PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Siedler IV) Alte Fehler behoben?



MagierLWM
22-08-18, 06:46
Wurden bei die Siedler 4 eigentlich die ständigen Desync-Probleme im Mehrspielermodus mit KIs behoben? Wenn ja würde ich sofort zuschlagen, ansonsten bietet die neue Version nicht wirklich nen Vorteil gegenüber der Alten^^

Ubi-Barbalatu
22-08-18, 11:08
Hallo,

Wir haben Uplay für Siedler I bis Siedler 7 integriert. Dadurch läuft der Mehrspieler-Modus auch über Uplay. Wir werden uns das einmal genau angucken, bis zur Veröffentlichung ist ja noch etwas Zeit.

Gruß,
Ubi-Barbalatu

MajorFlavus
22-08-18, 17:25
Hallo!

Ich würde mich hier gleich der Bitte anschließen, dass die Entwickler sich das Desynchronisationsproblem im Mehrspieler ansehen! Wie MagierLWM geschrieben hat, tritt es vor allem auf, wenn man im Mehrspieler auch mit KI-Spielern spielt (teils auch wenn man nur mit menschlichen Spielern spielt). Es wäre für mich ein sicherer Kauf, wenn das bei Siedler 4 in der History-Version behoben werden würde.

Soweit ich gelesen habe, wollen die Entwickler wenig am Spielgefühl des Originals ändern. Das unterstütze ich, aber ich hoffe, dass Bugfixing trotzdem ein wenig in Angriff genommen wird :)

Diesbezüglich möchte ich noch einen kleineren Bug melden, der mich immer nervt: Die Musik im Spiel ändert sich ja, wenn ein Kampf startet und auch wenn man über Land des dunklen Volks scrollt. Ist der Kampf vorüber bzw. scrollt man den Bildschirm vom dunklen Land wieder weg, ändert sich die Musik wieder in die jeweilige "Standard-Siedlungs-Musik" des gespielten Volkes zurück (oder wie immer man diese Musikstücke auch nennt :D ) Bei dem Volk der Mayas gibt es jedoch das Problem, dass die Musik danach komplett aus ist und sich nach dem Kampf/dunklem Land nicht wieder zurückändert. Wenn man im Spiel in so einer Situation immer wieder das Optionsmenü aufruft und kurz den Lautstärkeregler verändert, kehrt die Musik wieder zurück. Dies ist allerdings sehr nervig. Ich denke dieser Fehler sollte sehr einfach für die Entwickler zu beheben sein und es würde mich freuen, wenn sie das für die kommende Version ausbessern könnten :)

MagierLWM
22-08-18, 17:44
Erstmal finde ich es super, dass hier so schnell geantwortet wird. Dass da nochmal drüber geschaut wird, ist schonmal toll.

Klar, Siedler 4 hatte noch mehr kleine Fehler, die aber zumindest ich nicht so schlimm fand. Das Desync-Problem im Mehrspieler ist der einzige Fehler, der häufiger auftritt und wirklich die Spielbarkeit beeinträchtigt. Wenn das gefixt wird, werden sicher sehr viele Fans wieder zugreifen :-)

Ubi-Thorlof
22-08-18, 21:46
Sammelt gern noch Fehler oder Probleme, sei es zu Siedler IV oder einem der anderen Teile, und wir leiten die entsprechend weiter (bzw fragen nach, ob das bekannt ist), damit die hoffentlich in der History Edition nicht mehr vorkommen.
Danke auf jeden Fall für die Hinweise!

MajorFlavus
22-08-18, 22:38
@Ubi-Thorlof: Super! Ich muss ehrlich sagen, dass ich gerade bei den älteren Siedlern nur wenige Fehler kenne.

Bei Siedler 4 kenne ich im Prinzip nur 2 große Fehler:

1. Der bereits genannte Desync-Fehler. Häufig trat dieser Fehler nach ca. 30 bis 60 Minuten Spielzeit auf, wenn man mit mindestens einem KI-Spieler spielt. Bei nur menschlichen Spielern ist das Problem wesentlich weniger ausgeprägt.

2. Crash to Desktop (Fatal Error): In der ersten Kampagne des dunklen Volkes (aber auch teils in anderen Kampagnen und normalen Maps generell, wenngleich deutlich seltener) hat man mit Spielabstürzen (Crash to Desktop) zu kämpfen. Diese waren den Entwicklern damals schon bekannt. In den Erweiterungen traten sie wesentlich seltener auf. Aber gerade auf großen Maps oder Missionen mit Schiffen in der Kampagne des dunklen Volks im Grundspiel kam es häufig zu Abstürzen (Hatten normalerweise eine "Fatal Error" Meldung zur Folge). Besonderes Augenmerk ist hier auf die Mission 9 (man spielt als Maya gegen andere Maya, die Piraten darstellen sollen) und Mission 11 (kämpft als Wikinger auf einer sehr großen Map gegen das dunkle Volk, welches besonders viel Gebiet auf einer anderen Insel besitzt) zu legen. Bei den beiden Level hatte ich sehr viele CTD und machten daher diese beiden Missionen im späteren Missionsverlauf fast unspielbar. Weiß nicht wie ausichtsreich hier eine Lösung des Problems ist, da schon die damaligen Entwickler scheinbar Schwierigkeiten hatten die alten Missionen zu fixen.

Kleinerer Bug:
Der oben bereits erwähnte reproduzierbare Musikbug bei den Mayas.

MajorFlavus
22-08-18, 22:47
In diesem separaten Post möchte ich auf Verbesserungen eingehen, die schnell implementiert wären, aber vermutlich über das Ziel hinausschießen, obwohl sie das Gameplay nicht maßgeblich verändern würden:

1. Die Möglichkeit im Karteneditor Maps im Design der "Neuen Welt" zu gestalten. Ich hoffe dieses Addon ist überhaupt dabei, weil es nicht auf der Homepage zur History Collection vermerkt ist.

2. Soldaten beim Lazarett zu heilen war sehr fummelig und es war nerviges Micromanagement notwendig, weil der Radius des Heilers enorm gering war (direkt vor der Tür). Hier könnte man den Radius etwas ausweiten. Damit es allerdings nicht zu stark wird, könnte man die Arbeitsintervalle des Heilers stark verlängern, sodass er zwischen zwei Heileinsätzen eine lange Pause hat. Dafür kann man aber zwischenzeitlich andere Sachen erledigen und muss nicht die ganze Zeit schauen, dass der Heiler seine Arbeit macht und jeden Soldaten einzeln direkt am richtigne Platz vor die Tür stellt. Diese Verbesserung ist zwar eine sehr kleine und viele Spieler bauen gerade im Multiplayer ohnehin kein Lazarett, aber vlt wäre es so brauchbar und nicht zu stark (Diese Gefahr könnte bei einem "Lazarettspam" bestehen, wenn es nicht ausreichend balanciert wird).

Und danke für die Möglichkeit hier Feedback geben zu können, welches auch wirklich gehört wird :) Ich hoffe die Entwickler können zumindest die gröberen Fehler beheben und haben hier die nötige Zeit zur Verfügung! :)

rUsH6
23-08-18, 14:03
Ich kann hier evtl. weiterhelfen.
Der Desyc Bug wurde nämlich neulich behoben und ist im Grunde ein simpler Tippfehler von Blue Byte.

Ich bin mal so frei und kopiere das hier rein:

Hi there,

I had some time to fool around in the S4 code and I wanted to know what is causing
these desync problems with Settlers IV when playing multiplayer games with AI Players.
I was able to track down an aria in the SettlersIV\exe\economyai.dll which seems
to disturb the S4 AI more and more until it causes the desync.

Usually, with saving the game from time to time, you could to keep the AI "on track"
but you never knew for how long it would last.
If you do the change (see attache picture) in the economyai.dll ,of course AFTER making a backup of it,
you can force the AI to keep stable.
(some long time tests with 3 PCs with 3 AI Player, no desync.)

Of course you do the mod on your own risk and you need to know how to use a hex editor.
Further all Players need the same modded economyai.dll

Although I've not noticed any abnormal behaviour of the economy AI after the mod,
there might be a slight chance that it influences gameplay on single player maps or scripted maps when those scripts would rely on the AI's timing behaviour.
But i don't have the time to test them all.

Edit:
The first mod caused the AI not to be able to expand land. This new mod should solve this problem.
Open the economyai.dll with an Hex editor and search for the Hex pattern below:

FF FF 5D 5B 8B 46 2C 8B 48 08 85 C9 75 1C 8B 46

The marked value "75" needs to be changed to "EB"

TC,
morphy
================================================== ==============

Dieser Parameter deakitivert unnötige AI Berechnungen die früher oder später zum desync führen. Im selben Thread verweisst ein anderer User noch auf den LAA-Parameter (CFF Explorer) mit dem man dem Spiel mehr Speicher zuweisen kann (mehr als 2GB) um so die desyncs entgültig zu beseitigen.

Quelle 1: https://www.gog.com/forum/the_...tlers_iv_anti_desync_mod/page1
Quelle 2: http://www.siedler-maps.de/forum/Technische-Hilfe/Nicklanders-Anti-Desync-Guide-20842.htm

ThoNic232352355
25-08-18, 03:09
Hallo Ubisoft-Team,

Ich habe dies an anderer Stelle schon mal niedergeschrieben und möchte es hier nochmal ins Forum setzen. (mit kleinen Erweiterungen)

Dies betrifft insbesondere Bugfixes im Siedler 4 Spiel, welche ich hier mal aufzähle:
1. „Baustellen Planierer-Bau-Bug“ – Planierer bleiben auf der Baustelle stehen, und gehen nicht zur nächsten Baustelle, Baustelle wird nicht mit Material beliefert, insbesondere bei Gebäuden die ich auf gelbe oder rote Punkte setzen muss.
2. „Baustellen Pflöcke Bau-Bug“ – Das Gebäude wurde im Grunde fertig hergestellt, es fehlt sozusagen der letzte Hammerschlag, der grüne Fortschrittsbalken ist bei 100% aber das Gebäude beibt unfertig, die Baustellenpflöcke bleiben stehen.
3. „Militär-Türme-Bug“ – entleert man das Gebäude per "mehrfachem fast-click" währenddessen es angegriffen wird, so kann der Turm nicht mehr vom gegnerischen Soldaten besetzt werden
4. Kohle- und Güterbug – In Siedler 4 ist es möglich, von einer Eisenschmelze die Kohle wegtransportieren zu lassen, währenddessen der Schmelzer diese Kohle aber eigentlich gerade verbraucht, durch stoppen der Produktion reagiert ein freier Siedler aber häufig schneller, als der Schmelzer die Kohle greifen kann, somit kann man einen Kohlesack 2x nutzen, gleiches gilt zum Beispiel auch für die Werkzeug- / Waffenschmiede und den Eisenbarren, theoretisch gilt das für alle Gebäude, Güter und auch Völker, bei dem der Arbeiter einen längeren Weg aus seinem Gebäude zum Rohstoffe hat, als der freie Siedler reagieren kann
5. Transportwege der Kohle – diese ist auf Anzahl x pro Minute begrenzt, eine Erhöhung um 50-100% wäre hier sinnvoll, allerdings nur bei der Kohle, die anderen Waren sollten so bleiben.
6. Siedlerbegrenzung – gute Multiplayer Spieler schaffen es das Spiel an seine Grenzen zu bringen, eine davon ist die maximale Anzahl an Siedler die einem zur Verfügung stehen, irgendwann kommen keine freien Siedler mehr aus den Häusern, eine Verdopplung von beispielsweise 10.000 auf 20.000 mögliche Siedler pro Spieler wäre hier ebenso sehr sinnvoll.
7. Trojaner Update, die Kampfkraft ist wesentlich schlechter als die der anderen Völker, lässt man zum Beispiel bei gleicher Kampfkraft 100 Level 3 Trojaner Bogen gegen 100 Level 3 Römer Bogen laufen, bleiben nach dem Kampf 80 Römer Bogen stehen. Eine Verbesserung der Trojaner Kampfkraft auf das gleiche Niveau der anderen Völker wäre also auch noch wichtig, so sind die Trojaner im Multiplayer quasi unspielbar. Schade um dieses schöne liebevolle Volk.
8. „Hafen-Bug“ – Mit einem Binnenhafen ohne Meerzugang ist es möglich, einem verbündeten Spieler Material zu schicken, da diese nicht über den Seeweg wegen fehlendem Anschluss gehen können, werden diese quasi in einer Sekunde an das verbündete Hafengebäude teleportiert.
9. Bei Steinmetzen und z.B. auch den Jägern wird gemeldet, wenn diese Arbeiter keine Rohstoffe mehr finden, insbesondere bei den Fischern wäre diese Meldung ebenso äußerst hilfreich, ggf auch bei den Minen.
10 . Im Multiplayer stürzt das Spiel häufig mit einem "Tilling out of Links" Error ab, es ist leider völlig unklar wie dieser Fehler zustande kommt, in der alten BBGC Lobby gab es den wohl noch nicht, auf 7er und 8er random maps tritt das Problem häufiger auf als auf 4er und 6er random Maps.
11. Desync Probleme und Fatal Error gibt es auch im Multiplayer, die oben schon genannt wurden.
12. Steinfeld-Bug - Läuft ein Steinmetz zu einem Steinbrocken und man reißt dieses Steinmetz-Gebäude vor Erreichen des Steinmetzes am Steinbrocken ab, so bleibt der Ziel-Steinbrocken für andere Steinmetze bis zum Spielende unbrauchbar stehen.
13. Geologen und Pioniere "verhaken" sich am Schnee der Berge und bleiben stehen und stellen ihre Arbeit ein.
14. Die KI produziert im Spiel immer nur Level 1 Soldaten auch wenn sie genügend Goldressourcen zur Verfügung hat.
15. Eine Auto-Save Funktion alle z.B. 30 Minuten wäre auch noch hilfreich.
16. Für Siedler 4 gibt es einen sogenannten "Texturenwechsler", womit die Spielgrafik um einiges schöner dargestellt wird, einziges Manko der Schnee auf den Bergen erscheint im unnatürlichen blau, dem Schnee sollte man wieder eine schöne weiße Farbe geben.

Gerne stehe ich für Rückfragen und Screenshots / save games zur Verfügung.

MfG

ThoNic

MajorFlavus
26-08-18, 16:24
Wow! Ich wusste von vielen der Fehler gar nicht Bescheid!
Könntest du mir sagen, wie man die ersten 2 Fehler bekommt bzw. reproduzieren kann? Oder tritt das völlig unregelmäßig auf? Ich hatte die beiden Fehler noch nie. Die anderen Fehler hast du gut beschrieben, wann diese auftauchen können. Da habe ich vieles noch nicht ausgenutzt bzw. war oft nicht in solchen Situationen :D

Allerdings sind die letzten Anmerkungen keine Bugs oder werden zum Glück umgesetzt :)

Ad 14: Also wenn ich auf dem Schwierigkeitsgrad "normal" spiele, dann produziert die KI mit dem Gold auch Lvl 2 und Lvl 3 Soldaten. Auf "leicht" produziert sie hingegen nur Hauptmänner und Lvl 1 Soldaten. Ist also kein Bug, sondern eine zusätzliche Begrenzung der KI, um sie auf leicht einfacher zu halten. Vlt sollten sie zumindest ein paar höhere Soldaten produzieren, aber da könnte man vlt auch gleich normal spielen.

Ad 15: Dieses Feature kommt :) Hoffentlich ist die Autosave-Zeit konfigurierbar. Weil insbesondere in Multiplayer-Matches wäre ein Autosave alle 5 oder 10 Minuten ideal, weil häufiges Speichern seltsamerweise die Desyncwahrscheinlichkeit senkt. Außerdem wenn man Multiplayer-Games problemlos laden kann, wäre der Datenverlust nicht schlimm, wenn man ein desynchronisiertes Game nochmal lädt.

