PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel friert oft ein



Stritzibua
22-11-18, 21:43
Heute ist es ganz schlimm gewesen. Ton noch da, läuft scheinbar in einer Schleife und Bildschirm eingefroren. Heute ganz oft. Viele Tage kein Problem und dann kommt ein neues Fahrzeug oder auch zwei und schon reissts einem hin und her.

muGGeSTuTz
25-11-18, 11:22
Hi Stritzi
Du sagst "...reisst es einem hin und her" , bedeutet das kürzere Phasen brutalsten Lags, oder friert es ganz ein und du musst es gewaltsam beenden und neustarten?

Gaumehl
30-11-18, 19:50
Hallo,

Ich Klinke mich mal mit ein, habe auch das Problem mit dem Einfrieren, Spiele erst seid 4 Tagen es passiert mal nach 10 minuten und dann wieder erst nach 1-2 Stunden
Weiß auch nicht was ich noch machen soll......
friert es ganz ein und ich muß gewaltsam beenden und neustarten?

MfG

Stoni1069
01-12-18, 14:19
Hallo,

Ich Klinke mich mal mit ein, habe auch das Problem mit dem Einfrieren, Spiele erst seid 4 Tagen es passiert mal nach 10 minuten und dann wieder erst nach 1-2 Stunden

MfG

Servus Gaumehl.

Ich verweis dich mal dezent dahin "Spiel friert einfach so ein (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/190706-Spiel-Friert-einfach-ein?p=2545143&viewfull=1#post2545143)".

Nebenbei sei bemerkt, dass es durchaus hilfreich ist,
wenn man ein paar Systemangaben dazu hinterlässt.
Desweiteren könntest du auch ein DXDiag einstellen. Muss aber
dazu erwähnen, dass die dxdiag´s von win 7 nicht so der Hit sind...

Mit deaktivieren meine ich auch solche Spielereien wie die AI-Suite
oder andere Asus-Suiten (ROG) die den Rechner wie einen Christbaum
erscheinen lassen.


friert es ganz ein und ich muß gewaltsam beenden und neustarten?

Die Frage kann ich dir leider nicht aus der Hand nehmen. Schickt sich aber an...

Lass ein paar Infos hier, dann kann man auch gezielter einwirken.

Gruß
Stoni

Stritzibua
02-12-18, 14:51
Die letzten drei Tage ganz schlimm, Spiel friert ein, nach wie vor und muss es gewaltsam beenden " Terminar die Sitzung" und jetzt kommt oft dazu " Sie wurden vom Server getrennt" oder Spiel stürzt ab "Fehlerbericht senden". Ich gestanden, bin ein ganz "normaler" PC Nutzer, vieles habe ich schon gelernt, habe mir meinen PC auch selber zusammengebaut und komme so halbwegs damit zurecht, aber Experte zu sein ist nicht mein Ziel. Ich will ein paar Stunden entspannt spielen und das ist mit den meisten Spielen auch sehr gut möglich, auch einige von Ubisoft aber the crew 2 ist besonders schlimm, leider. Das Spiel gefällt mir recht gut, einiges besser anderes weniger gut. Ich kritisier auch was mir nicht gefällt und diese ewigen abstürze sind fast nicht mehr zu akzeptieren. Ich als Kunde erwarte mir, dass mein Spiel einfach läuft, dafür habe ich bezahlt und wünsche mir eine dementsprechende Leistung. Wenn ich dann total schon unzufrieden bin, dann werde ich mich verabschieden und mich anderwärtig orientieren.

Gaumehl
03-12-18, 18:01
Ich als Kunde erwarte mir, dass mein Spiel einfach läuft, dafür habe ich bezahlt und wünsche mir eine dementsprechende Leistung..

Stimmt genau da gebe ich dir Recht, vorallem habe ich den support schon vor Tagen angeschrieben, aber immer noch keine Antwort erhalten, das nennt man Kundendienst, einfach aussitzen, Traurig


So, jetzt zu den Daten

Windows 10 64 Bit
AMD Athlon(tm) X4 860K Quad Core Processor 3.7GHz
16 Gb Arbeitsspeicher
DirectX 12
NVIDIA GeForce GTX 960

Fehlt noch was ?

Stoni1069
03-12-18, 19:39
Stimmt genau da gebe ich dir Recht, vorallem habe ich den support schon vor Tagen angeschrieben, aber immer noch keine Antwort erhalten, das nennt man Kundendienst, einfach aussitzen, Traurig


So, jetzt zu den Daten

Windows 10 64 Bit
AMD Athlon(tm) X4 860K Quad Core Processor 3.7GHz
16 Gb Arbeitsspeicher
DirectX 12
NVIDIA GeForce GTX 960

Fehlt noch was ?

