PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwickler Q&A #4: Heiße Community-Themen



Ubi-O5
14-12-17, 20:54
https://ubistatic19-a.akamaihd.net/resource/de-de/game/assassins-creed/ac-origins/aco_edward_316051.jpg

Die fortgesetzte Unterstützung von Assassin's Creed® Origins ist unseren Entwickler-Teams sehr wichtig. Wir freuen uns über jedes Feedback und wir nehmen die Gelegenheit, die meistgestellten Fragen aus der Community zu beantworten, gerne wahr.

Prüfungen der Götter
Werden die „Prüfungen der Götter“-Events unbegrenzt oft wiederholt?
Die „Prüfungen der Götter“-Events werden regelmäßig wiederholt werden. Diese sollen vor allem den Endgame-Spielern neue Herausforderungen bieten. Also keine Sorge, wenn ihr noch nicht bereit seid für die Aufgabe. Nur kein Stress, ihr sollt das Spiel in eurem eigenen Tempo genießen.

Alle „Prüfungen der Götter“-Events werden regelmäßig rotiert, also muss niemand auf eine dieser Aktivitäten oder die einzigartigen Belohnungen verzichten.


Inhalte nach der Veröffentlichung
Wird es weitere Vermächtnismonturen geben?
Wir hören euch laut und deutlich! Wir freuen uns, euch Edward Kenways Montur als Andenken an unsere eigene Vergangenheit zu präsentieren. Jeder kann sie sich im Ubisoft-Club abholen.

Wird es in Assassin's Creed Origins eine „Neues Spiel+“-Option geben?
Wir sind uns bewusst, dass diese Option von vielen Leuten aus der Community angefragt worden ist. Wir untersuchen derzeit die Möglichkeit, diese in einem zukünftigen Update einzubauen.


PC
Unterstützt die PC-Version des Spiels auch HDR?
Ja, die HDR-Unterstützung wurde mit Titel-Update 6 Version 1.1.0 hinzugefügt. Allerdings hängt die HDR-Unterstützung auf PC stark von der benutzten Windowsversion und den Treibern ab. Um die bestmögliche Erfahrung zu erhalten, beachtet die Set-Up-Hinweise und Anforderungen (]https://forums.ubi.com/showthread.php/1804406-Assassin-s-Creed-Origins-1-1-0-Patch-Notes).

Wird es in Zukunft noch ein PC-spezifisches Optimierungs-Update geben?
Wir haben ständig alle Plattformen optimiert, natürlich auch den PC.
Einer der Vorzüge, der daraus entsteht, dass Assassin's Creed Origins keine Portierung ist, ist dass alle Engine- oder Darstellungsverbesserungen mit allen Plattformen geteilt werden. Sobald wir eine Leistungsverbesserung finden, können wir diese mit dem nächstmöglichen Titel-Update einbauen.


Franchise-Plot
Wird es zusätzliche Inhalte geben, die den Ursprung der Isu erklären?
Nein, es wird keine zusätzlichen Inhalte geben, die sich auf die Erste Zivilisation konzentrieren. Die zwei Erweiterungen für Assassin's Creed Origins sind:

Die Verborgenen [Erweiterung #1]
Diese Erweiterung spielt Jahre nach den Ereignissen von Assassin's Creed Origins in einer neuen Region, die von römischen Truppen besetzt ist. Bayek und die neuen Assassinen werden gegen die Römer kämpfen, während ihre Bruderschaft weiter wächst. Geplante Veröffentlichung im Januar 2018.

Der Fluch der Pharaonen [Erweiterung #2]
Die zweite Erweiterung befasst sich hauptsächlich mit der ägyptischen Mythologie. Die Spieler werden sich darin mit untoten Pharaonen und berühmten ägyptischen Monstern messen. Bayek muss ein neues mystisches Reich erkunden und den Ursprung des Fluchs ergründen, der diese Kreaturen zum Leben erweckt hat. Geplante Veröffentlichung im März 2018.

Weitere Informationen veröffentlichen wir, sobald diese Termine näher rücken.

Wieso wurde das Ankh in Assassin's Creed Rogue erwähnt, aber in Assassin's Creed Origins nicht gezeigt?
Es gibt mehrere Edensplitter und Assassin's Creed Origins bietet einen flüchtigen Blick in Ägyptens Geschichte. Vielleicht erzählen wir die Geschichte des Anch in einem der nächsten Teile.

Welche Rolle spielen die Comics bei der Fortführung des Hauptstrangs der Serie?
Die Hauptgeschichte jedes Spiels läuft in der Vergangenheit ab, wo der Spieler Dutzende, wenn nicht Hunderte Stunden verbringt. Die Geschichte der Gegenwart, oder die Meta-Story, dreht sich um viele Charaktere und Erzählstränge und zeigt den Kampf der Assassinen und Templer in der heutigen Zeit.

Desmonds Geschichte begann, entwickelte sich und endete im Hauptspiel. Nach ein paar Jahren haben wir uns entschieden, die Gegenwartsgeschichte mit einer spielbaren Protagonistin wieder aufleben zu lassen. Die Heldin in Assassin's Creed Origins’ Gegenwart ist Layla.

Andere Medien wurden meist eingesetzt, um bestehende Charaktere zu entwickeln oder neue einzuführen und andere Dinge des riesigen Universums zu beleuchten (z. B. Comics, Romane, Filme, Cartoons etc.). So entstanden Daniel Cross, Galina und Otso Berg, bevor sie überhaupt im Spiel auftauchten. Junos Geschichte ist auch Teil der Gegenwart und Desmonds Geschichte, aber ihre Reise geht noch viel weiter.