PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiele kosten Geld ......



Annothek
24-02-18, 20:45
Da hätte doch Anno gute Voraussetzungen etwas zu verdien? Mit kleinen Nebensachen?

Andere Spiele Machen es doch schon vor wie hier:



In Metal Gear: Survive schlägt die bekannte Agenten-Saga ganz neue Töne an. Statt auf Politik und Pathos setzen die Entwickler auf Zombies und dreiste Mikrotransaktionen: Sogar für einen zusätzlichen Speicher-Slot muss man zahlen.
(https://www.heise.de/newsticker/meldung/Metal-Gear-Survive-angespielt-Ueberleben-um-jeden-Preis-speichern-fuer-zehn-Euro-3977002.html)

Wäre doch auch eine Option :) fürs speichern zahlen lassen..


So un nu feste druff!!

samu327
25-02-18, 09:38
OK wäre für mich wenn sie Hauptspiel und dann noch ein addon zb Session pass verkaufen und das war's mit content des darf dann von mir aus auch beides je 40€ kosten

Man kann dann vllt zusätzlich noch neue skins Ziergebäude und ähnliches in kleineren dlc's verkaufen

TheNale
25-02-18, 12:20
Nein, einfach nein. Das ist auf keinen Fall okay.

Addon für 40€ - das muss sich lohnen Im Extremfall, wenn wirklich eine große Menge an Content hinzukommt, bin ich bereit 40€ zu zahlen. An dieser Stelle sollte allerdings gesagt sein, dass es bisher immer aufgefallen ist, wenn Spielentwickler ihr Spiel zugunsten von Addons beschnitten haben, um noch mehr Geld rauszuholen.
Bitte auch keine große Zahl an Addons. Das macht EA schon mit Sims und das ist ein miserables Prinzip. Ein Addon reicht, sollten zwei Jahre nach Release nochmal richtig geile Ideen umgesetzt werden, dann bin ich auch mit einem zweiten okay.

Nun zum DLC. Die Strategie hinter den "kleinen DLC" ist, dass der Käufer hier und da mal ein paar Cent springen lässt. Diese sind dann auch nicht in Addons mit inbegriffen, sondern müssen natürlich extra gekauft werden. Raus damit. Ziergebäude gehören for free oder im Addon geliefert.

Mikrotransaktionen wie Skins würde ich genausowenig mitmachen. von meiner Seite gibt es keinen Cent für Anno 1800, sollte es Mikrotransaktionen beinhalten.

@Annothek Achja, Sarkasmus kann schon böse enden. :)

Annothek
25-02-18, 18:20
Aber mit solchen kleinen Zusatz Käufen könnte der Spieler doch selbst entscheiden was er möchte.

Sagen wir es kommt ein Addon das den Grundinhalt verändert ähnlich Venedig, der Rest läuft dann per Microtransaktionen.......


5 weitere Inseln = 2,99€
10er Set Zierelemente = 1,99€
1 neue Session = 5,99€
10 neue Profilbilder = 0,99€
skalierbares UI = 5 €

so könnte jeder für sich entscheiden was er haben möchte ob ers braucht. Allerdings Grund legende Spielinhalte bleiben kostenlos. So ein System findet man oft, nicht jeder braucht Zierellemte z.B. ein sehr Bezahlmodel das man oft findet in der Welt der Spiele!

mfg :)

LadyH.
26-02-18, 09:33
Warum eigentlich ein neuer Thread?
Es gibt doch schon diesen hier
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/168770-Mikrotransaktionen?highlight=Microtransaktionen

Ubi-O5
28-02-18, 16:53
Jop, gibt es und damit machen wir hier auch zu. :)