PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Enigma???



Dufte
11-08-04, 15:15
Wenn man die ganzen Verbesserungsvorschläge sieht,müßte man meinen dat Spiel kommt auf
6 CD's raus.Vorrausgesetzt die bauen alles ein.
Vielleicht muss man ja auch Funksprüche erst mit der Enigma entschlüsseln,bevor man weiß wat läuft.*gg*
Spaß beiseite,wers mal probieren möchte:
http://home.t-online.de/home/grey-wolf/uenigmaapplet/uenigmasimulation.htm

Dufte
11-08-04, 15:15
Wenn man die ganzen Verbesserungsvorschläge sieht,müßte man meinen dat Spiel kommt auf
6 CD's raus.Vorrausgesetzt die bauen alles ein.
Vielleicht muss man ja auch Funksprüche erst mit der Enigma entschlüsseln,bevor man weiß wat läuft.*gg*
Spaß beiseite,wers mal probieren möchte:
http://home.t-online.de/home/grey-wolf/uenigmaapplet/uenigmasimulation.htm

TheGeist99
11-08-04, 15:54
nett, sehr kompliziert aber http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

http://www.silenthunter-3.de
<A HREF="http://www.silenthunter-3.de" TARGET=_blank>
http://www.silenthunter-3.de/Silent-Hunter-III.jpg </A>

Willey
11-08-04, 17:12
B III I II / EM FW / CRQ

"Tagesschlüssel" QPI

Spruchschlüssel wiederholt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

FBYW HCHL FHVC CFEC JMLR NUPE QTXV YKYJ TDXB PWV

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Dufte
12-08-04, 05:36
Hmm,welche Ringstellung des Rotor's??
Ergibt so keinen sinn.
Hast Tagesschlüssel "QPI" zuerst eingestellt oder "CRQ"

DSK_Hawkes
12-08-04, 08:47
Ich weiß auch nicht welche Werte du mit B III I II und so weiter meinst bitte przisiere das nochmal

TheGeist99
12-08-04, 09:31
bin auch ratlos ^^

http://www.silenthunter-3.de
<A HREF="http://www.silenthunter-3.de" TARGET=_blank>
http://www.silenthunter-3.de/Silent-Hunter-III.jpg </A>

Dufte
12-08-04, 12:43
Also mit III I II hat er die Wheel Order gemeint,is meistens so voreingestellt.Mit EM FW sind die Stecker Pairs gemeint.Nur dat CRQ kapier ich nich.Jetzt versuch ich ma wat,ma sehen ob ihr's rauskriegt.
Einstellungen in Settings-Reihenfolge:
WO:312 ; RS:23 24 20 ; SP:AL CF ; IS:HEU
Advanced bleibt so wie es is

UJX FZAMXLYLAO UJXGGWKKWVX ICFIEZ FNZR

Gute Jagd und fette Beute

Willey
12-08-04, 15:29
Umkehrwalze B, Walzen 3, 1, 2, Stecker EM und FW, Ringstellung CRQ. Der Rest sollte sich von selber ergeben http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

Willey
12-08-04, 15:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dufte:
Jetzt versuch ich ma wat,ma sehen ob ihr's rauskriegt.
Einstellungen in Settings-Reihenfolge:
WO:312 ; RS:23 24 20 ; SP:AL CF ; IS:HEU
Advanced bleibt so wie es is

UJX FZAMXLYLAO UJXGGWKKWVX ICFIEZ FNZR

Gute Jagd und fette Beute<HR></BLOCKQUOTE>

Habs http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

DSK_Hawkes
12-08-04, 15:48
@Dufte: VONZERSTOERERABGEDRAENGTSTOSSENACH
Klappt wohl!

@Willey: Ergibt bei ´mir immer noch keinen Sinn!!!

Willey
12-08-04, 15:50
Jo, geht auch, hatte die Standardsettings genommen, aber bei nem anderen Applet. Da war die C Walze drin. Bei U-Boot Greywolf aber die B Walze. Damit gings dann.

^^mach mal die ersten 6 nur. Sollten 2x das gleiche hintereinander kommen. Das dann als Indicator Setting. Das ist der wiederholte Spruchschlüssel. Der eigentliche Text fängt erst mit dem 7. Zeichen an http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

DSK_Hawkes
12-08-04, 15:53
Ich bekomme bei dir nur iregdnwas mit QtQQ und so weiter raus. Sach mal bidde deien Dtaen so präzise wie Dufte. wär echt dufte!(Ja ich weiß issn scheiß Wortwitz)

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Willey
12-08-04, 16:00
qtqqtq ist ja auch richtig http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

danach, da wo vorher QPI reinkam, QTQ einstellen und den Rest entschlüsseln.

