PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubisoft vs. Hacker & illigale Downloader



Feomathar313
17-03-10, 05:28
Moin,
Eins wollte ich mal zu Ubisoft sagen.
Der neue Kopierschutz ist bescheuert. An sich eine gute Idee etwas zu machen um es Crackern schwieriger zumachen , aber ihr müsst einsehen es ist nach hinten losgegangen. Das schlimmste ist für (z.b Assassins Creed II) braucht man unbedingt Internetanschluss. Ohne Internetanschlus ist das Spielen unmöglich. Ich weiß es gibt kaum noch Leute die kein Internet haben aber trotzdem gibt es diese. Außerdem bei jeglichen problemen etc. mit dem Internet kann man dieses Spiel vergessen. Außerdem wird der Illigale Download dadurch angekurbelt wenn man unbedingt Internet zum spielen braucht. Einige wollen sich nicht darauf verlassen immer zugriff zu haben und versuchen einen crack zu bekommen , um nicht auf das Internet angewiesen zu sein. Wenn ihr die illigalen Downloader und Hacker rausfordert ,wisst ihr nicht wie sie sich rächen. Ich glaube nicht das sie es sich einfach so gefallen lassen. Ein guter Kopierschutz ist eine gute Sache aber der, der ist nicht der richtige Weg. Ubisoft fand ich immer toll,die spiele waren zu 99% immer geil,dch wenn ich den neuen Kopierschutz sehe frage ich mich manchmal auch ob ich das noch unterstützen sollte. Lasst euch einen besseren Kopierschutz einfallen. Dem dem jetztigen habt ihr die Hacker heraus gefordert. Ich glaube erhlich gesagt nicht das ihr den Kampf gewinnen könnt. Es wird immer wege geben ein Spiel illegal zu bekommen. Ihr könnt es schweiriger machen, aber wenn dadurch die Originalspieler auch negatives abbekommen lohnt es sich kaum. Je weniger spaß das Original amcht weil es unständlicher wird es zu Spielen (wegenInternet etc.) umso weniger geben dafür Geld aus. Denkt mal drüber nach.
Das ist meine Vermutung

Schöne Grüße,
Feomatahr

Feomathar313
17-03-10, 05:28
Moin,
Eins wollte ich mal zu Ubisoft sagen.
Der neue Kopierschutz ist bescheuert. An sich eine gute Idee etwas zu machen um es Crackern schwieriger zumachen , aber ihr müsst einsehen es ist nach hinten losgegangen. Das schlimmste ist für (z.b Assassins Creed II) braucht man unbedingt Internetanschluss. Ohne Internetanschlus ist das Spielen unmöglich. Ich weiß es gibt kaum noch Leute die kein Internet haben aber trotzdem gibt es diese. Außerdem bei jeglichen problemen etc. mit dem Internet kann man dieses Spiel vergessen. Außerdem wird der Illigale Download dadurch angekurbelt wenn man unbedingt Internet zum spielen braucht. Einige wollen sich nicht darauf verlassen immer zugriff zu haben und versuchen einen crack zu bekommen , um nicht auf das Internet angewiesen zu sein. Wenn ihr die illigalen Downloader und Hacker rausfordert ,wisst ihr nicht wie sie sich rächen. Ich glaube nicht das sie es sich einfach so gefallen lassen. Ein guter Kopierschutz ist eine gute Sache aber der, der ist nicht der richtige Weg. Ubisoft fand ich immer toll,die spiele waren zu 99% immer geil,dch wenn ich den neuen Kopierschutz sehe frage ich mich manchmal auch ob ich das noch unterstützen sollte. Lasst euch einen besseren Kopierschutz einfallen. Dem dem jetztigen habt ihr die Hacker heraus gefordert. Ich glaube erhlich gesagt nicht das ihr den Kampf gewinnen könnt. Es wird immer wege geben ein Spiel illegal zu bekommen. Ihr könnt es schweiriger machen, aber wenn dadurch die Originalspieler auch negatives abbekommen lohnt es sich kaum. Je weniger spaß das Original amcht weil es unständlicher wird es zu Spielen (wegenInternet etc.) umso weniger geben dafür Geld aus. Denkt mal drüber nach.
Das ist meine Vermutung

Schöne Grüße,
Feomatahr

Ubi_AnnickV
17-03-10, 05:32
Zu diesem Thema gibt es in diesem Forum schon genug Threads. Bitte poste deinen Beitrag, der Übersichtlichkeit wegen, in einem der vorhandenen Threads.
Aanke!