PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Perfekte Platzierung der Minen



MVP.DerFueller
02-12-18, 18:54
Hey Leute,

seitdem ich Siedler spiele, frage ich mich eigentlich, wo muss ich Minen platzieren, damit sie optimal arbeiten?

Und: Wenn ich die Mine perfekt auf einen Punkt der Wertigkeit 3 setze, ziehen sie sich dann auch die Rohstoffe von den umliegenden Ressourcenschildern?

Ich habe hier mal ein Bild angehangen. Wenn ich die Mine zwischen den beiden orangenen Ressourcenschilder bei blau platziere, bekommt es dann auch die Ressourcen von beiden orangenen Schildern?

https://ibb.co/sFs8c2phttps://i.ibb.co/brNcYPj/woplatzieren.png

SilverSurger
03-12-18, 18:04
Ich hätte ein Bild für Siedler III, vermutlich (bislang nicht getestet) ist es bei Siedler 4 ziemlich identisch.
https://www.siedlercommunity.de/wp-content/uploads/2018/12/Radius-Foerderung-Kohlemine.jpg

Der Bergwerker sucht erst unmittelbar unter seinem Bergwerk und begibt sich dann dann auch in die äußeren Bereiche. Dadurch sinkt die Förderquote aber um 30-50% ab!
Aus dem Berg umgeben von vollen Rohstoffen zieht er ca. 500 Einheiten raus bis er bei 0 ankommt, allerdings wird es <18% Quote sehr zäh!

Bei anderen Siedler Version ist das wieder vollkommen anders, so ist der Radius gerade bei Siedler II DnG und Aufbruch der Kulturen erheblich größer, im Original Siedler 2 sehr viel kleiner.

(Danke für die unbewusste Erinnerung dass ich dazu noch Artikel schreiben wollte)

tiga06
04-12-18, 19:22
Vielen Dank für deine Antwort.

Wo kann ich diesen Artikel denn später finden? :)

SilverSurger
05-12-18, 12:09
siedlercommunity.de

Aber im Moment ist erstmal Aufbruch der Kulturen dran. :cool: