PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Year 1 Pass und Vorstellen Bonus Inhalte nicht verfügbar im Spiel



Hirogen D
18-03-19, 23:00
Hallo, ich habe zwar schon ein Ticket erstellt (Ubisoft Support Ticket: 08351177) aber scheinbar arbeitet niemand mehr im deutschen Support :confused:

Und zwar hatte ich am 18.1.19 mit dem Xbox Live Account meiner Frau die The Division 2 Gold Edition vorbestellt, wir teilen uns eine Xbox und somit auch die gekauften Inhalte auf dieser. Das funktionierte bisher wunderbar.

Das Problem ist nun das ich die zusätzlichen Inhalte der Gold Edition: also die des Year 1 Passes und der Vorbesteller Boni nicht in meinem Account Ingame erhalten habe!
Meine Frau hat auf Ihrem Account im Spiel alle Bonusinhalte korrekt bekommen. Somit sind die Inhalte schonmal richtig installiert und werden vom Spiel erkannt aber nur auf Ihrem Account! Deinstallieren etc. pp. wurde alles schon probiert, ohne Erfolg.

Was kann ich nun tun damit ich ebenfalls sowohl die Year 1 Pass Inhalte als auch den Vorbesteller Bonus im Spiel erhalte?? Es kann ja nicht sein das alle anderen Accounts auf der Konsole einen eigenen Year 1 Pass kaufen müssen!

MadMojoT1
21-03-19, 12:26
Moin Hirogen D,

du kannst im Moment nichts tun, das ist ein Fehler, der aktuell grad von den Entwicklern untersucht wird.

Cheers
Mojo

Hirogen D
24-03-19, 22:25
Dann hoffe ich mal das beste und das dafür möglichst zeitnah ein Patch kommt.

RuckZucki
01-04-19, 10:16
Hab das selbes Problem!

Hirogen D
01-04-19, 10:19
Kleiner Statusbericht, bin ja offensichtlich nicht der einzige mit dem Problem, siehe hier: https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000042113

Nach vielen vielen Tagen hat sich der Ubisoft Support bei oben erwähnten Ticket auch gemeldet um mir wie fast schon erwartet nicht zu helfen, im Gegenteil. Da wird einfach Blödsinn in gebrochenem Deutsch erzählt, Bsp. gefällig: „Leider ist es nicht möglich den Inhalt von dem Spiel auf zwei verschiedenen Konten auf einem Xbox zu spielen. ...“

Die Frage ist nun wann das offensichtlich bekannte Problem mit Inhalten die nicht korrekt geteilt werden gelöst wird? Denn der Satz „und wir hoffen, dass es bald behoben sein wird.“ steht im Support/FAQ Text nun auch schon seit Release!