PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beschleunigen und fahren ist schneller mit der Tastatur



Nafiganza
01-07-18, 17:33
hiho,

hat jemand bemerkt, dass man mit der Tastatur schneller beschleunigt als mit dem Gamepad? Und nicht nur das, die Endgeschwindigkeit ist auch höher mit der Tastatur.

mit meinem aktuellen Auto auf gerader Strecke:

Tastatur: 200kmh in 12sec und 260kmh in 23sec.

PS4 Gamepad: 200kmh in 23sec. und 260kmh ist nicht möglich, bevor die Strecke vorbei ist, auf der ich das versucht habe.


Ich habe mich immer gewundert, warum die KI im Straßenrennen so schnell ist und ich habe es einmal auf der Tastatur versucht, da ist mir das aufgefallen.

mfg

Nafiganza
01-07-18, 20:06
Ich habe das Problem gefunden und gelöst.

Die Gaspedalspannung der Regleroption muss auf 0% eingestellt sein.
Dadurch können Sie Gas wie bei der Tastatur geben, bei der Standardeinstellung 100% geben Sie zu wenig Geschwindigkeit, so dass der Gang zu spät kommt.


plötzlich kann ich alle ereignisse mit Leichtigkeit bewältigen. Drifts und Motocross sind kein Problem mehr.

Mit der Standard-Controller-Einstellung ist das Spiel teilweise nicht spielbar.

DatWut
02-07-18, 22:24
Nabend,
danke für die Erklärung und den Hinweis darauf. Habe schon von einigen Spielern gehört, dass das Spiel sehr schwer sei, vielleicht liegt es bei denen ja auch an den Sandard-Einstellungen für den Controller.

Stoni1069
04-07-18, 13:11
Ich habe das Problem gefunden und gelöst.

Die Gaspedalspannung der Regleroption muss auf 0% eingestellt sein.
Dadurch können Sie Gas wie bei der Tastatur geben, bei der Standardeinstellung 100% geben Sie zu wenig Geschwindigkeit, so dass der Gang zu spät kommt.


plötzlich kann ich alle ereignisse mit Leichtigkeit bewältigen. Drifts und Motocross sind kein Problem mehr.

Mit der Standard-Controller-Einstellung ist das Spiel teilweise nicht spielbar.

Geiler Hinweis. Hab das gestern umgesetzt. Ist echt verblüffend.
Danke für den Tip!

Harley-David
04-07-18, 15:09
ich fahre mit Lenkrad. wo kann man das einstellen ?

Stoni1069
04-07-18, 18:13
ich fahre mit Lenkrad. wo kann man das einstellen ?

In den Optionen -> Steuerung und da nach dem Begriff "Gaspedalspannung" suchen.
Den Wert des Reglers auf 0% ziehen/schieben.

du.du
05-07-18, 18:28
also jetzt muss ich auch mal fragen
ich fahre mit Lenkrad G29 am PC
Bei mir ist unter Einstellungen>Steuerung nur "Getriebe" und "Cockpit-Kamera-Animation" einstellbar
Die gesamte Abteilung Controller-Feintuning ist bei mir grau unterlegt / gesperrt und somit für weitere Einstellungen nicht verfügbar.
Hat jemand das Wissen ob das normal ist?
Wenn Nein wie bekomme ich das wieder auf?
Gruß du.du
ps das ist auch dann so wenn kein Controller dran steckt (also nur Tastatur)

du.du
06-07-18, 23:47
ok ich gebe mir mal selbst die Antwort (jedenfalls teilweise)

die Settings unter Einstellungen>Steuerung > Abteilung Controller-Feintuning
sind nur dann aktiv / entsperrt,
wenn ein Controller a la PAD erkannt wird und diese gelten dann auch nur für das PAD

Bei Lenkrad und oder nur Tastatur sind diese Einstellungen jedenfalls an dieser Stelle nicht relevant, weil
- für Lenkräder dafür eine eigene Rubrik existiert
- über Tastatur keine Zwischenwerte existieren können

Allerdings ist mir da trotzdem noch einiges unklar , denn in CREW1 wirken meines Wissens nach
die Einstellungen auch auf das Fahrverhalten von Fahrzeugen wenn man nur mit Tastatur spielt und dort Werte verändert.
Irgendwie beißt sich das.

