PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Speicherslots



Stoni1069
25-03-18, 15:25
Wer die Wahl hat, hat die Qual...

...zu entscheiden, welcher Charakter M/W gespielt wird oder ob ein neuer Spielstand begonnen werden soll.
Überraschenderweise verbirgt sich hinter der Option "Neues Spiel" kein neuer Speicherslot. D.h. dass im Fall
des Falles sämtlicher Spielfortschritt zurückgesetzt wird außer den Errungenschaften.

Nun, es mag ja kein GRW sein, aber die Möglichkeit sollte schon gegeben sein, mindestens 2
Speicherplätze mit entsprechenden Spielfortschritt/inhalt anzulegen...

Bsp: 2 Pers.-Haushalt ein FC5 Game. Der eine Spielt mit einer Weiblichen Person auf Spielstufe
Schwer/Extrem und ist ziemlich weit vorangeschritten.
Der andere fängt erst später an und spielt einen Männlichen Char auf der Spielstufe Babyeinfach
und dessen Spielfortschritt unterscheidet sich wesentlich hingegen zum ersten Spieler.

Leider geht das nicht. Und PS4 Nutzer haben keinen Gewinn an dem Online-Speicher der PS4.
Abhilfe schafft da nur ein USB-Stick mit PC. Auf dem PC legt man sich entsprechend einen
Far Cry 5 Ordner, mit entsprechenden Unterordnern wie Anneliese und oder Herbert an.

Von der PS4 kopiert man zunächst den Spielstand der aktuell spielt auf den Stick und kopiert
dessen Inhalt nach Anneliese auf den PC. Dann Spielt Herbert ein weilchen und auch diesen
Spielstand sichert man vorerst auf USB und danach nach Herbert auf PC.
Achtung: Ordnerinhalte sind Identisch bei Sicherung von PS4 zu USB/PC !!

Ein recht umständliches Vorgehen, aber so kann man zumindest unabhängig voneinander
Spielen. Zumal man die Speicherstände nur wieder in den Systemspeicher laden muss.

Das könnte man durchaus verbessern. Denn wenn das auch so auf PC ist, wird das
geschrei groß werden....wetten

Gokux
25-03-18, 20:25
Bieten sich bei Mehrpersonenhaushalten nicht auch einfach verschiedene PS4 Profile und damit eigene Savegames an?

Davon ab bin ich aber generell auch für mehrere Slots in Spielen, schon allein zum rumprobieren :D.

Stoni1069
26-03-18, 10:58
Bieten sich bei Mehrpersonenhaushalten nicht auch einfach verschiedene PS4 Profile und damit eigene Savegames an?

Davon ab bin ich aber generell auch für mehrere Slots in Spielen, schon allein zum rumprobieren :D.

Sicherlich ginge das mit mehreren PS4 Profilen. Allerdings ist dann auch zu erwähnen dass dann jeder seine eigene PSN-ID haben sollte
einschließlich auch noch PS-Plus. Ersteres ist ja noch vertretbar aber dann mehrfach für PS-Plus bezahlen...?

Zum anderen ist ja FarCry 5 auch Accountgebunden. Bei Spielstart->Erstelle Profil für xxxx-Name (aktuell hinterlegte Daten zwischen UBI und PSN-ID).
Da wird das wohl nichts mit einem eigenständigen Savegame, wenn das Spiel bereits einem Account zugeordnet wurde.

Bei zbsp. Ghost Recon Wildlands stellte sich die Frage erst gar nicht, da drei Speicherslots vorhanden sind. Da hat jeder seinen eigenen
SAVE mit Fortschritt, Anpassungen, Ausstattung usw., gehabt.