PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay Spiel erkennt eigene Save nicht



Feuer1512
29-03-18, 20:46
Jedes Mal wenn ich das Spiel starte kommt im Startmenü die meldung erstelle Profil und ich kann danach nur ein neues Spiel starten. Hab schon das spiel sowie uplay komplett gelöscht und danach wie neu installiert, was leider nicht funktioniert hat.
Save werden im Ordner (Ubisoft Game Launcher/savegames usw.) erstellt aber werden bei jedem Spielstart überschrieben.
Auch wenn ich zum Beispiel mit der Clout syncronisiere werden diese beim Start des Spiel überschrieben.Wenn ich nur ins Menü gehe und dann wieder lade kommt der Fehler: Fehler:granite 200000 und ich kann es nicht laden.
Hab schon am Dienstag Abend den Kundendienst angeschrieben hab aber noch keine Antwort erhallten deswegen probiere ich es hier. Wenn einer einen Tipp hat was ich noch probieren kann würde es mich Freuen.

MFG
Feuer1512

Hab das Probem gelöst indem ich windows neu aufgesetzt habe. Danach kamm weder der Fehler:granite 200000 noch hatte ich problem mit dem Speichern.

Blckzx
01-04-18, 03:17
Ich hab genau das selbe Problem...
Muss ich jetzt echt Windows komplett neu aufziehen um das Far Cry 5 spielen zu können des doch lächerlich -.-

Pofkaxx
02-04-18, 10:35
Okay also ich habe das Problem wie folgt beheben können:

1. Geht in Uplay -> Einstellungen und deaktiviert dort die Cloud-Speicherungssynchronisierung
2. Geht in den :\Ubisoft Game Launcher\games\Far Cry 5\bin Ordner und macht einen Rechtsklick auf die FarCry5.exe und wählt Eigenschaften
3. Dort unter dem Reiter "Kompatibilität" setzt ihr unten einen Hacken bei "Programm als Administrator ausführen". Dann auf OK klicken und fertig.

Ich habe mit noch eine Verknüpfung von der FarCry5.exe auf dem Desktop erstellt. Nun sollte der Granite-2000000 Bug und die kaputten Savefiles behoben sein.

Liebe Grüße