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war das

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war das schwer

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war das schwer kapitänsfunkspruch

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war das schwer kapitänsfunkspruch oder

DSK_Hawkes
12-08-04, 16:00
JAMANWIRDDIEENIGMABENUTZENKOENNEN

Mann war das schwer kapitänsfunkspruch oder was

Willey
12-08-04, 16:04
Huch, eine Seerose http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://home.arcor.de/eldur/sig/willey110.jpg
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-surprised.gif

DSK_Hawkes
13-08-04, 03:53
War aber schwerzu versthen und gar nicht so leicht... naja sorry für den 4fach post.. weiß nicht wie das passiert is http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Dufte
13-08-04, 05:21
Wenn die auf den Booten auch so lang gebraucht hätten zum entschlüsseln wie wir,prost mahlzeit.Die hätten sich bestimmt über ihre eigenen Haufen gefahren*kaputtlach*.Da sieht man mal selber wie komplex die Sache is und die Engländer so lange gebraucht haben dat Ding zu knacken.

Gute Jagd und fette Beute

DSK_Hawkes
13-08-04, 06:15
Naja okay, wenn es auf dem U-Boot deien aufgabe ist Funksprüche zu entschlüsseln, dann hast du das bis zum abwinken geübt und ich hab das ding gestern zum erstenmal "bedient" Lol

Dufte
13-08-04, 09:17
Glaube nich dat die zum Ende des Krieges Zeit hatten dat bis zum abwinken zu üben.Da wurde doch nur noch Kanonenfutter in die Boote geschickt.Wenn man bedenkt das die U-Boot Besatzungen ein Durschnittsalter von 20-21 Jahren hatten.Nachdem die meisten Asse versenkt waren,war kaum noch ein Kaleu oder IWO über 30 Jahre alt die ein U-Boot kommandiert haben.Hab ein gutes Buch über die U-Boot Funkerei:"Feindfahrten Das Logbuch eines U-Bootfunkers" von Wolfgang Hirschfeld.Hirschfeld war u.a. auf U109 unter Kplt. Heinrich Bleichrodt am Unternehmen Paukenschlag beteiligt.Entspricht authentischen Berichten und ist somit besser als "Das Boot" von Buchheim,der ja doch viel dazu gedichtet hat.Kann ich nur empfehlen

Gute Jagd und fette Beute

Thomsen9U
13-08-04, 11:34
1. Die Mär vom Kinderkreuzzug.

Aus Timtohy P Mulligan:
Die Männer der deutschen Ubootwaffe 1939-1945

S.179

Vergleich der Lebensalter der Ubootbesatzungen 1942 -44 und 45 sowie der US Marine 45

erste Spalte Alter
zweite Spalte dt. 1942-44
dritte Spalte dr. 1945
vierte Spalte US 1945

18 - 19 17,8% 11,0% 24,9%
20 - 24 65,2% 73,2% 41,0%
25 - 29 13,8% 14,0% 17,3%
30+ 3,2% 1,8% 16,8%

Das gesamte Kapitel "Ein Kinderkreuzzug?" befasst sich mit dieser Aussage. Scheinbar haben da die berühmten "Weissen Raben" auch bei den den damaligen Ubootern zu sehr ins Auge gestochen...

S. 164
Durchschnittsalter der Kommandanten zum Zeitpunkt Ihres ersten Kommandos
(nur die Zusammenfassung)
39/40 29,5
41 29,5
42 26,7
43 26,8
44 26,7
45 28,8

Von 1338 Kommandanten waren gerade mal 23 21 Jahre alt oder jünger....

Frage zur 2. Aussage:
Was hat denn Herr Buchheim "dazu" gedichtet?

Hirschfelds Buch (das ich auch nur empfehlen kann) ist aus der Sicht der Mannschaftsgrade geschrieben. Und dann noch aus der speziellen der Funker. LGB schrieb aus der Sicht der Offiziere und dann auch noch der PK-Männer, die eigentlich gar nicht so richtig "dazu" gehöten...

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Dufte
13-08-04, 12:49
Zu 1.:Natürlich gibt es vielerlei verschiedene Quellen und Ansichten.

Zu 2.:Am besten würde wohl das Buch von Karl Friedrich Merten und Kurt Baberg
zu LBG erklären,wo Buchheim als "Badegast", "Angsthase", "Etappenhengst" usw. bezeichnet wird.
Die Autoren legen hier ihre Sicht der Geschehnisse dar und kritisieren in einer umfangreichen Gegendarstellung, was Buchheim daraus machte.

