PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assassin's Creed Origins: Patch 1.0.5



Ubi-O5
15-11-17, 23:11
Hallo zusammen,

Wir haben am 16. November einen neuen Patch für die PS4 veröffentlicht. Das Xbox-Update ist derzeit für den 20. November geplant.

Wir werden uns zum PC-Update melden, wenn uns dazu weitere Informationen vorliegen.


Patch-Größe:
Xbox One: 1,3 GB
PS4: 1,3 GB
Uplay-PC/Steam: TBC

Eine Liste der aktuellen Änderungen findest du im Anschluss.

Patch-Highlights


Hinterhalt auf See – Das Problem, das zur Beschädigung einiger Spielstände führte, wurde behoben. Die Mission steht jetzt wieder bereit.

Hinweis: Die Mission sollte nach dem Neustart des Systems auf der Karte auftauchen. Stell sicher, dass du beim Starten des Spiels mit den Online-Diensten verbunden bist.

Schwierigkeit – Gegner mit einem niedrigeren Level als der spielbare Charakter sind im Schwierigkeitsgrad schwer anspruchsvoller.
Bart/Haar-Wechsel

Als bevorzugt ausgewählte Bärte oder Haare bleiben gespeichert
Unterstützung für Tastatur und Maus wurde hinzugefügt

[Shift] + [Z] – Haare
[Strg] + [Z] – Bart

Verbesserte Leistung und Stabilität auf allen Plattformen

System

Verbesserte Leistung und Stabilität
Einige endlose Ladebildschirme und Freezes auf schwarzem Bildschirm wurden behoben
[PC] Die Angaben für die Hardware-Performance von Grafikkarten der Radeon R9 2xx-Reihe wurden korrigiert.
[PC] Verschiedene Probleme mit einigen Ultra HD-Monitoren, Multi-Monitor- und Multi-GPU-Konfigurationen wurden behoben.
[PC] Ein endloser Speichern-Bildschirm, der im Fotomodus bei aktivem Anti-Aliasing auftrat, wurde behoben.

Grafik & Audio


Die Grafik am Ende von Sandstürmen wurde verbessert.
Einige Detailstufen-Probleme bezüglich der Spielwelt und einiger NPCs wurden behoben.
Das Problem, dass das Pfeifen beim Rufen des Reittiers nicht hörbar war, wurde behoben.
Das Problem, das zu sich überlappenden Musiktiteln führen konnte, wurde behoben.
[Xbox One X][PS4] Der Standardwert für die Leuchtkraft in den HDR Einstellungen wurde überarbeitet.
[PC] Wir haben vorübergehend die Unterstützung von Raumklang deaktiviert, um Probleme mit einigen USB-Headsets zu beheben.
[PC] Die Funktionalität der Option „Sichtfeld (FOV)“ für Benchmark-Tests wurde korrigiert.

Welt


Das Aussehen von Wasser in Höhlen wurde verbessert.
Eine Kollision mit einem unsichtbaren Objekt in Siwa wurde behoben.
Einige Probleme beim Spawnen von Booten wurden behoben.
Ein Beleuchtungsproblem im Versunkenen Serapeum wurde behoben.
Einige schwebende NPCs, Felsen und andere Objekte wurden korrigiert.
Verschiedene Texturprobleme wurden behoben.