Hmm, der Athlon X4 und die GTX 960 haben schon einige Tage seit
2015 auf dem Buckel. Im Test lag die X4 CPU hinter der meinigen FX-CPU. (muss aber nix heißen)
Im Grafiksegment sind wir wohl auf fast denselben Rang, obwohl mein
AMD/ATI Bilderkünstler 256 bit Speicherinterface hat.

16 GB RAM sollten absolut ausreichend sein, mehr schadet aber nicht.

Was allerdings zu Fehlern führen kann, ist der Betrieb im DirectX 12-Modus.
Schallt da um auf DX 11.

Was die GPU betrifft, sollte auch bei 2GB-(V)RAM ein Fehlerfreies Spielen möglich sein.
Ist es nicht, VSync Aus und andere Einstellungen in einem mittelmaß einstellen, so dass
du einen guten Kompromiss hast.

Es kann natürlich sein, dass im Hintergrund einige oder der Übeltäter am Start ist,
der eben dafür sorgt, dass dein Game abschmiert. Das würde halbwegs ein DXDiag
offenbaren.

Aber das ist nur die Spitze der Pyramide die nach unten hin ja breiter wird und
da sind die Probleme vielfältig und unterschiedlich angesiedelt, die so verschieden sind
dass kein Hersteller auf Konfigurationen eingehen kann.

Andere Frage. Alles Codecs, Treiber, Systemupdates, C++ Redist´s usw. aktuell?

Gaumehl
05-12-18, 01:33
Das würde halbwegs ein DXDiag
offenbaren.

Kennst du dich damit aus ?



Andere Frage. Alles Codecs, Treiber, Systemupdates, C++ Redist´s usw. aktuell?

Ja ist alles aktuell.......

Stoni1069
05-12-18, 17:03
Ja ist alles aktuell.......

Der Ultimative DXDiag-Fred bin auch nicht, aber es könnten im Diag
einige Informationen stehen, die eventuell darauf hinweisen, wo es hakt.

Abgesehen davon, bin ich nicht der einzigste, der den Beitrag oder das
DXDiag liest, sondern auch andere, die sich die Zeit dafür nehmen.

Nicht jede Info in diesem Report oder Textfile sind weiterbringend, sondern
eher dass was bei Win 10 Usern dann ganz unten unter den Fehlern gewisser
Problemsignaturen aufgeführt ist.

Ein Beispiel aus meiner DXD war zum Bsp: AUEPMaster.exe die auf einen
Fehlerhaften AMD/ATI Treiber verwies. (welches auch stimmte)

Wie soll es nun weiter gehen?

Gaumehl
06-12-18, 16:10
Ok, ich habe mein DXDiag mal abgespeichert und zum anschauen bereit gestellt
vieleicht gibt es ja den ein oder anderen der da mal drüber schauen kann, und mir weiter helfen kann, währe super.....
https://workupload.com/file/nSaaQ4UG

Gaumehl
07-12-18, 10:43
Ich habe gedacht von Ubisoft meldet sich mal einer zu Wort, die sind doch hier im Foum auch unterwegs ??
Auf meine Suport anfrage warte ich jetzt auch schon ca. 10 Tage das kann doch nicht sein, ich habe das Spiel gekauft also erwarte ich auch Hilfe, oder erwarte ich etwas unmögliches ?

muGGeSTuTz
07-12-18, 20:50
Moin wieder

Wir gehen jetzt "unsere Gefriertruhen" einfach weiter gemeinsam an.
Von meiner Seite her möge man wissen, dass ich auch nur seit Win98 PC-Gamer und Zusammenbastler bin, und es ist gut dass hier noch andere stets freundlich und hilfsbereite Verständige aus der Comunity mitmischen.
Keine Sorge: die Offiziere von Ubisoft, die lesen immer auch mit.
Die Schwierigkeit liegt jedoch um mal langsam wieder konkreter auf die Problematik hier einzuschwenken darin, dass man vermutlich sogar Bill Gates (s)eine dxdiag etc. senden könnte, und der Knabe dann auch in "unseren" Thread käme.

Ich streue jetzt kurz aus meinem ebenfalls eher bescheidenen Nähkästlein einwenig Fischergarn ein, auf der Suche nach der Nadel im Eiskern.

