PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PvP in schlechtem Zustand. Dark Zone Sinnlos.



FireFox_423
23-03-19, 19:14
Ich habe mir das Spiel hauptsächlich fürs PvP gekauft. Natürlich mache ich auch Instanzen und bin bei Gearscore 457. Allerdings mache ich die Instanzen halt nur um effektiver im PvP sein zu können.

Nun gibt es leider viele Probleme rund ums PvP:

1. Netcode und/oder Server Probleme. Besonders in den Konflikten kommt es immer wieder zu Situationen in denen Gegner absolut keinen Schaden bekommen obwohl man exakt auf den Feind schießt. Ich habe sogar bereits mehrere Videos in denen Gegner in Deckung stehen, ich von hinten komme und einige Schüsse keinerlei Wirkung erzielen.
Mir ist bewusst, dass es eine Drohne gibt die Kugeln abfängt. Das war in diesen Situationen aber nicht der Fall. Allgemein wirken besonders die Konflikte laggy.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es in diesem Spiel keinen Regions Lock gibt und daher regelmäßig Spieler mit einem hohen Ping zu dieser Problematik beitragen.
Ansonsten ist, wie leider inzwischen fast standardmäßig in jedem neuen Shooter, der Netcode schlecht. In der Dark Zone treten die Probleme weniger häufig auf, allerdings auch immer mal wieder. Hier finde ich jedoch viel mehr Spieler mit deutschen Namen als in den Konflikten.

2. Ein weiteres großes Problem ist die Sinnlosigkeit der Dark Zones. Angeblich soll man dort den besten Loot finden. Das ist aber nicht der Fall. ich bin Dark Zone Rang 48 und habe nach ca. 100 Kontaminierten Items nicht ein einziges Item mit Gearscore 451-454 gefunden. IMMER 450. In den Konflikten findet man dagegen in jeder Kiste Items mit einem Gearscore jenseits der 450. Das ist bei Rüstungsteilen eher weniger Interessant, da die Attribute meines wissens nach nicht höher ausgewürfelt werden können als 450. Bei Waffen jedoch macht jeder Punkt Gearscore einen Unterschied im Schaden. Man kann also Stunden lang in der Dark Zone gear Farmen oder man macht 5-10 minuten einen Konflikt und hat eine Chance auf die besten Waffen(abgesehen von exotics). Damit ist das PvP in der Dark Zone sinnlos. Die 450er Items kann ich nämlich ebenso in Instanzen ohne Gefahr farmen.

3. Das Balancing in den Konflikten ist aufgrund der 1 Shot Sniper Builds absolut schlecht. Es ist mir ein Rätsel wie man als Entwicklerteam dann auch noch Talente für die Scharfschützengewehre einbaut, welche einen Körpertreffer als Headshot werten.

4. Besetzte Dark Zones scheinen ebenfalls keinen Sinn zu machen. Man kann dort ohne sich auf Abtrünnig zu stellen jeden sofort abknallen. Soweit so gut. Nur verliert man dort viel mehr Dark Zone EXP als in den unbesetzten. Das wäre völlig in Ordnung wenn man dort auch besseren Loot bekommt. Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Nach längerer Zeit in einer besetzten Dark Zone sind ebenfalls nur 450er Items gedropt. Sowohl kontaminiert als auch normal.

5. "Normalisierte Werte". Nun etwas wobei ich mir nicht 100% sicher bin. Ist es wirklich so, dass die normalisierten Werte immer zum tragen kommen? Denn eigentlich überschreitet man ca. mit Gearscore 390 die normalisierten Rüstungs und Schadenswerte. Daher ging ich davon aus, dass ab diesem Zeitpunkt wirklich nur noch die " wahren" Charakterwerte zum tragen kommen. Das scheint aber leider doch nicht der Fall zu sein. Ich verliere krit, ca. 50k Rüstung und manch andere Werte erhöhen sich.
Also was soll der Mist nun eigentlich? Warum führt man so ein eher undurchsichtiges System ein? Warum lässt man nicht einfach die Weltränge Skalieren? Leute die mit Weltrang 1 in die Dark Zone gehen bekommen nur Weltrang 1 Leute rein und damit wäre das Thema erledigt.
So wirkt das erfarmte Equipment leider beschnitten. Dass man versucht für mehr Chancengleichheit zu sorgen ist löblich allerdings hat das im Endgame-PvP nichts zu suchen. Da möchte ich dann einfach nur mein Equipment so nutzen wie ich es gefarmt habe und nicht Opfer irgendeiner Anpassung werden.


