PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Straßennetze?



T1MR
20-05-18, 02:38
Wird es auch realistische straßennetze geben? wie zb wenn fußgänger die Straße überqueren das es sich dann ein Stau bildet oder auch verschiedene Geschwindikeiten der (Wagen/wägen)?? einer fährt schneller als der andere weil er schwerer beladen ist....;)

Lord_Desert
21-05-18, 13:04
Es gibt "Staus" beim Entladen wenn zuviele Karren auf einmal ankommen. Staus auf der Straße hört sich nach einer interessanten Idee an, aber das würde die Komplexität doch deutlich in die Höhe Treiben ohne nützliche Spielmechaniken hinzufügen.

samu327
25-05-18, 22:11
Es gibt "Staus" beim Entladen wenn zuviele Karren auf einmal ankommen. Staus auf der Straße hört sich nach einer interessanten Idee an, aber das würde die Komplexität doch deutlich in die Höhe Treiben ohne nützliche Spielmechaniken hinzufügen.

zumindest keine für Anno nützliche spielmechaniken schau dir mal transport fever an da integriert sich das wunderbar ins spielgeschehen

Lord_Desert
31-05-18, 18:01
Bei vielen CityBuildern oder Simulationen ist Stau mitunter ein Hauptfeature/anliegen das gemeistert werden muss. Das ist mir schon bewusst :P

Ubi-O5
05-06-18, 21:23
Moin, wir haben da heute im Community QnA (https://www.anno-union.com/segel-setzen-zur-naechsten-wahl/) einmal das ganze angesprochen:

Die Distanz die im Straßennetz gereist wird, wird für den Gütertransport in Anno 1800 eine Rolle spielen. Produktionsgebäude werden den effektivsten Weg kalkulieren, um Güter aus einem anderen Produktionsgebäude oder einem Warenlager zu holen. Da Güter physisch in der Spielwelt präsentiert werden, müssen Transportkarren vor einem Warenlager in die Reihe stellen um Materialen zu laden und zu entladen. Das kann, falls die Straße und das Warenlagernetzwerk nicht optimiert sind, zu Staus vor den Lade-/Entladezonen führen.
Wir hatten unseren eigenen Entwicklerblog welcher das Logistiksystem beschreibt. Ihr könnt diesen hier finden: LINK (https://www.anno-union.com/devblog-karrenschieben/)