Da ichselber einen im Grunde schon bemittleidenswert veralteten PC habe, worauf jedoch The Crew 2 mit den nötigen Kompromisseinstellungen trotzdem konstant 31fps schafft, gehe ich davon aus, dass ein möglichst stabiler Zustand auch bei Euren Systemen erreichbar ist.

Mainboard:
- ASUS P7P55D
CPU:
- Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz (4 CPUs), ~2.7GHz
RAM:
- Kingston HyperX 8192MB (2x 4GB @ 1600Mhz DualChannel-Modus)
GrafikKarte:
- ASUS NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB
:rolleyes:
The Crew 2 nun, spiele ich lediglich auf einer Auflösung von 1600x900 und auf "hoch" (Detailvoreinstellung)
Es ist nicht so, dass ich nicht auch auf 1920x1080 plus maxDetails gehen könnte und es noch spielbar wäre ... sondern es kommt jedenfalls bei mir enorm draufan:
- Wann ... und
- Wo
Also bei Tag irgendwo "überland", da wäre alles primafein; jedoch bei Nacht mal in Las_superflimmer_Vegas ... dort, oder im Grunde auf jede grössere Stadt zufahrend, da gehen dann die Frames
total i.i.i.n. d.d.d.en K.k.ke.L.L.L.e.e.e.R
Hieraus habe ich dann in Kombination mit schnellen Fahrzeugen sowie Flugzeugen ... irgendwann mal überhaupt eine OVERALL einigermassen noch akzeptable und mit zwar an unterster Schmerzgrenze ertragbaren Laufflüssigkeit ... ehm heraugefunden.
Eben für diesen meinen NASA-PC :p
Das habe ich nun lediglich geoutet um zu sagen, dass sämtliche lokalen grafischen "Begebenheiten" durchaus etwas mit dem "wie gut es läuft bishin zur Unspielbarkeit oder dem totalen Kollaps" zu tun haben können, und auch mitbedacht werden sollten - vorwiegend natürlich eben bei den etwas schwächeren Systemen.
Daher kann es gut auch sein, dass das eine oder ein anderes Spiel auf demselben System problemlos auf dem maximal Möglichen herrlich genossen werden kann und stundenlang stabil läuft, jedoch jetzt eben dieses "Autofahrspielchen" hier ... auf einmal nicht.
Oder es kann auch umgehkehrt laufen - spielt keine Rolle; wir haben ja nur diesen einen absolut verständlichen Wunsch: es soll möglichst gut aussehend lange laufen.
Ok ... also diese flexible Sichtweise, die möchte ich einfach dass wir uns die nun auf der eigentlichen Suche nach Lösungen gegen die Freezes, als "ReservenVerständnis" im Hintergrund behalten und ab und zu auchmal mit einbedenken ...


Was für Massnahmen, könnte man denn jetzt als "Medizin vs Freezes" in ernsthaften Betracht ziehen ?
Zu folgenden Versuchen bin ich an meinem PC jeweilen bereit:

1. Die Spieleinstellungen des grafischen Bereichs:
- Einfach mal mit niedrigeren Auflösungen sowie Detailstufen wieder (ja Auge, es kann weh tun) ... spielen gehen.
- Eine FPS-Overlayanzeige ist dafür ein guter "Referenzwert" (ich habe die Variante von GeForceExperience immern an)
- Unterschiedliche Fahr- Flug- oder -zeuge durchprobieren
- Unterschiedliche Gebiete durchprobieren
-> ein, sich an eine Art "Overall-Beissenmögen"-Durchprobieren
- Bei Erfolg: Problem gelöst/Weihnachten steht vor der Tür
- Bei Nichterfolg: das war's nicht

2. Mein System und ich:
- SÄMTLICHE ich wiederhole: SÄMTLICHE ... HINTERGRUNDAKTIVITÄTEN (bis auf das Nötigste wo erforderlich ist) ... <- DEAKTIVIEREN (die Liste kann kürzer oder länger sein)
- Neustart OHNE die, und wieder probieren

3. Die Hardware:
- Mein PC ist toll, und wir haben Internet (der perfekte PC zum Knuddeln, Liebhaben und mit ins Bett nehmen)
- Hier gibt es aus (m)einer wirklich selbst erlebt und nach langem Suchen erst erkannten Erfahrung nur noch 1nen Faktor, welcher einem wirklich ebenfalls solche Probleme bescheren kann, und das ist
-> Die Stromversorgung, also das Netzteil
- Wer bis hier her alle meine zwar vielleicht nicht gerade wissenschaftlich überall haltbaren Vorschläge oder Erkenntnisse mitverfolgt hat, dem kann ich zu guter Letzt noch sagen, dass durchaus auch einfach nur ein vielleicht nur ganz ganz an äusserster Spitze zu schwaches Netzteil ... einem wirklich auch dermassen an den unerwünschteststen Stellen einen "ähnlichen Strich durch die Rechnung" machen kann ...
- Vergleichbar inetwa mit:
- Hitzeproblemen <- die, können das auch

