PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay Spielfortschritt verloren



cczekalla
14-04-18, 14:35
Als ich das Spiel heute gestartet habe, wurde ein Update eingespielt.

Beim anschließenden Start des Spiel fand ich mich nach Klick auf "Spiel fortsetzen" am Anfang wieder, in der initialen Mission "Entkomme der Sekte". Keine Fehlermeldungen oder sonstige Auffälligkeiten.

Am System (Betriebssystem, Treiber,...) habe ich seit dem letzten Spielstart nichts geändert.

Im lokalen Ordner für die Spielstände liegen entsprechend neue Spielstände mit Änderungsdatum vor 5 Minuten.

Die Uplay-Funktion "Dateien überprüfen" ergibt die Meldung, dass "Sämtliche Spieldateien erfolgreich geprüft" wurden.

Ich bin ohnehin kein großer Freund dieses Speichersystems, aber das ist wirklich frustrierend.

Gibt es eine Möglichkeit, den alten Spielstand wiederherzustellen?

Gokux
14-04-18, 14:54
Hallo

Wenn ein neues Savegame entsteht, wird leider auch das in der Cloud überschrieben :(. Evtl. hast du noch die Möglichkeit eine Vorgängerversion wiederherzustellen, wenn du Windows Sicherungspunkte hast (Rechtsklick auf den Ordner - Eigenschaften - Vorgängerversionen).

cczekalla
14-04-18, 15:01
Ja, richtig. Manuelles Löschen des lokalen Ordnerns (und damit erzwungene Synchronisation mit der Cloud) hat nichts gebracht, die Cloud war auch schon auf dem neuen, fehlerhaften Stand. Die letzte Vorgängerversion ist leider auch zu alt.

Danke trotzdem für die schnelle Antowrt.

cczekalla
14-04-18, 15:09
Ich bin jedenfalls irritiert darüber, dass es gegen solche Effekte keine Sicherung gibt. Man würde doch erwarten, dass das System so intelligient ist zu erkennen, dass ein fortgeschrittener Spielstand mit einem komplett neuen überschrieben werden soll und entsprechend eine Sicherung anlegt.

Gokux
14-04-18, 16:38
Bin auch kein grosser Fan vom System "das neuste Datum gewinnt". Eine History der letzten X Saves in der Cloud wär auch schon was nettes. Mal schauen was die Zukunft bringt.

Hier hat mal jemand eine Bat geschrieben, womit man ab und an zumindest manuell sichern kann: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/188474-Anderer-Spielstand-nicht-von-mir?p=2534897&viewfull=1#post2534897

cczekalla
14-04-18, 16:44
Das geht grundsätzlich ja auch mit einem Sync Tool.

Mein Problem ist eher, dass ich nicht die Motivation habe, noch einmal von vorne anzufangen. Ich denke, das Spiel hat sich für mich erledigt.

Wirklich schade, ich hatte mich auf Far Cry 5 gefreut...

Stoni1069
14-04-18, 19:10
Wirklich dass das mit dieser Bat geht?

Es ist ja so, dass wenn man Spielt (im Save-Ordner gibt es nur 2 / 1.save und 2.save) an gewissen Punkten
gespeichert wird. Manuell gehts auch. Bei Spiel Ende synchronisiert sich das Game mit der Cloud.

Bei Spielstart umgekehrt. Mein vorliegender Spielstand wird mit der Cloud abgeglichen.
Die Funktionsweise ist ähnlich, wenn ich den Ordner 1803 Inhalt verspeichere und lösche. Die Cloud
legt mir trotzdem neue Saves anhand meines Games an, gem. des letzten Fortschrittes.

Eben grade selbst nochmal getestet. Das funzt nur, wenn man komplett Offline und ohne
Cloudspeicherung spielt.

Und Vorgängerversionen...naja. Gleichzustellen mit einer Systemwiederherstellung die
sowieso immer an irgendwas scheitert. Mit Cloud no Chance.

cczekalla
14-04-18, 19:28
Letztlich ist es doch so: Von einem Vollpreisspiel wird zurecht erwartet, dass der Nutzer sich über so etwas gar keine Gedanken machen muss. Das Speichersystem muss so rubust sein, dass es durch ein Spieleupdate nicht aus dem Tritt kommt.

Stoni1069
14-04-18, 20:02
Das Speichersystem muss so rubust sein, dass es durch ein Spieleupdate nicht aus dem Tritt kommt.

Da hast du wohl wahr. Selbst auf der PS4 mit einem UP-Account und mit Pluskonto ist das Spielen
zu zweit ein unterfangen. Hatte mir anfangs auch gedacht, da wären so alá GRW mehr Speicherslots,
aber dass dann ständig irgendwas Mangelhaft ist....

Aber das dann Saves korrumpiert werden durch Updates, ist mehr als Fragwürdig. Zumindest
kostet es den Endanwender einige Okken und dann darf oder sollte man schon erwarten können,
das es da keine solchen massiven Problem wie hier bei FC5 geschildert, gibt.