Ad 16: Das ist das Addon "Neue Welt", welches das Texturenset bringt. Hier wird gerade abgecheckt, ob das auch in der History Edition enthalten ist (Ich hoffe es, denn das ist ein tolles Addon!) Der blaue Schnee mit roten Einsprenkelungen ist da übrigens Lava :D Passt also von der Farbe :D

Ich hätte aber noch eine Ergänzung für die KI:

17. Die KI besetzt keine Türme mit mehr als einem Soldaten. Hier war die KI in Siedler 3 schlauer. Sie hat nach einem Angriff auf eine Stellung dort die Militärgebäude vollbesetzt, um bei einem neuerlichen Angriff seitens des Spielers oder einer anderen KI besser gewappnet zu sein. Das wäre für Siedler 4 auch toll!

Ein weiterer Bug ist mir auch noch eingefallen:

18. Das Einsteigen und Aussteigen aus der Fähre ist des Öfteren sehr fummelig, weil die Fähre sehr nahe an die Küste heran muss, jedoch oftmals nicht nahe genug rankommt, ohne dass man ewig herumprobieren muss. Teilweise lassen sich Einheiten nicht mehr gut anklicken, wenn sie auf das Schiff beordert wurden, aber aufgrund der hackeligen Bedienung vor dem Schiff stehen und als bereits am Schiff zählen.
Vielleicht wäre eine Lösung, man erweitert den Radius etwas, in welchem sich die Einheiten gleich in die Fähre "teleportieren" bzw. "herausteleportieren" können. Das Teleportieren ist ja jetzt schon im Spiel (die Soldaten steigen ja nicht mit einer eigenen Animation auf das/vom Schiff). Die Handhabung wäre durch einen größeren Radius wesentlich komfortabler. Als Ausgleich beim Einsteigen, um keine unbalancierten Hit and Run Taktiken machen zu können, könnte man eine kurze Wartezeit von einer oder zwei Sekunden machen bevor sich die Einheit auf das Schiff begibt und so noch kurz angreifbar ist.

Und weil mittlerweile so eine schöne Auflistung zustande kommt, hier nochmal vorherige Aufzählungen :D

19. Die Musik im Spiel ändert sich ja, wenn ein Kampf startet und auch wenn man über Land des dunklen Volks scrollt. Ist der Kampf vorüber bzw. scrollt man den Bildschirm vom dunklen Land wieder weg, ändert sich die Musik wieder in die jeweilige "Standard-Siedlungs-Musik" des gespielten Volkes zurück (oder wie immer man diese Musikstücke auch nennt ) Bei dem Volk der Mayas gibt es jedoch das Problem, dass die Musik danach komplett aus ist und sich nach dem Kampf/dunklem Land nicht wieder zurückändert. Wenn man im Spiel in so einer Situation immer wieder das Optionsmenü aufruft und kurz den Lautstärkeregler verändert, kehrt die Musik wieder zurück. Dies ist allerdings sehr nervig. Ich denke dieser Fehler sollte sehr einfach für die Entwickler zu beheben sein und es würde mich freuen, wenn sie das für die kommende Version ausbessern könnten.

20. Soldaten beim Lazarett zu heilen war sehr fummelig und es war nerviges Micromanagement notwendig, weil der Radius des Heilers enorm gering war (direkt vor der Tür). Hier könnte man den Radius etwas ausweiten. Damit es allerdings nicht zu stark wird, könnte man die Arbeitsintervalle des Heilers stark verlängern, sodass er zwischen zwei Heileinsätzen eine lange Pause hat. Dafür kann man aber zwischenzeitlich andere Sachen erledigen und muss nicht die ganze Zeit schauen, dass der Heiler seine Arbeit macht und jeden Soldaten einzeln direkt am richtigne Platz vor die Tür stellt. Diese Verbesserung ist zwar eine sehr kleine und viele Spieler bauen gerade im Multiplayer ohnehin kein Lazarett, aber vlt wäre es so brauchbar und nicht zu stark (Diese Gefahr könnte bei einem "Lazarettspam" bestehen, wenn es nicht ausreichend balanciert wird).

21. Die Möglichkeit im Karteneditor Maps im Design der "Neuen Welt" zu gestalten. Ich hoffe dieses Addon ist überhaupt dabei, weil es nicht auf der Homepage zur History Collection vermerkt ist.

ThoNic232352355
26-08-18, 20:36
Der Baustellen Bug tritt meines Wissens nach fast nur auf random Maps auf, der häufigsten aller Multiplayer Varianten, nicht zum Beispiel auf Buddel und Metzel Maps, daraus lässt sich schließen, dass es vermutlich mit dem Untergrund / dem Gelände auf welchem man baut, zu tun haben könnte, eine random Map ist häufig eben sehr viel unebener als andere Map Typen.

Der Planierer Bug kommt quasi auf jeder random Map und in jedem Spiel vor, er lässt sich im Spiel relativ leicht beheben, man stoppt die Baustelle einmal und schaltet sie wieder ein, dann sollten die Planierer von der Baustelle runterlaufen und es geht normal weiter. Allerdings kostet auch das Zeit und Nerven, man sieht die Baustelle gerade bei größeren Siedlungen nicht immer sofort, man verliert dadurch wertvolle Zeit für die Produktion, abgesehen davon, dass natürlich auch bis zu 5 Planierer gebunden sind und zunächst nicht zur nächsten Baustelle laufen.

Der Pflöcke Bau Bug tritt in 10 Spielen vielleicht 2-3x auf, allerdings sind die Auswirkungen riesig, das Spiel kannst du dann abhaken und eine Top Leistung wird nicht mehr möglich sein. Denn das fatale ist, dieser Bug reproduziert sich auch auf andere offene Baustellen, selbst auf die Gebäude, die du auf grüne Punkte gesetzt hast, als Lösung gibt es hier nur alle Gebäude mit den Pflöcken finden und auch alle anderen offenen Baustellen abreißen und versetzt auf andere Punkte neu setzen. Das schwierige ist häufig alle betroffenen Baustellen zu finden, daher empfiehlt sich direkt alles offene abzureißen, ansonsten tritt der Pflöcke Bau Bug immer wieder auf. Das wirft einen häufig 15-20 Minuten oder noch mehr zurück und jeder erfahrene Spieler weiß, wie viele Soldaten man in dieser Zeit produzieren könnte. Wie und warum dieser Bug entsteht, kann ich nicht sagen, ich vermute mal auch hier liegt es am Gelände, diesen Bug kann man nicht einfach reproduzieren, der tritt halt auf oder nicht, wenn man wüsste, wie man ihn reproduzieren kann, so könnte man ihn vermutlich auch verhindern, das ist aber Stand jetzt nicht möglich.

Dass die KI (auf schwer) nur Level 1er Soldaten produziert ist vielleicht auch der random Map Spielvariante geschuldet, hier würde ich mich tatsächlich nicht festlegen wollen, ob das wirklich immer so ist, da die KI aber insgesamt kein wirklicher Gegner ist, weil sie zu schwach ist, außer auf Special maps, empfiehlt es sich die KI und ihre Spielweise / Bauweise im neuen Siedler 4 versuchen zu verbessern und anzupassen.

Bezüglich Schnee oder Lava, auf den Bergen ist ohne Texturenwechsler auch immer Schnee zu sehen und keine Lava, warum sollte der Texturenwechsler aus Schnee Lava machen? Wie auch immer, die Farbe sollte angepasst werden, wegen meiner auch weißes Lava ;-)

MajorFlavus
27-08-18, 02:00
Das bringt schon mehr Licht ins Dunkel! Die Bugs sind dann wirklich gravierend für das Spiel und besonders für den Mehrspieler! Im Einzelspieler sind mir diese Fehler zum Glück nie untergekommen und Mehrspieler habe ich nicht viele Partien gespielt, denn wegen den Desyncs habe ich es bald aufgegeben, obwohl ich sehr gerne Siedler 4 im Mehrspieler spielen würde. Siedler 3 hat da ja nicht dieses Problem.
Die KI ist bei ungefähr gleichen Startbedingungen generell nicht sehr stark. Da hast du Recht. Aber dass sie auf höherem Schwierigkeitsgrad nur Lvl 1 Soldaten produziert, muss dann ebenfalls ein reiner Mehrspielerbug sein. Bei mir im Einzelspieler baut die KI auf dem Schwierigkeitsgrad normal (gibt in Siedler 4 ja nur leicht und normal) immer Soldaten höheren Levels, wenn sie Gold hat.

Ich hätte auch lieber Schnee bei den neueren Texturen wie es bei den Grundtexturen der Fall ist, weil ich Lava ebenso etwas übertrieben in dem Ausmaß finde :D Allerdings ist es Lava, weil es ingame sogar irgendwo steht (In einer Kampagnenbeschreibung und ich glaube im Handbuch stand es auch). Ich weiß auch nicht, warum sie aus Schnee Lava machten, aber bitte nicht mir vorwerfen, weil ich hab es nur gelesen und nicht die Designentscheidung getroffen :D

MajorFlavus
04-09-18, 01:01
Da ich sehr an diesem Thema interessiert bin, wollte ich mal fragen, was die Entwickler zu unseren bisherigen Meldungen sagen. Haben sie die Ressourcen einiges davon zu fixen oder ist das einfach aus zeitlichen Gründen nicht wirklich drin? Sind ihnen allgemein viele Fehler bekannt? (auch aus Siedler 3 oder anderen Teilen?). In einigen Fanforen sind ja Bugs bereits seit ein paar Jahren gesammelt worden, vlt haben ja schon fleißige Community-Mitglieder Bugreports bei den Entwicklern deponiert :)

Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen. Weiß natürlich, dass die Entwickler sehr beschäftigt sind, aber vlt haben sie ein paar Minuten, um kurz die Fragen zu beantworten :)

Frodosam1
04-09-18, 06:44
Bug mit Fähren und Gelogen:
Schickt man einen Geologen über einen bzw. an einem Berg in eine Fähre, sodass der Geologe den Weg bis zur Fähre automatisch geht und automatisch einsteigen sollte, kommt es vor, dass der Geologe nicht in die Fähre einsteigt, sondern vom Berg "angezogen" wird und Ressourcen sucht. Von nun an ist der Geologe allerdings für den Spieler nicht mehr auswähl- und steuerbar.

Ansonsten fällt mir spontan auch der Bug mit der Maya-Musik ein. Der tritt soweit ich weiß aber nicht nur in Kombination mit der Musik des Dunklen Volkes auf, sondern allgemein nach Kämpfen. Beheben kann man den Fehler selbst, indem man im Menü die Musik aus- und wieder einschaltet.

ThoNic232352355
06-09-18, 21:10
Da ich sehr an diesem Thema interessiert bin, wollte ich mal fragen, was die Entwickler zu unseren bisherigen Meldungen sagen. Haben sie die Ressourcen einiges davon zu fixen oder ist das einfach aus zeitlichen Gründen nicht wirklich drin? Sind ihnen allgemein viele Fehler bekannt? (auch aus Siedler 3 oder anderen Teilen?). In einigen Fanforen sind ja Bugs bereits seit ein paar Jahren gesammelt worden, vlt haben ja schon fleißige Community-Mitglieder Bugreports bei den Entwicklern deponiert :)

Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen. Weiß natürlich, dass die Entwickler sehr beschäftigt sind, aber vlt haben sie ein paar Minuten, um kurz die Fragen zu beantworten :)

Das würde mich auch interessieren!

Ubi-Barbalatu
07-09-18, 10:25
Hallo,

Vielen Dank für eure ausführlichen Erläuterungen und Punkte. Wir wissen das wirklich zu schätzen. Gibt es irgendwo eine komplette Liste, vielleicht auch sortiert nach kritischen Zustand - also was UNBEDINGT gefixt werden sollte - weil sonst das Spiel null Spaß macht?

Grüße,
Barbalatu

ThoNic232352355
07-09-18, 16:46
Hallo,

Vielen Dank für eure ausführlichen Erläuterungen und Punkte. Wir wissen das wirklich zu schätzen. Gibt es irgendwo eine komplette Liste, vielleicht auch sortiert nach kritischen Zustand - also was UNBEDINGT gefixt werden sollte - weil sonst das Spiel null Spaß macht?

Grüße,
Barbalatu

Hallo Barbalatu,

ich versuche die genannten Punkt hier nach Priorität noch einmal zusammen zu fassen. Unterm Strich ist aber alles genannte nicht unwichtig für den Spielspaß.
Aber gut fangen wir mal an, ich kategorisiere die Punkte mal in verschiedene Teile.

Das A&O und Prio 1 sollte auf jeden Fall die Spielstabilität sein:
1. Ausmerzen von Desync Problemen, Tilling out of Links und Fatal Error - nochmal zur Erläuterung hier gilt, je länger das Spiel läuft, desto wahrscheinlicher ist ein Spielabsturz aus einer der genannten Gründen
1b. Ich befürchte es wird schwer sein, die Probleme ein für alle mal zu beseitigen, daher würde als Teillösung eine Autosave-Funktion mit Intervalleinstellungen zumindest häufig Abhilfe schaffen.
2. Zum Thema Spielstabilität muss auf jeden Fall auch noch genannt werden, dass es häufig "laggt", wenn die Mitspieler mit WLAN Verbindung online spielen, vielleicht ist es möglich die Spielengine an die heutige Technik anzupassen.

Kommen wir zu den "Game-Play Bug fixes" als nächste Kategorie.
wie schon genannt und beschrieben,
3. "Pflöcke- und Planierer-Baubug"
4. Güterbug
5. Türmebug
6. Trojas auf gleiches Level wie die anderen Völker, die sind unspielbar online
7. Steinfeld-Bug
8. Hafen-Bug
9. Pionier- und Geologen-Bug

Die nächste Kategorie wäre, Neuerungen und Verbesserung des Gameplays für mehr Spielspaß und höherer Skalierbarkeit
10. Transportwege der Kohle um 50% erhöhen
11. Anzahl der maximal möglichen freien Siedler erhöhen
12. "Keine Rohstoffe Meldung" für Fischer
13. Radius der Fähre für Ein- und Ausstieg vergrößeren
14. Maya Musik Bug nach einem Kampf
15. Radius der Lazarette erhöhen

Soweit erstmal von mir! Bei Fragen einfach fragen.

VG


ThoNic

Ubi-Barbalatu
07-09-18, 16:59
Danke dir vielmals. Nehme ich einfach mal so auf und leite das weiter.

Grüße und schönes Wochenende,
Barbalatu

ThoNic232352355
09-09-18, 14:35
Okay! Zunächst mal auch ein Danke an das Forumteam hier, es wird immer geantwortet und sich der Sache angenommen, das finde ich klasse.
Es wäre schön, wenn wir zwischen durch mal Infos mitgeteilt bekommen könnten, was verändert werden kann und was nicht. Ich will aber auch nicht drängeln, die Vorfreude ist einfach zu groß. :-) Es ist übrigens kein Weltuntergang, wenn nicht alles möglich ist, es bleibt dann trotzdem ein schönes Spiel.

Ich befürchtet, dass die Spielstabilität und zb auch der Baustellenbug als Prio A in den jeweiligen Kategorien relativ schwierig zu beheben sein werden, denn die beiden Fehler treten halt unregelmäßig auf und sind nicht einfach so zu reproduzieren, zumal diese Fehler auch häufig erst nach teilweise über 2 Stunden Spielzeit auftreten.
Selbst wenn es hier keine Lösung geben sollte, wäre es schön, wenn die anderen Punkte dann umso mehr Beachtung finden würden, denn ein Mehrwert sollte das "neue" S4 schon haben, wenn ich mich für den nochmaligen Kauf entscheiden soll.

By the way, hier im Forum unter "zeige uns deine idyllischsten Bilder", gibt es den Hafen-Bug mit seinen möglichen Auswirkungen zu sehen, denn es ist nicht nur so, dass, wenn man zb 20 Bretter schicken will, diese 20 Bretter einfach teleportiert werden, sondern es kommt tatsächlich auch vor, dass man 20 Bretter schickt und 1000 Bretter ankommen. :-)

ThoNic

Ubi-Thorlof
09-09-18, 15:12
Heyho - wir schauen mal, ob wir euch nächste Woche ein Status-Update geben können.
Die Kollegen sind natürlich schon stark mit der grundlegenden Vorbereitung der History Editions beschäftigt und müssen dann erst einmal den Fehlermeldungen, die wir ihnen weiterleiten, nachgehen, das kostet Zeit.