Ok, das waren meine wirklich ernsthaft und auch gutstens gemeinten Vor- oder Radbeschläge vs Freezes
´n netten Gruss
muGGe

4.
... wäre dann noch die eigentliche Verbindung selber, welche ...
- Das sind aber keine Freezes sondern ABRISSE, aber auch dabei kann es gleichmal ähnlich aussehen (habe ich bisher 1Mal im neuen PvP gehabt)
- Aber dann ist alles andere nicht unbedingt "Schuld" an einem Freeze
- Bei mir kommt es hie und da jedoch sehr selten oder vorwiegend in Städten durchaus auchmal (eventuell sogar in Kombination mit jenachdem oben genannten möglichen Kandidaten an Faktoren) zu einer kurzen "Rukkelphase", jedoch nie zu einem TotalAbriss oder Freeze
(da denke ich mir ist es, weil halt gleichmal viele neue/andere Spieler "auftauchen" oder ich "bei denen" ... Connectionzeugs ...)

Stoni1069
07-12-18, 21:44
@muGGeSTuTz (https://forums-de.ubi.com/member.php/7522-muGGeSTuTz)

Des hast schee g´sacht. Kann man nicht meckern.
Aber hast du Gaumehl´s DX-Report durchgelesen? Wie nö?

@Gaumehl (https://forums-de.ubi.com/member.php/431346-Gaumehl)

Du hast folgende Problemsignatur:

Zum einen einige 144ger und einige 141iger Deklarierungen,
wobei ein gewisser Anteil in einem LiveKernelEvent enden.
Nebenbei steht bei dir WATCHDOG (der Wachhund) als dump Datei am Start.

Einiges lässt auf den USBHUB 3 zurückschließen. Steck da die Geräte
ab und nutz einen anderen USB-Port bzw. die am Rechner selbst. Es kann
sein dass der 3er USBHUB eine Fehlerquelle darstellt. Benutze diesen nur
im Normalbetrieb oder 2D, aber nicht während einer Spielsitzung.

Das andere ist das sogenannte WATCHDOG Ereignis. Stellt dies ein
Problem dar, so drückt der unsichtbar auf die Resettaste und meldet sich
zyklisch immer wieder, ca. alle 20 sekunden. Diese Funktion überwacht zusätzlich
auf gewisse Faktoren/Fehlerquellen die USB, COM-Ports, LAN betreffen.
Der Rechner bettelt quasi um einen Neustart.

Also Schließ mal deinen USB 3er Hub ab. Deine GraKa scheint mir unauffällig.
Lass deine Festplatte auf Fehler prüfen per CMD im Admin-Modus: chkdsk C: /F
Alternativ: sfc /scannow

Letzte Frage: versuchst du das Windows Live zu Installieren? Verzichte zunächst
drauf. Brauchste nicht.

Gruß
Stoni

Gaumehl
08-12-18, 11:47
muGGeSTuTz

Ich habe schon vieles ausprobiert aber leider ohne Erfolg, wie gesagt mal passiert es nach 10 minuten und dann erst nach 2-3 Stunden







@Gaumehl (https://forums-de.ubi.com/member.php/431346-Gaumehl)

Du hast folgende Problemsignatur:

Zum einen einige 144ger und einige 141iger Deklarierungen,
wobei ein gewisser Anteil in einem LiveKernelEvent enden.
Nebenbei steht bei dir WATCHDOG (der Wachhund) als dump Datei am Start.

Was heißt das jetzt genau ?

Also Schließ mal deinen USB 3er Hub ab. Deine GraKa scheint mir unauffällig.
Lass deine Festplatte auf Fehler prüfen per CMD im Admin-Modus: chkdsk C: /F
Alternativ: sfc /scannow

Ok, werde ich mal Testen

Letzte Frage: versuchst du das Windows Live zu Installieren? Verzichte zunächst
drauf. Brauchste nicht.

Nein versuche ich nicht....

