PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine GUI Fehlentwicklung die mich regelmäßig gestört hat.



Chisutra
01-01-18, 18:29
Hallo zusammen,
ich wollte hier eine Kleinigkeit ansprechen die sich seit 2070 für Anno ergeben hat, von der ich mir allerdings erhoffe dass sie nicht ihren Weg in Anno 1800 findet.
Und zwar geht es darum wie sich das Handelsmenü verändert, sollte man bei freundlichen NPCs Waren kaufen. Die 2070 Variante unterbricht regelmäßig meinen Spielfluss, während die alte Version sich wunderbar einbringt.
Hier mal zwei Bilder die verdeutlichen sollen wovon ich rede:
https://img2.picload.org/image/ddallwwr/1404.jpg
https://img2.picload.org/image/ddallwww/2070.jpg

Edit: gemeint ist hier, dass das Icon für den Einkauf einer Ware bei 1404 nach dem ersten Klick an der gleichen Position bleibt, während es bei 2070 die Position ändert. Unglücklicherweise befindet sich die Maus nach dem Wechsel an Stelle des Schiffslagers, was dazu führt dass, statt Waren einzukaufen, welche zum Verkauf angeboten werden.

WhitbyWyrm127
01-01-18, 19:09
Was meinst du denn bitte genau?? Das man nicht gleichzeitig Verkaufen und kaufen kann? Oder dieselbe Ware gleichzeitig verkaufen und kaufen kann? Oder was anderes?

Sorry, aber ich versteh deinen Post nicht so ganz, bitte erkläre es genauer

Chisutra
01-01-18, 20:06
Nein, zuvor konnte man, nachdem man eine Ware für den Einkauf anklickte, schlicht nochmal draufklicken um mehr von der gleichen Ware zu kaufen. Seit 2070 muss man nach dem ersten Klick die Maus in eine komplett andere Bildschirmecke bewegen um mehr davon einzukaufen. Zusätzlich kam noch hinzu dass der Wechsel zwischen Bild 1 und 2 bei mir dazu führte dass ich stattdessen meine Waren zum Verkauf angeboten habe (Bild 3).

WhitbyWyrm127
01-01-18, 21:07
Und das ist alles? Nur weil das Verkaufsfenster woanders ist?

Hatte mich eig schnell daran gewöhnt, is mir auch egal wo das Fenster dann aufgeht, obs da bleibt oder woanders ist

Sephko
02-01-18, 15:59
Ich finde den Punkt, den Chisutra anspricht sehr gut. Das ist in der Tat eine recht nervige Umständlichkeit, die im nächsten ANNO hoffentlich so nicht auftritt.
Ich konnte dir vollständig folgen und finde, dass du die Problematik exzellent erklärt hast. :)

MOD_Freeway
02-01-18, 21:40
Ich vermute, dass dies bewusst gewählt wurde um den Mehrkauf aktiver in der Wahrnehmung zu setzen.

Gruß,

MOD_Freeway

Chisutra
06-01-18, 14:14
Das kann auf jeden Fall sein, dennoch denke ich dass das nicht erforderlich ist. Immerhin benötigt jeder Einkauf einen extra klick, was für sich schon eine bewusste Handlung ist : P
Aber entschuldige, ich wollte jetzt auch nicht großartig weiter darauf herumreiten. Ich wollte das mit dem Thread lediglich nur einmal angesprochen haben, um es, falls möglich, in das Bewusstsein der Leute bei BBM zu bringen.