Und ja, der Screenshot ist mir bei der Durchsicht auch aufgefallen ;)

MajorFlavus
09-09-18, 18:32
Ich muss hier auch ein weiteres Mal das Forenteam loben! Finde es großartig, dass wir so ernst genommen werden, auch wenn vlt nicht alle Bugs behoben werden können! Viele der wichtigsten Bugs zu Siedler 4 haben wir hier sicher schon gesammelt :)

Ich werde vlt heute noch einen Thread aufmachen zu Siedler 3 (und 2). Hier weiß ich selbst leider nicht wirklich viele Bugs, aber ich hab mich im Internet etwas umgeschaut und werde dann auch die Quellen verlinken.

@ThoNic232352355 Danke für die Zusammenfassung der Bugs!

Ubi-Barbalatu
10-09-18, 16:40
Hallo,

Ich kann verstehen, dass ihr ein Status Update haben möchtet, leider ist das aber nicht realisierbar. Ich kann euch aber garantieren, dass euer Anliegen - auch mit der Priorität / Wichtigkeit weitergeleitet wurde. Mir ist es wichtig, dass ihr wisst was passiert - wenn wir irgendwo etwas sehen und das weiterleiten. Sobald ich etwas konkretes habe, ob etwas gefixt werden kann oder nicht und wir darüber sprechen dürfen, teile ich es, oder Ubi-Thorlof, mit.

Grüße,
Barbalatu

ThoNic232352355
12-09-18, 12:16
Hallo nochmal,

gestern in unserer S4 online Community ist uns tatsächlich noch ein weiterer Bug eingefallen, den wir hier noch nicht aufgeführt haben.

Es geht sich um das Lager, hier bleiben beispielweise 8 Holz oder 8 Steine, also genau ein Stapel, häufig unbrauchbar liegen. Das Problem tritt so ca. jedes 2. bis 3. Spiel auf.
Erfahrungsgemäß tritt dieses Problem ausschließlich beim erst gebauten Lager auf. Reißt man das Lager ein, so können die Materialien wieder genutzt werden.
Beim nächsten Lager sollte das Problem dann nicht mehr auftauchen.
Es ist für uns Spieler also relativ leicht zu fixen, daher würde ich diesen Bug in der Prio-Liste unter den Gameplay Bugs ziemlich am Ende zwischen dem Hafen-Bug und Geologen-Bug einordnen.

VG



ThoNic

ThoNic232352355
13-09-18, 11:57
In unserer Siedlergemeinde ist noch ein Gameplay Bug aufgetaucht.

Und zwar geht es wieder um das Multiplayer Spiel, wenn 2 verbündete Spieler sich Waren per Marktplatz und Esel schicken, so funktioniert der Warentransport nur in beide Richtungen.
Bedeutet, schickt ausschließlich Spieler A Spieler B z.b. Stein so funktioniert das zwar zunächst problemlos, nach einiger Zeit bleiben die Esel aber beim Spieler B stehen und stellen ihre Arbeit ein. Lediglich bei beidseitigem Warenverkehr bleiben die Esel stets in Arbeit und der Warentransport funktioniert reibungslos.

Problem ist halt, dass Spieler B in der Regel Spieler A nichts schicken muss, trotzdem will aber Spieler A weiterhin Waren an Spieler B liefern, Abhilfe schafft hier lediglich ein proforma Tausch anderer unwichtiger, in Masse verfügbarer Waren, z.b. Wasser, damit der Warenverkehr aufrecht erhalten wird.

Der Markplatzhandel ist für den Multiplayer Modus aber eher von zweitrangiger Bedeutung und zudem "easy to fix", so dass ich diesen Bug noch hinter den Geologen Bug einordnen würde.

krandi
19-09-18, 17:48
De-Syncs könnten auch beim Spielen mit verschiedenen Spielversionen auftreten. Also wenn einer die Grundversion Siedler 4 spielt und ein anderer z.B. mit der Gold-Version von Siedler 4 oder mit einem Patch und der andere ohne Patch.

ANN0nym2012
23-09-18, 14:06
14. Die KI produziert im Spiel immer nur Level 1 Soldaten auch wenn sie genügend Goldressourcen zur Verfügung hat.


Diesen Punkt kann ich zumindest in Bezug auf den Einzelspieler Bereich verneinen. Dies hat er nur in Missionskampagnen getan und wenn ich mich nicht irre auch nur sofern du "Leicht" als Schwierigkeitsgrad eingestellt hast. "Schwer" und eigens generierte Karten hat er auch Lvl 2-3 Soldaten erstellt.
Mehrspieler-Modus konnte ich leider damals mangels Internets und Leuten die es mitgespielt hätten nicht testen. Kann hierzu also keine Aussage treffen.


Ein Fehler, der mir persönlich aufgefallen ist und mich immer genervt hat, sind beim Dunklen Volk - Bäume, die "versucht" wurden durch dunkle Gärtner und die durch mich freigeschaufelt wurden nicht wieder sich zurück verwandelt haben und somit auch nicht von deinen Holzfällern als gültiges Ziel gewählt werden konnten.




12. Steinfeld-Bug - Läuft ein Steinmetz zu einem Steinbrocken und man reißt dieses Steinmetz-Gebäude vor Erreichen des Steinmetzes am Steinbrocken ab, so bleibt der Ziel-Steinbrocken für andere Steinmetze bis zum Spielende unbrauchbar stehen.


Dies galt auch für Holzfäller, sofern sie den Baum gefällt hatten, aber noch nicht entastet (Stamm sozusagen freigelegt) und in diesem Moment die Holzfällerhütte abgerissen wurde. Dann blieb der Stamm gefällt als solcher liegen und verschwand nicht mehr war jedoch auch nicht mehr für andere Holzfäller "nutzbar".


Ansosnten kann ich bei vielen dieser Bugs nur zustimmen sind mir auch weitestgehend so untergekommen bzw. bekannt.
Vielen Dank @ThoNic und hoffentlich werden sie gefixed


Mit freundlichen Grüßen
KeepCalmCarry92 | DariosFalke | Robert

MagierLWM
29-09-18, 07:27
Ich bin überrascht, wie viel sich doch hier angesammelt hat. Ich hatte eigentlich ursprünglich nur an den Desyncbug gedacht, weil der in fast jedem Spiel auftritt und das Spiel dann sinnlos macht. Fatal Error kenne ich auch, passiert bei mir aber nur alle 20 Spiele mal. Sonst kenne ich nur noch den Planiererbug, aber den kann man ja leicht selbst beheben, indem man die Baustelle einmal kurz pausiert. Den Baustellen-Pflöcke-Bug hatte ich nicht mehr seit ich die Gold+ Edition benutze. Die anderen Bugs hatte ich nie oder sind mir zumindest nie aufgefallen.

FlatScreeN90
29-09-18, 19:45
Sonst kenne ich nur noch den Planiererbug, aber den kann man ja leicht selbst beheben, indem man die Baustelle einmal kurz pausiert.

Das ist zwar richtig, aber in einem kompetitiven Multiplayergame kann dies schon weitreichende Konsequenzen haben wenn man das nicht schnell bemerkt (Und mit zunehmender Größe kann man das mal übersehen und ist schnell im Hintertreffen...).
Also wäre bei mir schön höher im Ranking der zu behebenden Fehler.

killer-service
06-11-18, 15:41
Gibt es inzwischen Neuigkeiten bzgl. des Desync bugs? Da ich gerne mit Freunden gegen die KI spiele war dieser Bug für mich absolut gamebreaking. Würde mich daher wirklich freuen wenn der gefixt wird.

ThoNic232352355
12-11-18, 23:59
Hallo Ubisoft Team,

steht inzwischen fest, welche von den Usern genannten neuen Bugfixes es in der History Edition von Siedler 4 geben wird?

VG


ThoNic

spqh
15-11-18, 19:56
Der Desyn Bug ist leider immernoch im Spiel, ich rate allem vom kauf ab, die es im Mulitplayer spielen wollen.
Ich hoffe das Sie diesen bug noch fixen, aber momentan kann ich nur von den Siedlern 4 abraten

MagierLWM
15-11-18, 21:56
Hm schade, ich hatte tatsächlich kurz gehofft sie würden wenigstens das fixen. Aber naja, dann wenigstens das Geld gespart, denn wie gesagt, SO gibt die Historyedition einfach keinen Mehrwert.

MVP.DerFueller
15-11-18, 22:03
Also irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es sich hierbei eher um eine Werbeaktion handelt, als um einen ernsthaften Versuch die Spiele "aufzufrischen". Entsprechend sieht das Budget für das Fitmachen wohl bestimmt eher wie ein Werbebudget, anstatt Entwicklungsbudget aus.

Habe gerade kurz Siedler 4 angetestet und bin in einem 4:3 Menü gelandet. Das Spiel selber läuft dann später entsprechend in Full-HD (in meinem Fall). Ich kann mir vorstellen, dass die Technik des S4 Menüs nicht viel mit der späteren Spiele-Engine zu tun hat. Der Aufwand das für höhere Auflösungen zu gestalten, hätte vielleicht sogar eine Neuprogrammierung bedeutet. Aber aus heutiger Sicht ist sowas ja kein großer Aufwand mehr. Eher ein wenig Fummelarbeit um es exakt so hinzubekommen, wie es im Orignal aussieht. Nur eben ohne schwarze Balken.

Ingame ist es dann tatsächlich so, dass das Spiel in entsprechender Auflösung läuft. Aber mit Tricks hat es das ja früher auch schon. Das Grafikmenü ist übrigens "ausgeblendet". Der Knopf existiert zwar, aber eben ohne Inhalt. Naja hoffen wir mal, dass das Spiel dann im SP wenigstens stabil läuft. Die "Tricks", um die alte Version in Full-HD laufen zu lassen, haben früher manchmal für Instabilität gesorgt.

Tja... und dann habe ich gerade mal die Trojaner Kampagne gestartet und was passiert mir als allererstes?! Genau! Dieser Soundbug, der dafür sorgt, dass nur noch die Musik des dunklen Volks ununterbrochen gespielt wird, wenn man über den toten Rasen scrollt, wird gleich mal ausgelöst.

Ich teste weiter, aber das alles ist ein schlechtes Omen und wohl eher eine "kostspielige" Zusammenfassung der Dinge, die die Community in den letzten Jahren bereits geleistet hat.

EDIT:
Mich würde ja mal brennend interessieren, ob denn noch Bugfixes zu erwarten sind?

Diese Frage geht direkt an eventuelle Foren-Moderatoren oder Community-Manager.

@Kristalikadi

Vielen Dank für den Hinweis. Habe meinen zweiten Post gelöscht und den Inhalt hier eingefügt

Kristalikadi
15-11-18, 22:10
Der editieren Button ist wenn du auf das Plus + Symbol neben antworten klickst.

FinalFantasy87
15-11-18, 22:14
Schade kann man nur hoffen das noch Patches nach kommen. Gerade wenn man die älteren Teile noch nie gespielt hatte, glaub S4 hatte ich mal angespielt...irgendwo aus ner CBS damals oder so als CD dabei gewesen...Ich glaub ich warte noch etwas mit der Komplettbox :D

MagierLWM
15-11-18, 22:22
Jetzt wissen wir wenigstens auch, warum es keine Auskunft zu den Bugfixes geben konnte ^^
Ich vermute mal, dass es bei dem Minibudget wohl keine Patches geben wird.
Naja Ubisoft verfestigt mehr und mehr das Image, ein Publisher zu sein der auf Qualität und Bugs in seinen Spielen einfach nur sch***t.

xNero96
15-11-18, 22:44
Ja leider besteht das Desync problem immernoch. Macht das Mp Spielen leider unmöglich. Dafür hatte ich das ganze ja gekauft. Schade eigentlich.
Siedler 3 läuft bei meinem freund unter windows 7 auch überhaupt nicht.

MVP.DerFueller
16-11-18, 00:11
Irgendwie habe ich auch in Erinnerung, dass die Schatten noch "hochaufgelöster" einstellbar waren:
https://prnt.sc/liwk5z

Das war glaube ich damals die "Texturfilter" Option. Die habe ich aber schon an. Also scheint das nicht zu funktionieren.

Edit: Die Meldungen über Ereignisse im unteren Menü haben jetzt irgendwie alle diesen "besonderes Ereignis" Sound. Das ist z.B. auch der Sound der abgespielt wird, wenn das Spiel out of sync ist. Na immerhin etwas geändert. Warum auch immer?

Edit2: Wenn ich zu einem bestimmten Ereignis springe, welches in der Nachrichtenleiste unten angezeigt wurde, ist das entsprechende Gebäude/Person/etc. nicht in der Bildschirmmitte zentriert, sondern irgendwie.... so weiter rechts unten. Könnte z.B. dazu führen, dass man den entsprechenden Holzfäller nicht findet, der gerade kein Holz mehr findet. Hier ein Beispiel: Ich bin auf das Ereignis direkt zum Holzgäller geprungen (findet kein Holz mehr). Das Gebäude ist aber nicht in der Mitte: https://prnt.sc/liwsuc

Irgendwie buggt die Maus rum, wenn ich mit Rechtsklick scrolle. Die springt manchmal irgendwie kurz in die falsche Richtung, bevor sie dann in die Richtung scrollt,in der ich sie eigentlich bewegt habe.

Kristalikadi
16-11-18, 00:33
Irgendwie habe ich auch in Erinnerung, dass die Schatten noch "hochaufgelöster" einstellbar waren:

Irgendwie buggt die Maus rum, wenn ich mit Rechtsklick scrolle. Die springt manchmal irgendwie kurz in die falsche Richtung, bevor sie dann in die Richtung scrollt,in der ich sie eigentlich bewegt habe.

Probier mal die Klassische Steuerung im Uplay Launcher in die Siedler 4 Einstellungen gehen.

MVP.DerFueller
16-11-18, 00:34
@Kristalikadi

Das habe ich schon gemacht. mit "klassisch" meint Ubisoft ja im Prinzip nur: nicht invertiert.

EDIT: Einige hier im Thread meinten ja, dass z.B. ein Baum für immer liegen bleibt, wenn man das Gebäude vom Holzfäller während der Entastung zerstört. Naja... Das Problem besteht weiterhin.

Ich glaube wir können abschätzen wie viele Punkte der hier geposteten Liste angegangen wurden :rolleyes:.

EDIT2: Immerhin läuft es bis jetzt flüssig und ohne Abstürze. Der Fix für Win10 für die Originalversion hatte immer dazu geführt, dass es angefangen hat zu ruckeln.

S.Beaucay
17-11-18, 00:22
Möchte darauf hinweisen, dass einer der Community Anfang des Jahres den Desync fixen konnte. Googlet einfach Anti-Desync Mod.. Übrigens, Ubisoft, gebt eurem Praktikanten, der mit den 7 "Remakes" beauftragt wurde doch auch Mal Zugriff auf Google, dann kann er das vielleicht noch nachreichen...

Kristalikadi
17-11-18, 00:32
Möchte darauf hinweisen, dass einer der Community Anfang des Jahres den Desync fixen konnte. Googlet einfach Anti-Desync Mod.. Übrigens, Ubisoft, gebt eurem Praktikanten, der mit den 7 "Remakes" beauftragt wurde doch auch Mal Zugriff auf Google, dann kann er das vielleicht noch nachreichen...

Da die neue Siedler History Edition nicht mehr viel mit dem alten Code zu tun hat ist der sogenannte "Patch" der auch nicht 100% funktionierte auch nicht in die HE Version einfügbar. Ich gehe davon aus das Ubisoft an vielen Dingen bereits arbeitet und versucht bestmöglich die Probleme zu beheben. Das Spiel wurde auch bestimmt nicht von Praktikanten programmiert. Der Dsync Bug tritt bei reinen (echten Menschen) Mehrspieler runden normalerweise nicht auf.

Da die HE auch erst seit gestern verfügbar ist sollten wir alle erstmal ein paar Wochen abwarten was noch kommt.

