PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PoP-EXE fumtioniert nicht



wolf120876
30-07-10, 16:01
Hi,
habe das Problem das ich das game nicht starten kann, es kommt immer die Fehlermeldung: Prince of Persia.exe funktioniert nicht mehr.
Hoffe es kann mir jemand helfen.
Danke im vorraus Ede

wolf120876
30-07-10, 16:01
Hi,
habe das Problem das ich das game nicht starten kann, es kommt immer die Fehlermeldung: Prince of Persia.exe funktioniert nicht mehr.
Hoffe es kann mir jemand helfen.
Danke im vorraus Ede

Prince2004
30-07-10, 17:38
Hallo wolf120876 und willkommen im Forum,

die Datei "Prince of Persia.exe" könnte über das Setup fehlerhaft übertragen worden sein.

Versuche einmal die Datei manuell von deiner DVD
Pfad: DVD-Laufwerk:\System\Prince of Persia.exe
in den Installations-Ordner zu kopieren und anschließend auszuführen.

wolf120876
01-08-10, 08:34
Hi Prince,
gute Idee aber hat leider nicht funktioniert. Hoffe nur das mir der Suport weiterhelfen kann, sonnst wäre diese Investition herausgeschmissenes Geld.
Wenn noch jemand eie Idee hat einfach hier Posten.
Gruß Ede

BIG-MOEP
04-08-10, 08:23
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Prince2004:
Hallo wolf120876 und willkommen im Forum,

die Datei "Prince of Persia.exe" könnte über das Setup fehlerhaft übertragen worden sein.

... </div></BLOCKQUOTE>

Da du das öfters in verschiedenen Foren wiederholst. Sowas kann gar nicht passieren NTFS und auch FAT sind per CRC gesichert.
Würde während eines InstallShield/MSI-Setup-Vorgangs (sind Transaktionen!) was schief laufen, würde mindestens ein Popup mit entsprechender Meldung "CRC-failed/Kopiervogang failed" kommen...

Also eher unwahrscheinlich zu dieser Fehlerbeschreibung.

Fehlermeldung wie 'BLA.EXE funktioniert nicht mehr...' deutet einfach erstmal auf einen APP-Crash hin, da müsste man dann in die Details der Meldung kucken um dies zu analysieren, falls möglich.
Also bitte keine inkompetenten Annahmen in der Zukunft, Danke ,o)

Prince2004
04-08-10, 21:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Sowas kann gar nicht passieren NTFS und auch FAT sind per CRC gesichert.
Würde während eines InstallShield/MSI-Setup-Vorgangs (sind Transaktionen!) was schief laufen, würde mindestens ein Popup mit entsprechender Meldung "CRC-failed/Kopiervogang failed" kommen... </div></BLOCKQUOTE>
Die CRC Prüfung gibt aber nur Auskunft darüber, ob die Datei(en) fehlerfrei auf die Festplatte übertragen wurde(n), aber nicht, ob die Datei(en) auch an sich fehlerfrei oder fehlerhaft ist/sind.
Ein einziger Zeichenfehler innerhalb der xyz.exe oder ein Fehler beim pressen des Datenträgers reichen meistens schon aus um die CRC Prüfung auszuhebeln.
Das Setup meldet in diesem Fall dann keinen Fehler aber beim Start erscheint dann z.B. die oben genannte Fehlermeldung.
Weitere Ursachen waren bereits, ein Konflikt mit einer anderen installierten und zeitgleich laufenden Software, defekte RAM-Module, defekte Sektoren auf der Festplatte und vieles mehr.

Ein Blick in den Fehlerbericht wie von dir geschrieben, hilft natürlich auch weiter.