PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Performance Probleme seit Geforce 388.59



vierzwoerterter
19-12-17, 01:19
Hallo,
habe heute den Geforce Treiber 388.59 heruntergeladen und seitdem läuft AC:O bei mir extrem ruckelig. Nicht wirklich lags, aber es stottert und ruckelig und läuft einfach unsauber... das hatte ich davor nicht.

Hat noch jemand Probleme mit der Treiber Version?

Ich benutze eine GTX960m 2GB, bislang konnte ich das Spiel damit auf konstant min. 30 FPS und ruckelfrei spielen, alles gar kein Problem. Seit heute wie gesagt nicht mehr.

Dazu soll gesagt sein, dass ich Probleme beim installieren des Treibers hatte, da ich zwischendurch Speicherplatz freischaufeln musste. Dazu habe ich über die Windows Einstellungen die Speicheroptimierung benutzt. Ist da womöglich etwas verloren gegangen. Nachdem Freigeben vom Speicher lief die Installation des Treibers dann einwandfrei.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß vielleicht woran das liegen könnte? Die Dateien von Origins habe ich auch bereits überprüfen lassen.

Sowas ist sehr ärgerlich, da ich bisher eigentlich kaum bis gar keine Probleme mit dem Spiel bzw. der Performance habe.

Wenn nötig gebe ich gerne noch meine aktuellen Specs bzw. die Grafikeinstellungen vom Spiel bei mir bekannt.

Danke.

BlackGentlem4n
19-12-17, 11:37
Hallo vierzwoerterter,

hast du den Treiber nochmal komplett (http://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html) entfernt und neuinstalliert? In vielen Fällen kann das schon helfen.

vierzwoerterter
19-12-17, 20:06
Hmm, danke für den Tipp, aber nein, das hat auch nicht geholfen...

Diese verschlechterte Performance kam jetzt wie aus dem nichts. Was kann ich sonst tun oder was braucht ihr noch für Infos um eventuell Abhilfe schaffen zu können?

Specs:
Intel i7-4720HQ 2.60GHz
8GB RAM
Gtx960m 2GB

Auflösung auf 1280*720
settings nahezu alle auf medium
Adaptive Qualität aus
Anti-Aliasing niedrig
Gelände Hoch
Wolken aus
Umgebungsverdeckung aus
VRAM im Schnitt bei 1600MB

http://fs1.directupload.net/images/171219/4aud7hr6.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs1.directupload.net/images/171219/bbk9tdsj.jpg (http://www.directupload.net)

BlackGentlem4n
20-12-17, 10:15
Hallo vierzwoerterter,

leider kann ich daran nicht ausmachen, woher die Leistungsverschlechterung nun genau kommt. Es wäre schön, wenn du dich mit msinfo (https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000021216) und dxdiag (https://support.ubi.com/de-DE/faqs/000021185) mal beim Support (https://support.ubi.com/de-DE/) melden könntest. Nachdem du ein Ticket erstellt hast, kannst du es auch mal telefonisch versuchen:

069-999915592
12:00pm - 9:00pm (Mon-Fri),
12:00pm - 6:00pm (Sat-Sun)

Die Kosten aus dem deutschem Festnetz oder dem Mobilfunknetz richten sich nach dem Tarif Ihres Telefonanbieters.

vierzwoerterter
20-12-17, 11:34
Hallo BlackGentlem4n,

danke für die Mühe, aber ich habe eine Lösung gefunden, auch wenn mir das jetzt etwas peinlich ist: es war Vsync. War bislang ausgeschaltet, ich habe es wieder aktiviert und das hat die ruckelnde Performance geglättet. Oh man, einen Aufriss gemacht und dann war es so eine Kleinigkeit!
Vermutlich haben hier doch 90% aller Probleme eine eigentlich einfache Lösung :P

Na ja, vielen Dank nochmal für die Hilfe! Hoffe, ich habe keine Mühe verursacht.