PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Division 2 für Solospieler? Schlichtweg gelogen...



Araxxs
07-04-19, 09:19
Tja wo soll ich Anfangen?

Vielleicht bei mir, nun ich geh stark auf die 50 zu, und zocke seit c64 Zeiten, ich gehe einer geregelten Arbeit nach plus Familie, deswegen bin ich wohl ein sogenannter Causal-Spieler. Will einfach ein bisschen Spaß nach Feierabend, das ist alles.

Wo ist das Problem?

Nach dem letzten Patch ist das Spiel, meiner Meinung nach, für diese Gruppe von Spielern unspielbar geworden. Wieso ich das Denke?

- Das neue Lootsystem belohnt nur noch ab Herausfordernd wirklich, heißt auf Normal oder Schwer bekommt man nur noch Loot der unter dem eigenen Score liegt.

- Ab den höheren Schwierigkeitsstufen, ist es für normal Sterbliche aber so gut wie unmöglich, diese Solo zu bewältigen.

- Als Krönung kommt hinzu, dieses Krüppel-Movment. Überall bleibt man hängen, kommt nicht von der Deckung los. Es ist einfach eine Katastrophe, wenn die Gegner einen mit wenigen Treffer töten und man sich nicht vernünftig bewegen kann. Ein mega Fail.

- Dann kommen noch etliche neue Bugs hinzu, das Spiel ist inzwischen in einem schlechteren Zustand wie vor dem großen Patch.

Zusammengefasst: Es macht keinen Spaß mehr, gut ich gebe zu es gibt Spieler die das Spiel auch so mögen, ich gönne es diesen Profis auch wirklich. Aber wieso zum Teufel dürfen nicht auch die Feierabend-Spieler an dem Produkt Freude haben? Das ist immer noch ein Spiel und keine Wissenschaft.

Noch ein extra Wort für die Profis und Fanboys, die natürlich ihre 2Cents noch dazu geben werden. Vor dem Patch habe ich noch Level 3, manchmal sogar Level 4 Stützpunkte alleine eingenommen, war knackig aber möglich. Außerdem ist mir Bewusst dass das hier ein Deckungsshooter ist, in dem man vorsichtig vorgehen muss.

Essenz: Das Spiel ist in meinen Augen, für Solo´s broken.

Mfg

MrMPit
07-04-19, 10:29
Ich würde das Spiel einfach nicht als ein Solo-Spiel ansehen. Es ist meiner Meinung nach kein "Ich bin Rambo und rette die Welt Spiel". Es gibt durchaus Spieler, Doe ein perfektes Gear besitzen und stark sind. Meiner Meinung nach liegt hier im Spiel allerdings der Wert in der Gruppe, in der man sich gegenseitig unterstützt und ausgleicht bzw ergänzt.

Dass perfektes Gear oder hohes Gear lediglich in hohen Schwierigkeitsstufen droppt würde ich nicht sagen, die Chance ist dort vllt etwas höher. Aber ich hab gestern bsp auf normal auch Sachen gefunden, die nützlich sind.

Ob du hohe Schwierigkeiten schaffst hängt nicht davon ab wie hoch du bist, sondern wie du ausgestattet bist. Hatte gestern einen in der Gruppe der 487 war, während er dauerhaft zu Boden ging, bin ich im gesamten Run 1x down gewesen mit 461er Gear.

Gibt durchaus Tage, da bin ich solo unterwegs, in der Regel joine ich aber Clan-Membern. Gerade um schneller an Gear zu kommen, macht es Sinn in der Gruppe zu spielen. Wenn du das nötige Setup hast, kannst du dann auch solo unterwegs sein.

Nochmal: es ist nicht das typische One-Man-Show Spiel.

Meine Frage ist: weshalb schaffst du jetzt die Kontrollpunkte 3 und 4 nicht mehr? Diesbezüglich hat sich doch gar nichts geändert, oder habe ich etwas verpasst?

Dass das Verhältnis Rüstung/Lebensenergie im Vergleich zu den NPC nicht stimmt, ist mir bewusst, das war es vor dem Update allerdings schon, da erhoffe ich mir auch noch eine Besserung. 190k Rüstung sollte nicht genauso labil sein wie 140k Rüstung.

