PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : icq? -nt



Bldrk
13-11-03, 16:19
nt = No Text

Veni Vidi Vici

Bldrk
13-11-03, 16:19
nt = No Text

Veni Vidi Vici

Bldrk
13-11-03, 16:22
ähhhm,
was halt immer.
also:
wer von euch hat icq???
für eine community ist es erheblich hilfreicher nicht nur per forum zu kommunizieren.

Veni Vidi Vici

Bldrk
13-11-03, 20:08
Ich !
aber die hast du ja schon /i/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

aber hier noch ma wenn mich noch jemand anderes adden will!!

227-835-374 /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

http://server2.uploadit.org/files/091103-far_cry09654.jpg

"Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten"

Bldrk
13-11-03, 20:09
318786391



Das Leben ist ein Scheiss-Spiel, hat aber ne geile Grafik !

Bldrk
13-11-03, 21:26
284-782-289 /i/smilies/16x16_smiley-wink.gif

dann sag du halt auch deine!(thread host)

"Die politische Freiheit besteht keineswegs darin, zu tun, was man will. Freiheit ist das Recht, alles zu tun, was die Gesetze erlauben. Aber es ist eine ewige Erfahrung, dass jeder Mensch, der Macht besitzt, dazu neigt sie zu missbrauchen. Damit Macht nicht mißbraucht werden kann, muss es eine Regelung geben, durch die eine Gewalt die andere im Zaum hält. Wenn die gesetzgebende Gewalt mit der ausführenden in einer Person oder in einer amtlichen Köperschaft vereinigt ist, dann gibt es keine Freiheit; denn man muss befürchten dass derselbe Herrscher tyrannische Gesetze macht um sie tyrannisch auszuführen.
Es gibt auch keine Freiheit, wenn die richterliche Gewalt nicht von der gesetzgebenden und der ausführenden Gewalt getrennt ist. Wäre sie mit der gesetzgebenden vereinigt, so würde die Gewalt über Leben und Freiheit der Bürger unwillkürlich sein; denn der Richter wäre Gesetzgeber. Wäre sie mit der ausführenden Gewalt verbunden, so könnte der Richter die Macht eines Unterdrückers besitzen."

(Charles de Montesquieu, De l'esprit des lois)

ich hab genau einen fehler versteckt. mal sehen wer ihn findet

Bldrk
14-11-03, 18:54
324756903

Veni Vidi Vici

Bldrk
16-11-03, 10:56
130778890

mfg F4TE


<center>
Der Optimist glaubt, daß dies die beste aller möglichen Welten ist.

Der Pessimist befürchtet, daß das der Wahrheit entspricht.


"Optimismus ist die Weltsicht der Möder und Skrupellosen":Aquanox2
</center>