PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unerklärliche Festplattenüberlassung



FreeXman-CF-
23-04-19, 10:24
Servus miteinander,

Evtl kann mir jemand einen Tipp dazu geben.

Problem:
Nach einer Spielzeit von ca 90 min beginnt bei mir die Festplatte extremst zu arbeiten, spürbar durch extreme fps Einbrüche bis zu 2-5 sekündige freses und deutlich hörbar.
Das hält dann etwa 10 min an und dann aller paar min in abgeschwächter.
Folge ist ein kompletter Neustart des PC.
Das Problem ist nur in diesem game und bei TD 1.
Bei allen anderen ob Odyssee oder sonstigen neuen hochwertigen games tritt dieses Problem nicht auf.

Die Festplatte 1tb is zu 65% voll.

MFG
FXM

Hecki-
23-04-19, 10:55
Hallo,

Was ist es für eine Festplatte?
Bzw. was sagt der Taskmanager, wenn es mit der Platte losgeht?
Irgend ein Anwendungsprozess wird da wohl was machen.

Regards,
Hecki

FreeXman-CF-
23-04-19, 11:09
Sers,

Platte muss ich erst heute Abend mal schaun, im Taskmanager ist leider nichts auffällig.
Auch CPU und Grafike verhalten sich normal.
Ich hab auch alles erdenkliche bis auf neue Hardware durchprobiert. Es ist schon seltsam.
Du hast schon recht das irgendetwas im Hintergrund sich zuschaltet muss, leider hab ich noch nicht herausgefunden was 🙁.
Da ich sonst nirgendwo was gefunden hab hoffe ich hier auf Infos.

Meld mich heute Abend noch mal.
MFG
FXM

FreeXman-CF-
23-04-19, 18:19
So servus,

Die Festplatte sollte eine
WDC WD 10EALX-009BA0 ATA DRIVE
sein.

Ich beobacht jetzt noch mal die tage alle Geräte evtl. entdeckte ich doch nochmal was.

MFG
FXM

Hecki-
23-04-19, 22:26
Hallo,

danke. Ich habe auch eine Festplatte von Western Digital, eine WDC WD2005FBYZ-01YCBB1 und auch bei dieser habe ich solche Ladeaktivitäten, wobei ich selbst mal recharchiert habe, warum das so ist.
Fündig geworden bin ich, dass Festplatten von Western Digital eine von Hause aus installierte Firmware haben, welche die Festplatte in eine Art Sleep-Modus setzt.
Ich hatte einige Spiele auf der Western Digital, und bei allen hatte ich mit der Festplatte ziemliche Probleme, dass es bei diesen "aus dem Sleep-Modus wecken" zu FPS-Einbußen und Rucklern kam.
Nun nutze ich diese Platte nur noch als Datenspeicher für Spielablagen, und nutze meine Spiele eher von anderen Platten.
Seitdem sind diese Probleme auch nicht mehr vorhanden.

Auch über die Energieverwaltung klappt es nicht. Die Energieverwaltung wird von der Festplatte ignoriert.
Eventuell ist das auch bei dir der Fall.

Passiert es bei dir auch bei anderen Spielen, oder nur bei The Division 2?

Regards,
Hecki

FreeXman-CF-
24-04-19, 08:08
Servus,

erstmal merse für deine Recherche, auf das bin ich noch nicht gestoßen.

Also es kann sein das es bei anderen Games auch passiert aber dann ist es zumindest für das jeweilige Spiel unbeschreiblich und ich bekomme es nicht mit.
In der oben beschrieben "extremen" Form tritt es leider nur bei den Division teilen auf.

MFG
FXM

Hecki-
24-04-19, 13:28
Aber eine andere Platte hast du nicht zufällig?
SSD sinken ja gerade im Preis.

Dann könntest du eine Platte für Spiele nehmen, welche Probleme bereiten.
Ich wüsste eben nur zu gerne, was genau passiert, wenn es anfängt zu rattern.

Regards,
Hecki

FreeXman-CF-
24-04-19, 14:09
Servus,

Ne hab leider keine andere Platte zur Hand und kaufen möchte ich derzeit auch keinen neue da ich zum Ende des Jahres mir nen neuen Rechner gönnen möchte.
Der aktuelle ist nicht schlecht aber kommt halt auch schon in die Jahre.
Ist ein i7 2800k
8gig RAM
mit gtx 1050 Ti 4gig
Von der Festplatte abgesehen läuft das Spiel flüssig bei 60 fps.

Ich beobacht das weiter und schau noch mehr auf die Details und versuche es zusammen zu schreiben.

MFG
FXM

FreeXman-CF-
03-07-19, 18:08
Servus Hecki,

nach langem Beobachten und mehrer Analysen und Fachmeinungen ist das Ergebniss das die Festplatte von mir einfach nur stark abgenutzt ist und daher ca. 60% ihrer Lese- und Schreibleistung eingebüst hat.
Naja nach 10 Jahren fast täglicher mehr stündinger Nutzung is da wohl nicht verdenklich.

Somit kann ich das Thema hier abschließen, danke nochmal für die unterstützende Hilfe.

MFG
FXM

Hecki-
05-07-19, 13:45
Danke für die Rückmeldung.
Dann mache ich hier mal ein Schloss davor :)

Regards,
Hecki