Mit der höherwertigen Ausrüstung: versuche es mal mit der Rekalibrierung, dass dein Set höher ist. Ich bekomme auch 470er und wenn ich dieses Optimieren würde, würde ich dementsprechend auch auf 480 / 490 kommen.

Ansonsten looten looten looten. Irgendwann ist etwas brauchbares dabei.

Araxxs
07-04-19, 10:49
Das was du sagst ist wohl alles richtig, der Hacken an der Sache ist nur das Massive/Ubisoft explizit damit geworben haben das es auch für Solospieler gut spielbar sein soll, und mit verlaub, das sehe ich (subjektiv) überhaupt nicht so. Ich fühl mich getäuscht, fast schon betrogen.

Trotzdem, vielen dank für deine Tips.

iiRAiDER89ii
07-04-19, 12:01
und warum muss man zu dem Thema jeden Tag 2 neue Threads aufmachen als sich einfach in vorhandene einzuklinken???
Ich hab da keine Lust mehr drauf zu antworeten und es wurden schon einige sehr hilfreiche Hinweise in den anderen Threads gegeben.
Einfach mal die Suche nutzen...

Firderis
07-04-19, 12:19
Ich habe alles alleine gespielt. Jede Nebenmission, jede Hauptmission, jede Festung, jede Kopfgeldjagd. Von Start bis jetzt Weltlevel 5. Und es war immer absolut spielbar.

Wer ein wenig taktisch vorausdenkt, Deckungen rechtzeitig wechselt etc., dem ist jeder Content im Spiel auch alleine offen. Wer das Spiel wie ein typischer Shooter spielt, der wird schnell auf die Schnauze fallen und frustriert sein.

Dem entsprechend kann ich dieses Feedback nicht teilen. Und ich bin weiss Gott kein Shootergott, sondern langsam zu alt für den Scheiss :D

Araxxs
07-04-19, 12:44
Firderis, lese Dir bitte doch mal den Thread richtig durch... Oh man, immer ICH kann das, MIR ist das zu einfach...

IHR seid nicht allein auf der Welt!

Araxxs
07-04-19, 12:47
Raider, dann lies es halt nicht, dies ist doch das Forum für Feedback und so. Wenn dich das so anpisst Ignoriere es doch einfach. Aber scheint Dir ja wichtig genug um dich darüber zu Ärgern.

iiRAiDER89ii
07-04-19, 12:58
Lass deinen Frust doch besser an den NPCs im Spiel aus.
.. stimmt ja, die schaffst du nicht und deshalb bist du hier :rolleyes:

Chikung1974
07-04-19, 13:00
Ich habe alles alleine gespielt. Jede Nebenmission, jede Hauptmission, jede Festung, jede Kopfgeldjagd. Von Start bis jetzt Weltlevel 5. Und es war immer absolut spielbar.

D

Genau deswegen ist das Spiel von meiner Platte geflogen.
Im normalen Zustand um die Quests zu machen komme ich mir vor wie in einer ausgestorbenen Welt.
Seltener weise trifft man mal jemand in den Safespots, aber draußen sehe ich lange nichts, dann hört man es ballern,
dann sind dort ein paar NPCs die strohdoof sind von der ki und dann geht man weiter zu seiner quests.

Man geht durch Müllhaufen und noch mehr Müllhaufen und hat maximal Spieler für die Hauptquests.
Also alleine darf man das Spiel definitiv nicht spielen, wenn man keine Freunde hat.

Vielleicht wird es ja mit einem Clan besser, aber mir ist die Umwelt viel zu tot und zu langweilig sorry.
Spiele seit 20 Jahren Shooter, MMOs und anderes und das hier hätte man deutlich besser gestalten können.

Araxxs
07-04-19, 13:13
Mein lieber Raider, genau wegen solchen elitären Leuten wie Dir, oder eher die sich für was elitär halten, und glaub mir nur das eine Mal, du bist nichts besonders nur weil du ein Spiel gut spielen kannst, hat die Game-Comunity so ein schlecht Ruf.

MagicAGF
07-04-19, 13:18
Klar trifft man draußen keine Mitspieler weil es nicht so ausgelegt ist wie in z.B. In World of Warcraft (Darkzones ausgenommen).

Das auch nicht alles aufs Solospiel ausgelegt ist sollte bei so einem Spiel von vornherein klar sein, man kann sehr viel erreichen als Solospieler aber irgendwann gehts nur und Gruppen weiter. Solospieler müssen halt einen Gang zurückschalten oder besseres Gear Farmen, dann geht hat die Mission halt nur auf schwer oder die Kontrolllpunkte nur auf drei.

Und ich glaube nicht das man den späteren Raid alleine meistern kann, da ist es eh vorbei.

iiRAiDER89ii
07-04-19, 13:25
komisch.. .wieso sehe ich dich trotz "Ignorier-Funktion" noch...
Ich helfe grundsätzlich ganz gerne und bin auch deshalb hier. Wenn du aber weder die Suche nutzt und auhc nicht einmal ein kleiiin wenig nach unten scrollst auf der Seite auf der du postest, muss ich doch davon ausgehen, dass du eigentlich garkeine hilfe wolltest. Die hättest du nämlichn ganz leicht haben können.
So entsteht aber schon wieder so ein Thread und es ist bereits alles wichtige gesagt! Mehrfach sogar.
Das macht mich auch nicht "angepisst", also ehrlich nicht und ich will auch nicht streiten. Sonst hätte ich dich nicht versucht zu ignorieren. Muss mir das wohl nochmal enauer anschauen.
Ich hab nur keine Lust immer das gleiche zu sagen und andere Leute bestimmt auch nicht. Firderis hat sich dazu auch schon ausgiebiger geäußert.
Ich denke es liegt mehr an dir und wie du hier mit der Tür ins Haus fällst.
Nebenbei bemerkt weiss ich über meine Stärken und schwächen im Leben recht gut bescheid. Ich bin ein Division Fan und kenne mich mit ein paar Sachen auch in TD2 schon recht gut aus. Das teile ich zuweilen mit anderen hier im Forum. Oder ich habe auch selbst mal Fragen... kommt vor.

However.. .nutz die Suche es ist alles dazu gesagt worden und wenn du weiterkommen willst hast du eine Ressource.

Hecki-
07-04-19, 14:24
Hallöchen alle zusammen,

bleibt bitte fair zueinander.
Der Eine empfindet das Spiel so, der Andere so.
Gegenseitig Tipps geben, was man besser oder anders machen kann, ist vollkommen in Ordnung.
Sich gegenseitig angiften ist bis zu einem gewissen Grad in Ordnung.
Achtet also bitte darauf es nicht zu sehr ausarten zu lassen :)
Danke.

Regards,
Hecki

Firderis
07-04-19, 14:30
Firderis, lese Dir bitte doch mal den Thread richtig durch...
Na gut, Du wolltest es so. Dann gehe ich einmal Punkt für Punkt durch :D


Vielleicht bei mir, nun ich geh stark auf die 50 zu, und zocke seit c64 Zeiten, ich gehe einer geregelten Arbeit nach plus Familie, deswegen bin ich wohl ein sogenannter Causal-Spieler. Will einfach ein bisschen Spaß nach Feierabend, das ist alles.
Ich habe auf dem Vectrex begonnen zu spielen. Danach war Leisure Suit Larry 1 das allererste PC-Spiel. Das zählt also nicht.


- Das neue Lootsystem belohnt nur noch ab Herausfordernd wirklich, heißt auf Normal oder Schwer bekommt man nur noch Loot der unter dem eigenen Score liegt.
Der erste grobe Denkfehler. Der Gearscore ist eigentlich völlig egal, viel wichtiger ist, was bringt der Gegenstand für Attribute und Stats mit sich. Ein Gearscore von über 500 heisst noch lange nicht, dass man nun guten Schaden macht oder "tanken" kann. Jemand mit Gearscore 450 kann je nachdem in beidem bedeutend besser sein, falls sie/er den Charakter mit einem guten Plan aufgebaut hat


- Ab den höheren Schwierigkeitsstufen, ist es für normal Sterbliche aber so gut wie unmöglich, diese Solo zu bewältigen.
Falsch. Ich mache auch einmal Kontrollpunkte Stufe 4. Es braucht zwar lange, aber es ist machbar. Bounties war sogar schon einmal ein Elite darunter. Brauchte Ewigkeiten, wurde aber erfolgreich abgeschlossen. Solange man sich immer die passende Deckung sucht und ein wenig vordenkt, ist fast alles möglich.


- Als Krönung kommt hinzu, dieses Krüppel-Movment. Überall bleibt man hängen, kommt nicht von der Deckung los. Es ist einfach eine Katastrophe, wenn die Gegner einen mit wenigen Treffer töten und man sich nicht vernünftig bewegen kann. Ein mega Fail.
Wieder ein Fehler Deinerseits. Erstens, stell in den Einstellung ein, dass Du schnell die Seitendeckungen wechselst. Zweitens, Du kannst Dich fast minutenlang von Deckung zu Deckung bewegen, ohne dabei getroffen zu werden. Solange Du aus einer Deckung kommst und mit der Leertaste eine andere Deckung anvisierst, treffen über 90% der gegnerischen Schüssen nicht. Selbst falls Du direkt an ihnen vorbeisprintest.


- Dann kommen noch etliche neue Bugs hinzu, das Spiel ist inzwischen in einem schlechteren Zustand wie vor dem großen Patch.
Kann ich nicht bestätigen. Ausser, dass nun Gegner ab und zu nach dem Tod "schweben", habe ich keine reproduzierbaren Bugs. Das einzige, was neu dazu gekommen ist, dass mein Charakter sich nicht mehr bewegen will, falls ich zu schnell zu viele Tasten drücke. Da hilft dann nur entweder eine Selbsttötung via Granaten oder die Schnellreisefunktion. Welche Bugs machen Dir denn das Spiel unmöglich?



Zusammengefasst: Es macht keinen Spaß mehr, gut ich gebe zu es gibt Spieler die das Spiel auch so mögen, ich gönne es diesen Profis auch wirklich. Aber wieso zum Teufel dürfen nicht auch die Feierabend-Spieler an dem Produkt Freude haben? Das ist immer noch ein Spiel und keine Wissenschaft.
Ich bin weit davon entfernt, auch nur am Profibereich zu kratzen. Aber ich habe massenhaft Spass im Spiel. Alleine, oder auch mit anderen. Kopfgeldjagd? Einfach auslösen, sogar mit Gruppensuchfunktion, geht meistens weniger als eine Minute und man hat die passende Begleitung. Die täglichen Projekte, auf "Hard" und "Challenger". Noch nie länger als 30 Sekunden auf eine Gruppe gewartet. Die anderen Projekte, ausser vielleicht die Plunderdinger? Meistens in unter 15 Minuten erledigt, oftmals unter 5 Minuten.

Man wird mit Loot regelrecht zugeschmissen. Ich baue immer mal wieder Gegenstände an der Werkbank, damit ich wieder neue Materialien sammeln kann. Die verbündeten Kontrollposten geben mir jedes Mal ein kleines Geschenk, sobald ich vorbeischaue. Usw. Nochmals, ich kann Deine Kritik teilweise verstehen. Allerdings sitzt meiner Meinung nach das Problem vor dem Bildschirm, Du gehst es für mich komplett falsch an.


Ich empfinde deshalb den Titel dieses Threads als irreführend. Nein, es ist nicht gelogen, dass man The Division 2 grösstenteils auch alleine spielen kann. Solange man sich den Spielmechanismen anpasst. Etwas, was die meisten Spiele von einem verlangen...

Araxxs
07-04-19, 15:59
Also erstmal vorweg, das ist mein subjektives, persönliches Feedback. Ich wollte nicht mit Euch diskutieren. Deswegen werde ich auch hiernach nichts mehr schreiben.

Nur eine Sache zu Firderis´ Aufdröselung: Schon der erste Punkt, dort schreibe ich das ich nur etwas Spaß haben will, der Punkt zu meiner Person war überflüssig, da schreibst du dass das nicht zählt. Hä? Was stimmt bei Euch Fan´s nicht?

Warum müsst Ihr jede Kritik an Eurem Hobby persöhnlich nehmen? Das Schreiben hier war gar nicht an Euch gerichtet, wann rafft Ihr das mal das man nicht Euer Spielzeug wegnehmen will?

Also in diesem Sinne, noch viel Spaß. Over and out.

Firderis
07-04-19, 16:16
Wie soll man eine subjektive Aussage wertfrei beantworten? Was Dir Spass macht, macht einem anderen vielleicht keinen. Und umgekehrt. Du hast nicht genauer definiert was "ich will einfach ein bisschen Spass haben" für Dich bedeutet. Willst Du zum Beispiel nur kopflos ballern, ballern, ballern, dann ist das Spiel sicherlich die falsche Anlaufstelle und beispielsweise ein "Serious Sam" eindeutig mehr geeignet.