Neben inhaltlichen Fehlern und aus ihrer Sicht falschen Behaubtungen und Lügen Buchheims werden auch viele, sehr leicht nachprüfbare Photofehler dargestellt, die durchaus die Vermutung stärken, dass Buchheim sich die Texte zu seinen Photos entsprechend der gewollten Aussage (und nicht der tatsächlich bestehenden Situation zur Zeit der Aufnahme) "zurechtbastelte".

Gute Jagd und fette Beute

Thomsen9U
13-08-04, 13:10
Au ja, endlich mal wieder ein bißken Ubootdiskussion, das mit SH III und den Rettungsbooten wurde ja wohl auch zu langweilich! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

zu 1)
Bei dem zitierten Buch handelt es sich nicht um Meinung oder Ansichtssache, sondern es ist eine anerkannte wissenschaftliche Studie, die sich u.a. auf eine Befragung von 1.100 ehemaliger Uboot Angehöigen mit Unterstützung des Marinearchives Altenbruch stützt, sowie die Aktenbestände des BM/MA bzw. des Nationalarchives in College Park verwendet.

Ich habe auch zuerst dem "Glauben" des allgemeinen Wissens "des Kinderkreuzzuges" nachgehangen. Dies ist jedoch (meines Wissens) die erste militärhistorische Studie, die sich wissenschaftlich mit diesem Thema auseinandersetzt und diese These nicht bestätigt.

zu 2)
Hast Du das Buch gelesen? In meiner Ausgabe (eine Kopie der schon lange vergriffenen und leider nicht mehr erhältlichen Ausgabe) wird sich inhaltlich vorallem mit LGB's Bildbänden auseinander gesetzt, die massive Angriffe LGB auf Dönitz und die Marineführung beinhalten. Daneben wird auch der Film "das Boot" kritisch unter die Lupe genommen.
Der Titel (meiner Kopie) heißt deswegen auch:

Wir U-Bootfahrer sagen:
"NEIN!"
"So war das nicht"
Eine "Anti-Buchheim-Schrift"

U-bootfahrer nehmen kritisch Stellung zur Schmähschrift des Lothar-Günther Buchheim
"Die U-Boot-Fahrer"
(Doller Titel! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif)

Zur Distanzierung von LGB zu Petersens Vefilmung seines Romanes verweise ich auf LGB "Der Film das Boot" (eine geniale Fotoreportage zur Entstehung des Films) und "U 96 Szenen aus dem Seekrieg" LGB's Drehbuch als Gegenreaktion auf das Drehbuch von Petersen.

Das Werk von Merten u.a. empfinde ich (wobei das eine sehr persönliche Meinung ist) als Abrechnung gegenüber dem PK-Mann LGB, der nie "richtig" dabei gewesen ist, den großen Löwen in den Schmutz zieht (es geht eben hauptsächlich um die Bildbände), und dann auch noch die Unverschämtheit besitzt mit solchen Sachen richtig Geld zu verdienen.

Inhaltlich kommt da (meines Erachtens) leider nicht viel rüber. Die auch von Dir zitierten Vorwürfe "Badegast", "Angsthase", "Etappenhengst" stellen die Person von LGB und sein Verhalten während des Krieges in Frage, nicht seine Werke.


Bleibt also meine Frage bestehen, was DU meinst was LGB bei seinem Roman "Das Boot" dazugedichtet hat. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

[This message was edited by Thomsen9U on Fri August 13 2004 at 08:19 PM.]

[This message was edited by Thomsen9U on Fri August 13 2004 at 08:20 PM.]

[This message was edited by Thomsen9U on Fri August 13 2004 at 08:21 PM.]

Dufte
13-08-04, 13:38
Eben seine persönlichen Ansichten über Dönitz oder Saufgelagen vor dem Auslaufen eines Bootes.Er hat vermutlich nur an einem dieser Gelage teilgenommen,wo sich die Offiziere benommen hätten wie die Axt im Walde.In Wahrheit haben sich diese Gelage nicht in solchen Ausmaßen abgespielt.Das weiß ich von einer jetzt verstobenen mit mir verwandten Quelle,die selbst als Offizier den U-Boot Krieg überlebte und ein paar Feindfahrten mehr auf dem Buckel hatte.
Trotzallem will ich das Buch oder Autor nicht zerreissen,da ich das Buch trotzdem gut finde.Er hätte sich allerdings auch ein paar Sachen sparen können,z.B. nach fast jedem aufentern auf die Brücke den Himmel,das Meer und Seegang in allen Facetten zu beschreiben.