Gruß
Stoni

Danke für eure Antworten

Stoni1069
08-12-18, 14:28
@Gaumehl (https://forums-de.ubi.com/member.php/431346-Gaumehl)


Du hast folgende Problemsignatur:

Zum einen einige 144ger und einige 141iger Deklarierungen,
wobei ein gewisser Anteil in einem LiveKernelEvent enden.
Nebenbei steht bei dir WATCHDOG (der Wachhund) als dump Datei am Start.

Was heißt das jetzt genau ?

Die erste P-Signatur P1: 144 verweist auf einen USBHUB oder Port neueren Standart v3.0
Der WATCHDOG überwacht also sämtliche USB-Ports die dein Rechner hat.
Standartmäßig sollten USB-Ports 2.0 und einige Ports 3.0 verbaut sein, die auch
Abwärtskompatibel sind.

Nehmen wir als an, ein Gerät verhält sich merkwürdig oder der Port meldet Schwankungen
an den WATCHDOG, kann es sein, dass der Wachhund einen Neustart haben will um das
zu beheben. Wenn das eben durch Gründen wie auch immer, sei es ein USB-Kabeldefekt
oder Port-Defekt nicht zu beheben ist, endet das in einem LiveKernelEvent.

Für dich bedeutet das: Check deine USB-Verbindungen oder lass sie weg, bzw. den Port wechseln.
Habe oft genug erlebt, dass wenn ich als Bsp. mein Lenkrad oder Gamepad vergessen habe
auszustecken fuhr der Rechner gar nicht mehr hoch. Schuldig war aber ein zwischengesteckter
USBHUB um mehr anschließen zu können. Die Direkte Verbindung zum PC war vorzuziehen.

Die zweite P-Signatur P1: 141 verweist eben auf den Wachhund (WATCHDOG) der solche
Problemerkennungen in einer Dump Datei ablegt. Dies rührt aus dem Ereignis LiveKernelEvent
hervor. Auf Deutsch gesagt: Hardwarefehler sind hier nicht auszuschließen, welches fast im
Einklang mit dem USB (144) steht...

Hier bitte nicht benötigte Gerätschaften abklemmen und nur bei Bedarf OHNE zwischen-USBHUB
betreiben. Dein Rechner dankt es dir....


Also Schließ mal deinen USBHub ab. Deine GraKa scheint mir unauffällig.
Lass deine Festplatte auf Fehler prüfen per CMD im Admin-Modus: chkdsk C: /F
Alternativ: sfc /scannow

Ok, werde ich mal Testen

Das ist keine Bitte, aber auch kein Befehl, sondern ein muss! Somit schließt du nämlich
Festplattendefekte aus oder irgendwelche Störenfriede, die den Reibungslosen Betrieb
unterbinden.


Ich hoffe dass ich das einigermaßen erklären konnte.

Gruß
Stoni

muGGeSTuTz
08-12-18, 16:25
Aber hast du Gaumehl´s DX-Report durchgelesen? Wie nö?
Ich kann mir jeweilen solche dxdiag oder auch MSInfo Dateien schon ankuken, aber eben allzuviel verstehe ich leider dort dann nicht mehr so tiefgehend, wie es gut ist dass Du lieber Stoni hier wieder mal mit von der Partei bist. Für mich jedesmal auch ein kleines spannendes Stücklein dazulernen ...
:)

... übrigens hat mich das angesprochene USB-Thema noch an einen weiteren mit The Crew 2 und auch schon viel früher mal erlebten Konflikt erinnert; eben den eines Freezes.
Ich habe immer 2 Eingabegeräte noch neben der Maus und Tastatur angeschlossen:
- 1 Lenkrad und
- 1 Gamepad
Die Modelle sollten nicht zwingend relevant sein, können aber schon auch Schwierigkeiten bereiten.
Bei mir ist es lange gut gelaufen, und ich habe lange beide Eingabegeräte amselben USB-Mehrfachhub angestöpselt gehabt. Ich bediene sie ja nicht gleichzeitig, sondern entweder fährt man am Lenkrad, oder dann wechselt man aufs Pad.
Irgend eines Tages jedoch, hatte ich ständig Freezes. Mein Gefühl sagte mir, dass es vorallem jeweilen gerade bei einer Lenkungs-Umdrehungsbewegung quasi vom Lenkrad her ausgelöst werden musste, und der Freeze dadurch provoziert wurde.
PC neugestartet, beide Geräte wieder frisch angestöpselt und schnell kontrollieren gegangen ob sie korrekt "ausschlagen". Wieder im Spiel drin, gings einen Moment prima, aber irgendwann passierte es halt wieder und fror ein.
Ich dachte schon an einen Defekt des Eingabegerätes, habe mich aber glücklicherweise geirrt.