MVP.DerFueller
17-11-18, 01:33
@Kristalikadi (https://forums-de.ubi.com/member.php/491215-Kristalikadi)

Dem kann ich nur ganz entschieden widersprechen. Mag zwar sein, dass Ubisoft die Dateien etwas anders verpackt hat. Im Grunde hat sich am eigentlich Code des Spiels NICHTS geändert, bis auf das, dass die Grafik notdürftig gefixt wurde und der Multiplayer ebenfalls notdürftig gefixt wurde.

Aber ja. Eventuell tut sich ja noch was.:p

twitchZodiec
17-11-18, 05:32
@Kristalikadi
Woher weißt du denn das Ubisoft an was arbeitet? Gab es da offizielle Angaben?

FinalFantasy87
17-11-18, 12:24
@Kristalikadi
Woher weißt du denn das Ubisoft an was arbeitet? Gab es da offizielle Angaben?

Sagt theoretisch schon die Aussage, dass das Spielgefühl der alten Teile erhalten bleiben soll(te), daher sind die Spiele auch keine Remastered Versionen mit vollständiger Überarbeitung, sondern wurden lediglich am U-Play Launcher angepasst um wieder MP fähig zu sein. Wieviel Zeit das in Anspruch nahm weiß nur Ubi, da wage ich keine Prognose. Ich denke dass die Community nach so vielen Jahren immer noch besser bescheid weiß über die Bugs etc. liegt wohl in der Natur der Sache, das wir Spieler uns mit dem reinen Spiel sehr viel länger beschäftigt haben^^ Schätze mal das hat Ubi auch etwas überrascht wv Andrang hier im Forum deswegen ist.
Das Internet vergisst eben nicht, aber um die ganzen Bugs zu fixen, müsste man sich wieder mehr mit dem Code beschäftigen und ob Ubi bzw. BB da Kapazitäten hat...hmm...man arbeitet ja stark an Anno 1800 bzw. dem neuen Siedler Teil, vergesst das nicht.

Es bleibt nur abwarten ;)

Kristalikadi
17-11-18, 12:58
@Kristalikadi
Woher weißt du denn das Ubisoft an was arbeitet? Gab es da offizielle Angaben?

Hab meinen Text korrigiert. Natürlich geh ich nur davon aus das Sie an der HE noch arbeiten. Es soll ja beispielsweise auch der Map Editor für einige Siedler Teile noch nachgereicht werden.

DrFreezero
17-11-18, 14:28
Ich hätte gern ne bestätigung das die daran arbeiten ... meine leute würden sich gern das game holen wen es gegen KI gehen könnte aber da S2 kein Multiplayer hat in S3 es rumruckelt in S4 gegen KI desynct S5 es gegen die KI nicht gibt ... kann man nicht sagen das wirklich viel in der Sache "Multiplayer" gemacht haben sry

haep
17-11-18, 15:06
Ubi_Barbalatu und Ubi_Thorlof haben im Forum und auf Discord Bugs und Wünsche gesammelt um diese an das Team weiterzugeben.
Es gab am Donnerstag auch einen langen Voice Chat mit Barbalatu und Siedler 3 Fans um Wünsche und aktuelle Probleme zu sammeln.
Nächste Woche soll es dann weitere Infos geben.

Ihr könnt euch also sicher sein:
Ubi und BB arbeiten an den Problemstellen!

Tidusdersiedler
17-11-18, 16:21
Hallo, ich bin gerade auf Mehrspieler gegangen und habe festgestellt, das ich keinen Spieler oder kein spiel offen sehe. Nagut, dachte ich mir, dann mache ich ein Game selber auf und es kommt niemand herein nach über 30 Minuten Wartezeit.. Funktioniert der Multiplayer überhaupt, oder sind einfach keine Spieler da?

Siedler4_Marcel
17-11-18, 19:04
Hallo Leute,

ich hatte vorhin nach ca. 2 Stunden Spielzeit den Fatal Error Exception 0xc0000005 ....

Der wurde jedenfalls nicht gefixt...!!

MagierLWM
17-11-18, 22:36
Solange keine offizielle Aussage von Ubisoft kommt, dass daran noch gearbeitet wird (und es Fortschritte gibt), glaube ich nicht, dass überhaupt an irgendetwas gearbeitet wird. Ich gehe davon aus, dass das ganze nur als low-Budget Neuauflage gedacht war, für Leute, die die alten Teile noch nicht kennen. Vielleicht bin ich zu sehr durch Heroes 6 und 7 geschädigt, dass ich hier jemandem Unrecht tue, aber erfahrungsgemäß sollte man die Erwartungen lieber nicht zu hoch ansetzen.

chris02918
18-11-18, 00:57
Kurz als Kommentar, für die Leute, die immer wieder posten, dass es einen desync fix gibt. Nein gibt es nicht! Er funtkioniert einfach nicht zuverlässig. Mal spinnen die KIs oder der desync tritt sogar häufiger auf. Das ist ein totales Zufallsspiel je nach PC und OS. Für das Desync Problem brauchen wir auf jeden fall einen vernünftigen Fix. Mit diesem Fix würde ich, und wahrscheinlich viele andere Menschen, die seit vielen Jahren darauf warten, sofort zuschlagen und Siedler 4, wenn nicht sogar die ganze History Collection kaufen. Ohne einen gefixten Desync Bug im Online und LAN multiplayer, werde ich einen Bogen um die History Collection machen.

Kristalikadi
18-11-18, 01:32
Alleine dafür dass das Spiel jetzt auch mit 8 Leuten im Multiplayer absolut flüssig ohne lags läuft ist die 8,99€ wert. Auch das mit dem Autosave geht wunderbar ohne ewiges hängen durch. Gebt Ubisoft doch erstmal noch ein paar Wochen Zeit. Schließlich ist es erst seit 3 Tagen draußen. Klar haben wir uns alle vermutlich gewünscht das weniger bugs da wären und das Spiel deutlich aufpoliert wäre aber, so ist es halt nicht.

S.Beaucay
18-11-18, 16:08
Alleine dafür dass das Spiel jetzt auch mit 8 Leuten im Multiplayer absolut flüssig ohne lags läuft ist die 8,99€ wert. Auch das mit dem Autosave geht wunderbar ohne ewiges hängen durch. Gebt Ubisoft doch erstmal noch ein paar Wochen Zeit. Schließlich ist es erst seit 3 Tagen draußen. Klar haben wir uns alle vermutlich gewünscht das weniger bugs da wären und das Spiel deutlich aufpoliert wäre aber, so ist es halt nicht.

Och die können sich soviel Zeit lassen wie sie wollen.. Solange der Desync nicht gefixt wird, gibts einfach keinen Grund zum kaufen.. Übrigens eine Unart, dass man den Entwicklern NACH Release Zeit geben soll Bugs, die seit 17 Jahren bekannt sind zu fixen.. Deswegen würde ich auch grosse Beträge drauf Wetten, dass das nicht mehr gefixt wird. Denn wenn nicht vor dem Release, warum denn danach?

S4ndwichGurk3
18-11-18, 16:44
Mein Kumpel und ich waren auch richtig gehyped von Siedler 4 wieder. Die allererste Runde gegen 4 KIs hat super funktioniert, nicht ein mal ein Problem. Beim zweiten Spiel gegen 6 Gegner war schon nach 25 Minuten schluss :/ Und ständig neu anfangen macht echt keinen Spaß.

Wäre echt enttäuschend, wenn nichts gefixed wird. Immerhin wurden einige Bugs ja schon vor Release hier bekanntgegeben.

Ubi-Thorlof
19-11-18, 20:28
Wir haben das Desynch-Problem, das hier zuletzt mehrfach angesprochen wurde, an unsere Entwickler weitergeleitet und hoffen, bezüglich der verschiedenen gemeldeten Probleme und Wünsche im Laufe der Woche mehr Informationen zu haben.

Da_Ribba
21-11-18, 00:23
Wir haben das Desynch-Problem, das hier zuletzt mehrfach angesprochen wurde, an unsere Entwickler weitergeleitet und hoffen, bezüglich der verschiedenen gemeldeten Probleme und Wünsche im Laufe der Woche mehr Informationen zu haben.

Zuerst mal Danke an dich Thorlof, dass ihr die Stimmung und Sorgen hier Ernst nehmt und es an die Entwickler weitergebt. Noch ist nichts verloren, Patches können geschrieben und das Spiel upgedatet werden.

Trotzdem möchte ich mich bei meinen Vorrednern einreihen. Das DESNYC-Problem bei Siedler 4 ist meiner Meinung nach so gravierend, dass das ganze Spiel im Multiplayer eigentlich unspielbar ist. Ich bin mit Siedler groß geworden und S4 ist für mich nach wie vor der beste Teil der Reihe. Singleplayer alles gut, aber das was im Multiplayer damals von BlueByte als deutsches Entwicklerstudio abgeliefert wurde ist wirklich eine Katastrophe. Software hat Bugs, Spiele haben Bugs - das ist normal aber die DESYNC-Thematik geht darüber hinaus. Die einzige Erklärung die ich für mich mittlerweile gefunden habe ist, dass zur damaligen Zeit (2001) der Singleplayer-Modus bei einem Spiel noch deutlich im Vordergrund stand und BlueByte damals irgendwann auch von dem DESNYC-Thema wusste, es aber einfach aufgrund der Priorität/Zeit/Lust nicht mehr fixen wollte.

Mittlerweile sind wir aber im Jahr 2018 bzw. bald 2019 und da kann man den Multiplayer-Modus - welcher ja auch groß als Uplay-fähig angekündigt wurde - nicht einfach in dem Zustand lassen wie in 2001 zum damaligen Release. Ich habe extra vor dem Kauf der History Edition gegooglet, ob das Problem wirklich gefixt wurde. Nachdem ich dann auf diesen Thread gestoßen bin, die Enttäuschung :( Ich werde daher auch abwarten und erst kaufen sollte das Thema ein für alle mal gefixt sein.

P.S. Wir hatten uns schon damals ein Skript geschrieben, was den Spielstand wahlweise alle 2 oder 5 Minuten automatisch gespeichert hat. Gefühlt hat es das DESYNC-Problem rausgezögert...manchmal...am Ende war es aber häufig nicht möglich ein Spiel bist zum Ende fertig zu bekommen. Irgendwann hat es den DESYNC "mitgespeichert" und man konnte nichts mehr retten, es waren dann meistens zig Neuladen des Savegames notwendig um nach insgesamt 2-3 Stunden an dem Punkt anzukommen, dass es jetzt endgültig nicht weitergeht und alles für die Katz war. Daher, bei allen Mods und Skripte die es da gibt, es macht es vielleicht etwas besser, eine richtige Lösung war und ist es nie, daher mache ich mir auch nicht die Arbeit das bei der History-Edition auszuprobieren.

eXXeption
21-11-18, 00:59
Als Siedler Fans haben wir uns ebenfalls die S4 History Edition gekauft und sind schwer enttäuscht. Schon das erste Spiel läuft nach maximal 1h in einen Desync. Beim Laden eines 14 Minuten altes savegames zum Weiterspielen stürzt das Spiel direkt wieder mit einem Fatal Error ab.

Für ein F2P Remake wäre dies ja vielleicht noch in Ordnung gewesen, aber für 9 Euro grenzt das ja schon fast an Betrug, da lief die originale Version mit ein paar Workarounds besser.

S4ndwichGurk3
23-11-18, 19:19
Hallo zusammen,

In einem Post wurde ja gesagt, dass ein Tippfehler behoben wurde, der Desync Bug jedoch noch untersucht werde.
meine Frage: bezieht sich der Tippfehler auf den Desync-bug ?
Es gab nämlich auch weitere Fehler auch wegen einem Copy Paste Fehler.
Ich bin mir nicht sicher, ob sie schon genannt wurden hier, aber hier sind weitere Bugs / Fehler:

1) Die Maya-Musik hört nach einem Kampf auf zu spielen (Copy-Paste Bug, kann auch leicht von Usern selbst behoben werden)
2) Die Wikinger-Siedel Musik beinhaltet 2 Titel der Kampfmusik statt der „Sea“ Musik. User können das auch beheben, indem sie in der Musikkonfiguration nach den Wikingern suchen und bei der Kategorie „Settle“ (o.ä.) die Titel mit „battle“ durch „sea“ ersetzen. Dann hört man 2 Wikingerlieder das erste mal und die Kampfmusik nur bei Kämpfen :)
3) Die verlorene Trojaner Musik: Es gibt noch einen dritten Trojaner-Song, den man auch von Hand hinzufügen kann. Habe in der History Edition noch keine Trojaner gespielt aber ich nehme einfach mal an, dass der Song immernoch fehlt.

Die Fixes kann man schnell bei YouTube finden und sie frischen das Spielerlebnis wieder auf.
Trotzdem wäre es erfreulich, wenn die Entwickler diese Bugs noch fixen, auch für die, die sich nicht das Forum durchlesen oder nach Bugfixes suchen.

xBIGGUS_DlCKUS
01-12-18, 20:42
Ich wollte eben mit einem Kumpel auch die HE spielen und nach spätestens 30 Minuten kam der desync Fehler. Der Bug ist seit 17 Jahren bekannt, da kann man eigentlich erwarten, dass das Spiel nach einer Überarbeitung funktioniert. Der Bug macht es unspielbar. Wenn das in der nächsten Zeit nicht behoben wird, muss ich mich einfach von Ubisoft abwenden, weil das hier keine Ausnahme ist und Ubisoft es versteht, auch andere Spiele, zumindest für mich, ungenießbar zu machen. Bitte fixt das, ich hatte mich wirklich auf die HE gefreut, weil ich dachte, man kann es tatsächlich, das erste Mal ohne ständiges neu laden im Multiplayer spielen. Das neu laden funktioniert ja auch nicht immer, da konnte mein Kumpel einmal nicht mehr joinen und das Spiel war vorbei.

MaceWindu_II
02-12-18, 21:35
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Fan von Siedler 4 seit Anbeginn.

Hab extra mit 2 Freunden die Siedler History Collection geordert um unter anderem endlich mal eine S4 Partie ohne Abstürze zu Ende spielen.
Waren dann vor 2 Wochen extremst enttäuscht als der Desync Fehler wieder auftrat.

@Ubisoft: Mir würde schon eine Info reichen, ob an dem Problem gearbeitet wird ?

Spenderoni
03-12-18, 07:57
Es wird daran gearbeitet genauso wie wie an den Map Editoren

Ubi-Thorlof
03-12-18, 18:36
Ein Statement findest du hier:
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/199799-TSHC-Status-Update

Ein erstes Update ist bereits letzten Mittwoch erschienen. Der Plan ist, jeden Mittwoch einen Patch zu veröffentlichen.

Mikado_1896
05-12-18, 21:37
Hast du Infos darüber, ob diese Woche noch ein Patch veröffentlicht wird?

chris02918
05-12-18, 21:58
^^ Ich bin auch schon ganz ungeduldig darauf, dass in den Patch notes steht: desync bug behoben und ich dann von der community lese, dass er tatsächlich weg ist und alles, besonders die bots, immernoch gut funktionieren. Dann kann ich mir endlich die ganze history edition kaufen.
Ich habe schon viele Jahre darauf gewartet, dass speziell dieser Bug bei Siedler IV behoben wird. Hatte die Hoffnung schon aufgegeben, weil niemand es bisher geschafft hat bzw damit mehr Probleme verursacht hat als gelöst. Und dann kam die History Edition und eine Chance darauf, dass die alten Bugs, aber besonders dieser, gefixt wird...endlich.
Argh, ich fühl mich wie ein kleines Kind voller Vorfreude und Hoffnung und Ungeduld :D

Ubi-Thorlof
06-12-18, 13:35
Wir mussten den Patch diese Woche leider verschieben, die Validierung einiger Fehler dauert etwas länger als geplant.
Sobald wir das grüne Licht von den Kollegen haben, werden wir aber natürlich hier im Forum die Patchnotes posten.

xBIGGUS_DlCKUS
14-12-18, 14:45
Am Mittwoch kam ja ein 15 mb Patch, ich bin allerdings noch zu keiner Möglichkeit gekommen, ein Multiplayer Match zu testen. Patchnotes finde ich auch keine. Hat jemand genauere Infos darüber, ob das desync Problem damit gefixt wurde?