Gameplay


Die ausgewählte Cheat-Option für Bayeks Haare wird jetzt gespeichert und bleibt erhalten.
Verschiedene Animationen der Spielfigur wurden verbessert.
Die Navigation der Spielfigur wurde verbessert.
Die Schild-Haltung in Fahrzeugen und auf Reittieren wurde verbessert.
Die Reaktionen und die Navigation von NPCs und Tieren wurden verbessert.
Das Kampfverhalten im Bosskampf gegen „die Wirbelnden Äxte“ in der Arena wurde verbessert.
Die Spawn-Verzögerung für Beutetaschen nach dem Töten von NPCs wurde verbessert.
Das Verhalten von „Schildsturm“ wurde verbessert.
Die Funktion „Straße folgen“ wurde verbessert.
Der durch Feuer erlittene Schaden der Spielfigur wurde überarbeitet.
Die Ausbreitung von Gift wurde überarbeitet.
Gegner mit einer niedrigeren Stufe als der spielbare Charakter sind im Schwierigkeitsgrad schwer anspruchsvoller.
Einige Ladeprobleme bei der Benutzung von Senu wurden behoben.
Einige Probleme, durch die die Spielfigur manchmal nicht mit Beutetaschen interagieren konnte, wurden behoben.
Das Problem, dass geworfene Fackeln manchmal einen Gift- oder Bluten-Effekt ausgelöst haben, wurde behoben.
Die Speerkampfanimation gegen einige Gegner wurde korrigiert.
Ein Problem mit einer Beutetasche, die in seichtem Wasser gespawnt ist, wurde behoben.
Das Problem, wegen dem Krokodile nicht verletzt werden konnten, solange sie im Wasser waren, wurde behoben.
Ein Problem mit der Aktivierung der Zeitlupe wurde behoben.
Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass die Spielfigur steckenbleiben konnte, wurden behoben.
Einige Kameraprobleme wurden behoben.
Einige Probleme, die verhindert haben, dass Bögen automatisch weggesteckt wurden, wurden behoben.
Das Problem, dass im Grabmal von Snofru ein Gegengewicht an der Decke hängenbleiben konnte, wurde behoben.
Das Problem, das dazu geführt hat, dass der Höchstleistungs-Kettenwurf manchmal nicht eingesetzt werden konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass der Höchstleistungs-Kettenwurf bei ausgerüstetem Speer keinen Schaden angerichtet hat, wurde behoben.
Das Problem, dass Spieler manchmal nicht mit dem Eingang von „Eesfet Oon-m’Aa Poo“ interagieren konnten, wurde behoben.
Das Problem, dass Senus Wahrnehmungsreichweite beim Laden eines Spielstands nicht berücksichtigt wurde, wurde behoben.
[PC] Einige Bewegungsprobleme im „Gehen“-Modus wurden behoben.

Quests


Verschiedene Übergänge von Filmsequenzen wurden verbessert.
Das Problem, dass das Inventar der Spielfigur nach der Quest „Hinterhalt auf See“ beschädigt sein konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass Spieler manchmal nach Rückkehr zum Titelbild eine Quest nicht mehr abschließen konnten, wurde behoben.
Verschiedene Probleme, die dazu geführt haben, dass Quest-Ziele nach einer Desynchronisierung verschwinden konnten, wurden behoben.
Verschiedene Probleme mit Flavius während der Quest „Das letzte Wiegen“ wurden behoben.
Das Problem, dass das Missionsziel bei der Quest „Der hungrige Fluss“ nicht aktualisiert wurde, wurde behoben.
Das Problem, dass Theodoros während der Quest „Eine Rebellenallianz“ in der Luft stehen bleiben konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass sich die Gesundheit des Anführers in der Quest „Die Plage der Rebellen“ regenerieren konnte, wurde behoben.
Verschiedene Probleme mit Potheinos’ Elefanten während der Quest „Die Schlacht am Nil“ wurden behoben.
Das Problem, dass Hotephres’ Schiff während des Gameplays und der Filmsequenz der Quest „Die Schuppen des Krokodils“ sinken konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass der Tunnel zum Planetarium nach einer Laden/Speichern-Aktion geschlossen sein konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass die Quest „Wilder Ritt“ scheitern konnte, wenn man einen Streitwagen oder Karren bestiegen hat, wurde behoben.
Ein Problem, durch das das Ziel in der Quest „Der Floh von Kyrene“ nach einem Todessprung vom Tempel des Apollon nicht richtig aktualisiert wurde, wurde behoben.
Verschiedene Probleme beim Kampf gegen den Kriegselefanten Harwennefer wurden behoben.
Verschiedene Probleme, die eine Interaktion mit antiken Tabletts verhindert haben, wurden behoben.
Das Problem, dass die Spielfigur den Speer aus der Quest „Die Schlacht am Nil“ behalten konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass Apollodoros während der Quest „Ägyptens Medjai“ in einer Wand steckenbleiben konnte, wurde behoben.
Das Problem, dass manchmal Dialogteile in den Filmsequenzen der Quest „Mit dem Feuer spielen“ fehlen konnten, wurde behoben.
Das Problem, das dazu geführt hat, dass Hypathos die Spielfigur in der Quest „Heimkehr“ manchmal nicht angegriffen hat, wurde behoben.
Das Problem, dass Septimius während der Quest „Das letzte Wiegen“ unsichtbar werden konnte, wurde behoben.
Verschiedene Probleme mit Thutmosis während der Quest „Blut im Wasser“ wurden behoben.
Ein Problem, dass Spieler manchmal die Quest „Fall eines Imperiums, Aufstieg eines anderen“ nicht abschließen konnten, weil sie als Bayek gespawnt sind, wurde behoben.