Ich habe dann einfach mir mal überlegt, was denn schlau wäre und um es technisch einwenig mir selber zu erklären nannte ich es einen USB-Command-Overflow.
Seit da, stöpsle ich wenn es geht nie mehr mehr als 1 Eingabegerät für Spiele an meinen USB-Hub.
Also Maus und Tastatur haben ja schon je einen eigenen Anschluss (hinten am Tower), und das Lenkrad sowie das Pad werden ebenfalls an eigene weitere USB-Anschlussbuchsen gestöpselt. (das Lenkrad an einen Front-USB-Anschluss ebenfalls vom Tower; nur das Gamepad ist noch am immernoch vorhandenen USB-MehrfachHub angeschlossen, und der natürlich auch am Tower)
Seit ich das so handhabe, habe ich nie mehr , oder ich denke jedenfalls nie mehr durch Impulse eines Gerätes, solche Freezes erlebt.
Was übrigens glaub auch noch stimmen müsste, ist die Sache mit USB-3-Anschlüssen:
Unsere Eingabegeräte sind nach mir alle noch USB2. Man kann sie schon auch in die blauen USB3-Anschlüsse stöpseln, und es kann problemlos funktionieren; aber besser wäre es, wenn man sie noch an die USB2-Anschlüsse stöpselt. Bei Laptops hat es ja meistens minimum 1nen USB2 auch noch, neben den schnelleren neuen. Und dort müsste man halt dann wenn mehr als 1 Gerät angeschlossen werden soll, mit einem kleineren 4fach-Hub z.B. probieren.

Gruss
muGGe

Nachtrag:
Übrigens ist es z.B. nach dem "Nikolaus-PvP-Update" eh ratsam, allfällige Eingabegerätschaften wieder deren Lenkungs-ACHSEN frisch zuzuweisen gehen (im InGame-Menu)
Dort haben sie auch einiges umgestaltet.
Die Knöpfe sind nicht zwingend; vorwiegend die Achsen sind wichtig. Links<->Rechts und Gas und Bremse.

Stoni1069
08-12-18, 17:43
Ich kann mir jeweilen solche dxdiag oder auch MSInfo Dateien schon ankuken, aber eben allzuviel verstehe ich leider dort dann nicht mehr so tiefgehend, wie es gut ist dass Du lieber Stoni hier wieder mal mit von der Partei bist. Für mich jedesmal auch ein kleines spannendes Stücklein dazulernen ...
:)

... übrigens hat mich das angesprochene USB-Thema noch...

Gruss
muGGe

Nachtrag:
Übrigens ist es z.B. nach dem "Nikolaus-PvP-Update" eh ratsam, allfällige Eingabegerätschaften wieder deren Lenkungs-ACHSEN frisch zuzuweisen gehen (im InGame-Menu)
Dort haben sie auch einiges umgestaltet.
Die Knöpfe sind nicht zwingend; vorwiegend die Achsen sind wichtig. Links<->Rechts und Gas und Bremse.

Salve Vielschreiber.

Es ist genau diese Problematik die das Problemkind beherzigen sollte.
Nicht, weil man ihn Nötigen will, sondern eher dahingehend Aufmerksam macht,
da eigentlich dass genau das aussagt.

Wie du nun externe Geräte betreibst, 4-fach, 8-fach USBHubs ist ja quasi Selbstbestimmung.
Besser beraten ist man doch, die Geräte immer separat direkt an den USB-Ports anzuschließen.
Kann durchaus nervig sein...ständiges um-/und anstöpseln. Selbst mein 4er Port
brachte mich zur Weißglut. Ohne, seitdem nicht mehr.

Mal sehen ob sich bei Gaumehl Besserung einstellt.

Habt Spaß am Spiel oder mit TC2

ps: Far Cry - New Dawn schon gesichtet? Könnt was werden....

Best Regards
Stoni

Gaumehl
08-12-18, 20:00
Hallöchen

Kurze Rückmeldung habe jetzt mal den USBHub Abgestöpselt und alles am PC angeschlossen, habe aber nur 2 x USB 2.0 und 4x USB 3.0
Habe das Gamepad an 2.0 gesteckt.

Habe jetzt mal 2 Stunden gespielt, von ein paar Ruckler abgesehen, ist es bis jetzt nicht Eingefroren, mal schauen ob es so bleibt.
Werde mich wieder melden fals der Fehler wieder Auftritt.