Ubi-Thorlof
14-12-18, 15:12
Die Patchnotes sind seit Mittwoch oben im Forum angepinnt:
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/200353-TSHC-Changelog-12-12

Die Behebung des Desynch-Problems nimmt leider noch etwas mehr Zeit in Anspruch.

Zyron92
14-12-18, 15:51
Wie sieht das mit der Objektengine aus? Der Softwarerender sieht schlichtweg nicht so schön aus!

Nitrama92
17-12-18, 17:40
mir fällt gerade noch ein Bug ein.

Wenn man viele Krieger auf ein Schiff schickt können ein parr Krieger am Rand festhängen und man kann sie nicht mehr anklicken.

Und mir ist aufgefallen das leider keine Speicherstände synchronisiert werden. Jetzt muss ich raus finden wie ich die gespielten Missionen wieder freischalten kann.

ANN0nym2012
18-12-18, 19:30
Am Mittwoch kam ja ein 15 mb Patch, ich bin allerdings noch zu keiner Möglichkeit gekommen, ein Multiplayer Match zu testen. Patchnotes finde ich auch keine. Hat jemand genauere Infos darüber, ob das desync Problem damit gefixt wurde?

Fehler besteht noch ist aber in Arbeit ... geduldig sein und abwarten ;)

muf
19-12-18, 10:11
Das Changelog ist auch hier im Forum ganz oben angepinnt: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/200353-TSHC-Changelog-12-12 :)

xBIGGUS_DlCKUS
19-12-18, 16:35
Da seh ich doch eben in den heutigen patchnotes, dass das desync Problem wohl gefixt ist. Danke dafür Ubisoft.

chris02918
20-12-18, 03:51
Hat jemand das ganze schon ausprobieren können? Ist der Desync Bug tatsächlich jetzt gefixt?

DonAlfonso
20-12-18, 09:56
Habe gestern mit meiner Frau ein Spiel gegen zwei KI-Gegner (2vs2) gespielt. Der desync-Bug trat tatsächlich nicht auf. Dafür kam nach einer Stunde sehr oft ein FATAL ERROR. Wir konnten neu laden und weiterspielen und manchmal trat der FATAL ERROR nach einer Minute wieder auf, manchmal erst nach 5-10 Minuten. War nervig, da wir das Spiel locker 10x oder mehr neu laden mussten.
Aber wir konnten das Spiel immerhin abschließen. Aber unser Eindruck war, die haben Desync-Bug einfach durch FATAL ERROR ersetzt :D

MagierLWM
20-12-18, 20:37
Hat noch jemand Erfahrungen damit gemacht? Wenn die Desyncs jetzt endgültig gefixt wären, wäre das wirklich top!

jonas8661
20-12-18, 21:50
Ne das Problem ist immer noch nicht gefixt nach 40 Minuten trat das Desync Problem wieder auf. Ein Spiel hat erst nach 3 Stunden Probleme gemacht. Fatal Error gab es jede Stunde mindestens einmal also ganz rund läuft das Spiel im Online Modus noch nicht. Gespielt wurde jeweils mit 2 Spieler gegen 6 schwere Bots.

DonAlfonso
20-12-18, 23:35
Wir haben ein zweites Spiel gewagt, wieder gegen 2 schwere KI. Nach 2h haben wir das Spiel siegreich beendet ohne desync und Fatal Error :)

chris02918
22-12-18, 05:52
Klingt teilweise gut, teilweise nicht so gut. Wäre super wenn noch mehr Leute schreiben oder ihr beiden noch n Paar games macht und dann berichtet :). Waren die Kaputten Spiele einzelfälle? Habt ihr das Spiel mal neu installiert und neue Runden angefangen mit Bots? Am besten auf Zufallskarten, da es dort immer am schlimmsten war.

S4ndwichGurk3
22-12-18, 17:38
Habe eben mit meinem Kumpel gespielt und es gab keinen Desync!
Infos:

Spielzeit: 2:00 Stunden
2 Menschen gegen 4 KIs
768x768 Map
Kartenschlüssel L8GJOJI0 falls es jemanden interessiert (spiele recht oft auf dieser Map, weil die Bots meistens Truppen bauen, und dann auch richtig schnell)
es gab weder Desync noch andere Abstürze
wir haben das Spiel beide neu installiert davor


Demnächst werden wir es mal gegen 6 KIs probieren, ich werde mich dann melden, ob es geklappt hat.

Macht auf jeden Fall wieder richtig Laune! Auch wenn man die ganze Zeit Angst hat, dass es jeden Moment desyncen wird.
Finde ich auf jeden Fall gut von Ubisoft, dass sie sich wenigstens ein bisschen um die Bugs kümmern.
Fehlen nur noch dutzende andere wie z.B. die Maya-Musik oder Siedler-Limit :D

MagierLWM
23-12-18, 20:03
Die positiven Rückmeldungen haben mich jetzt dazu verleitet, es selbst auszuprobieren. Tatsächlich ist bei uns kein Desync aufgetreten. Dafür ist bei jedem Spiel nach einer Weile die Verbindung abgebrochen. Früher oder später kam jedes Mal "Warte auf xyz" und dann "xyz hat das Spiel verlassen" bei beiden Spielern. Da ich bis jetzt bei niemandem von diesem Problem gelesen habe, vermute ich mal, dass der Fehler entweder bei mir oder meinem Kumpel liegt. Hat jemand da ne Idee zu?

Edit: Problem lag am Router meines Kumpels.

eXXeption
27-12-18, 02:34
Wir haben grade ein 4vs4 angefangen (4 spieler, 4 pc) und nach ca. 45min sind wir in einen DESYNC gelaufen.
Game wiederhergestellt, keine Minute später wieder einen DESYNC.

Also so wie es aussieht ist das nicht gefixt.

S4ndwichGurk3
27-12-18, 15:32
Wir haben grade ein 4vs4 angefangen (4 spieler, 4 pc) und nach ca. 45min sind wir in einen DESYNC gelaufen.
Game wiederhergestellt, keine Minute später wieder einen DESYNC.

Also so wie es aussieht ist das nicht gefixt.

Hast du paar mehr Infos? Wäre bestimmt für die Entwickler interessant und auch für andere.
Könntest du den Kartenschlüssel rein schicken? Habe bis jetzt nur auf kleineren maps (ca. 768 und 7 Spieler) gespielt und nach 2 Stunden Ende ohne desync

MagierLWM
27-12-18, 16:58
War das ne normale oder ne Zufallskarte? Ich konnte inzwischen mehrere Spiele auf fixen Maps ohne Desync machen (2vs2, 3vs3).

eXXeption
29-12-18, 23:20
War eine Zufallskarte. Schlüsel N9G7RC80, größe war 832, 8 Spieler
Lobby screenshot (http://prntscr.com/m14lb7)

NoBlueForYou
29-12-18, 23:20
Folgenden Kartenschlüssel haben wir verwendet (Zufallskarte): N9G7RC80

Mapgröße: 832 x 832
Ressourcen und Mineralvorkommen auf hoch
Landmasse 90%

Da_Ribba
05-01-19, 02:08
Aufgepasst !!!

Siedler 4 History Edition ist aktuell im Sales!
4,49 Euro statt 8,99 Euro!
Angebot gilt nur noch bis einschließlich 05.01.2019

Ich habe gelesen, dass es mit den Desyncs deutlich besser geworden ist, einige haben gar keine. Bei dem Angebot habe ich und zwei weitere Kumpels jetzt zugeschlagen! Ich hoffe, dass es auch weitere Updates gibt und noch andere Bugs zu patchen.

chris02918
06-01-19, 03:14
Ich habe einige Zufallskarten gespielt. Kartengröße war für Desyncs egal. Bei 6 Spielern, davon 4 Bots, hatte ich auch keine Probleme. Sobald es aber 8 Spieler und 6 Bots waren, bekam ich öfter mal Probleme. Scheint also bei hoher Spielerzahl oder hoher Botzahl immer noch Desyncs zu geben. Besonders im fortgeschrittenen Spiel, wenn größere Armeen aufeinandertreffen.

Da_Ribba
06-01-19, 04:12
Hi Leute,
Wie oben geschrieben haben meine Kumpels und ich uns gestern beim Angebot das Spiel geholt. Heute wollten wir auch wirklich selber rausfinden ob das Desync-Problem, was uns unsere ganze Jugend immer wieder verfolgt hat, behoben ist.

Gespielt wurde im Multiplayer online:

4er Map (aus dem Map-Pool, Name gerade nicht zur Hand) - 2 vs. 2 KI - Spieldauer etwa 2h - keine Desyncs, keine Abbrüche oder Errors

6er Map (aus dem Map-Pool „Central“) - 2 vs. 2 KI vs. 2 KI - Spieldauer etwa 2h - keine Desyncs, bisher unbekannter Bug dass ich mittendrin plötzlich nichts mehr anklicken konnte (lag vllt auch an meinem System), wir haben einfach den Speicherstand geladen und bis zum Ende ohne Probleme fertig gespielt.

Fazit: Wir sind absolut begeistert. Wir konnten zwei Spiele hintereinander gegen die KI mit jeweils 2h ohne einen einzigen Desync durchspielen. Wahnsinn! Wenn ich an den ganze Frust von früher denke. Es hat richtig Spaß gemacht! Wir werden weitere Matches machen in den kommenden Wochen auch zu 3t gegen die KI. Ich halte euch auf dem Laufenden.

CookieButton
11-01-19, 16:48
Fazit: Wir sind absolut begeistert. Wir konnten zwei Spiele hintereinander gegen die KI mit jeweils 2h ohne einen einzigen Desync durchspielen. Wahnsinn! Wenn ich an den ganze Frust von früher denke. Es hat richtig Spaß gemacht! Wir werden weitere Matches machen in den kommenden Wochen auch zu 3t gegen die KI. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Also man kann sich Sachen auch einreden.^^
Ganz oben auf dieser Seite ist ein Bericht von jemandem, der einen Desync nach 45 Minuten hatte.
Zwei Spiele a 2 Stunden beweisen gar nichts. Diese annektotischen Berichte ohne Nachvollziehbarkeit sind leider nicht aussagekräftig. Das ist leider nicht nur nichtssagend, sondern verschlimmert die ganze Problematik. So kann man keinen Fehler suchen, reproduzieren, oder quantitativ messen ob etwas weniger gehäuft auftritt.
Meiner Ansicht nach hat sich da nichts gebessert. Der Fehler tritt immernoch auf. Es wäre unterhaltsam zu wissen wie sich Posts wie deine häufen würden, würde man eine falsche Changelog Meldung geben. Jahre lang hat sich so in der Community der Glaube an einen einfachen Opcode-Patch gehalten, der nachweislich nichts bringen kann und mittlerweile von dem Finder selbst entfernt wurde.
Es ist allerdings auch nicht hilfreich, wenn die Kommunikation auf anderer Seite lückenhaft ist. "Ist behoben worden" bringt uns bei der Einschätzung und Auswertung auch nichts. Wo lag denn der vermeintliche Fehler bzw. wie ist hier der Aufbau und was ist geändert worden? Was kann man aufgrund der jeweiligen Änderungen erwarten?
Sind überhaupt ursprüngliche Fehler behoben worden oder sind nur teilweise neu hinzugefügte behoben worden?
Viele Nutzerberichte hier geben mir einen bitteren Nachgeschmack, dass hier wie immer nur gemolken wird. Man weiß ja gerade bei Siedler IV, dass es damals durch Druck des BB-Übernehmers Ubisoft zu einer verfrühten Erscheinung des Spieles gekommen ist. Da muss man sich mal an den Kopf fassen. Neben einer Erstschuld werden hier durch Anbindung/Zwang an UPlay und evtl. "moderne Features" neue Fehler eingebracht. Ich spiele Siedler IV mit inaktiven Phasen schon seit dem Release. Das sind 18 Jahre. Sachen, die laut der Changelogs hier behoben oder hinzugefügt sein sollen, sind mir nie untergekommen und betreffen wie erwähnt die "Modernisierung" des Spieles.
Ich erinnere mich noch genau wie ich im MM stand mit 8 Jahren und Siedler IV aufgetürmt stand, und ich die Wahl hatte mir als Kommunionsgeschenk von einer Bekannten erstmals ein Spiel selbst aussuchen zu dürfen. Und ich traf die Wahl mir die 70DM teure Box des Originals, damals noch ohne Add-Ons, zu kaufen. Und jetzt wiederholt sich der Spaß. Da sind Unternehmensentscheidungen schon mit psychologischer Kriegsführung zu verwechseln. Gerne hätte ich selber die Chance die eigentlichen Fehler zu beheben bei einem 18 Jahre alten Spiel. Aber man versucht noch bei so etwas altem Profit rauszuschlagen anstatt zumindest unter öffentlichem Auschluss bestimmten engagierten und treuen Spielern mit den nötigen Fähigkeiten die Möglichkeit zu geben selbst an dem Spiel zu arbeiten. Das wäre doch mal eine Annäherung gewesen und eine Verbesserung des Images. Aber es funktioniert halt so gut genug, also bzgl. der Zahlen am Ende. Traurig ist auch noch, dass die zwei drei federführenden Leute hier wahrscheinlich die einzigen sind, die für diese Spiele zugewiesen worden sind und uns wahrscheinlich sogar verstehen, aber einfach nicht die Mittel haben. Ich kenne das leider schon von meiner Erfahrung mit Valve als ich jahrelang in der SourceMod-Community aktiv war und Kontakt zu einigen Valve-Mitarbeitern hatte. Der Druck, der auf die Angestellten ausgeübt wird, ist in der Branche immens, und die Mittel werden absichtlich auf ein Minimum begrenzt. Minimum frei nach der 20/80 Regel: 20% des Aufwands reichen für 80% des Ergebnisses. Bei einem so komplexen Unterfangen reicht ein Fehler um den Spielspaß zu verderben und in diesem Falle ein Spiel fast unspielbar zu machen. Und das macht einen homöopathischen Teil der Gesamtarbeit aus.


Nachtrag:
Da ich sehe, dass der von mir als Beispiel genannte fälschliche Fix hier erwähnt wird, gehe ich nochmal näher darauf ein (technisch):
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/191815-Alte-Fehler-behoben?p=2552378&viewfull=1#post2552378

An dieser Stelle des Codes findet ein bedingter Sprung statt. Zur Wahl stehen zwei Programmzweige, einer ist sichtbar aufwändiger/teurer als der andere. Meiner Einschätzung nach zu urteilen geht es hier um die Gebietserschließung/Turmsetzung der KI. Der Finder dieses "Fixes" hatte die Annahme, dass diese Abzweigung so teuer ist, dass es zu Verzögerungen und dadurch zu Desyncs kommt. Das Problem ist aber folgendes:
Der vorgeschlagene Patch macht aus dem bedingten Sprung einen garantierten. Es wird immer die teurere Variante genommen. Geht man jetzt hin und "korrigiert" das um, schreibt das Spiel also um immer die billige Variante zu gehen, dann werden einfach keine Türme von der KI mehr gebaut.

Im verlinkten Post wird das GOG-Forum als Quelle angegeben. Da theoretisiere/rate ich auch weiter über die Grundproblematik, die zu den Desyncs führt und was man uU. von unserer Seite aus machen kann. Es ist allerdings sehr schwer bis unmöglich zu erkennen wie das Spiel in diesem sehr abstrakten Bereich aufgebaut ist. Reverse-Engineering ist kein Zuckerschlecken, und Leute die die nötige Erfahrung haben sind extremst rar und entsprechend gut bezahlt. Und selbst für solche Leute kann es im Sicherheitsbereich auch gerne eine Lebensaufgabe sein komplexe Malware wirklich komplett zu verstehen (was zum Glück für die Erkennung gar nicht nötig ist, und Bedarf zur gezielten Bereinigung gibt es nicht aufgrund der vorhandenen Kompromittierung eines infizierten Systemes).

