PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurzes Fazit und was kommt danach? - Fortschritt in der Story 85%



Kampf_K_Nickel
13-04-18, 15:00
Moin uind hallo! --- Fazit enthält Spoiler zum Ende ---

Ich möchte mit einem kurzen Fazit starten:
Far Cry 5 lässt, meiner Meinung nach, viele Chancen ungenutzt und vor allem Versprechen unerfüllt. In der Presse bei Previews und auch durch die eigene Promo wurde FC5 dargestellt, als würde so vieles, was derzeit auf der Welt und im Speziellen in den USA falsch lläuft, thematisiert, charikiert und spielerisch erforscht werden. Doch leider setzt sich das Spiel für meinen Geschmack mit keinem Thema wirklich auseinander. Sektenkult, "Liebe" zu Waffen, Katastrophenangst (Atomkrieg) und Terror werden nicht ausführlich behandelt. Rassenhass und Diskriminierung gegen Schwarze und auch Indianer wird überhaupt nicht behandelt.
Klar, man muss nicht alles in einem Spiel aufgreifen, aber gerade die erstgenannten Themen wurden klar in der Werbung aufgeführt. Die Sekte bleibt eher farblos. Überall sieht man drapierte Leichen, Schreine und so weiter. Dennoch kam bei mr nie so recht die Beklommenheit und die gefühlte Bedrohnung auf, die ich nach den ersten Teasern oder Trailern hatte. Auch wirkliche Schicksalsschläge werden eher im vorbeigehen und ohne echte Emotionalität abgearbeitet. ... Wenn ich jetzt noch mehr darauf eingehe wird mien Fazit aber nicht ganz so kurz. Daher belasse ich es dabei.
Was mich aber am Meisten gestört hat, war bzw, ist das Ende. Eigentlich hat man die Wahl zwischen Pest und Cholera. Entweder überlebt der Kult und die "Only You"-Triggerung wendet sich gegen Freunde oder ALLE sterben und man selbst sitzt mit Joseph im Bunker fest. Ich fand die Ende bei FC4 schon nicht so sehr befriedigend, weil auch dort keiner der Stammesführer die bessere Alternative bot. Aber man konnte wenigstens Pagan Min aus dem Weg räumen und die Asche verstreuen. Nun aber habe ich beim Abspann überhaupt keine zufriedenstellenden Gefühle.
Positiv möchte ich die Grafik, die Steuerung, die Fahr-/ Flugphysik und die bei mir überhaupt nicht auftretenden Bugs anmerken. Zusammengefasst hat mir das Spiel (das Gameplay) an sich viel Spaß gemacht. Nur zum Meisterwerk fehlt dann doch noch einiges an Handlung, Teifgang und Charakterzeichnung.

Was kommt noch? Laut Statistik nur 85% der Story absolviert????
Eine zumindest kleine Bestätigung meiner "Leistung" und Anerkennung der verbrachten Zeit wollte ich mir nach dem Abspann mit einem Blick auf die Statistik abholen. Doch obwohl ich ALLE Missionen in allen Gebieten absoilviert habe, somit überall 52/52, 8/8 oder so etwas steht, prangt bei Fortschritt in der Story eine fette 85%.
Meine Frage nun:
Sind da die DLCs schon mit einberechnet? Aktualisiert sich die Statistik aus irgendeinem Grund nicht mehr? Oder fehlen auch nach dem Abspann noch 15% Handlung?

IKEA_TowelRack
28-04-18, 12:22
Geht mir genauso ! Wie oben bereits durch "Kampf_K-Nickel" genannt, habe ich in der Kampagne/Solo Alles er- bzw. gespielt und bleibe bei Uplay bei "Fortschritt in der Story" bei 85 hängen ?!! (Diese Zahl stand schon VOR dem Ende der Seed´s und auch nachdem ich beide Enden gespielt habe. Okay...habe noch 4 offene "Clutch Nixon"-Stunts und nun noch einen erfolgreich durch...die 85 bleibt weiterhin bestehen ?!! So dachte ich mir, dass die ganzen Erfolge welche bei Uplay stehen erspielt werden müsse....einer nach dem anderen...naja...die 85 bleibt ??!! // Mir gefällt die Geschichte doch ist dies das Ende ..? Man muss schon nach Gegnern gezielt suchen ...bisher nur in 2er Teams auf einem Quad getroffen und während man noch in den Missionen allgemein war, tauchen bereits bekämpfte Gegener wieder an der gleichen Stelle auf...und nun nach dem "Ende" keiner mehr da...welch abgestumpfter "ReAlIsMuS" ..sched und traurig zugleich..es bleibt nur noch ARCADE und des andauernde zurücksetzen der Außenposten...das SPiel war der Hammer aber nun vergeht langsam die Lust ....