Bei meinen Kollegen und mir ist die Motivation weiterzuspielen nun eher gering. Konflikte sind balancingtechnisch eine Katastrophe und Dark Zones machen vom loot her keinen Sinn, da eben nicht der beste Kram droppen kann. Oder wenn dann nur alle 200 Items mal.... Wenn überhaupt. PvE ist auf dauer leider nichts für uns. Auch wenn wir täglich mehrere Instanzen machen, die zugegeben auch gelungen sind und durchaus zwischendurch mal Spaß machen. Selbst in Herausfordernden Instanzen ist bisher nichts über 450 gedropt.

Würde mich insbesondere über Antworte von Ubisoft freuen.

MfG.

SlayerOfSluts
24-03-19, 02:08
Mit der Sinnhaftigkeit der Dark Zone hast du vollkommen recht.
Mit dem One Shot Sniper Build ebenso (ich bin schockiert, wieso die devs sowas einbauen, da muss dringend ein nerv her)
Unter Punkt 5: Ich meine mich zu erinnern, dass es bei The Divison 1 so war, dass alle Spieler des selben Weltranges in eine DZ matched wurden. Das wurde glaube ich irgendwann aufgrund schwindender Spieleranzahl abgeschafft und eine Skalierung eingeführt.

GAUDI_BOB
24-03-19, 12:08
DZ volle schwachsinn

FireFox_423
24-03-19, 20:56
UPDATE: Sobald man Dark Zone Rang 50 erreicht hat gibt es für jedes weitere lvl up einen Dark Zone Behälter durch den man an 450+ Items und somit die besten Items im Spiel kommt. roll Glück natürlich vorrausgesetzt :).

Trotzdem sind mir weitere Probleme aufgefallen:

1. Das töten von Abtrünnigen lohnt sich absolut nicht. Man bekommt viel zu wenig EXP. Wenn man aber als Abtrünniger einen Spieler tötet, erhält man nach dem Ablauf des Timers 3200 EXP.

2. Fast immer keine vollen Lobbys in der Dark Zone. Wir gehen schon nur noch in die erste Dark Zone ganz rechts aber trotzdem findet man kaum Gegner. Meist immer nur die gleichen 2-4. Egal ob man Solo, im Duo oder mit 3 oder 4 Leuten reingeht. Bin mir ziemlich sicher, dass die Konflikte Hauptursache dafür sind.

3. Zu viele NPCs auf den Straßen der Dark Zone. Manchmal kann man gar nichts dagegen machen. Man läuft die Straße entlang plötzlich gehen mehrere Türen neben einem auf und man wird sofort umgelegt. Wenn dann feindliche Spieler in der nähe sind ist man tot. Die NPC Horden stören den Spielfluss in der Dark Zone gewaltig und machen das PvP oft ziemlich random.

4. Dark Zone Lieferungen sind leider nur für die EXP halbwegs zu gebrauchen. Von 10 geöffneten Lieferungskisten erhält man aus ca. 7 nur Lila Items. Die Dinger sind nun nicht sooo häufig und man muss einige Sekunden an der Kiste stehen und vorher NPCs töten. Daher sollte die drop Chance auf goldene Items deutlich höher sein. Ansonsten ist es halt kein Wunder, dass keine feindlichen Spieler interesse daran haben um die Lieferungen zu kämpfen.

5. NPCs im Diebesversteck wollen EPA, Morphium oder Integrierte Schaltkreise. Nicht mal im Internet findet man irgendetwas dazu. Ein weiteres Anzeichen dafür, dass kaum jemand Dark Zone spielen möchte. Es interessiert offenbar niemanden.

6. Stützpunkte auf Herausfordernd werfen nichts interessantes ab. Es gibt aktuelle irgendwie keinen Grund auf Herausfordernd Stützpunkte abzuschließen. Die 2-3 items und paar EXP mehr sind kein Argument für die deutlich höhere benötigte Zeit.


