PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlercode 21 (PS4)



Hellfire1983m
27-12-17, 15:20
Hallo meine netten Kadetten (ups... falscher Film :D)

Ich kämpfe seit ich das Spiel habe sowohl mit VR als auch ohne mit dem Fehlercode 21. Dieser besagt:


Die Verbindung ist abgebrochen, Star Trek™: Bridge Crew erfordert eine Internetverbindung um ordnungsgemäß zu funktionieren, Fehlercode: 21

Nun habe ich gegooglet und fand im englischen Forum, dass man versuchen solle folgende Ports freizugeben:


Ports used by the game:
UDP: 5055, 5056, 5058

Ports used by PSN:
TCP: 80, 443, 3478, 3479, 3480
UDP: 3478, 3479

Gesagt getan. Selbe Fehler immer noch.

Sollte das nicht funktionieren sollte man die Konsole als DMZ im Router einrichten. Hmmm... DMZ? Demilitarisierte Zone? Ist der Router ein Kriegsgebiet?
Schnell wurde mir klar: Die meinen Exposed Host.
Gesagt getan. Ich habe in meinem Router die Firewall für die PS4 deaktiviert. Und was soll ich sagen? Das selbe Problem immernoch.

(Link zu o.g. Lösungsansätzen seitens Ubisoft: https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000027239/Connectivity-issues-in-Star-Trek-Bridge-Crew-on-PS4)

Seit nunmehr einer Woche liegt ein Ticket auf dem Server von Ubisoft.
Seit einer geschlagenen Stunde hänge ich in der Warteschleife der Hotline (zum Glück ne Festnetznummer... und ich habe eine Flat...).

@Ubisoft: Könnt ihr den Call-Center Mitarbeitern mal in den Allerwertesten treten das da mal einer ran geht?

Hellfire1983m
27-12-17, 15:57
Nachdem ich nun 58 Minuten und 48 Sekunden in der Warteschleife hockte (Weihnachten ist um... alle haben Probleme ;)) zunächst ein Schock: Der Mitarbeiter von Ubisoft hört mich nicht :eek:

Er hat aber gesagt: "Falls sie mich hören - ich höre sie jedenfalls nicht - ich rufe sie gleich zurück."
Pfuuu... Glück gehabt... er rief auch prombt zurück.

Nun erklärte ich ihm das Problem und teilte ihm meine Referenznummer mit.

Er erklärte: Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

1. Probleme mit der Internetverbindung
2. Probleme mit einem der Accounts - evtl. auch i.V.m. PSN -> Ubisoft

Das zweite wurde geprüft. Konnte es nicht sein. Das erste erklärte er mir wie folgt:

Ubisoft unterstützt momentan nur das Internetprotokoll IPv4. Mein Router war aber auch auf IPv6-Unterstützung eingestellt. Da das Spiel erst läuft und während des spielens die Verbindung kappt könnte dies das Problem sein.

Ich habe also die Unterstützung von IPv6 deaktiviert.

Sollte es wider Erwarten nochmal Probleme geben melde ich mich sowohl beim Support als auch hier in diesem Thread nochmals zu Wort.

Sollte das Problem behoben sein und ich dran denken werde ich mich ebenfalls nochmal hier melden ;)

Hellfire1983m
29-12-17, 00:09
Es hat geklappt... seit dem ich IPv6 deaktiviert habe läuft das Spiel einwandfrei.