PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was werden die Naturfähigkeiten sein?



Keksus
23-12-09, 19:21
Eine Frage, die bestimmt jeden interessiert. Ich nehme schonmal an, dass diese Naturfähigkeiten auf die Kontrolle der Wüste, also von Sand, hinauslaufen. Ich hoffe nur, dass es da wirklich interessante Dinge gibt.

Nett wären zum Beispiel Rätsel, in denen man beide Fähigkeiten kombinieren müsste. Ich könnte mir das zum Beispiel so vorstellen, dass man mit dem Sand für eine kurze Zeit Plattformen, oder Rampen oder ähnliches herbeizaubern kann.

Oder einen kleinen Sandsturm rufen, der die Feinde schädigt und verwirrt.

Keksus
23-12-09, 19:21
Eine Frage, die bestimmt jeden interessiert. Ich nehme schonmal an, dass diese Naturfähigkeiten auf die Kontrolle der Wüste, also von Sand, hinauslaufen. Ich hoffe nur, dass es da wirklich interessante Dinge gibt.

Nett wären zum Beispiel Rätsel, in denen man beide Fähigkeiten kombinieren müsste. Ich könnte mir das zum Beispiel so vorstellen, dass man mit dem Sand für eine kurze Zeit Plattformen, oder Rampen oder ähnliches herbeizaubern kann.

Oder einen kleinen Sandsturm rufen, der die Feinde schädigt und verwirrt.

sun_759
26-12-09, 12:48
Ich denke, die Naturfähigkeiten kann mal gegen Kämpfe und für Hindernisse, die ohne diese Fähigkeiten unmöglich sind zu überqueren, eingesetzt werden.

Ich vermute, dass der Prinz dann so einen Balken hat, der dann aufgefüllt werden muss, um eine Naturfähigkeit einsetzen zu können.

Keksus
26-12-09, 12:55
Ich glaube, dass man die Naturfähigkeiten verbessern kann. Auf der einfachsten Stufe bekommt man vielleicht 6, oder so, im Verlauf der Story. Die können dann nur eingesetzt werden, damit man sich seinen Weg bahnen kann. Auf einer höheren Stufe kann man diese dann auch gegen Feinde einsetzen. Mit Einfrieren kann man zum Beispiel auf Stufe 1 nur einen Wasserfall einfrieren, um da lang zu kommen. Auf Stufe 2 kann man auch Gegner einfrieren. Und dann gibt es bestimmt noch welche, die man sich nur im Upgrademenü holen kann, die dann nur für den Kampf gut sind.

sun_759
26-12-09, 13:01
Es sollten doch laut der Quelle 8 Naturfähigkeiten geben oder?

Keksus
26-12-09, 13:09
8 neue Fähigkeiten. Ob sie damit nur die Naturfähigkeiten meinen? Wer weiß.

sun_759
27-12-09, 05:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
8 neue Fähigkeiten. Ob sie damit nur die Naturfähigkeiten meinen? Wer weiß. </div></BLOCKQUOTE>

Wer schon viele Fähigkeiten.

Diese Fähigkeiten sollten aber nicht den Schwierigkeitsgrad zu sehr beeinflussen.
Ich meine, dass man nicht nur durch die Fähigkeiten alles aus dem Weg räumen kann. Das wäre dann zu einfach.

Keksus
27-12-09, 07:03
Das ist die Aufgabe der Entwickler das Spiel schwer und das hat nix mit den Fähigkeiten zu tun. Und nach den Spielen, die zuletzt von Ubisoft kamen, bezweifel ich irgendwie, dass es sowas wie einen Schwierigkeitsgrad geben wird.

Jedoch weichen wir erneut vom Thema ab.

Cyten
27-12-09, 13:41
Ich weiß nicht warum, aber ich muss hierbei immer an SailorMoon denken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Hoffentlich hat er dann nicht irgendwelche komische Feuer- Wasserangriffe.

Vielleicht können wir ja ein paar Monster grillen.

sun_759
27-12-09, 14:38
Die Naturkräfte bereichern das Spiel, keine Frage.

Aber da muss man darauf achten, dass diese Fähigkeiten nicht zu stark werden. Dann wäre alles zu einfach und das möchte man doch nicht oder?