Aktuell kann man nur hoffen, dass sich schnell einiges am balancing ändert. Sowohl was die OP one shot Sniper " builds" betrifft als auch die Belohnungen von einigen Aktivitäten.
Desweiteren ist es extrem wichtig, dass schnell was am Netcode verbessert wird. Es ist kein Spaß wenn gefühlt bei jedem fünften Feindkontakt Schüsse keinen Schaden anrichten weil sie nicht registriert werden. Ich rede hier nicht von situationen in denen man veraimt und dann dem Spiel die Schuld gibt. Es gab bei meiner Gruppe und mir nun schon sehr viele Situationen in denen Gegner sich gar nicht bewegt haben und trotzdem Kugeln ins nichts gegangen sind. Ebenso wird man immer wieder weit hinter Deckung gedowned oder getroffen.
Solche massiven Desynch Probleme hätte ich bei einem Triple A Shooter von Ubisoft/Massive nicht erwartet.

Traurig finde ich, dass man hier im Forum so wenig zum PvP liest und stattdessen Threads erstellt werden, in denen sich Leute wünschen, dass man die Tiere der Welt streicheln kann oder dass man seinen weiblichen Charakter schminken kann....

Sry aber bei einigen Threads kann man sich in anbetracht der ganzen wirklichen Probleme des Spiels nur an den Kopf fassen.

Kn0Wh3re.
25-03-19, 10:41
Leider muss ich dir Recht geben, die DZ ist nicht wirklich attraktiv momentan, ich hoffe hier wird noch nachgearbeitet. Da ich aber keinen akuten Verbesserungsvorschlag habe, kann ich auch nicht allzu laut meckern. Die meissten Spieler in der DZ sind momentan sowieso PvE-Spieler auf der Suche nach loot. Schön mit LMG, damit einem ja nie die Muni ausgeht.

zu 5.) Was ist da deine Frage? Die wollen von dir den Kleinkram, den du in der restlichen Welt aus den Rucksäcken und Taschen lootest. Ich bin nur der Mienung, dass die Preise überzogen sind, dafür, dass die Teile random droppen. Ich war jetzt schon viel im PvE untewrwegs und der wollte gestern von mir 30 Schaltkreise... ich habe einen...

FireFox_423
25-03-19, 13:18
Ich habe fast 30 EPA zusammen und wollte wissen was man dort bekommt wenn man 30 abgibt? Bin gestern nochmal einige Zeit mit einem Kollegen auf die Suche gegangen und wir haben mehrere ganz gut versteckte rote Kisten entdeckt in denen man EPA bekommt. Wir vermuten, dass man in Dark Zone East EPA bekommt, in Dark Zone South Morphium und in der westlichen Schaltkreise.

Werde gleich mal schauen ob der Inhalt respawnt und sehen was der Typ im Diebesversteck einem Anbietet.

Ansonsten kann ich dir ebenfalls nur zustimmen. Gestern wieder ein paar Stunden PvP in der Dark Zone gemacht und die meisten Gruppen dort machen nur PvE. 4er Trupps rennen da rum und trauen sich nicht mal uns anzugreifen. Es hat einfach kaum jemand interesse sich abtrünnig zu stellen und andere anzugreifen.... Wir waren so ziemlich die einzigen die regelmäßig abtrünnig waren und gegen Spieler gekämpft haben. Ich muss sagen es macht schon viel Spaß wenn man zu zweit 4er Teams tötet aber leider haben sich die meisten Teams auch danach nicht abtrünnig gestellt sondern einfach nur weiter PvE gemacht.

Die Dark Zone interessanter zu machen wäre nicht so schwer. Man könnte beispielsweise eine PvP währung für den Abschuss anderer Spieler einbauen. Diese bekommt man nur wenn man selbst Abtrünnig ist. Dann noch einen Händler rein und dort die Einzelnen Kategorien wie Schutzweste, Holster etc. käuflich machen. Die Werte werden dann halt jedes mal zufällig ausgewürfelt.

Waffen könnte man ebenfalls anbieten. Wer Diablo 3 gespielt hat wird das System von Kadala und den Blutsplittern kennen. Um dem ganzen einen zusätzlichen Reiz zu geben könnte Massive neue exotics einbauen, die man nur dort bekommt und eine extrem niedrige drop Chance haben(unter 1%).

Zusätzlich vielleicht allgemein noch eine neue Seltenheitsstufe mit extrem geringer Chance die einfach nur eine verbesserte Version der üblichen Waffen darstellen.

