PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wlche Ist Die BESTE BURG



Chio-Chiller
24-02-08, 05:11
Hei ich wollte nur mal wiessen welche Burg ihr am liebsten wählt und oder ihr am besten findet? http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif schreibt bitte

Chio-Chiller
24-02-08, 05:11
Hei ich wollte nur mal wiessen welche Burg ihr am liebsten wählt und oder ihr am besten findet? http://www.ubisoft.de/smileys/chatten.gif schreibt bitte

Ja-e
28-11-08, 02:15
Ich nehme nur Dungeon xD

Mhm.. aber gibt es denn keine Burg die am stärksten ist - rein von den Fähigkeiten der Kreaturen her?
Mir kommen nämlich die Orks nicht sehr stark vor.. O.o

Edperator
01-12-08, 04:21
Hi
kurze Frage aber die Antwort gestalltet sich nich ganz so leicht

Da gibts verschiedene Faktoren zu beachten

Zunächst mal die Größe und Beschaffenheit der Map
Logischerweise haben die Necros und Menschen auf größeren Karten Vorteile, da sie ja Necromatie bzw. diese Truppenaufrüstung haben und so fleißig jede Woche mehr bzw. bessere Truppen fahren als die Anderen(wie überviele von den Rittern man sich mal zulegen kann). Außerdem sind die neuen Liche mit ihrem Tote erwecken sehr übel;kein Vergleich mit Wiederbelebung(die popeligen Zauberkraftwerte eines Menschenheldens machen die schönen Level 5 Sprüche (Lichtmagie) fast schon nutzlos besonders "Wort des Lichts" ist irgendwie albern (wieviel mehr bringt da masshaste oder Steinhaut auf alle oder so) Beim Untoten kriegst ja von Anfang an Skillbonus (Meister von ...),was dazu führt, dass der geschickte Stratege Kaum bis garkeine Verluste fährt; außerdem kostet der spruch ungleich weniger Mana bei mehr aufgeheilten HP.

Dann haben natürlich die Akademie und Dungeon den Vorteil des in die Stadt einbaubaren Itemhändlers. So kann man sich Stück für Stück richtig super Equipment zusammen stellen(Drachen-Set,Necro-Set).

Mit Beschaffenheit mein ich so Sachen wie z.B. auf einer Map ist die Erzmine unterirdisch und schwieriger einzusacken als auf den meisten anderen. Findet so´n Untoter gar nicht witzig. Dem ist doch im ersten Monat ´ne 2. Erzmine wichtiger als ne Goldmine.

Dann stellt sich natürlich die Frage wer spielt mit und mit welcher Fraktion
Hat man KI´s eingestellt? Random oder festgelegt?? Ist einfach witzlos, wenn z.b. 2 menschliche Spieler und 4 Random Ki´s teilnehmen wobei 3 der 4 Ki´s dann vom PC beim Erstellen der Map die Fraktion eines der menschlichen Spieler zugewiesen bekommen. gegen die 300% mehr Wachstum sieht man schnell alt ausbzw. hat halt nichts von den Einheiten anderer Fraktionen(wenn man nich eh schon den Untoten hat, der da ja gepflegt nen Haufen draufsetzt). Außerdem haben die Fraktionen alle einen unterschiedlichen Zenit ihrer Macht.(Der baumschmusende Sylvaner z.B. kriegt beim Leveln am Anfang recht nutzlose Skills aufgebrummt. Was soll er mit Erzfeind Stufe überdick wenn die gefährlichsten Viecher die er umgehauen hat Level 2-3 sind.Sobald aber das eine Levelup da ist, das den Megaskill(jede Kelle Luck)mitbringt ist für ihn eigentlich alles in Butter. Beim Akademie-typ isset mal so mal so. Kommt sa ganz auf den Inhalt seiner Magiergilde an(davon abgesehen das er noch gar keine Magieausrichtung drauf hat,wenn er straight levelt und somit alle Sprüche noch nich ganz so wollen wie sie sollen).

Und da der Computer in den meisten Fällen aus Gefechten flieht, teilweise auch wenn er eigentlich übelst Schaden anrichten könnte, sollte man die NPCs vielleicht einfach weglassen. So hats dann auch mehr Erfahrung, da man ja die Erfahrung aus den "leeren" Gebieten mitsacken kann, anstatt zusehen zu müssen, wie der Computer sich schön dran hochlevelt und nicht mal den Anstand hat solange zu bleiben bis man wenigstens einen Großteil seiner Truppen niedergemacht hat(was meistens auch nich an die Erfahrung rankommt die man bekommen hätte, wenn man "sein" Gebiet plündert. Zumal man ja meistens erst mal den großteil seines eigenen Territoriums leersackt. Kommt man dann in einvöllig unangetastetes Gebiet, in dem die ganzen Viecher Seelenruhig vor sich hinwachsen konnten, würde man ohne Ohren im Kreis grinsen.

Aber bei allen überlegungen, die man so anstellt sollte man auch nich vergessen, das man das nötige Quentchen Glück mitbringen muss. So nutzt einem der Artefakthändler in der Stadt wenig, wenn er nich anständig droppt(immer dieselben oder sch...Items).
Oder wie werden die ersten paar Minen bewacht.Kriegt man die Wachen in Runde 1 oder 2 platt oder mussmann echt "lange" drauf warten.

Natürlich entwickelt jeder so seine Vorlieben. Ich z.B. kam am Anfang am besten mit den Menschen zurecht. Sehr simple gestaltet, man muss nich groß überlegen, was für ne Art Truppe die Kreatur darstellt, wie man sie am besten einsetzt. Aber die Helden sind nich der überflieger(siehe Megaskill). Momentan spiel ich am liebsten Necros, da sie zu jedem Zeitpunkt des Spiels sehr stark sind und immer Stärker werden (möglichst viele Necrohelden kaufen und bisschen Hochleveln,am besten mit Mentorskill,alle mit meisterlicher Necromatie ausstattenund sich über mehr als 2000!!! Dunkelpunkte pro Woche freuen), bis kein Feind mehr ist. Nur noch Frieden.Kommt der Held dazu, sein Heulen der Todesfee(die aufgemotze version)und evtl. noch ein zwei seiner durch extreme Zauberkraft gestützten Flüche oder Beschwöungen rauszuhauen, ja dann gute Nacht(LOL wie geil war denn der Phönix mit ca. 1600 Lebenspunkten hinter ´nem 84!!! Verteidigungswert - kaum noch zu killen - und der Rest der Armee verschwindet ja auch nich einfach so beim casten des Phönix =) ).Aber da das Ganze meiner Meinung nach leider eh drauf hinausläuft, dass mann einfach das fettere Equip braucht ist auch die Akademie mit ihren doch sehr starken, noch durch Items aufrüstbaren Truppen und dem Itemhändler in der Stadt immer eine Gute Wahl. Weniger gefallen mir die Orcs und und die Infernos. Aber vielleicht hab ich auch einfach noch nich den richtigen Weg gefunden, die richtig zusammenzustellen(Die richtigen Heldenskills; Truppenaufrüstungen). Potenzial haben eigentlich die meisten,man musset nur richtig angehen und Schwein haben


Rennt nie gegen Zwergenmauern

Ich HASSE die kleinen Mistviecher!!!

Aber am Ende gilt: Der Tod eint sie alle unter meinem Banner


MfG
Ed