PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Grafik Grafik langsam und ruckelig nach WIN Update :-/



nobbiist
02-04-18, 12:15
Hallo Freunde, habe für meinen Sohn (Grundschule) die Discovery Tour Egypt installiert und bereits angespielt – ohne Probleme. Nun sollte er das zu Ostern bekommen, also nochmal getestet .... da haut mir das Creators Update WIN 10 dazwischen. Anschließend habe ich eine total langsame und ruckelige Grafik :(
Ich muss dazu sagen, bevor jmd. die Augen verdreht, ich bin kein Windows-Profi, sondern nutze WIN unter Bootcamp auf einem MacBook Pro, Technik: 2,5 GHz Intel Core i5, 16 GB 1600 MHz DDR3 RAM, Intel HD Graphics 4000 1536 MB. Soweit ich weiß, kann man die Win10-Update nicht verhindern, nur aufschieben, daher habe ich eingewilligt … und dann so'ne Schei.... :confused:
Ich habe noch einen zweiten Mac-Rechner mit mehr Grafikleistung, aber Windows unter Parallels, dort wird nur DirectX10 unterstützt. Bootcamp unterstützt aber DirectX 11.
What to do ?? Danke und noch schönen Feiertag !! Nobbi

BlackGentlem4n
03-04-18, 09:22
Hallo nobbiist,

bist du sicher, dass das Spiel vorher problemlos lief? Hast du denn selbst eine der kleinen Touren ausprobiert? Das Hauptspiel sowie auch die Tour setzen mindestens eine NVIDIA GeForce GTX 660 oder AMD R9 270 voraus, was bedeutet, dass deine OnBoard-Grafikkarte eigentlich leider generell zu schwach wäre.

spy4u
03-04-18, 17:51
Das könnte mit einem Patch gegen die CPU-Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" zusammenhängen, was die Performance relativ stark beeinflussen kann.

Mit folgendem Tool kann man herausfinden, ob die Sicherheitslücken gepatched sind und auf Wunsch und eigene Gefahr den Schutz wieder deaktivieren, um mehr Performance zu gewinnen:
https://www.grc.com/inspectre.htm