Also erstmal danke für eure Hilfe, achso der Support hat sich immer noch nicht gemeldet.....

MfG

Gaumehl
11-12-18, 16:39
Hallo

Das war wohl nichts, friert immer noch ein, ich nehme an das liegt am CPU......

mfg

Stoni1069
11-12-18, 17:47
Hallo

Das war wohl nichts, friert immer noch ein, ich nehme an das liegt am CPU......

mfg

Möglich. Jetzt nenn ich mal meine Systemdaten:

Win 10 x64 Pro v1809
32 GB DDR3 Ram Corsair
AMD FX-8350 CPU
AMD/ATI Radeon R7 370 GraKa 2GB Vram
BeQuiet Silent +80 600W Netzteil ATX-Form
Mainboard: MSI 970 SLI-Krait Edition

Spiele: FC5/4/3, GRW, AC alle, Tomb Raider einschl Shadow alle,
Sam Fisher auch einige, Anno alle bis auf 1800, zum Test einige
FiFa und PES, Resident Evil, CoD, MoHa etwas altbacken, Battlefield,
Just Cause und n paar andere.

Das mal n Game zickte, war ok. Ansonsten laufen aber alle, besser
gesagt sind spielbar über Stunden hinweg.

Dass das einfach an der CPU liegt, vermag ich zu kritisieren.

Gaumehl
11-12-18, 20:47
ich weiß es auch nicht.....
Ich habe gedacht von Ubisoft meldet sich mal einer zu Wort, aber das scheint zu kompliziert zu sein.....

mfg

muGGeSTuTz
12-12-18, 19:13
Ich weiss gerade auch nichts beizusteuern, aber irgendwie dünkt mich dein System also die Hardware, die müsste ausreichend sein.

Mir ist noch eine kleine Ungereimtheit aufgefallen: Du hast gesagt, du habest 16GB RAM ... aber in der dxdiag stehen nur 8GB

Was vielleicht auch noch interressant wäre zu kennen, ist das Mainboardmodell. Ich habe schon neuere Towers zusammengebaut, und UEFI ist kein Fussballspiel.
Desshalb frage ich mal ganz leise, ob man dort noch etwas korrekter einstellen gehen müsste - NEIN, hier lasse ich mich auf keine Experimente ein, weil ich damit noch zuwenig Erfahrung habe !
Aber neben mir mein 2t-PC der hat schon so eines, und je nachdem könnte ich damit einwenig nachkuken und besser mitreden; verändern werde ich daran jedoch nix wovon ich mir nicht sicher bin was ich tue, weil er nicht mir gehört.
Aber auch dadrauf läuft The Crew 2 problemlos und stundenlang.
da ich für The Crew 2 und andere Spiele meinem (eigenen auf der vorderen Seite benannten) Mainboard (neben der 1050er) noch die doppelte Menge RAM gegönnt habe, und sie mir jedoch anfänglich nur mit 1333Mhz angezeigt und dadurch vermutlich auch gelaufen sind, MUSSTE ich in meinem BIOS (altes Ding) den korrekten Speichertakt manuell auf 1600Mhz nachkorrigieren gehen - ob das "matchentscheidend" ist weiss ich nicht, aber man möchte ja schon alles korrekt konfiguriert am laufen haben

Also falls ich dadurch und mit der Hilfe von Stoni noch etwas beitragen kann - sagt mir was für Werte oder Einstellungen ich nachkuken soll ...

Nachtrag:
Was ich jetzt schreibe, habe ich soeben erlebt gesehen geprüft und korrigiert:
Der genannte 2t-PC gehört einem Freund, und ich habe mir jetzt lediglich mal das UEFI angekukt (für uns hier) und dann ist mir der Arbeitsspeichertakt aufgefallen (1333Mhz).
Ich habe dann mal die Bestellung ausm 2014 ausgegraben; nun seht mal, was wir damals dort zusammen ge/bestellt hätten:

https://i.postimg.cc/j5Vj9vDM/Budget-Tower.png

Doch, jetzt startet die Sache durchaus gefühlt besser/schneller ... obwohl auch auf 1333Mhz keine Probleme auftraten.
Aber: ... ein/das BIOS/UEFI , vergisst man so leicht nach dem Zusammenbauen, obwohl "ES" dann wahrscheinlich zuerst "auf seinen möglichst sicheren Einstellungen konfiguriert" ... werkseitig läuft, und man eben eventuelle "individuelle Nachkorrekturen" selber noch manuell vornehmen gehen ... könnte bishin zu jenachdem sogar müsste ...