The Division 2 ist ein Deckungsshooter, der taktisches Vorgehen belohnt. Die Gegner kennen, deren Taktiken zu verinnerlichen, ihre Schwachstellen auszumachen und zu beschiessen, Deckungen zu wechseln und so vieles mehr, DAS macht eben The Division 2 aus. Ich spiele auch nicht World of WarCraft, falls ich in erster Linie ein Oldschool-Rollenspiel spielen will. Manche Spiele passen einfach nicht zum gerade gewünschtem Spielstil. Ein Dark Souls spiele ich nicht, falls ich eine ungeduldige Phase habe und reaktionsfaul bin. In einem League of Legends bin ich auch nur unterwegs, falls ich Lust auf ein MOBA habe und einigermassen konzentriert wäre.

Nebenbei, falls Du nicht diskutieren willst, was machst Du dann in einem Forum? In welchem es eigentlich genau darum geht? In Deinem langem erstem Posting ist nichts als Feedback enthalten, womit ich als Spielentwickler von The Division 2 direkt ansetzen könnte. Die Dinge, die Du beschreibst, sind grösstenteils selbst verursacht, weshalb wir Dir ja auch versuchten mit Tipps zu helfen. Das Spiel hat seine Fehler, doch nicht jene, welche Du hier aufführst. Du scheinst nicht der passende Spielertyp zu sein, oder eben umgekehrt ist The Division 2 derzeit nicht das passendes Spiel.


Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonntag.

Andorius72
07-04-19, 21:46
Man sollte in kein Forum seinen Senf dazugeben, wenn man nicht will das andere darauf reagieren.

Beende das Spiel einfach und such Dir was einfacheres....Barbie+Ponyhof fällt mir da ein.

AbtRS6-R
08-04-19, 13:11
naja teilweise hat er ja recht. Vieles kann man allein bewerkstelligen sofern der Rang stimmt, einiges eben nur als Team. Das Spawnsystem der NPCs ist teilweise unterirdisch. Man stellt sich zum Beispiel in eine Ecke wo normal keiner hinter einen kommen kann, der NPC kann es dank Teleportertechnik der Enterprise. Wie oft habe ich da schon ins Gras gebissen weil ich urplötzlich von rückwärts in den Rücken geballert wurde. Oder auch Bugs wo der NPC durch die eigene und fremde Deckung ballert während ich es nicht kann. Nach TD1 hätte ich es normal wissen müssen habe trotzdem die Ultimate gekauft weil ich hoffte das es besser wird. Trugschluss. Aber so ist es mittlerweile bei jedem Game. Halbfertig auf den Markt geworfen da nur die Umsatzzahlen zählen.

sen_RIP
08-04-19, 15:22
@araxxs

wieso sind leute die das game verstanden haben und sich damit auseinander setzen Fanboys?
nur weil sie eine Herausforderung suchen und den höchsten Schwierigkeitsgrad meistern wollen.
für alle anderen ist story mode und normal da.
das gleich wie in wow, casuals bekommen casual content. leute mit mehr skill bekommen die höheren Schwierigkeitsgrade. die müsst ihr nicht machen. ihr könnt froh sein, das sogar im story mode das gleiche itemlevel wie auf heroic dropt. so müsst ihr dort nich schon den Löffel nach dem erst mob abgeben.
also weniger weinen und mehr looten.

edit: f
der fairness halber sollte massive das itemelevel mit jeder stufe anheben. momentan ist heroic sehr sinnfrei, warum sollte man nach einmal clear nochmal reingehen? da farmen wir lieber auf challenge um nicht einzuschlafen aber trotzdem schnell durchzukommen.

Scar2661
08-04-19, 16:08
Lass deinen Frust doch besser an den NPCs im Spiel aus.
.. stimmt ja, die schaffst du nicht und deshalb bist du hier :rolleyes:

Was stimmt denn mit dir nicht? Ist die 77 in deinem Namen nur Zufall? Ich hätte gedacht wenn man 1977 geboren wurde, benimmt man sich nicht wie ein Kleinkind. Bloß weil man etwas ins Forum schreibt und ein anderer wieder musst du nicht gefrustet in die Tasten hauen. Lass es lieber was zu schreiben.



