PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TechTest "Nachspiel"



Cadsu_GER
25-02-19, 03:51
Bericht zum TechTest:

Hallo Agents, Mods, Devs,

nahezu 90% der Fehler die ich in der Privat Beta gefunden/gesehen habe sind weg.
Kaum grafische Fehler
Keine Moonwalker/Sidewalker Feinde die mit diesen Moves auf einen zurennen.
Keine zu schwarzem Pulver explodierende Gegner, wenn man deren Granatentaschen beschossen hat.
In der gesamten Zeit des TechTest nur zwei Delta´s. Wobei ich denke, dass mindestens Einer alle betroffen hat.
Keine „erstarrten“ NPC Chars mehr. (Wobei ich mir bei einem nicht so sicher bin, weil der irgendwie komisch herumsitzt auf der Straße)

Grafisch ist soweit fast alles in Ordnung. Klar, hier und da noch Kleinigkeiten, aber selbst Blizz kriegt es nach 14 Jahren nicht hin, ein einwandfreies AddOn abzuliefern. Das ich hier und da keine Waffe in der Hand halte ist zwar nicht spielentscheidend, aber nervig.

Allerdings habe ich meine Grafikeinstellungen mehrfach geändert, was zu verschiedenen grafischen Fehlern geführt hat. Ebenso habe ich auf einem 5 Jahre altem Gamer Laptop (highend) gespielt, was ebenfalls kleinere Probleme gemacht hat.

Die Dinge die meiner Meinung nach noch da sind oder nicht stimmig sind:

1. Wenn man hier und da über oder an etwas vorbei „rollen“ will, bleibt man daran „hängen“ oder darin „gefangen“. Passierte mir insgesamt 20+ mal.

2. „Zu kleine Türen??“ … Zu weit links oder zu weit rechts durch eine Tür (oder anderen schmalen Durchgang) zu wollen resultiert darin, in der Tür hängen zu bleiben. Das sieht quasi so aus, als wenn man mit seiner Knarre zu breit für die Tür ist.

3. Rein oder Raus zoomend an der Herstellungsstation habe ich die typische „JesusNPCStatue“ kurz gesehen.

4. NPCs und auch die eigene bzw. andere SpielerChars laufen manchmal im Boden oder in Gegenständen. Das habe ich in der Beta noch sehr häufig gesehen, aber im TechTest kaum noch. War aber halt noch da.

5. Der Sound der Waffen ist zu „undifferenziert“ Viele Waffen hören sich zu „gleich“ an. Und sorry, die „Showstopper“ hört sich neben meinem Char an, als wenn jemand einen Mörser bedient.

Außerdem übersteuert der Sound hin und wieder immer noch in den Fights, was uncool ist mit Headset.

6. Der Ton generell ist zu low oder zu high. Nicht episch genug. Und hat nach spätestens 4 Stunden durchspielen ohne einen kompletten Neustart zunehmend Probleme propper abzuspielen. Dann hört sich mein AR wie eine knatternde Nähmaschine an.

7. Richtiger Weise habe ich auch mit Untertitel gespielt. Witzig, uncool, nervig, oder was auch immer ist = Ich lese gesprochenen Text arg häufig, obwohl keine NPCs mehr in der Nähe sind.
Es sieht so aus, als wenn man ausversehen an zu vielen „sprechenden“ NPCs vorbeilaufen kann, eigentlich nichts hört, weil es abbricht wenn man woanders hin portet, aber der Text eine Art „Ich sammel alles an Gesprächen auf und spiele es nacheinander ab, ob ich noch in dem Gebiet bin oder nicht!“.

8. Eine viel zu DICK aufgetragene Menüführung. Es gibt einfach zu viel unnötiges in den Menüs oder doppelt und dreifaches.

9. Der wechsel der Waffen „stockt“ hin und wieder.




Anregung/Kritik.

Mir ist klar, dass es nicht zum TechTest gehört, aber das muss hier auch sein. Zumal ich ein Review dazu schreibe, es aber nach der OpenBeta hier veröffentliche.

1. Clumpsy Movement:

Egal wie ich es drehe oder wende... und ich habe mich mit diesem Aspekt sehr schwer getan, aber der Char „fühlt“ sich etwas schwerfällig an. Ja ich weiß... hier von „fühlen“ zu schreiben ist weird, aber anders lässt es sich ja am Ende doch nicht beschreiben.

Klar kann man an Allem schrauben und drehen, aber die Einstellungen lassen es nicht zu, dass sich das Movement des Chars so leichtfüßig anfühlt wie in TD1. Und ja, jede Mausbewegung und Tastaquälerei wird sofort ausgeführt. Ändert aber nichts daran, dass der Char sich auf dem Bildschirm irgendwie etwas schwerfälliger bewegt.

„Andocken und Abdocken“ an und von Deckungen, ist meines Erachten noch etwas zu langsam.

2. Nachladen im Laufen:

Da frag ich doch echt mal, wer bei den Devs nicht aufgepasst hat? Ich mein, wieso sollte mein Char langsamer werden, wenn ich im Laufen nachlade? Hallo? Ich BIN EIN ELITE-AGENT!! Ich kann Regenbogen furzen, dabei Essen, nebenher noch meine Unterwäsche wechseln und ganze Armeen besiegen, aber kriege es nicht hin, wie jeder „normale“ Rangeshooter mein Magazin ebenso schnell zu wechseln wie Otto-Normal?
Ich lade die Devs gern zu einem Schießtrainig mit mir ein, damit sie real und in Farbe sehen können, wie schnell man im laufen das Magazin wechseln kann!