DonAlfonso
17-01-19, 12:16
Wir haben mittlerweile noch weitere Spiele gegen KI gespielt und es trat manchmal nach ~50 Minuten ein Desync auf (auch auf Karten, die vorher reibungslos funktioniert haben). ABER (und das ging früher nicht) wir konnten einfach einen früheren Spielstand laden und weiterspielen. Vereinzelt trat nochmal ein Desync auf, haben einfach neugeladen und so konnten wir ALLE Spiele beenden.

Summa summarum: Der Desync ist nicht komplett behoben, aber wenn er mal auftrat, konnten wir durch Neuladen weiterspielen. Haben es bisher nur auf BB Karten getestet, ob es auch in anderen Konstellationen funktioniert (Nutzerkarten, Random, oder Spieler + KI gegen (Spieler +) KI, ...), müsste noch erprobt werden.

Mueckenschwein
17-01-19, 22:46
Früher haben wir ewig und drei Tage S3 gepielt, da S4 durch den Desync unbrauchbar war. Nichts half, kein Morphy Patch. Jetzt nun soll's gehen. Also 4 Lizenzen gekauft, gefreut und los.

Wir spielen S4 HE in der Konstellation 4 Mensch gegen 4 KI auf den größten Karten. Sowohl bei den selbst erstellten Karten (max. größe) als auch auf den Zufallskarten stürzt das Spiel nach längerer Spielzeit ab. Den letzten Spielstand zu laden, bringt exakt gleich wieder den Absturz, was mit sehr großer Wahrscheinlichkeit an Überschreitungen interner Mengen liegt.

Ein Test mit dem letzten Spielstand auf verschieden Rechnern (alle 7 sind dann auf Ki gestellt, alles passiert damit auf einem Rechner) ... gleiches Problem.
Das bedeutet: kein Einfluss der Rechnertyps. Es scheint rein intern etwas überzulaufen.

Es ist schade, dass so noch immer nicht zu Ende gespielt werden kann, obwohl die Desyncfehler erstmals weg sind. Zum Test könnte man die Karten in kleinerer Spielerzahl testen, jedoch ist das wenig motivierend, da jeder mitspielen und einen Gegner haben möchte.

Vermutlich sind das bekannte Probleme, die auch bei anderen bei großen Karten und Spielerzahlen auftreten. Es wäre sehr schön, wenn dass noch gelöst werden könnte.
Wen jemand Rat weiß, wie man beim Finden der Ursache hilft, bitte gern. (Mir sind keine weiterhelfenden Logs bekannt.)

Die Logs im Ordner c:\Users\T\Documents\TheSettlers4\Log\ bringen meines Erachtens kein nützlichen Infos dazu. Ich habe den letzten mal angehängt


223850593 000029f0
223850609 000029f0 The Settlers IV V2.50.1516 (Release build 12141615)
223850609 000029f0
223850609 000029f0 0x001a0000 (0x012bd000) S4_Main.exe (0x5c13d722)
223850609 000029f0 0x77400000 (0x00190000) ntdll.dll (0xfe852bc4)
223850609 000029f0 0x76670000 (0x000e0000) KERNEL32.DLL (0xae0a74bf)
223850609 000029f0 0x768f0000 (0x001e4000) KERNELBASE.dll (0x3da51fd0)
223850609 000029f0 0x698c0000 (0x0009d000) apphelp.dll (0xb60f9e51)
223850609 000029f0 0x687b0000 (0x00281000) AcLayers.DLL (0x8e2b05e6)
223850625 000029f0 0x76ae0000 (0x000bf000) msvcrt.dll (0xc5dd3631)
223850625 000029f0 0x764d0000 (0x0018d000) USER32.dll (0xbeaa4463)
223850625 000029f0 0x76750000 (0x00017000) win32u.dll (0x492673c4)
223850625 000029f0 0x73f00000 (0x00022000) GDI32.dll (0x40f0d4bd)
223850625 000029f0 0x762d0000 (0x00164000) gdi32full.dll (0x69c65fd0)
223850625 000029f0 0x73ce0000 (0x0007d000) msvcp_win.dll (0x9d09e359)
223850625 000029f0 0x76770000 (0x0011e000) ucrtbase.dll (0xc1f0557a)
223850625 000029f0 0x74620000 (0x0134a000) SHELL32.dll (0x9756f2d9)
223850625 000029f0 0x73ff0000 (0x00039000) cfgmgr32.dll (0xcc6c474f)
223850625 000029f0 0x73f40000 (0x00088000) shcore.dll (0x3396724f)
223850625 000029f0 0x75b60000 (0x000c0000) RPCRT4.dll (0xd5b39c24)
223850625 000029f0 0x73cc0000 (0x00020000) SspiCli.dll (0x945d53fc)
223850640 000029f0 0x73cb0000 (0x0000a000) CRYPTBASE.dll (0x2f72065f)
223850640 000029f0 0x76ba0000 (0x00058000) bcryptPrimitives.dll (0x955083d8)
223850640 000029f0 0x74280000 (0x00044000) sechost.dll (0xfe135bf8)
223850640 000029f0 0x742d0000 (0x0025c000) combase.dll (0x0cfdfc02)
223850640 000029f0 0x76d50000 (0x005ba000) windows.storage.dll (0xcd2d6ec9)
223850640 000029f0 0x745a0000 (0x00078000) advapi32.dll (0x6e913f2e)
223850640 000029f0 0x75970000 (0x00045000) shlwapi.dll (0x5965543c)
223850640 000029f0 0x76660000 (0x0000f000) kernel.appcore.dll (0xf69b6516)
223850640 000029f0 0x73fd0000 (0x00018000) profapi.dll (0x3bc1e0be)
223850640 000029f0 0x73df0000 (0x00045000) powrprof.dll (0xaa2ce065)
223850656 000029f0 0x76c00000 (0x00008000) FLTLIB.DLL (0xadfba520)
223850656 000029f0 0x76050000 (0x00096000) OLEAUT32.dll (0x7cc42fd8)
223850656 000029f0 0x75c20000 (0x0042b000) SETUPAPI.dll (0x710320c8)
223850656 000029f0 0x72d50000 (0x00018000) MPR.dll (0x8e62037f)
223850656 000029f0 0x6a070000 (0x0006d000) WINSPOOL.DRV (0x70223a5e)
223850656 000029f0 0x70870000 (0x00180000) PROPSYS.dll (0x147a5296)
223850656 000029f0 0x73560000 (0x00030000) IPHLPAPI.DLL (0xe32c2ad1)
223850656 000029f0 0x72b40000 (0x00019000) bcrypt.dll (0x2e2489fc)
223850656 000029f0 0x00110000 (0x00003000) sfc.dll (0x82389006)
223850671 000029f0 0x687a0000 (0x00010000) sfc_os.DLL (0x8b4b1780)
223850671 000029f0 0x76d20000 (0x00026000) IMM32.DLL (0x0ef4612d)
223850671 000029f0 0x73d80000 (0x00067000) WS2_32.dll (0x9898b9e1)
223850671 000029f0 0x73480000 (0x00024000) WINMM.dll (0x37abc51e)
223850671 000029f0 0x759c0000 (0x00196000) CRYPT32.dll (0x3344533c)
223850671 000029f0 0x74590000 (0x0000e000) MSASN1.dll (0xa0b3edc3)
223850671 000029f0 0x6f950000 (0x0001f000) ncrypt.dll (0x7f93d117)
223850671 000029f0 0x72ba0000 (0x00023000) WINMMBASE.dll (0x84c11a06)
223850687 000029f0 0x76c10000 (0x000fc000) ole32.dll (0x7526af8f)
223850687 000029f0 0x69e10000 (0x0002d000) NTASN1.dll (0x117ee49d)
223850687 000029f0 0x30000000 (0x0006c000) binkw32.dll (0x3bba1417)
223850687 000029f0 0x68f20000 (0x00070000) uplay_r1_loader.dll (0x5bc9fce1)
223850687 000029f0 0x21100000 (0x0005e000) mss32.dll (0x3bccbaf7)
223850687 000029f0 0x6fcf0000 (0x00008000) VERSION.dll (0x814276bf)
223850687 000029f0 0x6a4e0000 (0x00182000) dbghelp.dll (0xf43c0d4c)
223850687 000029f0 0x68f10000 (0x0000e000) DDRAW.dll (0x5c13d718)
223850687 000029f0 0x68e80000 (0x00081000) DSOUND.dll (0x0913d0f4)
223850703 000029f0 0x701c0000 (0x0016f000) d3d9.dll (0x8b50c245)
223850703 000029f0 0x72810000 (0x00070000) MSVCP140.dll (0x5b3efa18)
223850703 000029f0 0x73c90000 (0x00014000) VCRUNTIME140.dll (0x5b3efa0c)
223850703 000029f0 0x6f900000 (0x00023000) dwmapi.dll (0x10de4073)
223850703 000029f0 0x68e50000 (0x00025000) dbgcore.DLL (0x2cea04a7)
223850703 000029f0 0x68040000 (0x0041b000) uplay_r1.dll (0x5c2f8237)
223850703 000029f0 0x72c90000 (0x000b1000) WINHTTP.dll (0x8afb4c51)
223850703 000029f0 0x68a90000 (0x003bf000) overlay.dll (0x5c2f8413)
223850703 000029f0 0x70a50000 (0x00008000) WINNSI.DLL (0x647da3ea)
223850718 000029f0 0x76d10000 (0x00007000) NSI.dll (0x353e6328)
223850718 000029f0 BB_Support version 1.46e.
223850718 000029f0 LoadDbgHelpDll() returned 1.
223850718 000029f0 UploadDir:
223850718 000029f0 Commandline: '"H:/Siedler 4 History/thesettlers4/S4_Main.exe"'
223850718 000029f0 ================================================== ===================
223850718 000029f0 SYSTEM INFORMATION
223850718 000029f0 ---------------------------------------------------------------------
223850718 000029f0 CPU Vendor: GenuineIntel
223850718 000029f0 CPU Family: 6
223850734 000029f0 CPU Model : 10
223850734 000029f0 CPU Steppg: 9
223850734 000029f0 # of CPUs : 8
223850734 000029f0 CPU Speed : 3346
223850734 000029f0 MMX Ext. : Yes
223850734 000029f0
223850734 000029f0 OPERATING SYSTEM INFORMATION
223850750 000029f0 ---------------------------------------------------------------------
223850750 000029f0 Detected OS: Windows 2xxx
223850750 000029f0 VersionMajor: 6
223850750 000029f0 VersionMinor: 2
223850750 000029f0 Additional Info:
223850750 000029f0
223850750 000029f0 MEMORY INFORMATION
223850765 000029f0 ---------------------------------------------------------------------
223850765 000029f0 Total Physical Memory: 4096 MBytes
223850765 000029f0 Free Physical Memory: 4095 MBytes
223850765 000029f0 Total Virtual Memory: 4095 MBytes
223850765 000029f0 Free Virtual Memory: 4095 MBytes
223850781 000029f0 ================================================== ===================
223850812 000029f0 Init strings for language 1...
223850843 000029f0 3837 strings in file version 21 expected. Data length is 309903 bytes.
223851875 000029f0 .
223851937 000029f0 Init strings for language 1...
223851937 000029f0 3837 strings in file version 21 expected. Data length is 309903 bytes.
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Engine object successfully created.
223851968 000029f0 Pure software rendering is no longer supported
223851968 000029f0 GFX ENGINE: ---------------------
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Requested render configuration is:
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Hardware(Lsc): 1
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Hardware(Obj): 0
223851968 000029f0 GFX ENGINE: HQTextQuality: 1
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Filtering: 1
223851968 000029f0 GFX ENGINE: DD3-Interface: 0
223851968 000029f0 GFX ENGINE: GUI only mode: 1
223851968 000029f0 GFX ENGINE: Width: 2560
223851984 000029f0 GFX ENGINE: Height: 1377
223851984 000029f0 GFX ENGINE: X: 0
223851984 000029f0 GFX ENGINE: Y: 23
223851984 000029f0 GFX ENGINE: hWnd: 198220
223851984 000029f0 GFX ENGINE: ---------------------
223851984 000029f0 GFX ENGINE: Set window setup: x:0 y:23 width:2560 height:1377
223851984 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully created!
223852000 000029f0 GFX ENGINE: ---------------GfxAdapter Info---------------
223852000 000029f0 GFX ENGINE:
223852000 000029f0 GFX ENGINE: Driver :
223852000 000029f0 GFX ENGINE: Description :
223852000 000029f0 GFX ENGINE: DriverVersion : 0
223852000 000029f0 GFX ENGINE: Manufactorer : 0
223852000 000029f0 GFX ENGINE: Chipset : 0
223852000 000029f0 GFX ENGINE: ChipsetRevision : 0
223852000 000029f0 GFX ENGINE: BoardRevision : 0
223852000 000029f0 GFX ENGINE: Certification : 0
223852015 000029f0 GFX ENGINE:
223852015 000029f0 GFX ENGINE: ---------------------------------------------
223852593 000029f0 GFX ENGINE: The needed 4444 format are not supported by the hardware!
223852593 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully destroyed!
223852593 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully created!
223852593 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully destroyed!
223852593 000029f0 GFX ENGINE: Check setup: Software-rendering is possible.
223852593 000029f0 GFX ENGINE: Check setup: Hardware-rendering is possible.
223852593 000029f0 GFX ENGINE: Hardware object rendering disabled.
223852593 000029f0 GFX ENGINE: Check setup: Hardware object rendering is not possible.
223852609 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully created!
223852609 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully destroyed!
223852609 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully created!
223852609 000029f0 GFX ENGINE: Begin common init. Mode: Interface 7.
223852640 000029f0 GFX ENGINE: Size of render surface: 2560 x 1377
223852640 000029f0 GFX ENGINE: Common init ok.
223853187 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 20
223853218 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 22
223853265 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 21
223853312 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 23
223853359 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 24
223853421 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 10
223853453 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 12
223853500 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 11
223853531 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 13
223853562 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 14
223853593 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 3
223853656 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 5
223853703 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 7
223853718 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 8
223853765 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 6
223853796 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 37
223853859 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 30
223853921 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 32
223853937 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 31
223853984 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 34
223854046 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 2
223854062 000029f0 GfxManager.cpp: Enabling GfxFile 0
223854437 000029f0 .
223857984 000029f0 ShowHtml: <DEMO.HTM, 8> : Shellexecute returned 2!
223857984 000029f0 GFX ENGINE: Begin destroying DD interface object.
223857984 000029f0 GFX ENGINE: DD interface successfully destroyed!
223857984 000029f0 GFX ENGINE: Engine object successfully destroyed.

CookieButton
18-01-19, 03:23
Wahrscheinlich das Hafen/Esel-Problem (mittlerweile habe ich festgestellt, dass der Fehler auch an einer Stelle ohne Handelsrouten auftritt, er ist aber von der Frequenz her fast ausschließlich bei eben jenen aufzufinden).
Der Log bringt leider nichts, der ist von einer nicht abgestürzten Session.


Es ist schade, dass so noch immer nicht zu Ende gespielt werden kann, obwohl die Desyncfehler erstmals weg sind.

Wie schon leider festgestellt, hast du "Glück" gehabt. :(

Serpens66
18-01-19, 15:08
Hallo zusammen,
auch ich warte sehnsüchtig darauf, dass Siedler 4 im Mehrspieler spielbar ist.

@Mueckenschwein:
"InstantMuffin" hier hat sich mit den Esel/Handelsrouten/Schiffe Crash beschäftigt und auch wenn ich nicht weiß ob er mittlerweile die history edition besitzt (oder ob er auch bereits hier registriert ist?), könnte ihm dein abstürzender Spielstand vielleicht helfen, den Bug zu fixen (kannst du sicher auch hier iwo hochladen/verlinken, da er hier mitzulesen scheint):
http://www.siedler-maps.de/forum.php?action=showthread&threadid=23229

CookieButton
18-01-19, 22:42
14. Maya Musik Bug nach einem Kampf

Ist das immer noch aktuell?

Mueckenschwein
19-01-19, 22:58
Hallo zusammen,
auch ich warte sehnsüchtig darauf, dass Siedler 4 im Mehrspieler spielbar ist.

