PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einige Bugs, einige Vorschläge.



KenSasaki90
25-03-19, 16:13
Hallo liebes Division 2 Team. Ich habe hier ein paar Sachen die ich gerne mal *melden* würde, wo man vllt. mal schauen könnte ob man dies machen kann.
Vorweg: Ich liebe das Spiel, es ist großartig, dennoch sind ein paar Eigenschaften im Spiel, die man vllt. ändern könnte.

Änderungen:
In den Skillbäumen von den Waffen: Wenn ich *F* drücke setzte ich ja alle skills zurück. Dies sollte bei vollen 160/160er Bäumen deaktiviert werden. Dazu wäre es gut wenn man den *F* Button gedrückt halten muss für 2-3 Sekunden um nicht immer versehentlich die Skills zurück zu setzen.

Abspeicherbare Rüstungen: Dieses System fand ich im 1. Teil schon gut und hier gibt es für mich ein Problem: Waffen und Rüstungen werden nur *markiert* das sie in einem Set sind, aber nicht gesperrt. Dazu 2 Vorschläge: Baut eine Option ein das alle Gegenstände die einem Set sind Automatisch gesperrt werden oder Setzt alle Gegenstände die in Sets sind beim Verkäufer Ganz nach unten ODER Ganz nach oben so das alle auf einem Haufen sind. Wenn man nach einer Langen Tour durch DC mit einem Vollen Inventar zum Verkäufer geht und einfach alles loswerden möchte ist es lästig immer aufzupassen das man nichts falsches verkauft. Habe so schon genug Sachen verkauft die ich noch gebraucht habe (R.I.P. M60)

Hunter: Lasst uns die Hunter bitte mit einem Cooldown von 24H neu beschwören. Weniger um sie zu *nerven*, eher um die Masken/Keys zu bekommen die sie nicht beim erstem mal gedroppt haben. Einige Spieler haben das Problem das die Hunter nicht den Loot droppen den sie sollen und dann geht das suchen nach einer Gruppe los die ihn noch machen kann.

Gegnerische Zielsicherheit: Könnt ihr mir mal sagen was ihr den NPCs für Zielwasser gegeben habt? Nein im ernst, die KI ist soweit ok auch wenn ich selber viel am fluchen bin, dennoch sollten die NPCs etwas mehr verfehlen. Die treffen einen ja 20KM entfernt durch irgendwelche kleinen löcher in reinster Perfektion. Das wäre so das einzige was ich wirklich nervig finde.

Schießstand: Dieser Übungsstand ist wirklich klasse, dennoch wäre es gut dort 2 sachen zu ergänzen:
1. Temporäre Munition für die Sonderwaffen. Wenn ich diese testen möchte muss ich immer erst Munition suchen. Gebt uns dort einfach Munition, die wenn ich dort rausgehe sofort verliere. Dann könnte ich in ruhe Waffen testen.
2. Gruppenstärke. Lasst mich irgendwo einstellen das die Ziele auch Gruppenscaling haben. Dort kommen ja andere Zahlenwerte raus und es wäre auch interessant zu wissen wie viel DMG ich in einer Gruppe mache und nicht nur solo.

Open World Aktivitäten: Wenn ich einen Posten einnehme und um diesen posten dann 3 Nachschublieferungen und 3 Zielübungen, Gefangennahmen etc spawnen wenn ich rumlaufen möchte sachen erkunden... OK Dann schließe ich diese ab aber irgendwann sollten die auch mal etwas weg bleiben. Das machte es mir z.B. sehr schwer die 2 Hunter zu farmen die man Oneshooten musste weil durchgehend irgenwas aktiv war. Lasst mich alles abschließen und dann ma etwas ruhe in dem Gebiet... Ich meine wir haben eine so große Map, wenn nicht sofort was respawnt an Aktivitäten habe ich andere ecken um was zu machen. Ist aber mehr ein Vorschlag, leben kann ich auch damit wie es jetzt ist.

Hinrichtungen, Officers etc: Wenn ich eine Hinrichtung mache mit Outcast und so ein Spinner angerannt kommt der sich hochjagt neben einer Geißel weil die nicht weg rennt, darf ich die Geißel jedes mal vom Boden abkratzen <.<
Die Officers sollten aufhören soweit nach vorne zu prechen, es ist ein Coop game aber wenn ich mal solo unterwegs bin und mich dann an einer Stufe 3 Festung versuche und der Officer durchgehend abkratzt weil der immer vorne stehen muss... Kann der bitte mal hinten bleiben? Das würde es einiges vereinfachen.

Ressourcen abgeben: Es dauert stellenweise ewig bis ich die Leute ansprechen kann um denen Ressourcen zu geben. Ka was da los ist, war aber in der Beta schon.

Dailys: Wenn ich die 3 Dailys Mission (1 Har, 2 Challange) abschließe, kommen sofort neue... nett das ich den ganzen Tag was zu tun bekomme, wenn ich die 3 Dailys aber fertig habe möchte ich keine neuen haben. Dazu kommt das von den vielen Haupteinsätzen die wir haben gefühlt immer die Gleichen dran sind. Da müsste man vllt. mal drüber schauen.

So, viel geschrieben und wie man sieht sind es eher Kleinigkeiten. Im großen und ganzen bin ich mit dem Spiel sehr zufrieden, nur diese Punkte sind eben etwas störend :D

Ich wünsche euch einen schönen Tag, ich gehe weiter auf streife und vertreibe die unartigen aus DC.

Agent ende.