3. Weibliche Chars. Sorry, wer hat denn da gekifft und seinen sexuellen Fantasien freien Lauf gelassen?....
a) zu kleine Köpfe. Ok, da könnte man denken, der Designer mag das weil: Kleine Köpfe = wenig Gehrin?! …. dann aber überdimensionale Hälse zu programmieren, lässt nur erahnen, wie sehr der Designer auf Deepthro....; ach lassen wir das.
Unterm Strich sehen die NPC-Mädels selbst wohlwollend immer noch hässlich aus. Man hätte sie nicht NOCH hässlicher machen dürfen.

Alles in Allem:

Bin ich überrascht. Selbst mit den Fehlern in der PrivatBeta sieht das Spiel Hammer aus. Fühlt sich „richtig“ an und lässt erahnen, um wie viel besser es sein wird als TD1.

Nach all den Fiaskos in den letzten Jahren bei so vielen Publishern und Developern inklusive der Start von TD1, ist es das erste Mal seit einer Weile, dass ich mich extrem darauf freue zu spielen. Selbst darum wissend, dass ihr keinen perfekten Start hinbekommen werdet, dass es Fehler/Bugs und andere „Dinge“ geben wird und vielleicht holprig werden wird, hat mich das letzte Jahr von TD1 davon überzeugt, dass Developer aus ihren Fehlern lernen können.

Massive Entertainment, Red Storm Entertainment, FreeStyle Games haben bewiesen, dass man auf die Community hört. Das lässt für die Zukunft hoffen.

Natürlich sind so manche Kritiken wie sie auf Youtube oder auch hier in den Foren auftauchen bestenfalls „unüberlegt“ und amüsant.

Allein die Behauptung „Mal wieder gibt es nur in der DZ den besten Loot“ ringt mir jedes mal 100 Lacher ab. Eine Aussage, die mit etwas nachdenken echt peinlich ist, vor allem wenn man sie nachplappert. DZ? Wirklich? Da wird es einen ACHT MANN RAID geben und die Leute denken immer noch, es gibt nur in der DZ den besten Loot?

Aber.

An und in einigen Dingen hätte ich mir etwas mehr Innovation gewünscht. Neue Wege und Ideen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass man die Settlements ständig „füttern“ muss, wäre es doch toll gewesen, wenn man Hunde zähmen kann (egal wie), die ab und zu mal in die Hand von einem Gegner beissen (also auf keinen Fall ständige Begleiter sind, sondern nur per Zufallsgenerator dabei sind) oder täglich eine Dose Cola, zwei tote Waschbären und ein Reh vorbei bringen, die man „weiterleiten“ kann.

Außerdem wünsche ich mir, dass man einfach noch mehr in den Häusern forschen kann, Autos in die Luft jagen kann. Das es einem plausibel gemacht wird, warum ich jeden Tag an den selben Stellen wieder „Päckchen“ aufmachen kann. So Kleinkram halt.

Alles in allem wünsche ich mir einen richtig guten Start von TD2. Denn ich habe nach wie vor den Eindruck, dass es der beste LooterShooter sein wird, der ab Release auf dem Markt sein wird. Uns allen wünsche ich mächtig hohe Spielerzahlen die auch noch nach einem halben Jahr da sein werden.

Da ich wohl einer der wenigen „Kritiker“ bin, der bereits erahnen kann, was noch alles da sein wird und kommt mit den nächsten Drei freien DLCs, gehe ich davon aus, dass uns ein Hammer Spielspaß bevor steht.

Wir sehen uns in der Open Beta... und "suchten" dann da einfach weiter.

Euer Cadsu

Hecki-
26-02-19, 18:22
Hallo @Cadsu_GER,

danke für dein Feedback.
Ich habe es dazu mal an den richtigen Ort geschoben :)

Regards,
Hecki

schaican
03-03-19, 10:31
Bericht zum TechTest:
Allein die Behauptung „Mal wieder gibt es nur in der DZ den besten Loot“ ringt mir jedes mal 100 Lacher ab. Eine Aussage, die mit etwas nachdenken echt peinlich ist, vor allem wenn man sie nachplappert. DZ? Wirklich? Da wird es einen ACHT MANN RAID geben und die Leute denken immer noch, es gibt nur in der DZ den besten Loot?


sehr schön beschrieben

stimme fast in allem mit dir überein

warum glauben die Leute das es in der DZ trotz dem 8 mann Raid den besten Loot gibt/geben wird?
wie sonnst motiviert mann Leute in die DZ zu gehen, ohne entsprechenden Loot werden nur die "Hardcore" pvpler sich in der DZ verkloppen und einige werden kotzen wenn sie dort keine "Opfer" pveler mehr finden.

ohne entsprechende "Loot" anreize wird jeder inhalt höchstens einmal gespielt

Zum PVP/PVE
Leider gibt es zwischen beiden mal wieder keine strikte Trennung
Also dürfen wir uns wieder wie auch im ersten Teil darauf einstellen das waffen/ausrüßtung aus PVP-Balance gründen angepaßt werden.
schade