PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tasten lassen sich nicht dauerhaft umbelegen



AtlanGEDC
15-02-19, 20:43
Keine ahnung ob das nur bei mir auftritt,
ich kann mit WASD seit Jahrzehnten nox anfangen, deshlab ist das erste was ich in einem Spiel einstlle die Pfeiltasten Steuerung.
Geht bei New Dawn...und hält solange ich nicht mehr aus dem Spiel rausgehe und in die Optionen gugge.
sofort ist wieder WASD und weiss der Geier noch wieder aktiv.

Leider in dem Zustand für mich unspielbar.

Ich werde die Dateien nochmal neu runterladen. Check der Spieldateien lief mit grünem Haken ab, komischerweise wurde beim starten dann wieder DX etc. installiert.

Hat jemand eine Ahnung ob das (mal wieder) mit den geschützten Ordnern in Windows 10 zu tun hat?

Tumirnix2013
17-02-19, 11:28
Ich kann die Tasten leider auch nicht dauerhaft umbelegen. Mit den Standart Einstellungen kann ich nicht spielen.

Über eine Lösung würde ich mich auch sehr freuen.

Ubi-Guddy
17-02-19, 16:53
Hallo ihr beiden,

dass das umständlich ist verstehe ich sehr gut. Habe es an das Team weitergeleitet. Vielen Dank für die Meldung! :)

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Tumirnix2013
21-02-19, 15:41
Über eine Fehlermeldung beim Spielstart "snowshoe …" habe ich in einem englischem Forum eine Lösung gefunden.

Vor dem Spielstart den Windows Defender deaktivieren.

Die Fehlermeldung beim Spielstart bleibt dann aus. Die Tasten lassen sich dauerhaft umbelegen. Wahrscheinlich hat der Defender verhindert, dass eine ini- oder sonstige Datei erzeugt wird.

Beim nächsten Spielstart mit aktiviertem Defender war meine Tastenbelegung noch vorhanden.

Ich hoffe das bleibt auch so und evtl. spätere Änderungen ebenfalls übernommen werden.

Keine Ahnung ob das ein Problem ist, was Ubisoft beheben kann oder generell ein Windows-Problem ist. War bei mir das erste Spiel bei dem die Änderung der Steuerung nicht funktionierte.

Ich freue mich, dass es jetzt wohl funktioniert.