Solche "Sachen" können glaub auchnoch was ausmachen - müssen nicht, aber könn(t)en ...

Gaumehl
18-12-18, 17:31
hallo,

ich lasse The crew 2 erstmal eine weile links liegen, spiele jetzt erstmal Forza Horizon 4 da habe ich komischer weise keine probleme.

MfG

Stritzibua
22-12-18, 23:34
Vor ein paar Tagen habe ich mal eine Meldung bekommen welche in etwa so lautete "Sie haben eine Costum Server" und tatsächlich ist das Spiel dann ein paar Tage gut gelaufen, aber heute Samstag ist es der reinste horror. Ich spiele sehr gerne the crew 2 aber heute bin ich wieder mal soweit, dass es mich nur mehr anstinkt. Ich habe die Probeversion von FH4 bereits gespielt und ist super gelaufen, kein Einziges Mal eine Absturz oder vom Server getrennt oder sonst ein Problem. Da ich jetzt beim letzten Eintrag und auch von anderer Seite immer höre wie gut FH läuft, werde ich mich sobald wie möglich von TC2 verabschieden und hoffe, dass ich dann wieder relax spielen kann ohne Ärger. Ich finde Flugzeug und all das andere Zeug unterhaltend und selbst mit Motocross komme ich jetzt zurecht nachdem ich MC mit x Box Kontroller und Automatic Getriebe spiele und selbst Driften macht mir spass obwohl ich da sicher zu den schlçechteren Spielern zähle aber die immer wieder auftretenden Spielstörungen sind mir doch jetzt schon zu lästig. Ich habe fast ein Jahr the division gespielt von Ubi ohne all diese Probleme aber von Rennspielen von Ubi werde ich wohl in Zukunft die Finger lassen.

Gaumehl
23-12-18, 11:57
ja ich habe den ersten teil fast ohne ende gespielt ohne probleme, darum habe ich mir den zweiten teil gekauft, aber der macht mir im moment kenen spaß weil ich auch laufend probleme habe, ich warte jetzt schon 15 tage auf antwort vom kundendienst, aber das scheint niemanden zu interessieren, meine kohle haben sie ja schon, traurig traurig.

und ja FH läuft bis jetzt super, komisch oder .........

Masterbrain1989
31-12-18, 18:37
diese idioten von ubisoft sollen mal ihre spiele fixen the crew 1 läuft bei mir net mal und the crew 2 jetz auch nemmer. echt geil die haben ihr geld bekommen und der rest ist denen woscht. auch wenn die spiele net laufen. die werden keinen cent mehr von mir bekommen und ich werde das alles weiter leiten an alle meine freunde die ich kenne was für eine scheisse die mit uns abziehen diese vollidioten. ich habe auch weil die kack ubisoft spiele bei mir net gehen siehe division habe ich mir ein komplett neuen pc gekauft einen stabilen guten intel i7 mit geforce und the crew 1 und 2 und division usw läuft immer noch net. weil vorher hatte ich einen amd rechner. und habe noch ne 1 gigabit leitung mitbestellt also aufgerüstet die auch noch stabil läuft die leitung, ich meine sie hatte bis jetz nie verbindungsabbrüche gehabt. alle anderen spiele laufen bei mir und ich habe bei steam origin usw viele spiele aber nur die spiele bei ubisoft wollen einfach net laufen. und nein ich werde euch nicht die fehlerberichte senden weil die habt ihr schon in wahrheit von mir bereits mehrfach bekommen aber das ist euch wieder egal. es wird einfach alles ignoriert. ganz erlich wie blöd seid ihr von ubisoft eigentlich das ihr nur schnell unfertige verbuggte spiele auf den markt werft die dann nach 2 tagen sofort langweilig werden und dann noch net mal updates kommen die das spiel am leben halten sollten. hoffentlich sterbt ihr alle an krebs

muGGeSTuTz
01-01-19, 05:30
...

the crew 1 läuft bei mir net mal und the crew 2 jetz auch nemmer.
nicht gut


habe ich mir ein komplett neuen pc gekauft einen stabilen guten intel i7 mit geforce
gut


habe noch ne 1 gigabit leitung
sehr gut - LECKER ! :o


und ich habe bei steam origin usw viele spiele
ich auch ... hunderte ...


es wird einfach alles ignoriert
Nein, aber es ist nicht immer leicht, an die nötigen "Motivationsgründe" zu gelangen


Andernseits, könnten "wir" uns aber HIER noch versuchen, auf astronomische Distanz zu Helfen ... :)