PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Diskussion & Feedback] Anno 1800 Interface (HUD) Aussehen und Style



crashcids
02-02-18, 18:15
Moin,

dank des neuesten Dev-Blogs kann man ja schon einiges über die Handelsrouten erfahren und
es wird ein rudimentäres und nicht finales Interface im Handelsroutenmenü gezeigt.
Da dieses noch in der Entwicklung ist (ich meine gelesen zu haben, das das Interface relativ spät
entwickelt wird, da es für die Tests und Balancing/Fehlersuche etc. pp erstmal nicht so wichtig ist),
wollte ich mal eine Diskussion darüber in gang bringen, wie dieses und das Startmenü aussehen
sollte. In den Annos 1602, 1503, 1701 und 1404 (hier mal die alten Annos genannt) gabs immer diesen
einfach gehaltenen Holzplankenlook mit einer "antiken" Anmutung. Im Anno 2070 gabs dann einen
drastischen Stilbruch:
- Startmenü graphisch aufwendig und eigenartige Anordnung der Untermenüs
- teils Verwendung von 'modernen' Symbolen für einige Untermenüs, die mir garnicht gefielen
- futurischer Look der Buttons und Einstellzeiger
Mir kam das so vor, als ob mit Macht mit der bisherigen Praxis der alten Annos gebrochen werden sollte ...
das futurischtische Styling passte zwar themenmäßig zum Setting, aber die Umsetzung fand ich garnicht
gelungen. Das Anno 2205 hatte ich zwar nicht gekauft, aber wenn ich mir hochgeladene Ingame-Videos
ansehe, dann stelle ich fest, das es im Anno 2205 noch schlimmer wurde.
Nun mag es sein, das ich als Veteran von den alten Annos meine Holzplanken gewohnt bin ...
aber das Anno 1800 wäre ja eigentlich eher eine fast "neuzeitliche" Fortsetzung eines Anno 1701.
So gesehen hoffe ich, das die Entwickler zum alten Look des Startmenüs und des Interface zurückgehen ...
allerdings mit einem neuzeitlichen Look.
Dieser Look müßte auch den progressiven Fortschritt des 19. Jahrhunderts irgendwie wiederspiegeln ...
deswegen darf es in meinen Augen keine Holzplanke geben und keine futuristischen eckigen und schlecht
aussehenden Buttons aus Anno 2070/2205. Ich denke, zur Abwechslung sollte es Metallplanken geben, die
mit im Hintergrund dargestellten Erfindungen/Entwicklungen wie z.B. Dampfmaschine, Eisenbahn,
Dampfschiffe usw. aufgewertet werden. Und diese Hintergründe würde ich dem Zweck der Menüs anpassen.
Auch könnte das Interface dementsprechende Symbole erhalten ... ich finde, man muß als Spieler sich
alleine durch den Spielstart beim Betrachten des Startmenüs und des Interfaces beim Start eines
Endlosspiels sofort heimisch im 19. Jahrhundert fühlen. Und es wäre auch mal wieder schön, wenn beim
Laden des Anno 1800 eine gescriptete Anfangsstory ala' Anno 1503 oder 1701 käme (man kann sie dann
ja auf bewährte Art und Weise überspringen) sowie beim Laden eines Endlos oder ähnlichem eine kurze
Geschichte erzählt wird. während der Ladebalken von links nach rechts geht.

Kann sein, das ich mir grade ziemlich viel wünsche, daher würde ich mal gerne Eure Meinung dazu hören.

MfG crashcids

Dieb09
02-02-18, 22:58
Hallo!

