe kämpfen konnten, fand ich persönlich sehr interessant und hat das Spiel eher aufgewertet. Wurde das auch von den Spielern abgelehnt? Wenn nicht müsste es ja eigentlich von Heroes 5 übernommen worden sein.

Auch das man Entscheidungen beim Ausbau der Städte treffen musste fand ich eine gute Idee um unterschiedlichere Spielweisen zu ermöglichen. Und auch das Kreaturen ohne Helden auf der Karte herumlaufen durften fand ich auch weniger schlimm.

Vermisst habe ich eher die Städte und Kreaturenvielfalt von Heroes 3. Aber wenn ich das so richtig verfolge scheint sich Heroes 5 in diesem Punkt ja eher an 4 zu orientieren. Zwar gibt es 7 Kreaturenlevel mit je 2 Kreaturen, aber im Endeffekt hat jeder Level ja nur eine Kreatur mit ihrer Aufrüstung (=7 verschiedene) während Heroes 4 mit seinen 4 Leveln mit jeweils 2 sehr unterschiedlichen Kreaturen (=8 verschiedene) ja da ja auch gar nicht so viel schlechter dastand.

Vielleicht ist mir der große Nachteil von Heroes 4 nur nie aufgefallen weil ich es halt nie unmittelbar nach 3, sondern erst mit einer großen Pause gespielt habe.

Therak
11-05-06, 14:21
Dass Einheiten ohne Helden unterwegs sein konnten, wurde eigentlich relativ positiv aufgenommen. Dass Helden jedoch aktiv teilnehmen war eine zweischneidige Sache - einerseits toll, andererseits mutierten die Kerlchen nach einiger Zeit zu waren Super-Einheiten und man fragte sich, wieso man überhaupt noch Kreaturen bauen sollte.

Von daher: Lasst die Helden bei Heroes passiv. Herumstreunende Kreaturen und einzelne Super-Helden findet man immer noch in der Age of Wonders-Reihe, lasst dieser Reihe auch ihren Reiz (apropos ... sollte man wieder ein Nachfolger rauskommen *grummel*)

Die Spieler wünschten sich das Heroes 3-Kreaturensystem zurück. Sprich: Eine Kreatur pro Level / Stadt, diese dafür aufrüstbar. Zwar war die Wahl der verschiedenen Bauten in Heroes 4 ne gute Idee, aber wenn man die Wahl hat, bevorzugt man lieber upgradefähige Einheiten.

Vielleicht gibt's in Heroes 6 ja verschiedene Bauten UND Upgrades http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Roque24
11-05-06, 15:22
Kann jetzt mal bitte jemand eine lösung zu diesem ERROR schreiben hab keine lust mehr zu warten bis ichs zocken kann. Aber bitte mit ausführlicher beschreibung.

Warte schon 3Tage lang http://forums.ubi.com/images/smilies/cry.gif

Web_Dave
17-05-06, 13:32
Ich will ja echt niemanden den Spaß an HoMM5 verderben, aber ich habe heute morgen das Game bekommen und der Bug mit dem Absturz beim Start (wie in der Demo) existiert immer noch.

Wer auf die Idee kommen sollte mich jetzt auf die treiber hinzuweisen, vergesst es, hab ich schon aktualisiert.

Wie in der Demo läuft es auch nach mehreren vergeblichen Startversuchen an.
Glücklicherweise bricht im Spiel nichts ab. (noch nicht *davor angst hab* )

Aber da ich echter Fan der ganzen Reihe bin, zocke ich es trotz Fehlern.
(is halt nur nen bischen schade)

zhamoran
17-05-06, 16:22
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Web_Dave:
Ich will ja echt niemanden den Spaß an HoMM5 verderben, aber ich habe heute morgen das Game bekommen und der Bug mit dem Absturz beim Start (wie in der Demo) existiert immer noch.
</div></BLOCKQUOTE>

Hab ich auch. Schon hier geschrieben. Heroes 5 steht nu in der Ecke und um 54 Euro Ärmer und um eine Erfahrung reicher mit Ubi:-(((

heroes IV läuft super nur V nicht:-(((

Zhamo

Attacante
17-05-06, 16:47
@Chan: Dank Dir nochmal für die ausführliche Antwort. Hatte in den letzten Tagen leider ziemlichen Stress und kam nur einmal zwischendurch kurz dazu weiterzuspielen. Gelang mir trotzdem nicht, die Mission zu beenden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

Egal, war ja nur eine veränderte Custom-Map... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Jetzt bin ich mal gespannt, wann das Spiel bei mir eintrifft. Diese Woche noch?

Gruss
Atta

CHAN1966
17-05-06, 17:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Jetzt bin ich mal gespannt, wann das Spiel bei mir eintrifft. Diese Woche noch? </div></BLOCKQUOTE>


Hi,

sicherlich wird es morgen kommen, meins ist heute angekommen, per FedEx, und das obwohl ich eigentlich die normale Post gewählt hatte.
Ich glaube, die schicken alle mit FedEx raus, ist mir ja auch egal gewesen. Zum Glück hatte ich meiner Frau Hausarrest erteilt, bis das Päckchen kommt.
Die erste Kampagne habe ich schon mal angespielt, und das ist dann auch echt was für Einsteiger (Habe auch nach ein paar Runden gleich Heroic - Mode gewählt und neu gestartet). Wird dir sicherlich gefallen, ich denke, sowas wäre als Demo vielleicht glücklicher gewählt gewesen, ich meine so für die HoMM - Einsteiger. Auf der anderen Seite hätten dann die Hardcore - Zocker keine Herausforderung gesehen und es dann deshalb auch blöd gefunden. Man kann es halt niemandem so richtig recht machen. Ich finde, jetzt wo ich das Spiel habe, es war richtig, es blind zu kaufen, mir tun halt die leid, die jetzt Probleme haben, es auf ihren Computern zum laufen zu bringen, es ist ja echt ein tolles Spiel. Aber ich glaube, denen wird auch bald geholfen werden. Ich hatte ja am Anfang auch Probleme mit dem Demo, hab´s dann aber hingekriegt.

Noch viel Spaß beim Zocken, wie gesagt, wird bestimmt leichter, wenn du die Kampagnen von Anfang an spielst, im Demo war ja schon das letzte Szenario der 1. Kampagne, da ist es dann immer etwas schwerer, den Einstieg zu finden.

Grüße

Chan