@Mueckenschwein:
"InstantMuffin" hier hat sich mit den Esel/Handelsrouten/Schiffe Crash beschäftigt und auch wenn ich nicht weiß ob er mittlerweile die history edition besitzt (oder ob er auch bereits hier registriert ist?), könnte ihm dein abstürzender Spielstand vielleicht helfen, den Bug zu fixen (kannst du sicher auch hier iwo hochladen/verlinken, da er hier mitzulesen scheint):
http://www.siedler-maps.de/forum.php?action=showthread&threadid=23229

Der Einsatz von Schiffen beschleunigt "den Crash", definitiv bei uns. Lässt man das, crash es einfach später. Vermutlich laufen Spiele mit weniger Spielern durch, prinzipiell. Einen Versuch haben wir mit 2 Mensch mit 2 Ki mal zu Ende gespielt. Dann haben wir 2 weitere Lizenzen gekauft, dann werden offenbar die Welten zu groß. Ich hätte mich wirklich Arg in den Hintern gebissen, hätte ich ich diese nicht zu den vergünstigten Preisen kaufen können.
Mit kann keiner sagen, dass die Programmierer nicht genau wissen, weshalb die Abstürze auftreten. In den Code wurde tief eingegriffen, auch mit dem Ziel, dem Spiel eien Onlinezwang zu geben. Jeder kann sich sich in Sekunden eine große Welt erstellen und die Abstürze nachstellen.
(Natürlich könnte ich die Karte nebst dem Spielstand hier uppen, wozu ? Bei jedem wird die in 15 sec crashen.)
Gäbe es konkrete Rückmeldungen oder "Testkarten" bei der Konstellationen ausprobiert werden, dann hätte man irgendwie das Gefühl, dass S4 doch noch zum Funktionieren gebracht werden soll und man systematisch an den Problemen arbeiten würde.

TheNicklander
25-01-19, 15:16
Also meine Freunde und ich werden uns die History Edition auf jeden Fall kaufen wenn sie im LAN ohne Desync oder Errors spielbar ist.

Mueckenschwein
27-01-19, 13:17
Es gibt bei S4 HE unter lokale Dateien die Möglichkeit: "Dateien überprüfen". Dabei wurden Fehler festgestellt und behoben. Daraufhin habe ich noch mal den Spielstand geladen, der bisher zum Crash führt. Das passiert unverändert. Ich wollte probieren, ob das, was ich im Post #92 schreib, noch da ist.

Ja ist es. Mit der zweimaligen Fehlermeldung:

http://i68.tinypic.com/169jl3o.jpg

Bei wiederholten Starten von S4 wird der Fehler nicht angezeigt und das Spiel crasht wie schon zuvor beschrieben ohne Fehlercode oder dergleichen. Es ist mir einmal danach noch einmal gelungen, eine Anzeige wie diese nach einem Rechnerneustart zu erreichen. Danach nicht mehr. Es ist also nicht so, dass bei jedem "frischen" Start des PC der Code angezeigt wird.

Also, bitte Fehler abstellen !

Mueckenschwein
09-02-19, 13:21
Und ? Fehler angekommen ?

Ubi-Barbalatu
12-02-19, 12:31
Es gibt bei S4 HE unter lokale Dateien die Möglichkeit: "Dateien überprüfen". Dabei wurden Fehler festgestellt und behoben. Daraufhin habe ich noch mal den Spielstand geladen, der bisher zum Crash führt. Das passiert unverändert. Ich wollte probieren, ob das, was ich im Post #92 schreib, noch da ist.

Ja ist es. Mit der zweimaligen Fehlermeldung:

http://i68.tinypic.com/169jl3o.jpg

Bei wiederholten Starten von S4 wird der Fehler nicht angezeigt und das Spiel crasht wie schon zuvor beschrieben ohne Fehlercode oder dergleichen. Es ist mir einmal danach noch einmal gelungen, eine Anzeige wie diese nach einem Rechnerneustart zu erreichen. Danach nicht mehr. Es ist also nicht so, dass bei jedem "frischen" Start des PC der Code angezeigt wird.

Also, bitte Fehler abstellen !

Hallo,

Könntest du mir diesen Speicherstand zukommen lassen?

Grüße,
Barbalatu

Mueckenschwein
12-02-19, 19:48
Hi Barbalatu,

Natürlich ! Sehr sehr gern. Wir tun (fast) alles, um das Spiel zum Laufen zu bringen. :)

Wie zukommen lassen? Ich weiß nicht, ob hier Links von z.B. Zippyshare erlaubt sind ... als PM geht's auch.
Dazu wird doch auch die Karte benötigt !(?) (Das ist eine selbsterstellte) Auch die kann ich zur Verfügung stellen, im map oder noch im edm Format.

Ubi-Barbalatu
13-02-19, 12:46
Hallo.

Gerne kann man mir über Discord schreiben? Das ist glaub ich die schnellste und einfachste Variante. Wenn es eine selbst erstellte Karte ist, bräuchte ich nur die fertige Form davon. Den "Settlers Wuselworld" Discord kennst du? http://ubi.li/n4rep

Und dann Ubi-Barbalatu anschreiben.

Ich bräuchte dann die Savegames - Wenn Singlespieler - nur von dir | Wenn Multispieler - von allen Beteiligten.

Danke und Grüße,
Barbalatu

Mueckenschwein
18-02-19, 23:15
Hallo Barbalatu,

Ich habe erst heute Zeit gefunden. Sorry. Discord ist mir bisher nicht bekannt gewesen. Ich hoffe, dass das Zuschicken von Siedler 4 feedback.7z darüber geklappt hat. Ich komme hier im Forum mit der Lesbarkeit des Geschrieben besser klar.

Vorweg: den geposteten Fatal-Fehler konnte ich auch heute nicht wiederholen ... habe wieder die S4HE Dateien heute überprüfen lassen. Dann gestartet und nach 15s wieder der Absturz. Alles unverändert also. Das heißt, die Bsp. müssten auch bei dir sich so verhalten.

Bsp1: Die selbsterstellte Karte Baer 9 haben wir begonnen mit 4 Computern (alle ein Tream) gegen 4 KI zu spielen. Gespeichert wurde etwa alles 5 ... 10 min.
Irgendwann kam es zum Crash des Spiels. Dann alle wieder den letzten Spielstand geladen. *Peng* realtiv bald wieder der Absturz. Ab da habe ich dann nur den Spielstand geladen und die 3 Mitspieler (die hatten die Lust zum weiteren Probieren verloren) mit KIs ersetzt. Dabei zeigt sich, dass auch nun nach etwa gleicher Zeit der Crash passierte.
Ich habe mich druch ständige Saves bis auf 15 - 20 s vor dem Crash hingearbeitet. Die Dateien heißen Baer 9 und das Sav heißt auch entsprechend.
(Die Sav der anderen Spieler habe ich nicht geschickt, da ich einen anderen Spielstand als die anderen 3 habe; logisch.)

Bsp2: Das habe ich heute probiert und lasse dir das auch zukommen. ... dieselbe Ursprungskarte im Singleplayer genommen, aber alle 8 Spieler in einem Team. Ich habe dann F9 (glaube ich ist es jetzt) zur Spielbeschleunigung genutzt und wieder bis zum Absturz herangetastet. Etwa 5 Min. vor dem Absturz ist das sav. Wenn du das probierst, dann müsstet du auch nach dem 4. Drücken von F9 einen Absturz haben. Bei mir ist das 3mal so gewesen. Die Dateien heißen Baer 9 alle 1.map und das Baer 9 alle 1.sav.

Zu Info noch: Das Spielen 1024er Zufallskarten hat in der Konstellation 4 gegen 4 auch nach längerem Spielgeschehen zu einem Crash geführt, so dass ich davon ausgehe, dass nicht meine Karte schuld ist. Die Anzahl der Parteien wird's vermutlich sein.

Wenn das irgendwie hilft, Fehler zu finden, helfe ich. Ohne irgendwelche "Testtipps" vom Entwickler macht's aber keinen Sinn irgendetwas zu probieren. Uns privat hilft nur, dass 4 gegen 4 spielbar wird. Andere Nutzer mögen jetzt schon zufrieden sein. (Die Desyncs sind nach wie bei uns weg.)

Wo ich gerade beim Träumern bin ... sind Karten mit 1024er Größe und 8 Spielern eigentlich eine felsenfeste Limitierung ?

Ubi-Barbalatu
19-02-19, 11:10
Hi Mueckenschwein,

Ungewöhnlicher Name - die Bedeutung musst du mir dann mal erklären.

Vielen Dank für die Savegames und die Beschreibung - ich habe es bei mir sofort ausprobiert und konnte beide Crashes reproduzieren. Dank einiger Savegames konnten wir schon einige Fehler und Ursachen ausfindig machen, deshalb bin ich etwas vorsichtig das als "gelöst" in die Changelog oder ähnliches mit aufzunehmen.

Du beschreibst hier immer Probleme bei relativ großen Karten und vielen Spielern - tritt das Problem auch bei 1vs1 auf? Und das nach 1-2 Stunden Spielzeit?

@Träume: Ich denke nicht das sich da was machen lässt. Wenn es jetzt schon Probleme in dieser Richtung gibt, dann wird das Vergrößern der Karten und erhöhen der Spieler nur zu noch mehr Problemen führen.

Viele Grüße,
Barbalatu

lolerboon2010
20-02-19, 15:41
den fehler hab ich im ersten test in der ersten party siedler 4 history edition gehabt nur gegen 2 npcs
traurig

Mueckenschwein
24-02-19, 20:15
Hallo Ubi-Barbalatu,

ich habe die Karte mit red. Spieler anzahlen betrieben.

Mit 4 Spielern (1 PC mit 3 KIs) tritt nach vielen Stunden ein Crash auf. In beiden Fällen hat mir das auch den Spielstand zerschossen, so dass ich nicht die Spielzeit nennen kann.
Beim zweiten Fall konnte ich den Fehlercode erfassen.

http://i65.tinypic.com/ruwjo9.jpg

Die Karte mit 2 Spielern läuft ewig.

Dein Frage: " ... tritt das Problem auch bei 1vs1 auf? " kann sich nur auf meine Karte beziehen, denn sonst hätten ja 1000 Spiele die Probleme. Logisch.

Dann habe ich mal eine zufallsgenerierte Karte in voller Größe getestet. Immer schön F9 gedrückt. Es stürzt nichts ab innerhalb 70 Stunden.

http://i64.tinypic.com/2ceknbn.jpg

Also der/ein Fehler tritt hier offenbar nicht aus. Die KI hat die ganze Karte eingenommen, baut aber nur Türme. Daher muss sich das Spiel nicht so viel merken, sag ich mal laienhaft, im Gegensatz, wo der Mensch aufbaut.

https://i.postimg.cc/475Nx170/Unbenannt.jpg (https://postimg.cc/475Nx170)

Wie kann es weiter gehen mit der Fehlerfindung ?

CookieButton
24-02-19, 22:04
Die Abstürze treten immer noch nachwievor nur im Zusammenhang mit Häfen, Marktplätzen und Lagern auf. KI verwendet nichts davon.

Mueckenschwein
06-03-19, 19:09
Hi Ubi-Barbalatu, wie eben bei Discort besprochen, werden wird die "Baer 9" Karte erneut spielen und damit testen. Danke für's Weitermachen bei dem Spiel.

CookieButton
06-03-19, 20:23
Ich habe mir die Absturz-Stelle angeguckt. Es ist dieselbe, die ich schon im Dez gemeldet hatte.
Dieses Mal sind noch weitere Fehler in dieser einen Methode hinzugekommen. Das sieht ganz ehrlich so aus als hätte da jemand ein bisschen Copypaste angewendet und wusste nicht, was er da tat.
Ich habe die Stelle vor ein paar Tagen nochmals gemeldet, mit genauen Erläuterungen. Keine Antwort. Aber man ist das mittlerweile gewöhnt, daher ist das weder eine Überraschung sowas im Disassembly zu sehen, noch die fehlende Kommunikation/Interesse das zu beheben.

Mueckenschwein
09-03-19, 20:38
So Barbalatu, jetzt haben wir die Karte unter identischen Voraussetzungen getestet (4 gegen 4KI) Nach ca.40 min der 1. Desync. Dann haben wir den letzten Spielstand geladen und konnten etwa 10 min. bis zum nächsten Desync spielen, der leider im Moment des Speicherns auftrat.
Barbalatu ! Du hast uns mit dem Upgrade wieder in die alte Desynczeit zurückgebracht. Vor zwei Wochen lief das noch ohne diesen. Ihr hattet die doch also behoben !? :mad:

Alles nur verschlimmert. :mad:

Nicht einer hatte Feindkontakt bisher, also kein Kampf. Was ist das denn für ein gottverdammter Mist ! Ich geben mir hier Mühe und will helfen, Man fühlt sich verarscht, wenn bei jedem konkreten Vorstoß ausweichend geantwortet wird. "Wir haben einige Fehler identifiziert" heißt eben nicht, dass die alten gelöst habt. Das kann alles oder nichts bedeuten. Wir opfern hier unsere kostbarste Wochenendzeit. Darf ich die euch in Rechnung stellen ?

Schmeißt die Bär9- Karte auf euren Rechner an, und es wird crashen, oder jetzt desyncen. Ihr könnt in der Zeit ein Kaffee trinken.

Hallo CookieButton,

wie kannst du dir die Stelle ansehen, du hattest doch mein Testkarte nicht :confused:

CookieButton
09-03-19, 21:38
Hallo CookieButton,

wie kannst du dir die Stelle ansehen, du hattest doch mein Testkarte nicht :confused:

Hi,

ich rede nicht von der Karte, sondern von dem Spiel. Die Absturzstelle ist in deiner Fehlermeldung angegeben.

Zum Desync: Ich sage dazu lieber nichts, ist schon alles nötige gesagt in meinen Postings hier im Forum.

Nicklander
10-03-19, 03:00
Schmeißt die Bär9- Karte auf euren Rechner an, und es wird crashen, oder jetzt desyncen. Ihr könnt in der Zeit ein Kaffee trinken.

Hallo Mueckenschwein,

erstmal ein riesen Respekt für deine Mühen, da können sich echt 90% der Leute der Siedler Community ne Scheibe abschneiden. Ich war schon auf der Suche nach einer Karte wie deiner, die einen Desync provoziert. Du sagtest im letzten Patch war sie noch spielbar aber momentan kommen nur noch Desyncs ? Scheinbar haben die Devs echt was versaut, ich konnte meine letzten MP Partien alle beenden, habe aber noch nicht mit der neusten Version gespielt. Ich hoffe du bleibst weiter am Ball und reportest fleißig Errors. Man tut schließlich was man kann damit es (endlich nach 15 Jahren) in die richtige Richtung geht. Ich verstehe und teile deine Frustration, aber bedenke stehts: besser wird’s immer, schlimmer wird’s nimmer. Wäre echt super wenn du mir deine Bär9 Karte (und alle anderen Multiplayer Karten gegen die KI) auf Discord schicken könntest !
Discord: Nicklander#2791 (findest mich auch im Wuselworld Discord)

Mueckenschwein
10-03-19, 14:06
http://i63.tinypic.com/fjepa1.jpg

Hallo Nicklander, ich habe dir die Karte als map geschickt.

Wort zum Sonntag: Die Softwareburschen sollen testen; du bist doch auch nur ein User. Es sind viele viele Absturzgründe bekannt, an denen, so mein sich akt. wieder verfestigender Eindruck, nicht systematisch gearbeitet wird. Daher der unklare Output. Antworten wie "Wir arbeiten daran, eure Fehlermeldungen helfen uns" und dann das nächste Update: "Fehler sollten jetzt seltener vorkommen" ...
Wenn es kein Fortschritte gibt, dann ist das für mich reines Hinhalten, um hier den Eindruck von Support zu erwecken.
Also mal angenommen die Karte wäre nun zu Ende spielbar gewesen, dann hätte ich solch wage Antworten hinnehmen können, weil ich mir vorstelle, dass die Burschen bei Strafe einer Kündigung nicht selbst spielen dürfen. Dann machen wird das als User.

