PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brauche Hilfe, Spiel stürtzt ständig ab



Mathias261182
09-01-18, 18:30
Hallo zusammen ich habe folgendes Problem mit Wildlands. Ich habe das Bekannte Problem das das Spiel oft abstürzen tut, also crash to desktop. Ich habe gestern und heute das Problem im internet über google nachgeschaut und ich bin da ja nicht der einzige der das Problem hat. Ich liste mal auf was ich alles schon ausprobiert habe und hoffe das ihr mir mit einer Lösung helfen könnt.
Mein System: Sappire Radeon Rx480 Oc Nitro 8GB DDR5
Amd Rizzen 5 1600x
Asus Prime B350 Pluss
8GB Kingston Hxper x
Samsung SSD 2x
IIyama Gold Phoenix
Alle bauteile laufen im standart Takt, also die Mhz zahlen es ist nichts übertaktet.
Ok also hier die Auflistung: 1. Virenscanner ausschalten, ich habe den Kaspersky anti virus komplett beendet das das Programm nicht mehr laufen tut. Hat nichts gebracht.
2. Vsync ausschalten im Spiel. Habe ich auch gemacht. hat auch nicht geholfen.
3. Turf effekte ausschalten. habe ich gemacht. habe trotzdem crash to desktop.
4. Controller im spiel ausschalten, habe ich ebenfalls gemacht. hat auch nicht geholfen.
5. laut einen video auf youtube auf das ich über google gestoßen bin von einen "Raven" habe ich ein paar dateien umbenannt das keine into
videos mehr kommen wenn man das spiel starten tut. hat auch nichts gebracht.
6. Habe das spiel über Uplay, habe es als "fremdes spiel hinzufügen" bei steam hinzugefügt und gestartet, habe aber trotzdem crash to desktop.
7.Habe die Uplay Software und Steam auch als Administrator ausgeführt. Trotzdem abstürze im spiel.
8. Die eine Start datei GR aus den Ordner wo das Spiel installiert ist direkt aus dem Ordner heraus als Admin gestartet. Trotzdem stürzt das Spiel
haufig ab.
9. Das Spiel auf die gleiche SSD installiert wo auch windows drauf ist. Hat auch nichts gebracht. Trotzdem stürtzt das spiel haufig ab.
10. Das Overlay von Uplay ausgeschalten das es im Spiel nicht mehr an ist. Das hat kurz was gebracht für so 1 oder 2 stunden. Danach wieder
Absturz.
11. Das Spiel ist im Vollbild Modus, habe es als Rahmenlos heist es glaub ich und als "im fenster" Probiert. Trotzdem stürzt es ab.
12. Grafik ganz runter oder ganz hoch hat auch nichts gebracht. Ich Spiele es auf meinen Gold Phoenix auf 3 K mit voreinstellung auf hoch nur
Turf und Vsync sind aus und es lauft auf ~50 Fps
13. Ich spiele mit maus und tastatur. Ich habe noch einen logitech extreme 3d pro Joystick angeschlossen. Den habe ich aber nicht abgestöpselt.
vieleicht sollte ich das auch mal probieren. Das Spiel tu ich gerade neu herunterladen deswegen kann ich es nicht ausprobieren. Ich
installiere es auf der gleichen ssd wie windows.
14. Hauptsächlich ist es das Problem das das Spiel haufig abstürzen tut. ich spiele es mit einen freund über internet im coop und sobald ich mich
mit ihn verbunden habe stürtzt es ab und ich bin wieder auf den desktop ohne fehlermeldung. Manchmal was ehr selten ist habe ich grafik
fehler, das heist der boden also die erde ist durchsichtig und ich kann durch die map schauen, das graß und die baume und die gebaude
sind alle da nur die erde da fehlt irgendwie die textur und ich kann durchschauen und sehe durch den boden durch und sehe zum beispiel
felsen von einen kleinen gebirge die unter der erde sind. Das Tritt aber ehr selten auf. Sehr haufig sind es die abstürze kurz nachdem man ein
multiplayer spiel über internet aufgemacht hat. Das heißt ein Freund von mir macht Host und ich Verbinde mich zu ihn, max 2min später
macht es bum und ich bin wieder aufm desktop und alles ohne fehlermeldung.

Ich habe Windows 10 64bit. welches auf aktuellen stand ist da automatische updates an sind.
alle anderen sachen wie grafik karten treiber oder bios und chipsatz treiber also es ist alles auf die neusten Treiber geupdatet. irgendwelche
alten Treiber als fehlerquelle kann ich eigentlich ausschließen. Ich habe auch probiert alle anderen Programme die ich nicht brauche zu
beenden das das vieleicht das problem war, hat aber auch nichts geholfen.

Ich weiß nicht was ich sonst noch machen soll. vieleicht hat einer von euch ja eine idee.

Hecki-
10-01-18, 11:06
Hallo Mathias261182,

gerade beim Ryzen-Prozessor mit entsprechenden Mainboard gab es am Anfang etwas Probleme, wenn der RAM nicht supportet wurde.
Da ich jetzt leider auch keine Bezeichnung des RAMs gefunden habe, kann ich natürlich nicht sagen, ob du nun einen solchen RAM hast, der nicht unterstützt und somit niedriger getaktet wird, und eventuell verantwortlich für die Abstürze sein kann.

Kannst du mal bitte schauen, ob dein RAM vom Board unterstützt wird? Die Liste dazu findest du hier:
https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B350-PLUS/HelpDesk_QVL/

AMD hatte mit dem Bios-Update Agesa 1.0.0.6 viele Probleme mit RAM-Riegeln in Verbindung mit Ryzen-Prozessoren / -Boards behoben, daher sollte mindestens die 1.0.0.6 als Bios-Update auf dem Board aufgespielt sein.
Besser aber noch die aktuelle Bios-Verison vers. 1071, zu finden hier:

https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B350-PLUS/HelpDesk_Download/

Eventuell hilft das bereits die Abstürze zu minimieren oder gar komplett auszustellen.

Regards,
Hecki

PaulPoli
24-05-18, 19:59
Hallo, bei mir ist Ghost Recon Wildland auch immer abgestürzt, habe alles ausprobiert. Als letztes habe ich meinen zweiten Monitor abgemacht und nur noch mit einem gespielt und es ist nicht mehr abgestürzt, es lag wohl an meinem zweiten Monitor.

MadMojoT1
24-05-18, 20:30
Moin PaulPoli,

interessant zu erfahren. Hilft vielleicht einigen.
Obwohl ich dann doch eher auf Grafiktreiber tippen würde ;)

Cheers
Mojo

Stoni1069
28-05-18, 15:18
Hallo, bei mir ist Ghost Recon Wildland auch immer abgestürzt, habe alles ausprobiert. Als letztes habe ich meinen zweiten Monitor abgemacht und nur noch mit einem gespielt und es ist nicht mehr abgestürzt, es lag wohl an meinem zweiten Monitor.

Hab selber 2 Monis im Betrieb. GRW hat da noch nie
Zicken gemacht. Es muss zumindest ein Hauptmonitor
deklariert sein.

Auf der anderen Seite muss ich dir aber auch Zusprechen, da es
manchmal die Kleinigkeiten sind, die man übersieht.
zBsp wollte mein Rechner mit angeschlossenem PS4-Controller
nicht mehr hochfahren. Die vergangenen Updates von MS-M (Mutter Schiff Microsoft)
sorgten für Abhilfe.

Vernünftiger Lösungsansatz ist der von Hecki.