Den Plankenlook zurückzubringen in Anno 1800 unterstütze ich voll und ganz, natürlich nicht mehr als Holzplanke sondern wie schon ganz richtig gesagt aus Metall. Diese soll bitte auch wieder das Logo von Anno 1800 zieren!
Bei den Menüs gab es im Laufe der Reihe tatsächlich einen Stilbruch zu 2070 hin. Ab da wirken die Menüs kälter und nicht mehr so atmosphärisch. Ob die altbekannte Wärme mit Metallplanken zurückkommt, weiß ich nicht. Jedoch sind die aktuellen Menüs in 1800 noch zu schlicht gehalten. Die Schaltflächen für z.B. Create und Cancel erinnern mich spontan jedoch schon mal an 1404, auch wenn diese noch zu schlicht aussehen.
Bezüglich des Aufbaus des Baumenüs hat mir 2070 bislang am besten gefallen. Anstatt die Gebäude nach Typ zu sortieren und dann einfach aufzulisten, konnte man hier gezielt nach Fraktion, Zivilisationsstufe und Produktionskette direkt zu den benötigten Gebäuden kommen. Perfekt war das Menü zwar nicht, aber der Ansatz war deutlich besser, sodass ich mir für 1800 den gleichen Aufbau wünsche.
Im Blog ist auch schon eine Map mit einer Route gezeigt worden. Hier muss ich direkt sagen, dass mir das Design der Karte schon sehr gut gefällt. Natürlich darf das gerne noch einmal überarbeitet werden, aber der aktuelle Entwurf ist schon mal sehr gut.

Vielleicht könnte man für das endgültige Menüdesign mehrere Entwürfe anfertigen und die Community abstimmen lassen, welches am besten ankommt?

Gruß
Dieb

LadyH.
02-02-18, 23:55
Ich hatte mich um Weihnachten herum auf das 19. Jahrhundert schon durch den Genuss der Serie "Victoria" eingestimmt.
Daher hoffe ich auf ein sehr hübsches verspielt verschnörkeltes Design, wie es sich beim aktuellen Schriftzug bereits abzeichnet.

Die Planke, das ist für mich inzwischen so ein "Relikt aus vergangenen Tagen".
Unter anderem auch, weil es ja nicht mehr hauptsächlich Segelschiffe geben wird, von denen die Planke ja ursprünglich abstammt.
Andererseits muss man auch sehen, dass die Planke selbst bei 2070 noch dabei war.
http://uploads.worldofanno.de/images/news/anno2070_cover_preview.png
Demnach wäre es nur logisch, wenn bei dem Schritt zurück zum alten Setting auch die Planke wieder erscheint. Hier vielleicht eine aus Messing?

bambierfurt
03-02-18, 10:20
Also was man bisher gesehen hat, finde ich schon sehr stimmig für das 19. Jahrhundert. Dauert halt noch etwas bis wir da endgültiges zu sehen bekommen :) und ich finde nicht dass sich crashcids da zu viel wünscht...

Messing LadyH.? Ja oder aus Sterling Silber :D

Dieb09 ist ja schon vor längerer Zeit auf die beliebte Planke (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/168265-Was-ich-mir-aus-1602-1503-1701-1404-2070-und-2205-in-1800-w%C3%BCnsche?p=2487299&viewfull=1#post2487299) zurück gekommen :o

Paar Fakten (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/168265-Was-ich-mir-aus-1602-1503-1701-1404-2070-und-2205-in-1800-w%C3%BCnsche?p=2487324&viewfull=1#post2487324) dazu (wer es noch nicht gelesen hat) passt hier halt auch gerade rein ;)

Quelle: GameStar Sonderheft 01/2016

Anno 1602


​Das erste Anno war bereits mit der charakteristischen Planke ausgestattet.
Eine Jahreszahl ist nicht genug: Noch glaubte man, einen erklärenden Untertitel zu benötigen.
Das leicht psychedelische Farbschema wurde in Folge nicht beibehalten.
Personen im Vordergrund eines Anno-Covers gab es danach nicht wieder.


Anno 1503


Statt einzelner Gebäude jetzt mit monumentaler Stadt im Hintergrund, um den Aufbaucharakter zu repräsentieren.
Zum ersten Mal das charakteristische Schiff im Vordergrund.
Im obligatorischen Add-on zu 1503 gab es erst - und letztmalig verzagte Fantasy-Elemente zu bestaunen zum Beispiel Skelette und Zombies.


Anno 1701


Wenig neues: Hier ging es darum aufzuzeigen, dass Anno auch Anno bleibt.
Die Bildsprache orientiert sich klar am Cover von Anno 1503.
Die Architektur ist hier noch weniger konkret und detailliert dargestellt als auf den nachfolgenden Anno-Verpackungen.