Noch was. Die Hardwaremöglichkeiten sind gegenüber früher exorbitant gewachsen. Wo man früher noch Rücksicht nehmen musste, und noch vor lockeren BNC-Buchsen Angst haben musste, so ist doch nun alles möglich.
Natürlich kann ich nicht ausschließen, dass gerade gestern bei einem der Rechner ein störender Prozess im Hintergrund lief, aber wie oft sollen man testen, ohne Vorgabe irgendeiner konkreten Bedingung, ohne Systematik. In der Firma testen wir ernsthaft unsere Software, wobei wir kein Softwareschmiede sind. Diese Spiel ist an Komplexität natürlich gewaltig, umso wichtiger, im Code nicht herum zu stochern.

CookieButton
10-03-19, 21:18
Wort zum Sonntag: Die Softwareburschen sollen testen; du bist doch auch nur ein User.

Die "Softwareburschen" brauchen 6 Monate um einen Tippfehler zu korrigieren, während z.B. MuffinMario und ich im Disassembly Fehler finden.


Es sind viele viele Absturzgründe bekannt, an denen, so mein sich akt. wieder verfestigender Eindruck, nicht systematisch gearbeitet wird. Daher der unklare Output. Antworten wie "Wir arbeiten daran, eure Fehlermeldungen helfen uns" und dann das nächste Update: "Fehler sollten jetzt seltener vorkommen" ...
Wenn es kein Fortschritte gibt, dann ist das für mich reines Hinhalten, um hier den Eindruck von Support zu erwecken.

Das ist doch nichts neues. Das sage ich schon seit ich hier bin, das ist ungefähr seit Dezember. Also wer das als Käufer jetzt immer noch nicht verstanden hat oder wahr haben will, hat sich entweder nie mit dem Thema auseinander gesetzt, oder auf gut Deutsch und direkt gesagt, hat, öh, "kognitive Dissonanzen".
Die Käufer sollten sich vor allem mal aber ihrer Verantwortung bewusst werden. Ohne Leute, die denen Geld in den Rachen schmeißen, gäbe es keinen Anreiz sowas abzuliefern. In diesem Sinne ein klares Danke dafür. Aber so läuft Marktwirtschaft. Jeder Kauf ist ein "gut so" und sorgt dafür, dass sich solches Verhalten verstärkt. Das ist normal. Wieso soll ich für denselben Lohn mehr arbeiten?


Natürlich kann ich nicht ausschließen, dass gerade gestern bei einem der Rechner ein störender Prozess im Hintergrund lief, aber wie oft sollen man testen, ohne Vorgabe irgendeiner konkreten Bedingung, ohne Systematik. In der Firma testen wir ernsthaft unsere Software, wobei wir kein Softwareschmiede sind. Diese Spiel ist an Komplexität natürlich gewaltig, umso wichtiger, im Code nicht herum zu stochern.

Das Spiel ist in Sachen Komplexität ein Witz. Das Problem ist einmal, dass die BB-Ubi-Führung nicht bereit ist, mehr als nur einen "Entwickler" (seine Qualifikation kenne ich nicht) für alle HE-Spiele anzusetzen, und zweitens, dass die Kommunikation der CMs mit dem "Team" mangelhaft ist, als auch die mit den Nutzern. Man hat es halt nicht gern angelogen zu werden.
Damals als ich noch den guten Willen hatte monatelang den Leuten hier hinterherzurennen, hatte ich auch angeboten für Lau nach Düsseldorf zu fahren und an dem Spiel zu arbeiten. Auch kein Interesse.
Wenn das Spiel Open-Source wäre und man z.B. nur den Content unter käuflicher Lizenz setzen würde (Beispiel Doom 3), wären 80% der Fehler durch die Community innerhalb eines Monats behoben worden. Und mit "behoben" meine ich nicht so Scheinmeldungen wie mit den Desyncs, und auch keine neuen Fehler aufgrund unnötiger Features und Beschneidungen (z.B. kein LAN Modus, UPlay-Zwang).

Mueckenschwein
14-03-19, 21:31
Tja, CookieButton, alles sehr ernüchternd, ich erwarte von Barbalatu hier eine Rückmeldung, so in der Art: Wir haben jetzt selbst mal ein Spiel gestartet und können uns jetzt selbst die Fehler generieren.

CookieButton
15-03-19, 01:05
Wenn man denn wollen würde, hätte man UPlay um die einzige vernünftige Funktion, die es für die Qualität von Spielen und für die Nutzer hat, bedient.
Man hätte sich einfach nach Spielcrash den letzten Speicherstand in die "Klaut" laden können.
Oder man hätte bevor man die HE veröffentlicht einfach mal "Siedler 4 Fehler" googlen können. Was meinst du wie viele Leute in der S4 Community bereit wären, seine 18 Jahre alte Spielstandsammlung zu teilen? Da gibt es für jeden Fehler einen Speicherstand. Aber man möchte nicht.
Aber viel wichtiger ist: Man braucht es nicht. Der Gewinn ist schon eingefahren, der Nutzer hat das Produkt schon gekauft. Und es ist nicht der Entwickler, der das Spiel macht, es ist der Nutzer, der sich das Produkt schafft. Eigentlich ist es ein Armutszeugnis für die Community eines so langen, alten und traditionsreichen Spieles. Das jemand kommt und das ausbeutet, ist normal.
Ich sage aber auch schon seit Dezember immer dasselbe. Die Argumentation hat sich nicht geändert, weil sich die Situation nicht geändert hat.

lolerboon2010
15-03-19, 07:52
also ich kaufs mir erst wenn CookieButton zufrieden ist;)

CookieButton
15-03-19, 12:12
Also ich werds mir wahrscheinlich gar nicht kaufen, weil man 2mal mein kindliches Ich mit dem Spiel abgezogen hat. Die 80DM von damals beim Erstkauf waren Investition genug. Was dabei rauskam sieht man ja. Es geht halt nicht andersherum. Wenn es eine Bringschuld geben würde, dann sitzen die noch bei mir drin die Leute. 80DM sind scheiße viel Geld für ein Kind damals gewesen.
Also, ich hab das Spiel ja schon zweimal. Angenommen Schweine fliegen und alle 38,5 (ich habe eine Liste) Fehler würden behoben werden. Dann fehlt da immer noch der LAN-Modus, ich bin strikt gegen UPlay (Kopierschutz, Online-Zwang, das Spiel hat für praktische Wiederverkäufe ein Mindesthaltbarkeitsdatum gesetzt), und viele der heutigen Umsetzungen sind scheiße (das Autosave-Feature ist grottig, einen meiner Ansicht nach guten Ansatz habe ich in einem anderen Post hier im Forum erklärt).
Da wird einfach nichts passieren. Die sind 4 Monate (oder sind es schon 5?) nach Release dabei Funktionen der Originalspiele in die HEs einzubringen und neu entstandene Bugs zu fixen. Das ist traurig für das Spiel, aber auch unfassbar unterhaltsam.
Ich sag's mal direkt: (Dumm sein und) Kaufen kann man immer noch mal.
Wer es wohlwollend gekauft hat, kann wählen ob er dumm, naiv, oder reich/verschwenderisch ist. Jeder Käufer unterstützt wie man diese Spiele verschändelt. Beschwerden sind insofern berechtigt, weil Meinungsfreiheit herrscht, aber der Kunde bekommt, und immer und nur das, was er gekauft hat. Und der Markt bringt nur Produkte raus, die mit minimalen Aufwand erfolgreich(!) sind. Und die HEs sind unglaublich lukrativ so wie sie sind. Es liegt nicht am Studio Geld zu verbrennen, der Käufer und nur er erschafft das Produkt.

alterjager
15-03-19, 15:15
Ich habe die Spiele auch zweimal.

Und ich habe beide Käufe nicht bereut. Ich bin froh, das die Spiele für meinen Gebrauch super funktionieren.

Ich habe einfach nur Spaß dami und ich schätze, das es Tausenden auch so geht.

Jetzt könnt ihr mich steinigen, aber ich bin dankbar, das diese neue Serie heraus gebracht wurde.

Grüße

Mueckenschwein
15-03-19, 20:27
Hier liegen 3 S4 CD herum und wir haben 4 x im Store selbiges für den Preis eines Döhners gekauft. Alles ist für uns zusammen 4 gegen 4 nicht nutzbar.

Ich lese gerade, was der Changelog vom 13. März gebracht hat. Nichts, was Crashs oder Desyncs a.s.f. verhindern sollte. Ich hätte auf mehr gehofft.

1. "Das Config Menü startet nun nach der Installation des Spiels."
2. Option im Config Menü hinzugefügt um alle 5 Minuten automatisch zu speichern
3. Automatische Spielstände für Mehrspieler-Spiele hinzugefügt
4. Die Spielstände werden von A bis H durchlaufen ...

Man hat jetzt immerhin die Historie an Spielständen recht gut zusammen.

Mueckenschwein
16-03-19, 00:09
Heute haben wir ein kleinere Karte Utopia probiert mit 6 gegen 6 KIs. Absturz :mad: nach etwa 1h durch "Doppelfehler":

http://i65.tinypic.com/2i0fd75.jpg

Auch kleinere Karten machen offenbar Problem. Nach einen Neustart konnten wir weiterspielen.

CookieButton
16-03-19, 00:19
Darf ich die Logfiles haben per PN oder EMail?

lolerboon2010
17-03-19, 16:42
wie kannst du die fehler/savegames eigentlich vernünftig testen wenn du wie ich das spiel nicht geauft hast? und somit auch nicht auf die letzen 2 patches zugriff hast @ CookieButton

lolerboon2010
17-03-19, 16:44
die müssten ja nicht alle bugs fixxen aber das spiel sollte dennoch spielbar sein mit multiplayerlobby

lolerboon2010
17-03-19, 16:46
die müssten ja nicht alle 38,5 Buggs fixxen aber das spiel sollte dennoch spielbar sein mit multiplayerlobby und erklär mir bitte mal ausführlich was für dich der unterschied zwischen einem halben und einem ganzen fehler ist xD

Mueckenschwein
17-03-19, 17:57
Beim Testen, ob bei meine Baer9 Testkarte noch läuft, habe ich die "4 gegen 4" Karte im Einzelspielermodus starten wollen und hatte gleich den Crash:

http://oi63.tinypic.com/er0ghu.jpg

(Nickländer wollte die Karte probieren und hatte einen Crash offenbar schon beim Einladen der Spieler. Beim zweiten Start von S4 HE lief das bei mir los. Ich hab's aber abgebrochen. In der Weise konnte ich die Karte ja ewig spielen. Ich will hier nur den Fehlercode zeigen, damit andere prüfen können, ob sie den auch gehäuft haben.)

Mueckenschwein
17-03-19, 18:11
Darf ich die Logfiles haben per PN oder EMail?

Natürlich CookieButton. Frage ist nur, wie kann ich dir die richtigen herauspicken ? Ich hatte selbst mal meine Logs nach Crashhinweisen durchsucht. Massenhaft logs. Jeder Spielstart legt offenbar ein Log an. Ich habe von Gesten den log hier: https://www46.zippyshare.com/v/FN0dXmQj/file.html
Es ist die Karte Utopia Spielstand 18:50. (Das zip ist 13.745 Bytes groß, nicht dass du etwas Falsches lädst.:) )

CookieButton
17-03-19, 21:07
erklär mir bitte mal ausführlich was für dich der unterschied zwischen einem halben und einem ganzen fehler ist xD

Der Changelog von vor einem Monat behauptet, dass ein Teil der FEs behoben sein würden (angeblich). Der halbe Fehler ist meine Art das mit Humor zu vernehmen. :D


Natürlich CookieButton. Frage ist nur, wie kann ich dir die richtigen herauspicken ? Ich hatte selbst mal meine Logs nach Crashhinweisen durchsucht. Massenhaft logs. Jeder Spielstart legt offenbar ein Log an. Ich habe von Gesten den log hier: https://www46.zippyshare.com/v/FN0dXmQj/file.html
Es ist die Karte Utopia Spielstand 18:50. (Das zip ist 13.745 Bytes groß, nicht dass du etwas Falsches lädst.:) )

Ich habe was falsches geladen. Du hast aber was falsches hochgeladen. ^^
Ich brauche einen Log von dem Absturz, nicht wenn alles funktioniert.
Log-Datei öffnen und Inhalt nach "Exception" durchsuchen. Kommt das Wort drin vor, bräuchte ich die Datei. Die ganze zwecks Datum (muss ja wissen welche Spielversion).

Mueckenschwein
17-03-19, 22:33
ich habe nach Exception suchen lassen ... hier 2 Logs: https://www9.zippyshare.com/v/lJqTFRgc/file.html (17.002 Bytes)
(Es sind also doch in den Logs Hinweise zu finden, 0xc0000005 at 0x00de0d96 kommt mir bekannt vor)

[ 03/17/2019 16:41:14 ] Exception 0xc0000005 at 0x00de0d96!

S (time stamp 0x5c804289) caused an access violation exception in
module S (time stamp 0x5c804289, base address 0x00aa0000) at 0023:00de0d96.
Write to location 0xdeadbaad caused an access violation.

Registers:
EAX=00000000 CS=0023 EIP=00de0d96 EFLGS=00010246
EBX=058a086c SS=002b ESP=045cf478 EBP=045cf4d8
ECX=045cf494 DS=002b ESI=058a088c FS=0053
EDX=00000000 ES=002b EDI=aa392516 GS=002b

CS:EIP memory dump:
00de0d96 c7 05 ad ba ad de 00 00 00 00 c3 cc cc cc cc cc
00de0da6 cc cc cc cc cc cc cc cc cc cc 55 8b ec 8b 55 08
00de0db6 53 56 57 8b 02 8b f1 8b 58 18 8b 3a 83 c7 08 83
00de0dc6 7f 14 10 72 02 8b 3f 6a 01 e8 ec 1c 01 00 8b 06

Stack dump:
0023:00de0d96 0x058A086C 0x040A8244 0x058A086C 0x040A8244
0023:00ef37dd 0x040A824C 0x040A8244 0x00EF4DE7 0x040A8288
0023:00eff35d 0x058A086C 0x00000001 0x040A8264 0x040A8244
0023:00efe89b 0x00000000 0x00045E7D 0x040A8244 0x040A8244
0023:00e501f0 0x00045E7D 0x00000000 0x770E64A0 0x0210F8CC
0023:00e4fa6c 0x0000000A 0x00000000 0x00000001 0x00F568EB
0023:00faf212 0x00ED38C0 0x045CFA08 0x772FBD69 0x00000004
0023:00ed3979 0x03EC07CC 0x779093CF 0x0144C344 0x0144C344
0023:0144c39b 0x021521D8 0x770E8470 0xCC88D412 0x045CFAB0 TRI_palette_LUT+475415
0023:770e8494 0x021521D8 0x2657A798 0x00000000 0x00000000 BaseThreadInitThunk+36
0023:773041c8 0xFFFFFFFF 0x7731F352 0x00000000 0x00000000 RtlAreBitsSet+136
0023:77304198 0x0144C344 0x021521D8 0x00000000 0x00000000 RtlAreBitsSet+88

usw.

CookieButton
17-03-19, 22:46
Danke. Kann ich jetzt keine direkte Ursache finden. Bis jetzt sind alle FEs direkt sichtbare Schlampereien gewesen.

Mueckenschwein
03-07-19, 18:12
Ich habe nur in der kalten Jahreszeit wirklich Ruhe vor dem Rechner zu hängen u.a. um S4 zu spielen. Ist an der Stelle (S4-Abstürze bei großen Karten) etwas Signifikantes verbessert worden ?
Hier ist in der Zeit nichts dazu gekommen, weil alles gut ist ? :rolleyes:

CookieButton
04-07-19, 14:37
Unverändert.
Es hat aber auch regelmäßig neue Abstürze und Probleme gegeben, die gefixt werden mussten, und meines Wissens nach auch sogar gefixt worden sind.
Schau doch einfach mal in meinen Buglisten-Thread vorbei.