Möglichkeiten gibts denke ich genug die Spieler bei der Stange zu halten. Nur sehe ich da eigentlich keinen anderen Weg als über richtig besondere Items die fast niemand hat. Ich mein es ist ein Loot shooter, da möchte man doch genau sowas finden können, sei die Chance noch so gering und der Weg noch so schwer. Für mich trägt sowas enorm zur langzeitmotivation bei.

sas1982.1.sa
25-03-19, 14:13
Mir ist die Darkzone völlig egal. Und wenn ich da mal rein gehe, dann auch nur um vielleicht guten Loot zu finden und nicht um anderen Leuten ihren erkämpften Kram wieder abzunehmen. Ich hab die DZ nie als Ort für PVP gesehen,wenn ich das will zokke ich BF oder COD. Aber Jeder erwartet etwas anderes von dem Game.

FireFox_423
25-03-19, 18:24
Naja die Dark Zone wurde halt als PvP Zone beworben. Wenn du sie nicht als Ort für PvP siehst, dann ist das halt deine Sache. Das Konzept dahinter ist jedenfalls nicht " hier eine Zone die wir Dark Zone nennen in der ihr noch mehr PvE machen könnt". Ich erwarte eigentlich nur das zu bekommen was versprochen wurde und nicht halbgar umgesetzte Gebiete.

Im ersten Division hat man dort um den besten Loot gekämpft. Nun sieht man allerdings kaum Leute die längere Zeit abtrünnig rumlaufen. Gestern mehrfach 4er Teams getroffen und sie haben sich nicht getraut meinen Kollegen und mich anzugreifen.

Ich bin der Meinung es sollte nicht sein, dass ganze Teams in der Dark Zone ununterbrochen Wahrzeichen farmen. Mir würde ein Timer gefallen durch den Spieler nach einer gewissen Zeit in der Dark Zone abtrünnig werden. Ansonsten ist die Dark Zone halt überflüssig.

MoH-DominatorX
25-03-19, 19:00
Sorry, aber du liegst völlig falsch mit deiner Begründung, die DZ wäre nur für PvP Gedacht und es gehe darum sich als feindliche Teams zu bekämpfen. Darum geht es nicht. Es geht darum, den bestel Loot als Einzelspieler oder auch Gruppe da raus zuholen.
Im ersten Teil ging es zum Schluß nur noch darum als Gruppe diverse Einzelspieler oder schwache Gruppen in der DZ zu Jagen und zu erledigen, und deren hart erakämpften Loot abzunehmen...das war furchtbar.
Deshalb ging auch zum Schluß kaum noch einer in die DZ.

Wenn Du richtigen PvP willst, spiele Konflikt oder ein anderes Game...ganz einfach.

Agent_Charion
25-03-19, 20:09
Die Dark Zone ist noch immer kein PvP Schlachtfeld , das ganze ist eine gemischte Zone in der PvP möglich aber nicht zwingend ist.

sen_RIP
25-03-19, 23:54
dir ist aber schon klar das auf weltrang 4 nur max 450 ilvl dropen kann ? (und damit ist nich die kiste gemeint), aber heul erstmal diesbezüglich

pvp innem looter shooter is eh kacke. und da sollte auch definitiv kein focus drauf liegen. bei 1 war es cheat verseucht und das ist jetzt bei 2 nicht anders.

FireFox_423
26-03-19, 13:25
Jeder definiert die Dark Zone anders. Fakt ist sie wurde als PvP Zone beworben. Das heißt nicht dass ich verlange dass sich jeder ununterbrochen über den Haufen schießen muss. Vorrangig ging es mir in diesem Thread aber sowieso um den loot in der Dark Zone und wie schlecht dieser ist. Bzw. Man könnte ebenso Stützpunkte farmen denn die Kontaminierten Items sind kein bisschen besser als die normalen 450. Jedenfalls ist das meine Beobachtung nach über 300 Kontaminierten Items.

Von " besten loot" kann keine rede sein. Das wird zwar behauptet, ist aber in Division 2 definitiv nicht der Fall.
Wieso ist es furchtbar wenn andere Leute " hart erkämpften" loot durch Spielerkills bekommen. Das ist halt in der Dark Zone möglich. Wer sich darüber beschwert und sich keine Gedanken über PvP builds machen möchte der sollte halt einfach weiter PvE gegen komplett berechenbare Feinde spielen.