Gute Jagd und fette Beute

DSK_Hawkes
13-08-04, 14:13
Selbst beim typ XXi, als die Zeit drängte, wurden die besatzungen 2-3 Wochen lang vorgschult(nicht alle, aber einige)

Thomsen9U
13-08-04, 14:29
Yep, wie er über Dönitz herzieht, das entzieht sich auch meinem Verständnis, da scheint scheinbar ein bißchen enttäuschte Heldenverehrung mitzuspielen.

Öhhhhhhm, zum Thema Saufgelage....
Topp hat hochstpersönlich diese Arten von Gelagen (wobei er nix dazu gesacht hat, ob das auch wirklich vorm Auslaufen war) bestätigt (zumindest da hätte ICH mich zurückgehalten) Und dann gug mal bei Suhrens "Nassem Eichenlaub", da wird auch gewaltig was weg getan..... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Tse, gerade die Schilderungen der See sind die einzigen, die bei Merten & Co Zustimmung finden (mann kann's nicht jedem recht machen!) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

Dufte
13-08-04, 15:01
Hatte auch eher von Gelagen NACH dem Einlaufen gehöt*g*.Dat mit der See war halt meine persönliche Meinung.
Hmm,anfangs gings in dem Thread hier eigentlich um die Enigma,hihi,wie schnell sowat
vom Kurs abkommt.
Schlecht gekoppelt bei dem Sauwetter draussen.

Gute Jagd und fette Beute

AASelle
14-08-04, 04:39
Solche Diskussionen wie oben sind gefährlich, weil keiner von Euch dabei war und letzten endes Keiner von Euch weiß wie es wirklich war.

Bücher sind auch nur eine unsichere Quelle, den woher können wir wissen das der Autor sich auch an die Wahrheit gehalten hat????

Gleiches gilt ganz besonders für wissentschaftliche Publikationen, bei denen sehr häufig "Glaubenskriege" ausgetragen werden. Um seinem Werk Gewichtskaraft zu verleihen, findet man viele Fußnoten anderer Akademiker und Experten in solchen Büchern, um sich "fachkundige" Unterstützung zu sichern....

Wenn Jemand versucht das Weltbild oder kleinere Dinge in das (seiner Meinung nach) rechte Licht zu rücken, und dies konträr zur Meinung der eingesetzten Fakultäten steht, so werden solche Publikationen in der Luft zerissen und die Karrierre ist dahin, weshalb viele einfach das Nachplappern, was die Profs höen wollen, egal ob´s stimmt oder nicht....

So wird dann einfach eine neue Wahrheit geschaffen, die sich nicht nach Tatsachen, sondern einzig und allein nach egoistischen Zielen ausgerichtet wird. Die Wahrheit wird verzerrt und verdreht und bleibt schließlich ganz auf der Strecke......

Wie sagte schon Einstein: "Das Ergebnis eines Experimentes läßt sich über die Wahl der Meßgeräte schon manipulieren" (sehr frei zitiert http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif ). Was auf der Strecke bleibt ist die Objektivität. Und das führt dazu, daß wir die Wahrheit nur erahnen können....

Also, glaube nur was Du mit eigenen Augen gesehen hast oder liefere Dich den Interessen Anderer aus http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif......

Und während meiner aktiven Marinezeit in den 80-er, da wurde bei uns an Bord auch heftigst gefeiert, auch in der Offiziersmesse, da dachte man, man wäre im Tollhaus.... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

gruß
Selle http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-happy.gif

WAS DU NICHT WILLST; DAS MAN DIR TU; DAS FüGE KEINEM ANDEREM ZU (ISHTAR-TOR; BABYLON)
http://www.arcor.de/palb/alben/97/805297/120_3761346631363639.jpg

Dufte
14-08-04, 05:25
Nun ja,gefährlich würd ich das nicht nennen,schließlich stellen wir ja keine
Behauptungen auf,sondern haben vielmehr unsere Meinung und Ansichten disktutiert.Allerdings hatte ich wie oben erwähnt einen engen Verwandten der im Krieg als U-Boot-Offizier zur See fuhr und er hat nicht nur Seemannsgarn gesponnen,soviel ist sicher.Dafür war die Sache zu grausam und ernst.

Gute Jagd und fette Beute

Thomsen9U
14-08-04, 05:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Also, glaube nur was Du mit eigenen Augen gesehen hast oder liefere Dich den Interessen Anderer aus ......
<HR></BLOCKQUOTE>

Na mein lieber Selle, damit stellst Du aber jegliche historische Forschung in Frage.... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Ich gebe Dir recht, dass das Studium einer Quelle bzw. einer Meinungslinie die Gefahr birgt, den Standpunkt des Schreibers einzunehmen.
Nur wer hält Dich ab verschiedene Meinungen zu lesen?