Keksus
27-12-09, 14:51
Wie schon häufig gesagt: Die Naturfähigkeiten selbst machen das Spiel nicht zu einfach. Egal wie mächtig die sind. Es liegt an den Entwicklern, dass sie alles ausbalancieren. Wenn die Naturfähigkeiten sehr mächtig sind, dann dürfen die Entwickler einem einfach nicht allzuviel "Mana" oder was auch immer geben, oder sehr viele Gegner kommen lassen.

sun_759
27-12-09, 14:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
Wie schon häufig gesagt: Die Naturfähigkeiten selbst machen das Spiel nicht zu einfach. Egal wie mächtig die sind. Es liegt an den Entwicklern, dass sie alles ausbalancieren. Wenn die Naturfähigkeiten sehr mächtig sind, dann dürfen die Entwickler einem einfach nicht allzuviel "Mana" oder was auch immer geben, oder sehr viele Gegner kommen lassen. </div></BLOCKQUOTE>

Dennoch muss man da aufpassen.
Es könnten da Fehler auftreten.

Keksus
27-12-09, 15:03
Die Entwickler müssen nur ordentlich balancen, dann passt das.

sun_759
28-12-09, 04:01
Jedenfalls sollten sie diese Naturkräfte ordnetlich aussehen lassen, also gut animieren. Sonst wäre es schade.
Aber das werden wir bestimmt noch sehen, wie es mit den Naturkräften aussehen wird.

Metalwesen
11-01-10, 04:41
Ich bin mal gespannt, wie sie das storymäßig anstellen. Es muss ja dann einen Grund dafür geben, wieso der Prinz diese Fähigkeiten bei WW und T2T nicht mehr beherscht oder nicht mehr anwenden will.

Prince2004
11-01-10, 08:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Metalwesen:
Ich bin mal gespannt, wie sie das storymäßig anstellen. Es muss ja dann einen Grund dafür geben, wieso der Prinz diese Fähigkeiten bei WW und T2T nicht mehr beherscht oder nicht mehr anwenden will. </div></BLOCKQUOTE>

Vermutung:
Ich sag einfach mal, dass ihm in WW die dazu benötigten Mechanismen fehlen. Die Naturkräfte scheinen wohl über eine Art Altar übertragen zu werden und können wohl nur in der Umgebung des Altars genutzt werden.

Wie es dann genau funktioniert erfahren wir spätestens nach dem Release. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
11-01-10, 08:52
Wäre schade, wenn er sie nur in Nähe eines Altars verwenden kann. Viel besser fände ich da eine Lösung, dass die Quelle der Naturkräfte auch die Quelle des "Bösen" in TFS ist, welche zerstört werden muss.

Cyten
11-01-10, 14:45
Könnte ich mir eigentlich auch schwer vorstellen. Dann hätten wir ja im fast gesamten Spiel keine "Kräfte" zum Benutzen. Denn ich kann mir auch kaum vorstellen, dass überall ein Altar herumsteht. Vielleicht können wir aber unsere Kräfte dort immer aufladen und müssten dann bis zur nächsten "Aufladestation" damit auskommen. Wie ich merke, geht das aber auch nicht. Denn wie soll es weitergehen, wenn wir die Kräfte brauchen, aber keine mehr haben? Wenn da so Wasserflächen kommen, die wir einfrieren müssen um herrüber zu kommen?

Die Idee mit der Auslöschung der Quelle der Naturkräfte selbst, finde ich nicht schlecht. Würde ansatzweise die Probleme mit dem Talisman erkären. Erklärt aber noch nicht, warum er nur die Zeit zurückspulen kann, aber keine Zeitlupe etc. mehr.

Keksus
11-01-10, 16:28
Bei Stellen, wo man die Fähigkeiten unbedingt brauch, könnte sonst so ein Altar stehen, aber das wäre trotzdem mist, weil ich das Zeug auch in Kämpfen verwenden können will. Außerdem wäre es sonst zu geskriptet. "Du bist jetzt hier, hier musst du jetzt Kraft X verwenden um weiterzukommen."

Cyten
12-01-10, 14:51
Eben. Vielleicht muss man ja statt Sandwolken dann Blümchen einsammeln um die Naturkräfte aufzufrischen. http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

madde.br
13-01-10, 13:45
Keksus Ansatz mit der Quelle finde ich persönlich gut, da es erklären würde, wieso de Prinz sie in WW nicht mehr hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Sir_Mikelas
14-02-10, 09:39
Das mit dem Altar würd ich auch mal schätzen die Fähigkeiten werden sie nicht zu mächtig machen dann wäre das spiel zu einfach ich denke mal das sind nur so fähigkeiten wie z:B Ranken oder so beschwören um sich dran lang zu schwingen oder kurzzeitig zu fliegen oder sowas in der richtung mehr nicht...

TeeAlk
20-02-10, 03:58
Vielleicht ist eine Naturfähigkeit ja die, dass man den Abbruch der Internetverbindung verzögern und damit das Beenden des Spiels verhindern kann? Das wäre doch mal was. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Keksus
20-02-10, 09:29
Dafür wird man eher die Zeitfertigkeiten benötigen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif