PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bekannte Probleme - Alle Plattformen



Ubi-Thorlof
12-03-19, 19:21
[Alle Plattformen] X-Supercross-Strecken können nicht in der Streckenzentrale geteilt werden, weil das Spiel verlangt, dass ein Podium hinzugefügt wird.
[Alle Plattformen] Im Streckeneditor funktioniert die Physik nicht mehr richtig, wenn die Physik-Art in einem Event gewechselt wird.
[Alle Plattformen] Der Technikparcours „Außer Kontrolle“ enthält Punkte, bei der die Fahrspuren sich überschneiden. Wenn der Spieler an einem Kreuzungspunkt der Spuren einen Fehler macht, kann eine falsche Entfernung als Spielerergebnis gespeichert werden.

[PC] Die Taten „W“ und „S“ sind im Suchfeld doppelt belegt.
Workaround: Durch Klicken mit der Maus kann dieser Fehler umgangen werden.
[PC] Im Motorrad-Store fehlt die Tastenverknüpfung, um das gewünschte Motorrad in den Suchergebnissen auszuwählen.
Workaround: Durch Klicken mit der Maus, kann die Auswahl vorgenommen werden.
[PC] Das Optionsfenster kann nicht geschlossen werden, wenn im Streckeneditor vom Vollbild-Modus in den Fenstermodus gewechselt wird.
Der Zugriff auf das Optionenmenü außerhalb des Streckeneditors, schützt vor diesem Fehler.
[PC] Wenn Trials Rising verlassen wird (wahlweise normal, mit der Rückkehr zum Desktop oder durch ALT-F4) stürzt der Client auf Steam und Uplay ab.
[PC/XB1] Es besteht eine Inkonsistenz zwischen dem Preis der „Belohnung vor dem Kauf“ und der „Ersteller-Belohnung“ in den Fahrer- und Motorrad-Stores.

[PS4] Es kann ein endloser Ladebildschirm oder ein Absturz auf dem Gruppen-Ladebildschirm auftreten, wenn die Verbindung zum Netzwerk verloren geht.

[PS4/Switch] DLC-Ausstattung kann abgelegt werden, wenn Trials Rising neugestartet wird.

[PS4/XB1] Die Anpassung des Fahrers wird nicht in der Lobby des öffentlichen Mehrspielermodus angezeigt.

[Switch] Beim Kauf eines Eichelpakets, aktualisiert sich die Benutzeroberfläche von Trials Rising nicht korrekt und zeigt eine falsche Menge von Eicheln an.
Workaround: Spieler müssen Trials Rising neustarten, um die korrekte Anzahl an Eicheln zu sehen.
[Switch] Die Bildwiederholrate bricht sowohl in der Station wie auch im Handheld-Modus in Trials Rising auf Nintendo Switch ein.
[Switch] Es kann ein kurzes Einfrieren auftreten, wenn der Fahrer auf der Donkey angezündet wird.
[Switch] Das Entfernen der Joy-Cons zwischen öffentlichen Mehrspieler-Partien kann zu einer Fehlermeldung führen und der Spieler kehrt ins Rennmenü zurück.
Workaround: Das Entfernen der Joy-Cons vor der Lobby oder im Rennen, schützt vor diesem Fehler.
[Switch] Die Startplattform auf der Strecke „Bruchlandung in der Feuerbasis“ schwebt in der Luft.
[Switch] Das Erstellen von Thumbnails im Streckeneditor verschwindet, wenn der Spieler den Editor verlässt und wiederkommt.

[Switch/XB1] Das Symbol für den Einkauf von Ausstattungskisten kann im Ausstattungskistenmenü ausgegraut erscheinen.
Workaround: Das Verlassen und Wiederbetreten des Menüs nach ein paar Sekunden, stellt das Symbol korrekt wieder her.

[XB1] Das Verlassen des Spiels aus der Streckenzentrale heraus und der folgende Neustart von Trials Rising kann dazu führen, dass die erste Strecke in der Streckenzentrale nicht geladen werden kann. Die Fehlermeldung „Strecke konnte nicht geladen werden“ erscheint.
Ein erneuter Versuch, die Strecke zu laden, sollte den Zugang zur Streckenzentrale wiederherstellen.
[XB1] Es kann ein Absturz in der Streckenzentrale auftreten, wenn versucht wird, eine Strecke im Offline-Modus zu wiederholen.
[XB1] Benutzernamen und Modelle der Spieler können auf dem Ergebnisbildschirm des weltweiten Mehrspielermenüs durcheinander erscheinen. Dabei handelt es sich um einen optischen Fehler, der die Belohnungen nicht beeinträchtigt.
[XB1] Das Spiel kann abstürzen, wenn einem Party-Modus beigetreten wird.
Workaround: Den Party-Modus erneut starten.
[XB1] Wenn UGC-Strecken in der Streckenzentrale gemeldet werden, kann ein Absturz auftreten, wenn eine leere Meldung versendet werden soll.
Workaround: Bei der Erstellung der Meldung sollte mindestens ein Feld ausgefüllt werden.
[XB1] Der Zugriff auf Ausstattungskisten im Stufenaufstieg-Pop-up kann dazu führen, dass die Ausstattungskiste auf dem Menübildschirm verschwindet.
Workaround: Die Ausstattungskiste erscheint nach etwa 10 Minuten allein wieder auf dem Menübildschirm.