PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Die Gier nach gear" oder "Gedankenspiel zur Ausrüstung"



Marcian.81
03-05-19, 12:09
Denkt euch eine Frau. Ne Wahnsinnsfrau. So eine, die sogar im Müllsack noch gut aussehen würde.

Diese hat im Müllsack folgende, "inneren Werte":

25% Chance auf Betören
25% Chance auf "erfolgreiche Partnersuche"
15% Kritische Chance beim Finden eines vernünftigen Partners

Da sie aktuell Single ist und sie nicht lange warten will, entscheidet sie sich für ein neues outfit.

Sie entscheidet sich für einen schwarzen Minirock. Ihre "inneren Werte" ändern sich wie folgt:

Die "Chance auf Betören" steigt auf 50%
Die "Chance auf erfolgreiche Partnersuche" steigt auf 50%
Ihre kritische Chance, einen "vernünftigen Parter" zu finden bleibt bei 15%

Unterm Strich bleibt festzuhalten, dass ihre allgemeine Effektivität gestiegen ist.

Sie entscheidet sich für ein Korsett, ihre inneren Werte (hust) verändern sich wie folgt:

Die "Chance auf Betören steigt auf 75%"
Die "Chance auf erfolgreiche Partnersuche" steigt auf 65%
Ihre kritische Chance, einen "vernünftigen Partner zu finden" sinkt auf 10%

Es gibt Abstriche, aber sie ist in diversen Situationen unterschiedlich effektiv

Sie geht auf´s Ganze. HighHeels...

Die "Chance auf Betören steigt auf 100%"
Die "Chance auf erfolgreiche Partnersuche" steigt auf 80%
Ihre "kritische Chance, einen vernünftigen Partner zu finden", sinkt auf 5%

Fazit:

1. Die braucht mittlerweile mehr als nur einen Waffenschein für ihr Erscheinungsbild. "Gelegenheiten" bieten sich genug

2. "Partnersuche" ist kein Thema mehr für sie, aber nicht garantiert

3."vernünftige Partner" werden in der Regel schneller skeptisch, hier schwächelt ihr "gear"

Daraus ergeben sich drei Konsequenzen:

A) ab einem bestimmten Grad der "Ausstattung" lohnt es nicht mehr, auf bestimmte Attribute zu setzen, da andere -je nach angestrebtem Ziel, effektiver sind. Sie hat zB nichts davon, weiter darauf zu setzen, attraktiver zu wirken, sie macht, kurzfristig, alles und jeden klar. Sie wäre schlichtweg "overcapped"
B) Generelle "Partnersuche" stellt kein Hindernis für sie dar, ihre Chance liegt bei 80%. Was dabei dann aber raus kommt, ist ne ganz andere Geschichte.
C) Mal unter uns, sie hat bei ihrem jetztigen gear sogar mehr davon, Abstriche bei der "erfolgreichen Partnersuche" zu machen und im Gegenzug ihre Chance zu erhöhen, einen "vernünftigen Parter" zu finden, selbst wenn sie dort mehr Prozentpunkte verliert als sie an anderer Stelle zu gewinnt.

Bisher: 800 von 1000 Personen finden sie als Partnerin interessant. Von den 800 sind 40 ein guter Griff. Aber 760 sind halt ne Wundertüte.

D) Sie wechselt wieder die Klamotten und erhält einen Bonus von 10%Punkten auf "Partnersuche", der Rest bleibt bestehen. Es sind nun also 900 Leute, die sie mehr als toll finden. Sie findet mit 5% Chance einen vernünftigen Partner, dies entspricht dann 45 Ideal- Partnern. Das sind 5 zusätzliche "erwünschte Personen" PLUS.

E) Sie wechselt wieder die Klamotten und erhält einen Bonus von 2%Punkten auf das Finden eines vernünftigen Partners", verliert aber 10% auf "Partnersuche". 800 Personen finden sie interessant, es ergibt sich ein Wert von 7% auf die "kritische Chance auf einen vernünftigen Partner". Das sind dann aber schon 56 (!) Traumpartner und damit ein PLUS von 16 "erwünschten Personen".

Gilt gleichermaßen für prozentuale Erhöhungen (anstelle von Prozentpunkten) in diesen Beispielen

Was ich damit sagen mag, was mir mehr Nutzen beim Erreichen eines bestimmten Zieles bringt, ist Einzelfallbetrachtung und hängt vom gear ab. Eine Erhöhung um 10 Prozentpunkte eines Wertes kann also weniger effektiv sein, als eine deutlich geringere Erhöhung von 2 Prozentpunkten einer anderen Eigenschaft. Ich schmeisse mal die Worte "Kritische Trefferchance" und "kritischer Trefferschaden" und demzufolge auch "Schaden" in die Runde. Wenn mir einen Bank 12.000% Zinsen für mein Erspartes geben würde, aber ich zahle quasi nichts ein, habe ich auch von dem exorbitanten Zinssatz. Ich hoffe das ist leichter verständlich als pures Zahlen-Auflisten, falls da jemand noch nicht überzeugt von ist.

PS: Wer wissen will, wie man die Chance erhöht, dass man einen "vernünftigen Partner" findet... ich hab euch storytechnisch gerade schon ein halbes Märchen geschrieben , aber DAS wäre doch nun wirklich ZU VIEL Märchen oder ;)

viel Spaß in Griechenland!

MfG Marcian.81

Addicted-2-Life
03-05-19, 22:14
Geil, den Text müsstest du mal übersetzen und im englischen Forum posten... :D

spy4u
04-05-19, 07:39
Lach, das ist ja mal ein erheiternder Vergleich :D
Also ich achte überhaupt nicht auf die Werte meines Gears, entweder die gegenerischen Söldner attackieren mich oder auch nicht, die sollen mich so nehmen wie ich bin, mit all meinen Stärken und Schwächen :D