PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S4 -- selbsterstellte Maps über lobby an Mitspieler teilen



I--DiDDo--I
15-05-19, 22:12
Werden in Multi Player Spielen selberstellte Maps über die Lobby mit Mitspielern geteilt?


Bsp:

## Spieler A macht selbsterstellte Map auf.

## Spieler B joint; hat die Map aber noch nicht. Kann Spieler B diese Map dann über die Lobby laden?


Kommt das das ggfs noch?
Wie in der guten alten BBGC Lobby ;)

Macronix93
16-05-19, 18:49
Dieses Feature fehlt mir auch irgendwie noch. :D

Ubi-Thorlof
17-05-19, 13:58
Hallo zusammen,

so ein Feature wird es leider nicht geben.
Der Grund dafür ist, dass wir die Inhalte nicht vorher überprüfen können. Wenn ihr euch die Dateien privat hin und herschickt, geschieht das auf eure Verantwortung. Sobald aber unsere Services involviert sind, sieht die Sache etwas anders aus.

Praktisch wärs, keine Frage, aber so leider nicht umsetzbar.

Cheers,
Ubi-Thorlof

CookieButton
17-05-19, 19:05
Müssten demnach nicht auch entsprechende Lücken im Map-Format, die Codeausführung ermöglichen, gefixt werden/worden sein?

I--DiDDo--I
18-05-19, 20:50
@Ubi-Soft Team

Könntet ihr euch denn vostellen eine begrenzte Anzahl von very beliebten, hoch frequentierten selbserstellten Maps einmalig zu prüfen, und diese in euern jetzigen Map-Pool zu integrieren?

Es gibt da etliche Quasi "Standard" Metzel, Buddel oder Spezial wo das durchaus Sinn machen würde.
Denn leider ist zur Zeit durch das Einschränkung der kopierbaren Links im Chat die Verbreizung an neue bzw Jung-Siedler sehr schwierig bzw umständlich; z.b. über die seit Jahren bekannte Seite siedler-maps.de

Ubi-Thorlof
20-05-19, 12:59
Das wäre eine Möglichkeit, danke für den Vorschlag. Wir werden das mal intern besprechen (immerhin müsste ja zusätzlich zur Prüfung auch zu jeder Karte auch die Erlaubnis des Erstellers eingeholt werden) - ich melde mich hier wieder, sobald ich ein klares Ja oder Nein habe.

ThoNic232352355
12-06-19, 16:44
Gibt es hierzu schon Infos?

CookieButton
12-06-19, 18:50
Gibt es hierzu schon Infos?

Was mich dazu interessiert: Ubi hat das Unterforum "Technische Fragen & Bug Meldungen" umbenannt in "Player Support".
Heißt das man stellt jetzt offiziell ("") den Support ein?
Weg von Produktfehlern und Herstellerunterstützung zu "Spieler helfen Spielern bei allgemeinen Problemen"?

Ubi-Thorlof
13-06-19, 00:02
Noch keine weiteren Infos zu dem Thema, sorry.


Alle Technischen Foren im dt. Forum wurden entsprechend umbenannt, das ist nicht auf Siedler beschränkt wie du sehen kannst. Die Änderung des Namens ist kosmetisch und hat keinen Einfluss auf die Funktion der Foren.

Ubi-Thorlof
13-06-19, 10:26
Gibt es hierzu schon Infos?
Sodele, hab ein Update:

Grundsätzlich wäre das möglich, ja.
Nur jetzt kommt das große ABER:
Wir können keine Karten via offiziellem Update veröffentlichen, solange uns der jeweilige Autor nicht klar die Erlaubnis dazu gegeben hat. (und außerdem muss der Prozess noch mit unserer Rechtsabteilung abgeklärt werden, aber das betrifft euch dann nicht mehr direkt).
Das heißt, ihr könnt uns gerne Karten nennen, die ihr gerne offiziell im Spiel sehen wollt. Wenn ihr den Autor dazu kennt und uns einen Kontakt vermitteln könnt, wäre das natürlich prima. Ansonsten müssten wir schauen, ob wir die Person kontaktieren können.
Ohne die schriftliche Bestätigung lässt sich das leider nicht realisieren.

Cheers,
Ubi-Thorlof

CookieButton
13-06-19, 17:09
Reden wir hier noch über ein Lobbyfeature, oder über zentral als Spielupdate bereitgestellte Community-Karten?

Ubi-Thorlof
13-06-19, 19:51
Da ich das Lobby-Feature bereits mit Begründung ausgeschlossen habe und das Thema zuletzt das "Community Map Pack" war, geht es um Letzteres.

CookieButton
13-06-19, 21:30
Also ein einziges Map-Pack löst ja nicht das Problem, sondern schiebt es nur auf. Das sieht man denke ich ganz gut daran, wie viele Community-Maps S4 an sich schon mitbringt bzw. über Erweiterungen bekommen hat.
Was ganz klar das Problem ist (und auch vom TE so formuliert), ist, dass Karten in Lobbies nicht geteilt werden. Daran werden auch Map-Packs langfristig nichts ändern können.
Frage allgemein ist für mich schonmal, wie jetzt die Situation aussieht, wenn jemand in eine Lobby kommt, aber die Karte nicht hat, oder die Karte geändert wird?
Des Weiteren sehe ich beim Teilen von Karten nichtmal das Urheberrecht als größtes Problem, sondern eher die Verbreitung kompilierter Karten, was aufgrund entsprechender Fehler im Format ein Sicherheitsrisiko darstellt.
Karten müssten also, wenn automatisiert und nicht in Form von Packs (hier auch Haftungsfrage, weil entsprechende Sicherheitslücken, obwohl bekannt, nicht behoben worden sind. Und wie läuft da die Überprüfung ab?), in unkompilierter Form verteilt werden.
Da sehe ich die Lösung eher in Form eines Workshops (wie Steam das macht), oder in einem Verweis auf eine Drittseite mit Haftungsausschluss (das kann auch in Form eines Downloaders ingame geschehen, Ubi ist dann frei raus), oder eben gar nicht. Eine API wäre dann auch nice (wenn auch nur ein nachweisbarer Zugriffsversuch auf eine nicht vorhandene Map-Datei), damit ein Dritttool weiß, dass eine entsprechende Karte benötigt wird.
Man muss sich darüber hinaus aber auch bewusst sein, wenn man am Spiel überhaupt was ändern möchte, ob sich der Aufwand lohnt im Vergleich zum Nutzen, im Vergleich zu anderen Fehlern, die beseitigungswürdig sind. Davon gibt es ja genug.

Ubi-Thorlof
14-06-19, 09:56
Das Thema bedarf keiner weiteren Diskussion, die Begründung habe ich bereits gegeben.
Es wird keine Funktion zum automatischen Teilen von Karten im Multiplayer geben.

Das Spiel ansich kommt bereits mit einer großen Auswahl an Karten, die im Multiplayer verwendet werden können, wenn selbst erstellte Karten verwendet werden sollen, müsstet ihr die vorher entsprechend austauschen.
Es gibt nach wie vor Community-Websiten, die die Community-Karten zum Download stellen.


Um zum konstruktiven Thema zurückzukehren:
Wir können gerne den Vorschlag von I--DiDDo--I aufgreifen, wenn ihr uns Karten (und ggf den Kontakt zum Ersteller) nennt. Das wird nicht von heute auf morgen passieren, ist aber definitiv machbar.

Cheers,
Ubi-Thorlof