PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Tycoon's haben keine Lust auf's Shopen



Annomalie
10-11-11, 13:41
Hallo Annogemeinde.

Als ich also wieder vor den Schirm verweilte, um meine Tycoon's so bei ihrer Freizeitgestaltung zu beobachten, habe ich folgendes festgestellt.
Wenn man die zweite Kampagne der Demo beginnt haben sie überhaupt kein Interesse mehr das öffentliche Gebäude Stadtzentrum zu benutzen. Keiner fährt die Rolltreppen rauf oder runter, niemand geht über den Platz oder geht in eines der Shops, und es sind auch keine einkaufstaschentragende Personen mehr zu sehen.
Nanu, dachte ich, schlägt die derzeitige Eurokrise schon bis ins Jahr 2070 durch?
Vor lauter Verzweiflung woran das liegen könnte, und der Ermangelung der Tatsache an meine tycoonschen Einwohnerschar eine Info zukommen zu lassen das sie nicht auf griechischen Boden sich angesiedelt haben, fiel mir als letztes nur eine Möglichkeit ein.
Ich reiß das Stadtzentrum einmal ab.
Das hat der Bevölkerung nun natürlich überhaupt nicht geschmeckt, und quittierten es mit verlassen der sich auch schon in einer Art Selbstzerstörung befindlichen Behausungen.
Wie ich dann wieder ein Stadtzentrum am alten Platz setzte, lösten sich alle Probleme die ich anfangs erklärt habe, und das geschäftliche Treiben ist so wie es nie sonst anders gewesen wäre.
Meine Frage, hat wer anderer dies auch schon so beobachtet, oder gehört dieses Problem mir ganz alleine.
Zugegeben für ein Computerspiel ist das kein Allerweltsproblem, aber als Annonianer seit 1602(dass Spiel nicht mein Alter) fallen mir solche Sachen nun ja doch auf.

Gruß
annomalie

Annomalie
10-11-11, 13:41
Hallo Annogemeinde.

Als ich also wieder vor den Schirm verweilte, um meine Tycoon's so bei ihrer Freizeitgestaltung zu beobachten, habe ich folgendes festgestellt.
Wenn man die zweite Kampagne der Demo beginnt haben sie überhaupt kein Interesse mehr das öffentliche Gebäude Stadtzentrum zu benutzen. Keiner fährt die Rolltreppen rauf oder runter, niemand geht über den Platz oder geht in eines der Shops, und es sind auch keine einkaufstaschentragende Personen mehr zu sehen.
Nanu, dachte ich, schlägt die derzeitige Eurokrise schon bis ins Jahr 2070 durch?
Vor lauter Verzweiflung woran das liegen könnte, und der Ermangelung der Tatsache an meine tycoonschen Einwohnerschar eine Info zukommen zu lassen das sie nicht auf griechischen Boden sich angesiedelt haben, fiel mir als letztes nur eine Möglichkeit ein.
Ich reiß das Stadtzentrum einmal ab.
Das hat der Bevölkerung nun natürlich überhaupt nicht geschmeckt, und quittierten es mit verlassen der sich auch schon in einer Art Selbstzerstörung befindlichen Behausungen.
Wie ich dann wieder ein Stadtzentrum am alten Platz setzte, lösten sich alle Probleme die ich anfangs erklärt habe, und das geschäftliche Treiben ist so wie es nie sonst anders gewesen wäre.
Meine Frage, hat wer anderer dies auch schon so beobachtet, oder gehört dieses Problem mir ganz alleine.
Zugegeben für ein Computerspiel ist das kein Allerweltsproblem, aber als Annonianer seit 1602(dass Spiel nicht mein Alter) fallen mir solche Sachen nun ja doch auf.

Gruß
annomalie

MM1001
10-11-11, 13:45
hoffe einfach das dass nur ein demo bug war und kein im spielenthaltener.
ich habe den bug aber noch nicht bemerkt ich achte aber auch nicht besonders was meine leutchen so tun solange sie bezahlen

kloManMan
10-11-11, 14:22
Tatsächlich sind es nicht besonders viele, das sollte man verbessern, aber ein paar wenige sind bei mir doch da langgelaufen.

Ubi_AnnickV
11-11-11, 08:24
Demo-Themen bitte hier besprechen: http://forums-de.ubi.com/eve/f...1041819/m/9561041359 (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/2961041819/m/9561041359)