PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Schwachsinn mit der Beute



flying-eddie
07-05-19, 19:58
Hallo,

mir platzt jetzt echt mal die Hutschnur. Bin gerade dabei, Drag Race zu leveln, was sich annähernd unmöglich gestaltet, wenn man noch von einem vertretbaren, zeitlichen Rahmen ausgeht.
Ich bin zwar erst Level 395, fahre aber schon auf der höchsten Schwierigkeitsstufe. Nun kommt es sehr häufig vor, dass ich Teile gewinne, die unter meiner bereits erreichten Stufe liegen. Als Beispiel habe ich bei den Reifen schon 3 von den Stufe 400 Teilen und gewinne immer wieder z.B. 396er Teile und nicht nur das, sondern häufig auch noch in Blau. Was soll der Scheiß? Seid ihr bei Ubisoft oder Ivory Tower zu doof, das zu programmieren? Oder ist es Absicht? Das wäre dann noch schlimmer, denn dann würdet ihr mit voller Absicht Kunden verprellen.
Der nächste Schwachsinn ist die Verteilung der gewonnenen Teile. Zum Beispiel habe ich bei den Reifen bereits 3 Stück 400er Teile, aber beim Steuergerät bin ich erst bei Stufe 386. Trotzdem gewinne ich immer wieder 400er Reifen, wie oben beschrieben.
Ich bin nun bereits seit über 10 Stunden dabei, Drag Race zu leveln, aber ich hab einfach keinen Bock mehr auf diesen stupiden Schwachsinn.
Ganz ehrlich, der Mensch, der das so entschieden hat, muss völlig vertrottelt sein. Ich jedenfalls werde Ubisoft für dieses Jahr keinen Cent mehr zukommen lassen. Bravo! Gut gemacht...

Greetings
DaEddie

Pixeltrauma
08-05-19, 02:17
Bau dir ein "Sniffer Flugzeug" zusammen (Upgrades mit Perk "Sensor" drin), flieg damit über die Map und such dir damit Lootboxen. Wenn du eine LIVE-Belohnungskiste gefunden hast, wechselst du auf deinen Dragster und sammelst die damit ein, geht viel schneller so.
In den Kisten sind (soweit ich die Erfahrung gemacht habe) auch keine Upgrades drin, die niedriger sind als dein aktuelles Setup.

Don.B._CN
08-05-19, 03:38
Solange man nicht auf Max-Level bei einem Spec ist, kann es immer mal wieder passieren dass man noch niedrigere Teile bekommt. Da gibt es auch keinen Unterschied zwischen Rennen, Skilltests und Lootboxen. Erst wenn man auf Max-Level ist, bekommt man nur noch Max-Level-Teile. Ist leider so und wird sich auch scheinbar nie ändern. Mein Vorschlag das "Smart Loot System" wieder einzuführen, wurde neben dem Schweigen im Walde begraben.

Das Phänomen, dass man bei einem Set/Spec irgendeine Tuningkategorie hat die weitaus länger bis Maximum benötigt, hatte ich bei so ziemlich jeden Spec. Ich erinner mich noch, dass ich bei den Hypercars ca. 15 Stunden gebraucht habe bis ich 6 von 7 auf Maximum hatte und dann noch einmal ca. 10 Stunden bis auch bei dem letzten Teil das Maximum-Teil gedroppt ist. Von der Sammelei der Goldteile will ich erst garnicht anfangen.

Aber mit den Boxen sollte es wirklich schneller gehen als mit den Rennen. Das Sniffer-Set ist dabei wirklich eine große Hilfe. Hiermit habe ich während der speziellen Lootboxaktionen einzelne Specs von Basislevel bis Maximum in nur ca. 3 Stunden und völlig stressfrei hochgelevelt.

Ubi-Duck
21-06-19, 14:14
Hey zusammen,
bitte entschuldigt die späte Antwort.

Dies ist natürlich schon Endgame-Inhalt und der Grind dauert etwas. Es kann schon mal etwas länger dauern.
Ich hatte die selbe Situation mit meinem Touring Car. Aber wenn das gewünschte Teil droppt, ist die Freude umso größer.

Weiterhin viel Spaß beim Spielen!

-Duck

Don.B._CN
21-06-19, 16:19
Danke erstmal für die Antwort.



Es kann schon mal etwas länger dauern.


"etwas" ist gut. :p Ich bin zwar grundsätzlich kein Freund von stupidem Grinden, mache es aber trotzdem wenn es notwendig ist. Aber wie lange ich teilweise grinden musste um das zu erreichen was ich möchte, war mir echt zu viel. Das Aufwand-Nutzen-Verhältnis ist in TC2 einfach nicht gesund. Wenn wir nicht die zwei Lootbox-Aktionen gehabt hätten, wär die Hälfte meiner Specs nach wie vor nicht mal ansatzweise hochgelevelt, sondern nur die Specs die ich auch regulär nutze. (SR, HC, TC, RX)

Ich bin immer noch dafür, dass es eine Wiedereinführung des "Smart Loot Systems" aus TC1 gibt. Das war zwar damals mit Einführung auch etwas holprig, hat aber gegen Ende meiner Spielzeit in TC1 sehr gut funktioniert. Damit konnte man wenigstens auch mal Fahrzeuge in einer moderaten Zeit hochleveln ohne die Teile kaufen zu müssen. Ich erinnere mich, dass ich mit meinem Zweitprofil im Januar 2018 einmal einen Monstertruck in weniger als 30 Minuten hochgelevelt hatte als ich es brauchte. Das ist eine Zeit, die ist gesund und geht für mich in Ordnung - und keine 10-15 Stunden für ein Fahrzeug.

Da es in TC2 (bislang) keine Möglichkeit gibt Teile zu kaufen, wäre es um so sinnvoller das "Smart Loot System" zurückzubringen, weil es aktuell utopisch ist jedes Fahrzeug "per Hand" hochzuleveln und mit den gewünschten Teilen auszustatten. Man müsste dann auch nicht immer auf das Teiletauschen zurückgreifen. Aktuell hab ich nämlich in den meisten Specs gerade mal nur jeweils ein goldenes Set pro Set-Bonus. Nur in den gängigsten Specs (Street, Hypercar) hab ich eine Hand voll mehr komplett hochgelevelte Fahrzeuge, aber auch nicht wirklich viele. Und meine Spielzeit in TC2 geht inzwischen auch schon straff auf die 1.000 Stunden zu. Also an zu geringer Spieldauer liegt es sicherlich nicht.

Ubi-Duck
21-06-19, 17:17
Hey Don.B._CN,

danke für das tolle Feedback!
Dieses Feedback ist doch einmal eine angenehme Diskussionsgrundlage.

Aber natürlich gebe ich dir recht, es muss immer angemessen sein.
Ich werde das Feedback gerne weitergeben.

Ich wünsche ein schönes Wochenende und allzeit gute Fahrt!

-Duck