Aktivitäten


Das Spawning der Gegner in der Arena von Kyrene wurde verbessert.
Ein Problem, dass dazu geführt hat, dass freigeschaltete Gegenstände von Aya nicht auf Bayek übertragen wurden, wurde behoben.
Verschiedene Probleme, die dazu führen konnten, dass die Spielfigur in Hippodrom-Rennen aus dem Streitwagen gestoßen werden konnte, wurden behoben.
Ein Problem, bei dem die Spielfigur in der „Lobby“ der Arena hängen blieb, wurde behoben.

Benutzerinterface


Der ausgewählte Kartenfilter wird jetzt gespeichert und bleibt erhalten.
Für den Wechsel der Bearbeitungsmodi im Fotomodus wurde ein Sound-Feedback hinzugefügt.
Im alternativen Steuerungsschema wurde eine Taste hinzugefügt, um Senu zu streicheln.
Die Auflösung der Bilder hergestellter Objekte wurde erhöht.
Die Feuereffekte brennender Tiere wurden verbessert.
Das optische Feedback für eine Gesundheitsregeneration beim Treffen von Gegnern wird jetzt in grün angezeigt.
Die von Senu markierte Position des Grabmals von Cheops wurde korrigiert.
Verschiedene Probleme mit Kartensymbolen wurden behoben.
Das Problem, das dazu führen konnte, dass das HUD im Fotomodus nicht erschien, wurde behoben.
Das Problem, dass einige HUD-Elemente ausgeblendet blieben, wenn man die HUD-Voreinstellung „Alles zeigen“ ausgewählt hat, wurde behoben.
Die empfohlenen Stufen für einige Quests wurden korrigiert.
[PS4] Das Problem, dass der Season-Pass und das Deluxe-Paket für einige ihrer Besitzer im Store als „Demnächst erhältlich“ angezeigt wurden, wurde behoben.
[PC] Mausunterstützung zum Drehen der Spielfigur im Ausrüstungsmenü wurde hinzugefügt.
[PC] Unterstützung für Maus und Tastatur beim Wechsel von Bayeks Bart und Frisur im Ausrüstungsmenü wurde hinzugefügt.
Das Arena-HUD wird im Fotomodus nun ausgeblendet.
[PC] Die Aktionen „Reittier rufen“ und „Animus-Impuls“ können nun auf Tastendruck ausgelöst werden, wenn ihnen eine eigene Taste zugewiesen ist.


Wenn du Probleme hast, die noch nicht behoben wurden, wende dich bitte an unseren Kundendienst (https://support.ubi.com/de-DE/).

Ubi-CJ
20-11-17, 14:15
UPDATE: Patch 1.05 ist nun auch auf Xbox One live

Ubi-CJ
20-11-17, 19:07
*Jetzt mit deutscher Übersetzung*