PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Bescheidene Meinung....



Flammenglanz
15-04-19, 17:29
Also eines vorneweg, ich beschreibe hier die Dinge die mir nicht gefallen, alles andere nicht genannte finde ich entweder gut oder nicht erwähnenswert.
Das klingt dann natürlich alles sehr negativ, ich möchte jedoch eines sagen: ich mag The Division 2, ich habe TD1 über 1000std gespielt.

Also ich finde TD2 eine Rückentwicklung zum ersten Teil.
Das liegt vor allem daran das der erste teil sehr verbessert wurde, doch von all diesen Verbesserungen sieht man Maximal nur schlecht gemeinte Ansätze in TD2.
Das ganze Talentsystem der Waffen oder Ausrüstung und das Modsystem, völlig unübersichtlich und es wirkt dermaßen Willkürlich das es keinen spass macht sich damit zu Beschäftigen. Wenn etwas funktioniert hat in TD1 dann warren es talente, das Statsystem und die Mods. warum hat dass als grundgerüst nicht einfach übernommen?

Das Waffenmodsystem ist ja an sich ganz nett gemeint. Und am Anfang fand ich die Sache mit der permanenten Freischaltung auch echt gut. Doch ich nun merke ich das man die Bueprints dafür völlig Willkürlich bekommt. Da hätte man es auch wie im ersten teil lassen können, denn da habe ich wenigstens mal geile mods gedroppt und musste nicht darauf hoffen die Blueprint irgendwann erst zu bekommen wenn ich mit dem game durch bin.

So zum Loot. Ja das man sachen bekommt die vom GS viel zu niedrig sind darüber rede ich mal nicht.
In TD1 konnte ich wenigstens an der einen Werkbank sachen rerollen, und an der anderen dann dieses perfekt gerolte item bis zum Naximum optimieren. Klar dafür musste man Division Tech farmen, aber das war Zielgerichtet und simpel.
Das rekalibrieren ist Blödsinn, die Stats die man Rekalibireren kann sind Schwachsinnig gedeckelt, und somit kann ich die meisten Items auch nicht auf den Maximalen GS bringen.

Ich bekomme wirklich, und damit meine ich WIRKLICH, zu 90% nur sniper gedroppt,egal aus welchen Quellen ich bekomme nur sniper. Von gegnern, aus den LVL-Up-Boxen, aus den Kisten in der Spielwelt.
Ich spiele den Überlebensexperten. Ich brauche wenn schon AR's und Schrotflinten Ich bekomme so dermaßen selten mal etwas anderes als ne fking Sniper, und dann sinds meistens LMG's, SMG's und Shotguns und ganz ganz selten mal eine AR.
Für die AR die ich unbedingt haben wollte musste ich nen Randomspieler in einer Mission anbetteln das er sie mir schenkt.
Klar das Tradesystem ist ja ganz Nett, aber es ist nunmal durchaus Belohnender wenn ich Dinge selbst gedroppt bekomme und nicht das ich dafür betteln gehen muss.

Die Deckungsmechanik Funktioniert nicht Reibungslos, entweder man bleibt an einer Deckung festgesaugt, oder man wird durch jede kleinigkeit aus der Deckung geworfen.
Es kommt auch vor das manin Deckung gehen will und sich das Spiel denkt: Hey du wolltest über die Deckung in die gegner springen? alles klar.

Die 6er Sets sind zu Schwach. ich spiele Das Patriotset, und ich spiele es gerne, ich mag die idee dahinter sehr. nur Tank kann ich nicht sein, Weil in TD2 anscheinend keine tanks gewollt sind.

Die KI.....naja was soll man sagen, entweder sie sind Grenzdebil oder sie Ruhen dich zu Tode, da gibts Anscheinend nix dazwischen.

ja die Spezialisiereungen, sind ja auch ganz nett gemeint....nur wirklich Special fühlt man sich damit nicht. Die tolle Specialwaffe ist meistens Nutzlos, nicht weil sie keinen schaden machen WÜRDE, sondern weil man ums verrecken keine Munition dafür bekommt.
Und das man nach dem Einloggen alle seine munition für seine Spezialwaffe verliert ist auch ein schlechter Witz.

Versteht mich nicht falsch, ja ich weis das jedes Spiel Bugs hat. Nur hier in TD2 Funktionieren Grundlegende dinge einfach nicht, wo in mir die frage aufkommt wie will man mit so einem Verbuggten und schlecht durchdachten grundgerüst später mal Raids reinbringen? Also unter den Vorraussetzungen weis ich ja schonmal das ich die raids links liegen lasse.

soviel dazu kann sein das ich auch was vergessen habe, vllt fällt mir später noch etwas ein woran ich rummeckern kann ;)

DejatzU
15-04-19, 21:15
Den ganzen Punkten kann nur zustimmen. Was die ki angeht weiss nicht ob es ein bug ist aber sowas abartig schlechtes ...

Daniel Ansich hätte es auch getan als Addon zum 1. Teil zu releasen. Versteh nicht warum man ständig alles neuerdings 2. Releasen will. Erinnere gern an destiny war ja auch n ganz dicker Erfolg..

FreeXman-CF-
16-04-19, 12:21
Servus miteinander,

erstmal muss ich auch sagen das ich das Game echt Top finde und mich auf die Dinge die da kommen freue und auch ich habe über 1300 h in DV 1 und hoffe das mich dieser Teil auch solange fesselt.