Ich habe mehr oder minder das Komplettwerk von LGB, dazu habe ich aber auch (auf der anderen Seite des Spektrums) die Werke von Merten oder Frank. So weit sind die eigetnlich nicht auseinander in der Schilderung der historischen Begebenheiten. Der GROSSE Unterschied ist die Bewertung der Taten der Akteure. Die Wahrheit wird wohl (wie immer in der Mitte liegen!)

Man muß sich jedoch die Mühe machen und das auch alles lesen was die Herren da so schreiben und nicht durch Zitate anderer bzw. Querlesen beeinflussen lassen. Die eigene Meinung kann man schon durch Quellenbildung bilden.

Wenn man Mertens "Nein" mit seinem "Nach Kompaß" vergleicht, glaubt man nicht, dass beide Bücher vom selben Autor verfasst wurden. Aber bevor ich hier weiter salbadere....

"SELBER LESEN!" http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

DSK_Hawkes
14-08-04, 09:19
Hey!! Können wir mal wieder zum Thema Enigma zurückkkommen????

Dufte
14-08-04, 10:48
Jupp,fänd dat echt dufte wenn man die Enigma im Spiel benutzen kann.Würde die Sache echt realistischer machen,so mit Standortmeldung und eigene Versenkungsangaben an BDU funken mit dynamischen Antworten,je nach Tonnage.Aber ich schätze wie eingangs des Thread's erwähnt,wird das wohl alles zu aufwändig

Gute Jagd und fette Beute

gelbe14
15-08-04, 09:35
Zu Enigma!!!

heute Abend ( Sonntag ) SAT 1 20.15 h

" Enigma das Geheimnis " Spionage - Driller

------ INFO ----------
................................................
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Dufte:
Jupp,fänd dat echt dufte wenn man die Enigma im Spiel benutzen kann.Würde die Sache echt realistischer machen,so mit Standortmeldung und eigene Versenkungsangaben an BDU funken mit dynamischen Antworten,je nach Tonnage.Aber ich schätze wie eingangs des Thread's erwähnt,wird das wohl alles zu aufwändig

Gute Jagd und fette Beute<HR></BLOCKQUOTE>

ParaB
15-08-04, 09:39
Ist das die Verfilmung des Buches von Robert Harris? Falls ja, ist der Film durchaus sehenswert.

Kaleu96
16-08-04, 02:14
Hab den Film gesehen! Der war super!
Die Szenen mit den U-Booten und dem Konvoi haben mir sehrgut gefallen. (Bis auf den Alarmschrei des Kaleus auf dem U-Boot http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif)
Aber ich hätte nie geglaubt, dass die Enigma sooo kompliziert. Wer hat den Film noch gesehen?
PS: Ob das die Verfilmung von Robert Harris ist weis ich nicht.
MfG Kaleu96

Thomsen9U
16-08-04, 03:35
Ja, das ist die Verfilmung des Buches (aber eine schlechte!)

Das Buch ist seeeehr langatmig geschrieben. Soweit ich mich erinnern kann mit detaillierten Beschreibungen der Kryptologie.

Ich habe es nur einmal gelesen und das sagt bei meiner Leselust recht viel aus! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-sad.gif

Probiert mal von Harris "Vaterland", das macht Laune! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif (mehrmals gelesen!) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
(Die Verfilmung mit Rutger Hauer ist auch sehenswert.)

Mahlzeit

Stefan

http://www.9teuflottille.de/site/pics/9te_banner.gif

DSK_Hawkes
16-08-04, 04:30
Ich fande den Film jetzt nicht so toll... vorallem war da eine shclechte Msichugn aus Rimanze technsichem Film und Action... Ich hätte gerne egnauer gesehen wie die das genau entschlüsselt haben und außerdem wunderst mich, dass der Funkspruch zur Aufnahme von Puckov nicht als Kapitänsspruch verschlüsselt abgesendet wurde. kapitän Spruch ist fast unmöglich zu knacken!!!!

ParaB
16-08-04, 07:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Thomsen9U:
Probiert mal von Harris "Vaterland", das macht Laune! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif (mehrmals gelesen!) http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
(Die Verfilmung mit Rutger Hauer ist auch sehenswert.) <HR></BLOCKQUOTE>

'Vaterland' ist wirklich nicht schlecht. Wenn ich mich recht erinnere gibt's im Film sogar die 'große Halle des Volkes'...

Aber wie so oft ist das Buch natürlich besser.