Anno 1404


Detailreiches Gemälde im klassischen Anno-Stil.
Orientalische Stadt kündet im Hintergrund neue Spielfeatures an.
In den USA wurde 1404 "Dawn of Discovery" getauft und mit eigenem Logo versehen.
Munter springende Delfine symbolisieren die Detailverliebtheit der Spieleserie.


Anno 2070


Der Bildaufbau orientiert sich stark am Anno 1404-Cover, um trotz des Settingwechsels Wiedererkennbarkeit zu garantieren.
Die traditionelle Anno-Planke sollte den deutschen Fans die mögliche Angst vor dem Settingwechsel nehmen.
Sogar Delfine gab es wieder, allerdings nur in Deutschland.


Anno 2205


Modern und bestimmt: Ab sofort besitzt Anno ein einheitliches Logo.
Erstmalig ohne Schiff auf dem Cover - es sei denn, das Raumschiff zählt.
Detailreiche Skyline: Dieses Mal stehen die epischen Anno-Städte im Vordergrund der Verpackung.


Bis auf den letzten Teil, hatte Anno also immer eine Planke, im vorletzten zwar aus Metall und nicht mehr aus Holz, aber dennoch https://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20130918.419/images/smilies/smile.png

Anno 1800

Hier wurde uns ja schon ein Cover vorgestellt, keine Planke und eher bestimmtes Logo wie Anno 2205 nur eben "historisch" statt modern. Wir sehen einen bewölkten Himmel (morgens oder abends?), der eine Art "Aufbruchstimmung" in mir hervorruft; unten rechts kann man den Teil eines imposanteren Gebäudes und links die Masten eines Segelschiffes? erkennen...

Ob das Cover final ist, weiß ich natürlich nicht, aber es ist schon sehr passend - auch mit den Schnörkeln und der Schriftart.

Ich befürchte fast, dass die Holzplanke ausgedient haben könnte, da man sich mit 2205 von ihr gänzlich trennte...

Da man aber "back to the roots" praktiziert, könnte ja eine verrußte, rostige Planke auch vorstellbar sein oder https://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20130918.419/images/smilies/wink.png

Dieb09
03-02-18, 11:23
Das Cover habe ich tatsächlich auch gesehen, aber wenn ich ehrlich bin, verbinde ich es nicht mit der Anno-Serie. In anderen Worten: Wenn ich mir das Cover angucke, dann ist meine erste Assoziation nicht die Anno-Reihe sondern irgendetwas anderes.

crashcids
03-02-18, 15:50
verrußte, rostige Planke

@bambierfurt: Verrußt? Warum das denn? Droht der Weltuntergang?
Habe keine Assoziation warum man die Planke verrußt darstellen sollte.

@Dieb09: Das sehe ich auch so ... wenn Back to The Roots dann auch richtig!

bambierfurt
03-02-18, 15:56
@bambierfurt: Verrußt? Warum das denn? Droht der Weltuntergang?
Habe keine Assoziation warum man die Planke verrußt darstellen sollte.

@crashcids: wirklich nicht? Dachte eigentlich, dass du mehr Fantasie hast...

Industrielle Revolution... Kohle, Stahl und Dampfmaschinen, Arbeiter mit rußigen Gesichtern, qualmende Schornsteine...

Also warum nicht rußig oder geht es nicht, weil du es dir nicht vorstellen kannst :confused:

crashcids
03-02-18, 16:00
Naja ... ich dachte bei verrußt an Scenarien nach einem Atomschlag oder verbrannte Erde ...:(

Dieb09
03-02-18, 22:59
Vielleicht lässt sich der verrußte Look für Gebäudemenüs der Industrie verwenden, in denen viel mit Kohle gearbeitet wird? Man muss ja nicht sofort die Anno-Planke so darstellen. Nicht dass man noch denkt, dass in Anno 1800 alles dreckig aussieht.

Maxitown_der_3.
05-02-18, 02:24
Ich könnte mir auch gut genietete palten vorstellen,die von einem schiff sind das würde super passen

Annothek
23-02-18, 04:26
naja ein guter Schriftzug im Stile des 19 Jahrhundert passt aber auch gut.

Maxitown_der_3.
23-02-18, 20:32
Stimt was aus,schaut wie ein schönes zier gitter mit den jahres zahlen in der mitte.