Aber ich gebe Flammenglanz recht diese eigentlich "Kleinigkeiten" trüben hin und wieder die zuvor aufgebaute Freude was ich sehr bedauerlich finde.

Eine Ergänzung zu oben hab ich auch noch: Meinen Kumpels und mir ist des öfteren aufgefallen das die Npc's die sich in der Deckung befinden (abgehockt um nicht getroffen zu werden) das schießen beginnen und eigentlich dabei in den Boden schießen (so sieht es auch aus) aber unser eins Treffen können und selbst nicht getroffen werden.
Was äußerst lästig beim angreifen oder ausweichen ist.

MfG
FXM

PanikExperte1
16-04-19, 13:12
Also ich weis auch nicht.

Ich bekomme auch ständig nur Sniper, LMG, Shotgun und ab und zu mal ein Gewehr. Ich spiele aber gern mit Sturmgewehr, MP und Abgesägter Schrotflinte. In der gesamten Story habe ich sage und schreibe 3 Abgesägte bekommen! Einmal blau, einmal lila und einmal HE! Pistolen ohne Ende! Und ich habe mir echt Zeit (140h) mit der Story gelassen!
Sturmgewehre sind auch Mangelware.

Wie sieht es denn bei Dehnen aus die mit Sniper und/oder LMG spielen. Bekommt ihr vermehrt nur Sturmgewehre und MP`s?

Nach einer Woche auf Lvl 30 ohne das Kapitol zu machen, hat es mir mit meinem Lieblingsset am meisten Spaß gemacht. Doch irgend wann geht man ja ins Endspiel und der "Scheiß" geht von vorn wieder los.
Das Spielprinzip finde ich kontra produktiv. Also erst wenn ich alles bis zur "Kotzgrenze" gespielt habe, habe ich endlich mein Lieblingsset zusammen. Jetzt werde ich mich aufs neue die Weltränge hochquälen, all den guten Content mit Waffen und Ausrüstung machen die ich nicht unbedingt haben möchte. Oder ich beschäftige mich wieder zu 80% mit Werten, Talenten, Attributen, Mods, Werkbank, Verkaufen, Zerlegen, Lager, Inventar usw.

Ich glaube ich bleibe auf Weltrang 1 und spiele mit meinen 250er Zeug, womit ich zufrieden bin, den Content so weiter. Ich habe mir noch die Spezi Ü-experte angelegt, aber nur wegen den Brandbomben, denn ich mache 20% mehr Brandschaden und die Armbrust kommt auch ab und zu mal zum Einsatz.
Mal am Rande gesagt, ich bekomme die Spezialmuni bei jedem Gefecht ein bis zweimal vom Gegner. So oft in etwa wie die Granaten.

Naja, die Welt, die Gegner (auch wenn die ab und zu echt seltsam sind), die verschiedene Kämpfe finde ich echt gelungen, aber das "Glücksspiel" und der Rest ist für mich echt ätzend.

Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, dann lasst uns wenigstens die Waffen frei wählen und man muss nur noch für Mods, Talente, Attribute usw. "arbeiten"! Und speckt das ganze System etwas ab und macht es einfacher, so dass ich nicht so viel Zeit damit "verschwenden" muss.

-TeX-
16-04-19, 13:55
"Wie sieht es denn bei Dehnen aus die mit Sniper und/oder LMG spielen. Bekommt ihr vermehrt nur Sturmgewehre und MP`s?"

Spiele als Sniper und bekomme bergeweise Shotguns -.- . Habe zu jeder Skillung 1 Char und muss dann mit z.B. dem Survivor daddeln um die Sniper zu bekommen, is irgendwie gagga xD .

Steel__Monkey
16-04-19, 14:32
Na ja,
momentan scheint man das Teil in einem Akt der Verzweiflung tot zu balancen. Das Gameplay und die nicht nachvollziehbaren Spawnpunkte sind aus meiner Sicht zum kotzen. Anders könnte man es zwar ausdrücken, doch dann wäre es eher beleidigend.

Sorry, momentan fehlt mir die Story und ein Anreiz. Ich habe 360 Gear, schaue auf meine Karte - !?!? Hirnlos einen Kontrollpunkt farmen (gefühlt zum 100x) nur um dann endlich Capitol zu machen.
Entweder überrennt man die Gegner oder wird innerhalb von ein paar Augenblicken rausgenommen. Eine echte Balance für die einzelnen Spielestufen gibt es nicht wirklich.

Einfach nur peinlich, war da ständig rumgepatcht wird. Wenn man TD1 genommen hätte und einfach die Karte von DC dazu gehängt hätte, wäre wahrscheinlich mehr dabei herausgekommen. Momentan werden einem lustlos irgendwelche Typen zum wegballern hingeworfen. Teilweise wird man solo mit NPCs so vollgeschi§§en, dass man nur noch im Kugelhagel steht (Rekord waren 26 gleichzeitig). Der größte Witz daran, dass einem die Healpacks irgendwann ausgehen und die Kills auch kein Verbrauchsmaterial generieren. Wie langweilig und einfältig.

Das hier passt hinten und vorne nicht.

sas1982.1.sa
17-04-19, 17:29
Habe das Problem mit den Waffen auch, spiele gern mit dem LMG aber was ich meistens finde sind Flinten und Sniper. "Es kommt mir vor als wenn das Game weiss was ich benutze ,haben will und sagt dann:Nene, das gibt's nicht, Spiel mal bitte mit der Waffe! "