Ich hoffe ich sehe das so richtig

Trotzdem wiederhole ich die Frage von Harley-David in etwas anderer Form

Tritt der Effekt "beschleunigen und fahren ist schneller mit der Tastatur" auch in Verbindung mit Lenkrädern auf
oder ist das nur ein Problem zwischen PAD und Tastatur?
Hat da schon jemand was bemerkt?

muGGeSTuTz
09-07-18, 19:43
Hi hier

Hm, das ist immer schwer zu vergleichen weil wer ein Lenkrad oder auch Gamepad anschliesst, der will ja nicht unbedingt mit der Tastatur fahren. Von daher fehlt dort z.B. bei mir definitiv soetwas wie Erfahrung.
Aber das ursprüngliche Thema war ja, dass quasi die maximal mögliche Beschleunigung bishin zum Topspeed irgendwie dümmlich formuliert "schneller" erreicht werden kann mit der Tastatur.
Wie gesagt, das ist hier alles auf sehr "dünnem Eis", aber von einer gewissen "Eingabe-Impuls-Logik" müsste ja eigentlich immer und überall auf jeden Fall eine/die Tastatur quasi als sowieso vorhandenes ultimatives Standardeingabegerät ... ALLES können.
Egal: ich will, dass mein Lenkrad und Gamepad keine "solchen" Nachteile haben. Sonst ... *heul.jammer.winsel.flenn*... WÄRE man ja wirklich in einem kritikberechtigten echten Nachteil.
Dem IST aber jetzt glaube ich hier gar nicht so, sondern man muss da wirklich sich einwenig mit den Optionen auseinandersetzen.

Also ich kann bisweilen nur jedem Lenkradfahrer folgendes raten, oder meine dass ich damit nicht völlig daneben liege:
-> Die Lenkrad effektiven Einstellungen befinden sich ausschliesslich in dieser Abteilung der Optionen. Jedenfalls merke ich wenn ich in der anderen Rubrik vornedran irgend einen Regler verändere, überhaupt nix.
-> In der Lenkradabteilung jedoch, bin ich nun für ALLE "Unterkategorien" die Vorseinstellung auf "PRÄZISE" wechseln gegangen. Also für das LENKEN, das GASPEDAL, das BREMSPEDAL, und wer hat auch noch
für das KUPPLUNGSPEDAL. <- ALLE die auf das "Profil" PRÄZISE.
Irgendwie musste ich dabei an die Wahl der "alten Fahrhilfestufen" denken, und vielleicht entsprechen alle diese Lenkradspezifischen Optionen einwenig dem, wer weiss.
Aber DORT geht´s dann für uns Lenkradbesitzer ernsthaft zu den Möglichkeiten, welche wir suchen oder brauchen, um unsere unterschiedlichen Modelle individuell zu konfigurieren.
:)
Ich fahre trotzdem die Bikes mit dem gleichzeitig angeschlossenen PAD, und so wird auch geflogen, weil der Logitech-Flugknüppel für beides nicht wirklich cool taugt.
:)
´n netten Gruss
muGGe

CREW-LOL_Bockes
11-07-18, 10:34
Ich habe das Problem gefunden und gelöst.

Die Gaspedalspannung der Regleroption muss auf 0% eingestellt sein.
Dadurch können Sie Gas wie bei der Tastatur geben, bei der Standardeinstellung 100% geben Sie zu wenig Geschwindigkeit, so dass der Gang zu spät kommt.


plötzlich kann ich alle ereignisse mit Leichtigkeit bewältigen. Drifts und Motocross sind kein Problem mehr.

Mit der Standard-Controller-Einstellung ist das Spiel teilweise nicht spielbar.

Hallo,

hier eine Info für Leute die eventuell Probleme haben mit dem Logitech G27 Wheel oder andere.

Mein Kollege hatte immer nur 70% Gas am Gaspedal anliegen. Nachdem er kurz den nach vorne Pfeil auf der Tastatur angetippt hatte, hatte er 100% Gas am Gaspedal. Leider stürzte sein Spiel danach immer gleich ab.

Er hat einfach zusätzlich ein altes Gamepad an seinen PC angeschlossen und hatte im Spiel somit die Grau hinterlegten Slidereinstellungen freigeschaltet.
Nun hat er wie @Nafiganza beschrieben die Slider eingestellt und sein Lenkrad funktioniert einwandfrei mit 100% Gas....er muss auch nicht mehr die Pfeiltaste am Keyboard betätigen.

Das Gamepad muss aber eingesteckt bleiben während er das Lenkrad benutzt, auch stürzt das Spiel jetzt nicht mehr ab.

lG

Dirk

du.du
11-07-18, 15:29
Hallo und Danke an muGGeSTuTz und CREW-LOL_Bockes
damit kann man schon mal was anfangen.

Vor kurzem hatte ich ein paar Dragrennen mit einem Freund der mit Pad und auch Tastatur gespielt hatte.
Dabei war es dann so dass er, obwohl wir beide so in etwa die gleichen Parts inne hatten, er deutlich schneller vom Platz kam.
Es war wie verhext egal was ich versuchte er bretterte mir eiskalt davon. (trotz korrektem Gas und schalten und diverseren Variationen dessen)
Durch dieses Thema hier kam ich zu dem Schluss dass dieses Problem also sehr wahrscheinlich auch für Lenkräder gilt.
CREW-LOL_Bockes Hinweise bestätigen das im Grunde auch.