Und zu Araxxs, ich stimme dir da voll zu der Patch hat mehr kaputt gemacht, als er gebracht hat. Ich zocke auch eigentlich nur noch herausfordernd oder Heroic, aber da kriegt man auch nur noch Sachen die weit unter seinem eigenen Gearscore sind.

Was ich dir empfehle, wir sind ein Clan da wo auch Feierabendleute Willkommen sind. Bei uns im Discord findet man eigentlich immer mal ne Gruppe. Melde dich, wenn du Lust hast, einfach bei mir und dann kriegt man bestimmt was hin. So das du auch wieder Spaß hast. :)

Edit: @Firderis

Vielleicht magst du ja Recht haben, aber das was du machst ist nicht eine geeignete Hilfe geben, sondern deinen Spielstil aufzwingen wollen. Vielleicht ist das auch der Spielstil von mehreren aber das heißt noch lange nicht das Araxxs dieser Spielstil zusagt. Wenn es vor dem Patch möglich war für Ihn alles auch alleine zu bewerkstelligen und es jetzt nicht mehr ist, dann liegt es nicht an seinem Spielstil. Sondern weil sich seit dem Patch etwas im Grundspiel verändert hat.
Da Frage ich dich jetzt Firderis, wie soll sich jemand darauf hin einstellen wenn man einfach nur nach Feierabend mal locker 1-2 Stunden spielen will?

sen_RIP
08-04-19, 16:12
ja join denen mal, dann könnt ihr gemeinsam die ganzen progressleute beleidigen!

Scar2661
08-04-19, 16:37
ja join denen mal, dann könnt ihr gemeinsam die ganzen progressleute beleidigen!

1. was hat das mit beleidigen zu tun ich kritisiere wie sie mit anderen umgehen.
2. Hab ich auch alles Down und gemacht, du kennst mich nicht und meinst ich beleidige obwohl ich ein Hinweis gebe das man andere Meinung kritisieren darf aber nicht anderen was aufzwingen oder sagen bloß weil es dir nicht gefällt lösche das Spiel. Ich versuche lieber Hilfe zu geben und keine Dummen Statements zu geben. Und ja das war keine Kritik an dich, sondern ich sage damit das du nicht wirklich auf einer ebene stehst, wie Leute die Intelligenz besitzen.

iiRAiDER89ii
08-04-19, 16:49
Es gibt eben "Feierabendleute" und solche, die sich nicht so bezeichnen würden.
Und dann gibt es Leute die sich konstruktiv mit dem Spiel auseinandersetzen und solche, die dies eben nicht tun.
Wer hier über welches Maß an Intelligenz verfüg weiss am Ende auch keiner... nur, dass hier im Moment einfach zu viel rumgekotzt wird im Forum und sich scheinabr jeder permanent aus welchen Gründen auch immer auf den Schlips getreten fühlt...
Naja das wird in ein paar Monaten wieder seinen normalen Gang gehen. Spätestens wenn sich das Klientel auf natürliche Weise ausgedünnt hat.

PepetaMobyli
08-04-19, 16:55
Haha llRaider77ll und sen_RIP, ihr niedlichen fanboys
setzt eure rosarote TD_Brille auf und geht weiter looten!
In der heroischen, sinnfreien TD2 Welt.
Oink, oink

Ubi-Thorlof
08-04-19, 17:34
Hallo zusammen,

bitte achtet auf euren Umgangston und spart euch unnötiges Provozieren.

Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass wir bereits einen Thread mit dem exakt gleichen Thema haben, der auch schon etwas länger existiert:
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/203628-Zu-schwerer-Schwierigkeitsgrat-als-Solospieler

Daher würde ich euch bitten, die Diskussion dort fortzuführen.

Das Thema "Schwierigkeitsgrad", egal ob solo oder koop kann sehr unterschiedlich empfunden werden und die Kollegen von Massive behalten die Diskussion bzw das Thema ansich im Auge, um allen Spielern ein forderndes, aber faires Spielerlebnis zu bieten. In der Hinsicht wird es sicherlich noch einige Balance-Änderungen geben.


Cheers,
Ubi-Thorlof