PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Tauchtiefenrekord



kwbgjh
30-03-07, 10:27
Vorneweg: Ich habe die Original "Exclusive Limited Edidition" Nr. 1232 of 3000 direkt aus dem UBI Shop. Ich bin z.Zt. auf Feindfahrt und habe beim Auftauchen 5 oder 6 Flugzeuge bemerkt. War noch nicht ganz oben und bin sofort Alarm tauchen gegangen. Keine Bomben und kein Beschuss (Außenkamera). Dann ist ein Zerstöere herangerauscht. Obwohl ich beim ersten Anzeichen auf Schleichfahrt bin und mehrere Haken in 180 ft Tiefe machte hat der Kollege natürlich nur Treffer gesetzt. Einzige Schadensmeldung: Deck Kanone beschädigt. Leider Stockfinstere Nacht im Game so das mit der Kamera nichts zu sehen war. Kurze Zeit später: Alarm im Hafen, Ein Schaden jagt den Nächsten und das Boot rauscht mit 19 Knoten Speed UNTER WASSER auf 1651 ft. Tiefe http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif. Macht aber nix--meine geniale Mannschaft repariert alles und nun liegt das Boot da rum. Hauptpumpe ist wohl irreparabel und deswegen geht es wohl nicht nach oben. So warte ich auf das Ende durch Sauerstoffmangel. Trotzdem ist das ganze von Werten her wohl ein schlechter Scherz http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

kwbgjh
30-03-07, 10:27
Vorneweg: Ich habe die Original "Exclusive Limited Edidition" Nr. 1232 of 3000 direkt aus dem UBI Shop. Ich bin z.Zt. auf Feindfahrt und habe beim Auftauchen 5 oder 6 Flugzeuge bemerkt. War noch nicht ganz oben und bin sofort Alarm tauchen gegangen. Keine Bomben und kein Beschuss (Außenkamera). Dann ist ein Zerstöere herangerauscht. Obwohl ich beim ersten Anzeichen auf Schleichfahrt bin und mehrere Haken in 180 ft Tiefe machte hat der Kollege natürlich nur Treffer gesetzt. Einzige Schadensmeldung: Deck Kanone beschädigt. Leider Stockfinstere Nacht im Game so das mit der Kamera nichts zu sehen war. Kurze Zeit später: Alarm im Hafen, Ein Schaden jagt den Nächsten und das Boot rauscht mit 19 Knoten Speed UNTER WASSER auf 1651 ft. Tiefe http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif. Macht aber nix--meine geniale Mannschaft repariert alles und nun liegt das Boot da rum. Hauptpumpe ist wohl irreparabel und deswegen geht es wohl nicht nach oben. So warte ich auf das Ende durch Sauerstoffmangel. Trotzdem ist das ganze von Werten her wohl ein schlechter Scherz http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

chavouno
03-04-07, 02:54
MUahahahah.
Hatte ich auch schon mehrfach. Diese 1651 schein eine fixe Tiefe zu sein. Habe mal den Grund anpingen lassen, angeblich hatte ich noch 1300METER Luft.. äh Wasser nach unten.Aha warum rauscht dann mein total zerstötes U-Boot nicht auf den Grund. Und warum wird es nicht, so bei 300 Metern zerquetscht? Egal man kommt mit dem Kahn eh nicht mehr hoch
Schön ist auch, daß die Kameraden immer schön Meter ansagen/anzeigen, obwohl das Füße die durch den Tiefenmesser durchlaufen.

Bldrk
03-04-07, 04:16
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by chavouno:
Und warum wird es nicht, so bei 300 Metern zerquetscht? </div></BLOCKQUOTE>

Du meinst wohl eher max 160 m - spätestens da lag bei diesen US-Blechbüchsen die Berstiefe. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Dies ist auch einfach zu berechnen.
Maximale Tauchtiefe x Sicherheitsfaktor = Bersttiefe.

Der Sicherheitsfaktor für US-Boote lag bei nur 1,5... dt. Uboote hatten dagegen einen hervorragenden Faktor von 2,5.

chavouno
03-04-07, 06:08
what ever.... sie fallen definitiv zu tief ohne zu zerbersten