PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlerhaftes Erfolgs-/Belohnungssystem im Koop



Redirion
29-11-11, 02:18
Hallo Leute, Liebes Anno-Entwicklungsteam,


ich möchte gern zwei Beobachtungen schildern, bei denen ich vermute, dass sich das Spiel fehlerhaft oder zumindest verbesserungswürdig verhält.

Szenario1:
- Ein Freund startet im Singleplayer das Szenario "Die Jorgensen-Hochebene". Er spielt nur wenige Minuten um ein grobes Stadtlayout zu bauen und bringt Teile der Bevölkerung auf die Stufe "Angestellte".
Er speichert, läd mich als Koopslot ein - soweit alles wie erwartet.
Wir spielten dann in einem Marathon (mit einer Pause) in ca. 9 Stunden das Szenario durch. Wir hatten auch eifrig geforscht und Lizenzhandel betrieben.
Ergebnis: Mein Freund hatte gut ein Dutzend Erfolge, bekam das Szenario als abgeschlossen markiert, einen neuen Titel für den Bau des Monuments und die uplay-Punkte.
Ich bekam: Nichts - über die gesamte Dauer des Spielverlaufs.

Ich vermute hier hat ein System gegriffen, das verhindern soll, dass man man Erfolge "abgreift", indem man einfach einen fortgeschrittenen Spielstand nutzt. Das war hier aber nicht der Fall. Diese wenigen Minuten für einen minimal "fortgeschrittenen" Start sind es doch wohl kaum Wert all die Belohnungen, die das Spiel für stundenlanges Siedeln mit allem drum und dran anbietet, wegzunehmen?

Szenario2:
- Ich erstelle für drei Freunde und mich das Szenario "Mit Allen Mitteln". Wir spielen im Koop 2 vs 2. Wenige Minuten nach Spielstart habe ich den 24 Stunden Disconnect und verliere dementsprechend die ganze Verbindung. Während bei meinen Freunden das Spiel weiterläuft, bekomme ich die Meldung, dass das Szenario siegreich abgeschlossen wurde, da die Bedingung (Gegner besiegt) erfüllt wurde.
Ich beende das Spiel, warte darauf, dass ich wieder Internet habe, starte es neu und bekomme beim Spielstart gleich 2 Titel (Taktiker, Entdecker) und das Szenario als abgeschlossen markiert. Für nichts ...


Zusammenfassend: das Spiel belohnt zum einen ehrlichen Aufwand unter gewissen Umständen überhaupt nicht und auf der anderen Seite werde ich fürs Nichtspielen belohnt ...


edit: die Erfahrungen sind vom Wochenende und gestern. D.h. das Spiel war auf dem neuesten Patchstand.

Redirion
29-11-11, 02:18
Hallo Leute, Liebes Anno-Entwicklungsteam,


ich möchte gern zwei Beobachtungen schildern, bei denen ich vermute, dass sich das Spiel fehlerhaft oder zumindest verbesserungswürdig verhält.

Szenario1:
- Ein Freund startet im Singleplayer das Szenario "Die Jorgensen-Hochebene". Er spielt nur wenige Minuten um ein grobes Stadtlayout zu bauen und bringt Teile der Bevölkerung auf die Stufe "Angestellte".
Er speichert, läd mich als Koopslot ein - soweit alles wie erwartet.
Wir spielten dann in einem Marathon (mit einer Pause) in ca. 9 Stunden das Szenario durch. Wir hatten auch eifrig geforscht und Lizenzhandel betrieben.
Ergebnis: Mein Freund hatte gut ein Dutzend Erfolge, bekam das Szenario als abgeschlossen markiert, einen neuen Titel für den Bau des Monuments und die uplay-Punkte.
Ich bekam: Nichts - über die gesamte Dauer des Spielverlaufs.

Ich vermute hier hat ein System gegriffen, das verhindern soll, dass man man Erfolge "abgreift", indem man einfach einen fortgeschrittenen Spielstand nutzt. Das war hier aber nicht der Fall. Diese wenigen Minuten für einen minimal "fortgeschrittenen" Start sind es doch wohl kaum Wert all die Belohnungen, die das Spiel für stundenlanges Siedeln mit allem drum und dran anbietet, wegzunehmen?

Szenario2:
- Ich erstelle für drei Freunde und mich das Szenario "Mit Allen Mitteln". Wir spielen im Koop 2 vs 2. Wenige Minuten nach Spielstart habe ich den 24 Stunden Disconnect und verliere dementsprechend die ganze Verbindung. Während bei meinen Freunden das Spiel weiterläuft, bekomme ich die Meldung, dass das Szenario siegreich abgeschlossen wurde, da die Bedingung (Gegner besiegt) erfüllt wurde.
Ich beende das Spiel, warte darauf, dass ich wieder Internet habe, starte es neu und bekomme beim Spielstart gleich 2 Titel (Taktiker, Entdecker) und das Szenario als abgeschlossen markiert. Für nichts ...


Zusammenfassend: das Spiel belohnt zum einen ehrlichen Aufwand unter gewissen Umständen überhaupt nicht und auf der anderen Seite werde ich fürs Nichtspielen belohnt ...


edit: die Erfahrungen sind vom Wochenende und gestern. D.h. das Spiel war auf dem neuesten Patchstand.