@Agent_Charion Richtig aber für mich ist sie vorrangig PvP Gebiet in dem man um Loot kämpft bzw. kämpfen kann. Wie bereits erwähnt das ist definitionssache. Wenn du nach oben scrollst ging es mir bei dem Thema aber um andere, wichtigere Probleme als PvE Spieler in der Dark Zone.

@sen_RIP Nein echt? Ist mir gar nicht aufgefallen..... Du solltest vielleicht besser nochmal nachlesen was ich geschrieben habe. Mir ging es anfangs um den loot Vergleich zwischen Konflikt und Dark Zone. Bei den Konflikten kommt man ziemlich schnell an Kisten mit 450 Items, also den besten im Spiel, Würfelglück vorrausgesetzt. Nach erstellen des eröffnungsposts habe ich Dark Zone Rang 50 erreicht und festgestellt dass es darüber auch 450+ items gibt. Es gleicht sich also aus. TROTZDEM hätte man eine geringe Chance bei den Kontaminierten Items einbauen können ein 450+ item zu werden. Denn die Kontaminierten sind momentan überflüssig. Es macht einfach keinen Unterschied ob du normale 450 items dropst oder die vorher ausgeflogen werden müssen. Genau das sollte geändert werden.

Es sei denn es kommt nun jemand von Ubisoft Oder massive der sagt die kontaminierten haben eine um xx% höhere Chance besser ausgewürfelt zu werden und ich habe mir das alles nur eingebildet.
DU findest PvP in einem Loot shooter kacke es gibt aber genug die ihr erfarmtes Zeug gerne auch gegen unberechenbare intelligente Feinde und nicht nur gegen langweilige bots testen möchten. Tut mir leid was Division 1 und Cheater betrifft liegst du zwar richtig aber hier im zweiten Teil habe ich noch nicht einen einzigen Cheater in der Dark Zone getroffen. Bisher nur 2 Stück in den Konflikten. Ansonsten sind die Konflikte eh fürn Po weil die one shot sniper builds dort den Spielspaß zerstören.

xpoddyx
26-03-19, 13:55
Darkzone ist PvE/PvP Mischmasch. Nicht mehr und nicht weniger. Keiner wird gezwungen andere anzugreifen. Ich selbst habe in TD1 DZ lvl 90+ und war ca 10x abtrünnig.
Unabhängig davon ist es weiterhin meine Meinung das es, wenn man die Story aus TD1 und TD2 für wichtig hält, KEINE logische Erklärung gibt das sich Agenten gegenseitig abschießen. Wir immer gesagt "Wir sind die letzte Rettung", "Es gibt nur noch wenige von uns" und dann ballern wir uns gegenseitig über den haufen.
Hier hätte ein Storytwist eingebaut gehört. Irgendwann in der Kampagne hätte man gut oder böse wählen müssen. Dann in der DZ je 6 gute/böse rein und der Kampf kann losgehen, da beide Seiten den besten Loot für sich wollen.
Für PvP gibt es Konflikt und es soll ja noch mehr Content kommen... inkl. Logikfehler warum ich meine "Kumpels" umnieten soll.

xpoddyx
26-03-19, 13:59
@firefox: Bezüglich besseren Loot in der DZ kann ich mir vorstellen, dass hier gegenüber TD1 angepasst wurde. Liest man in TD1 doch immer: Ich will nicht in die DZ um den besten Loot zu bekommen ist es anscheinend (nach deiner Aussage) so, dass man es wirklich nicht muss.
Marketingtechnisch natürlich nicht gerade schlau die DZ so zu verkaufen und dann ist es nicht der Fall.

FireFox_423
26-03-19, 16:12
Scheint wohl so. Der loot aus der DZ ist halt wirklich nicht besser. Zumindest vom loot der dropt. Wenn du DZ Rang 50 bist bekommst du für alle 18k EXP eine Dark Zone Kiste mit 450+ items.

NN9999
27-03-19, 01:29
PVP macht in der jetzigen Form keinen Spaß.

Zwei Schuss mit dem LMG... tot
Ein Schuss mit dem M700... tot
Vektor... brrrrrrrr... tot
Ein Schuss mit ner Schrotwumme... tot

Heilung? Geduld, kommt gleich... tot

Abtrünnige werden erst angezeigt, wenn... tot

Och nöö. lass mal...