Der Trick, das Menü mit nem angestöpselten PAD zu öffnen und somit dann die besagte Einstellung ändern zu können ist eine gute Idee
und das werd ich demnächst ausprobieren. (hab im Moment noch kein PAD)
Alternativ kam mir noch der Gedanke dies eventuell in den Profisettings durchzuführen. (Ich glaube da war auch sowas wie Gaspedalspannung etc.)

Mal sehen und Liebe Grüße du.du

CREW-Gnu
11-07-18, 18:30
Und jetzt wirds ganz abenteuerlich: Ich habe die Gaspedalspannung auch ganz nach links gesetzt, was auch wunderbar ging. Allerdings nur bis wir ein paar Dragrennen fahren wollten, da kam ich plötzlich nicht mehr vom Start weg, während mein Kumpel mit den gleichen Einstellungen gut weg kam. Also habe ich den Regler wieder nach rechts geschoben, und siehe da, ich kam wieder gut weg beim Start.
Wir beide nutzen das gleich Pad (PS4), bei mir ist zusätzlich noch ein Logitech Joystick angeschlossen, vielleicht liegts an dem, keine Ahnung.

muGGeSTuTz
12-07-18, 18:03
Hi Crewsers :)

Ich habe ein paar Screenshots zusammengestellt, womit wir vielleicht gewissen Fragen gemeinsam auf den Grund gehen können, oder um einander besser Tips zu geben.
Und zwar unabhängig eines Eingabegerätes, sondern damit jedes von uns mit dem wo es gerne steuert ... möglichst Einstellungen findet, um damit happy zu werden.

Also egal womit wir dann einander mal wieder den ein oder anderen sauber erzielten Rekord abluxen, (m)ein Motto lautet immer:
"Hüpft im Felde vor Dir das Gnu - hintendreincrewsten mal wieder tust Du" :o

So jetzt lasst uns das mal genauer ankuken, und zwar nicht nach "Handbuchmanier" wo es z.B. heisst: Mit dem Schieberegler "Totzone" können Sie die Totzone einstellen, sondern wenn möglich so, dass wir danach auch klar verstehen und vorallem spürbar MERKEN, was denn jetzt da so geschoben und geregelt wird jeweilen. Dafür muss man durchaus auch schnallen, was eine Totzone wäre, und wir sind hier nicht in einem Shooter ... ;)

Es folgt nun der "wissenschaftliche" Teil, und diesen wollte ich lediglich einwenig "einläuten" und hoffe auf rege Anteilnahme und gegenseitige Belehrungen um einander mit Fachwissen unter die Arme zu greifen, damit am Schluss eben alle an ihren jeweiligen Eingabegeräten einen möglichst befriedigenden Zustand erreichen.

Bild 1: Die Steuerung und ihre Regler
---------------------------------------------

https://s20.postimg.cc/fq3hk8b19/Steuerung_1.png

Hierzu muss ich nochmal erwähnen, dass ich neben der Tastatur,
- 1 Logitech Driving Force GT Lenkrad (für die Autos und Boote) sowie
- 1 Thrusmaster dual analog Gamepad (für die Bikes und Flugzeuge) gleichzeitig angeschlossen habe
Wenn ich nun in dieser Abteilung irgend etwas verändere, so merke ich davon am Lenkrad rein gar nichts.
Dieser Bereich müsste nach meinem Verständnis vorwiegend für die Tastatur- und/oder Gamepads sein. Ich meine dass dort alle diese Regler dann wirklich spürbare Veränderungen für diese Eingabegeräte erwirken.

Bild 2 : Abteilung Lenkrad / Lenken, Voreinstellung "Präzise"
------------------------------------------------------------------------

https://s20.postimg.cc/dyaipcetp/Lenkradsteuerung-_Lenken-_Pr_zise.png

Dies ist meine momentane Wahl für das Logitech Driving Force GT, und ich habe ihm weniger Umdrehungs-Grad in den Windows Gamecontrollereinstellungen gegeben, als noch im vorherigen ersten The Crew (bin von 360 auf 200 Grad zurück)
! Hier ist mir ganz wichtig zu erwähnen, dass sich das mit den Umdrehungsgraden vermutlich total unterschiedlich verhalten könnte; und zwar im Bezug auf andere Modelle und Hersteller !

Und so, komme ich bereits zum nächsten Bild jedoch noch aus derselben Abteilung.

Bild 3 : Abteilung Lenkrad / Lenken, Voreinstellung "Benutzerdefiniert"
------------------------------------------------------------------------------------

https://s20.postimg.cc/nvljif1v1/Lenkradsteuerung-_Lenken-_Benutzerdefiniert.png

-> HIER nun, sind sämtlichen Bereiche 100% offen und dadurch individuell einstellbar !

