PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sound Probleme (KEIN Logitech)



Sofademon
30-03-19, 10:39
Hi,

über 170h Spielzeit und nie Probleme mit dem Sound. Doch als ich heute die Replika Handschuhe für das tägliche Projekt erstellt habe, ist dieses Soundproblem aufgetaucht.

https://www.youtube.com/watch?v=L8_-vANMYlc

Folgende Schritte habe ich schon probiert:


Spiel neugestartet
PC neugestartet
Sound auf 16 Bit, 44100Hz gestellt
Sound auf 16 Bit, 48000Hz gestellt
Kopfhörer über USB angeschlossen
Kopfhörer über Front Buchse angeschlossen
Sound Treiber neu instaliert (Realtek HD Audio)
Spieldaten im Ubisoft Client überprüfen lassen
Seelensorge angerufen


Hat alles nicht geholfen.
Kopfhörer benutze ich so billig Dinger von Amazonas: Sades SA-708

Gun.Hartman
30-03-19, 15:45
hallo!
habe das selbe problem mit dem sound!! gestern lief alles doch heute habe ich nur mehr sound im menü!!!

Gun.Hartman
30-03-19, 15:58
hast du Dolby atmos instaliert? wenn ja deinstalieren und es funkt. wieder bei mir!!

Anne.Krank
30-03-19, 17:20
Selbes Problem, Alle Schritte durchgeführt hat nicht geholfen.
Dolby Atmos ist nicht vorhanden.
Und ich hab als Logitech benutzer erst vor einer Woche meine Kompletten Sound Treiber neuinstalliert...
Das Spiel ist so einfach nicht spielbar :(

Sofademon
30-03-19, 17:51
Hab kein Dolby Atmos instaliert (also nichts gefunden).

Weil ich aber das Game nicht neu instalieren wollte, hab ich weiter rumprobiert und bin zu folgender "Lösung/Workaround" gekommen:


Soundtreiber deinstalliert
Rechner neugestartet
Einen Soundtreiber installiert, der nicht für den Soundchip geeignet ist (Random Treiber bei Google gesucht)
Rechner neugestartet (Gab jetzt garkeinen Sound mehr. Nicht Windows, Spiele usw.)
Den Random Soundtreiber wieder deinstalliert
Rechner neugestartet
Den alten (richtigen) Sountreiber installiert
Rechner neu gestartet


Und siehe da, der nervige Sound war weg. Alles wieder (soweit) in Ordnung. Es ist mir immer noch ein Rätsel, warum der Sound bei der Werkbank abgespielt wurde. Es ist ja der Sound, wenn z.B. die Gefährdungsstufe für ein Kontrollpunkt erhöht wird. Warum der bei der Werkbank auftaucht ist schon merkwürdig. Aber nach 170h Spielzeit war das der erste "grobe Fehler" der mir wirklich auf die Haselnuss ging. Ich dachte so, Marmelade und jetzt ist Wochenende und mit dem Soundbug ist das Game unspielbar. Und ich zocke keine anderen Games mehr. Keine Plan wieso aber Division lässt mich nicht los. Ohne das Game hätte ich vielleicht sogar raus an die frische Luft gehen müssen. Was füer ein schrecklicher Gedanke, oder?! Aber zum Glück kann ich jetzt weiter durch DC laufen und alle 2m stehen bleiben um Gegenstände zu looten ;) Hat noch jemand das Gefühl das es zu viel Loot gibt? Naja, werd mir jetzt noch ne Dose Energy aufmachen und dann losziehen ein paar Kopfgelder eintreiben.

#ToMuchOffTopic

Anne.Krank
30-03-19, 18:42
Haha, nach ein paar Neustarts und rum gegucke hat sich der Sound Fehler bei mir auch von selbst behoben.
Werd jetzt auch nen Energy aufmachen, weiter loot grinden denn ich dann verkaufen kann, bis ich vielleicht mal ein Item finde das ich gebrauchen kann :D

#NeverEnoughOffTopic

Mircosfot
03-04-19, 12:12
Dolby Atmos nur deaktivieren reicht vollkommen, deinstallieren muss man dass nicht. Das selbe gilt auch für Windows Sonic for Headphones. Der Sound des Spieles ist, wenn er denn mal funktioniert, richtig gut gelungen. Endlich mal ein nicht EA- Titel mit tollem Sound!

Rechtsklick auf´m Lautsprecherssymbol sollte sich folgender Reiter offnen: https://www.directupload.net/file/d/5411/m9fq7dr8_jpg.htm
unter Lautsprechereinrichtung kann man dann über einen neuen Reiter auswählen was man gerne aktuell haben möchte. Hatte gerade über meinem AVR Kopfhörer laufen deswegen Stereo.