FireFox_423
27-03-19, 01:40
Gebe dir teilweise Recht. Mir macht das PvP in der Dark Zone allerdings wenig Spaß weil sich kaum jemand abtrünnig macht und nur Wahrzeichen farmt.

Mit zwei LMG Schuss ist man eigentlich nicht ansatzweise down.

M700 bzw. Scharfschützengewehre im allgemeinen sind momentan allerdings das mit Abstand größte balancing Problem im PvP. Es macht einfach keinen Spaß von Leuten die halbwegs equipt sind mit einem einzigen Schuss(meist nicht mal Headshot wegen Talent) getötet zu werden.

Abtrünnige werden über sehr große Entfernungen angezeigt. Wenn man selbst abtrünnig ist, ist es allerdings wirklich hardcore weil man die Gegner erst so spät sieht.

Bockwurscht78
27-03-19, 11:53
Die Dark Zone in Tell zwei ist einfach nur ein Witz . Hätten Sie keine gemacht , wäre es genauso . In Teil 1 war die DZ dunkel , düster und man musste immer um seinen Loot fürchten .

Ebenso war der Computer Gegner anfangs überlegen und man musste sich die Ausrüstung erarbeiten . In diesen Teil unterscheidet sich die DZ kaum von der Aussenwelt, Sie ist ultraklein und verweist . Sie ist einfach , leer , lieblos und langweilig .

Wenn ich die Mission durchhabe , gehe ich wieder zurück zu Teil 1 , für mich das wahre Division

Hecki-
27-03-19, 13:50
Wieso ist es furchtbar wenn andere Leute " hart erkämpften" loot durch Spielerkills bekommen. Das ist halt in der Dark Zone möglich.

Es gibt sogar ein Echo, welches den Punkt thematisiert :)

Regards,
Hecki

sas1982.1.sa
27-03-19, 14:19
Naja, du hast ja bekommen was beworben wurde, eine Zone in der PVP möglich ist, ein Bereich in dem man sich gegenseitig über den Haufen schießen kann. Ubi hat insofern also geliefert und noch andere PVP-Modi drauf gepackt. Das "Problem" ( dein Problem) ist halt das die meisten Spieler die DZ nicht zum PVP nutzen, einfach weil Sie kein Bock darauf haben immer jeden zu killen. In Bezug auf den Loot kann ich nichts sagen weil ich noch nicht bei 450 bin.

FireFox_423
27-03-19, 18:00
Und ein Existierendes Echo welches behauptet in der Dark Zone gibts den besten loot denn ein Beweis, dass das wirklich so ist? Das wurde im Vorfeld auch wieder von Ubisoft auf diversen Websites geschrieben. Wie gesagt ich habe bereits unmengen kontaminierte Items ausgeflogen und absolut keinen Unterschied zu sonstigen 450er golddrops festgestellt.

Hast du vielleicht irgendeine Statistik oder Hintergrundinformationen durch die man wirklich sehen kann, dass Werte von kontaminierten Items im Durchschnitt etwas besser gewürfelt sind?
Das wäre wirklich super hilfreich.

@sas1982.1.sa Da hast du leider Recht. Ich bin wirklich mit anderen Erwartungen ans Spiel bzw. die Community gegangen und habe auf mehr PvP Spieler gehofft.
Würde aber eher sagen, dass die meisten kein PvP machen weil sie einfach nicht in der Lage dazu sind. Sprich sich keine Gedanken um ihre Ausrüstung machen wollen, geschweige denn sonderlich taktisch vorgehen können und/oder gutes aim besitzen.
Ich sehe leider fast nur unglaublich leichsinnige, wenig taktisch vorgehende Spieler. Denn normalerweise sollte man im Duo nicht regelmäßig 4er Teams in einer offenen PvP Zonen problemlos töten können und wir sind nun wirklich keine Shrouds.
Aber das ist nur meine unwichtige subjektive Beobachtung.

Hecki-
29-03-19, 01:13
Und ein Existierendes Echo welches behauptet in der Dark Zone gibts den besten loot denn ein Beweis, dass das wirklich so ist?

Hups. Mein Fehler. Hatte ein wenig zu viel von dir zitiert. Habe es ein wenig verkürzt :)
Damit ist der Fokus auf einen anderen Abschnitt deines Beitrages gerückt.

Regards,
Hecki

FireFox_423
29-03-19, 12:20
Kein Problem :D. Nun machts Sinn.

MfG.