Und damit möchte ich verbinden und überleiten zu den Pedalen, wovon ich gleich die Voreinstellung "Wild" der "Benutzerdefiniert" einander gegenüberstelle:

Bild 4 vs 5 : Abteilung Pedale / Gaspedal Voreinstellung "Wild" vs "Benutzerdefiniert"
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

https://s20.postimg.cc/s4q9klkjx/Lenkradsteuerung-_Gaspedal-_Wild.png
vs
https://s20.postimg.cc/oxvq0zn99/Lenkradsteuerung-_Gaspedal-_Benutzerdefiniert.png

Sei das nun das Lenken oder eben eines der Pedale ... erst die Voreinstellung "Benutzerdefiniert" ermöglicht es uns dann, wirklich individuelle Einstellungen vorzunehmen.
Vergleicht man z.B. die Voreinstellung" Präzise" mit "Benutzerdefiniert", so ist zwar dort der Regler für "Linearität" nicht ganz rechts auf seinem Maximum, aber z.B. die Voreinstellung "Wild" beim Gaspedal ... das sieht für mich jetzt fast so aus, als würde man diesem ?"Fahrertyp"? das Gasgebenkönnen künstlich "beschneiden" ?
Da kann man dann eventuell lange versuchen Vollgas zu geben - es geht vielleicht einfach nicht, weil da ein Regler "klemmt" oder besser gesagt nur auf "halber Flamme" kocht.

Hey Crewsers, ich kann mich damit ja auch gewaltig irren - aber macht nix.

Wir wollen ja einfach eine möglichst komfortable Konfiguration für unsere stellenweise ja auch recht kostspieligen Eingabegeräte finden ... :)
Das ist halt auch immer PC: manchmal ist man glücklich DASS man soviele Regler und Einstellungsmöglichkeiten überhaupt hat, und manchmal schneckelts einem nur noch an, jetzt wieder Zeit dafür verbraten zu müssen ...
:)
´n netten Gruss
muGGe

xJeyJeyx
16-07-18, 15:59
@Nafiganza danke für den Tip! Ich hab teilweise schon geglaubt ich bin zu blöd für das Spiel, weil bei manchen Rennen ich das Gefühl hatte, dass bei bei meineen Autos, obwohl hoch gelevelt, nix weiter geht. Werde das mal ausprobieren - fahre mit einem XBox Gampad (PC)

InstaFaceTweet
18-07-18, 22:56
Schon kurios, das das clamping (..Spannung) bei einigen angeblich einen Wundereffekt haben soll.

Also ich fahre identische Zeiten auf "The Strip Süd" mit meinem TT ohne Nitro ob Tasten oder Pad. Wobei Pad immernoch etwas bessere Zeiten produziert, wenn man Gefühl in den Fingern hat.
Weiterhin fährt mein Powerboot mit Tasten und auch aufm Pad 300 mit Trimmung (knapp unter 200er Tuning). Nach gewissem Anlauf natürlich, die letzten kmh kommen zäh rein.

Also vom Grundprinzip hat dieses clamping -soweit ich mich erinnere- schon was damit zu tun, ob man 100% erreicht, allerdings sollte eben beim Regler ganz links kein Signal mehr durchkommen.

Die Linearität ist diese Kurve, die man auf mugges Bildern sehen kann (grafische Kurven gibts nur in den Lenkradeinstellungen) und deren Standardeinstellungen auf 5 aka Mitte ist neutral, also linear. Reine Tastaturfahrer brauchen die Linearitäten garnich anfassen, weil Tastatur eh immer ein volles Signal liefert.

Wenn jemand auf nem Pad kein 100% Signal erreicht, ist der Stick oder Trigger vermutlich ausgeleiert. Einfach mal in der Windows-Systemsteuerung unter "Geräte und Drucker" in die Eigenschaften des Pads gehen und schauen, ob das Fadenkreuz bis an den Rand des Quadrats geht. Sollte es ausgeleiert sein, kann man im Spiel mit dem Regler für den Totbereich rumspielen oder einfach mal ein neues Pad kaufen ;-)

Im Grunde ist das einzige, was Padfahrer (ohne Lenkradmodus, also auch als Pad erkannt) machen sollten, den Totbereich nach ganz links ziehen. Die anderen Standardeinstellungen sind schon voll-linear, was ansich das beste ist. Und bei den Lenkradoptionen ist es auch so, alle Kurven der Linearitäten sind linear, steigen also gleichmäßig nach oben. So gesehn muß man als Lenkradkurbler nur die Gradzahl anpassen und dann hat man die bestmögliche Präzision.