PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das "Totes Familienmitglied" Klischee als Handlungsrahmen



Exitium Era
08-01-18, 09:55
Ist euch mal aufgefallen, dass es seit AC2 in fast jedem Ubisoft Game mit Story die exakt selbe Ausgangslage gibt?

AC2: Ezios Familie
AC Brotherhood: Ezios Onkel
AC Revelations: Keine Ahnung, nicht gespielt
AC3: Connors Vater
AC4: Mal eine Ausnahme, juhuu
AC Unity: Arnos Vater
AC Syndicate: Das Vermächtnis der Eltern von Jacob und Evie
AC Origins: Bayeks Sohn

Andere Ubisoft Games mit dem Ausgang:

Far Cry 3: Jasons Bruder
Far Cry 4: Die Asche der Mutter vom Helden (Name vergessen)
Splinter Cell Conviction: Sams Tochter
Watch Dogs: Aidens Nichte

Schon ein bisschen faul, oder? :D

BIG-M0EP
09-01-18, 20:55
Ja es muss halt dramatisch sein so mag dat UBISCHOFT :)

BlackGentlem4n
10-01-18, 10:40
Das stimmt so nicht ganz - fast jedes Assassin's Creed-Game hat im Grunde einen anderen Aufhänger, wenn man mal genau hinschaut:

- Assassin's Creed: Altaïrs Rehabilitation innerhalb des Ordens.
- Assassin's Creed 2: Rache für die Ermordung von Ezios Familie.
- Assassin's Creed Brotherhood: Rom soll aus dem Griff der Borgia befreit werden.
- Assassin's Creed Revelations: Ezio versucht das Rätsel um die geheime Bibliothek zu lösen.
- Assassin's Creed 3: Ratonhnhaké:ton versucht in den Wirren der Amerikanischen Revolution den Mörder seines Ziehvaters zu finden und gleichzeitig auch das Geheimnis seines Stammes zu schützen.
- Assassin's Creed Liberation: Aveline hilft den Menschen in New Orleans und entdeckt dabei ihre eigene Vergangenheit.
- Assassin's Creed 4 Black Flag: Fokusiert sich vor allem darauf, wie Edward Kenway zu den Assassinen kam und das Observatorium entdeckte.
- Assassin's Creed Unity: Arno versucht herauszufinden, wer seinen Vater und nach vielen Jahren seinen Ziehvater ermordet hat und findet sich mit seiner Geliebten Élise in einem Netz von korrupten Machenschaften.
- Assassin's Creed Syndicate: Jacob und Evie wollen mehr erreichen als nur in der Provinz an Aufträgen zu arbeiten. Evie versucht das Edentuch in ihren Besitz zu bringen. Jacob hingegen will London aus den Fängen des Templer-Großmeisters Crawford Starrik befreien.
- Assassin's Creed Origins: Da würde ich dir empfehlen, den Roman zum Spiel zu lesen.

Dass Dramatik immer eine Rolle spielt, sollte klar sein. Schließlich ist ein Action-Adventure kein Slice of Life-Roman. ;)